49 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  08.07.2009 um  02:34 Uhr  
Reviews
Orkos Onkel kommt wieder (23)

Der Hexenmeister Azrog flüchtet nach Eternia und will dort seine Magie mit der Zauberin Spydra vereinen. Orkos Oheim Montork nimmt zusammen mit He-Man die Verfolgung auf.

Story
Auf Trolla hat Orkos Onkel Montork den bösen Hexenmeister Azrog gefangen genommen. Azrog gelingt es jedoch, ein Portal nach Eternia herbei zu zaubern. Dort will er seine Magie mit der Hexe Spydra vereinen. Montork erkennt den Ernst der Lage und nimmt die Verfolgung des Zauberers auf. Doch etwas läuft schief! Montork wird in Spydras Festung teleportiert, während sich Azrog im Palast von Eternia einfindet. Orko erkennt Azrog und versetzt die Masters in Alarmbereitschaft. Adam verwandelt sich in He-Man und versucht zusammen mit Teela, den Magier auszuschalten. Dies gelingt ihnen aber nicht, und Azrog kann mit seinem Schoßdrachen Karg die Flucht ergreifen.



Während He-Man und Teela die Jagd des Störenfrieds aufnehmen, gelingt es Montork, aus Spydras Schloss zu entkommen. Wenige Augenblicke später trifft der Oheim auf die heroischen Kämpfer und erklärt ihnen die momentane Situation. Azrog hat inzwischen Spydras Hochburg erreicht und will seine Macht mit ihr vereinen. Jedoch ändert der Magier seine Meinung schnell, zwingt der Hexe seinen Willen auf und macht sie so zu seiner Sklavin.



Als die Helden Spydras Bastion erreicht haben, werden sie von Karg angegriffen. He-Man kann den Drachen jedoch besiegen und in die Burg eindringen. In der Waffenkammer wird Orko von Spydra überrascht, als dieser mit ihrem Zepter magische Bohnen zum wachsen bringen lassen will, und gefangen genommen. Azrog will den kleinen Trolaner für seine Zwecke missbrauchen und belegt ihn mit einem Bann. Im Kern der Festung kommt es zum großen Showdown. Während Teela und He-Man gegen Spydra und Azrog antreten, versucht Orko, seinen eigenen Onkel zu beseitigen. Montork appelliert aber an die Vernunft seines Neffen und so gelingt es Orko, den Bann aus eigener Kraft zu brechen. Montork bringt Azrog und Spydra zurück nach Trolla, und Orko verabschiedet sich von ihm.



Rezension
Nach nur drei Folgen entführt der Filmation-Cartoon den Zuschauer erneut nach Trolla und führt nach Dree Elle einen weiteren Trolaner in das MotU-Universum ein – Orkos Onkel Montork. Einer der größten Zauberer, Lehrmeister seines Neffen und zugleich wohl so etwas wie der Verteidiger dieser Welt. Immerhin scheint es wohl seine Aufgabe zu sein, die bösen Mächte zu bekämpfen. Umso erstaunlicher, dass Montork in Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons weder auftaucht, noch eine Erwähnung findet. Eigentlich hätte er es gemäß seiner Charakterisierung mit Dragoon aufnehmen können, da seine Magie sogar die seines Anverwandten in den Schatten stellt. Man erinnert sich, dass Orko auf seinem Heimatplaneten als "Orko der Große tituliert" wird. Wieso hatte Montork also nicht schon damals eingegriffen und seinen Neffen unterstützt? Eine Erklärung könnte unter Umständen damit zusammenhängen, dass beide Storys von unterschiedlichen Autoren verfasst wurden. Diese Geschichte wurde von Douglas Booth konzipiert, während Das Erwachen des Dragoons von Robby London geschrieben wurde. Bedauerlicherweise ist dadurch diese Kontinuitätsschwäche entstanden, welche nach nur drei Folgen schon ins Gewicht fällt und die oben bereits erörterten Fragen aufwirft.



Neben Orkos Oheim geben sich auch zwei neue Schurken die Ehre - zum einen der böse Magier Azrog, welcher als Erzfeind Montorks vorgestellt wird, und die niederträchtige Xanthippe Spydra. Leider sind beide Charaktere weit weniger gelungen als der weise Trolaner. Zwar wird Azrogs Magie zu Beginn als äußerst mächtig dargestellt, nimmt aber im weiteren Verlauf der Geschichte stark ab. So lässt sich der ach so gefürchtete Schuft schon durch eine Decke über den Kopf ausschalten, während bei Spydra überhaupt nicht klar wird was für Kräfte sie überhaupt besitzt und welche Rolle sie eigentlich spielt. Es wird lediglich auf ihr Zepter hingewiesen, welches wohl so etwas wie ihre Machtquelle darstellen soll. Unglücklicherweise wird darauf aber nicht weiter eingegangen. Booth hat das Charakterprofil Spydras derart vernachlässigt, dass die Hexe leider nur zur Statistin verkommt. Dabei war genügend Potential vorhanden, denn ursprünglich wollte Azrog schließlich seine Macht mit ihr vereinen. Aber anscheinend war diese Idee alles andere als ein Geistesblitz gewesen, denn immerhin wurde daraus nichts und so degradierte er sie kurzerhand zu seiner Dienerin.



Unklar ist auch, ob Spydra nun auf Eternia oder auf Trolla heimisch ist. Als der Kampf beendet war, bringt Montork beide zurück nach Trolla, obwohl die Zauberin von Anfang an auf Eternia zu sehen und den Masters durchaus ein Begriff ist. Anscheinend hat Randor mal eben eine Abschiebung nach Trolla unterzeichnet. Ja, so kann man ungemütliche Einwohner anscheinend auch loswerden, anstatt sie in überfüllte Gefängnisse einzupferchen. Was die deutsche Synchronisation betrifft, so hat Michael Grimm Azrog derart hoch und schrill gesprochen, dass seine Stimme schon nach ein paar Sekunden gehörig auf den Wecker gehen kann. Diese Tonlage benutzte Grimm sonst nur, wenn er Zwerge oder sonstige Wichte synchronisierte. Etwas unglücklich wurde auch der Titel dieser Episode (US: The Return of Orko’s Uncle) gewählt. Dieser macht im Grunde gar keinen Sinn, da der trollanische Oheim (wie bereits erwähnt) bisher noch nie in Erscheinung getreten ist. Montork verbucht im Übrigen noch zwei weitere Darbietungen im Filmation-Cartoon. Zu einem in Folge #027 – Orkos Lieblingsonkel und Folge #077 – Ärger in Trolla.



Positiv zu erwähnen ist aber die weitere Vertiefung von Orko. So merkt der Zuschauer deutlich, dass der schwebende Kobold in seinem Onkel ein großes Vorbild hat und ihm ständig beweisen möchte, dass er ebenfalls ein mächtiger Zauberer ist. Obwohl er das ja eigentlich nicht muss, denn Orko gilt auf Trolla ja ohnehin schon als großer Magier. Nichtsdestotrotz möchte er seinem Oheim imponieren und wünscht sich nichts mehr, als genau so zu sein wie er. Eine Schwäche, die Azrog ausnutzen konnte, um Orko seinen Willen aufzuzwingen. Die Darstellung des bösen Orkos ist den Zeichnern sehr gut gelungen und wirkt an einigen Stellen sogar etwas gruselig. Dennoch konnte Montork seinen Neffen zur Vernunft bewegen, indem er ihm das sagte, was dieser eigentlich immer hören wollte - dass er ein großer Zauberer ist.



Fazit
Orkos Onkel kommt wieder ist eine eher mittelmäßige Episode, die im Grunde nur einen positiven Aspekt aufzuweisen hat: die Verbindung zwischen Orko und seinem Onkel Montork. Azrog und Spydra hingegen sind auswechselbare Charaktere, die schon nach wenigen Minuten erkennen lassen, dass sie nur für eine Episode konzipiert wurden. Der eigentliche Plot zieht sich wie ein Kaugummi über knapp fünfundzwanzig Minuten in die Länge und bietet im Vergleich zu den meisten der bisherigen Episoden kein wirkliches MotU-Feeling.

Moral
Orko erklärt in der heutigen Moral, dass es viele Dinge gibt, die gefährlich sind, wie zum Beispiel Elektrizität oder Medizin. Man sollte daher nur Dinge anfassen, von denen man weiß, dass sie risikolos sind.

Mehr Reviews über den Classic-Cartoon:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Suche
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse
Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice

Folge #046 - Ewige Dunkelheit

He-Man & She-Ra - The Christmas Special

Die Flop 10 des Classic Cartoons


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 340 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31190
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann mich dem Fazit nur anschliessen. Habe die Folge nie gemocht, weil sie wie Kaugummi wirkte.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.07.2009 um  09:43 Uhr
Rizzo
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Spydra war vermutlich nur der Aufhänger, damit Azrog einen Grund hatte, nach Eternia zu gehen. Warum man dafür allerdings nicht Evil Lyn genommen hat ist komisch. Naja.

Eigenartige Folge ohne MotU-Flair, aber schönes Review!
------------------
Irgendetwas hat ihn weggebeamt....

Geschrieben am  07.07.2009 um  09:54 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!

Absolut schrecklich dieses Folge.
Das mit dem "Kaugummie" war echt noch geschmeichelt.
Ich finde diese Episode einfach nur Sch**ße langweilig.

Stay Wild!



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.07.2009 um  10:46 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review.

Ich kann mich nicht erinnern, diese Folge gesehen zu haben.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  07.07.2009 um  11:33 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das Review.
Bekannt war mir die Folge auch nicht.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  07.07.2009 um  12:06 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

mandolph schrieb am  07.07.2009 um  12:06
für das Review.
Bekannt war mir die Folge auch nicht.
Geht mir genauso. Naja, man kann nicht alles wissen
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  07.07.2009 um  13:10 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Och die Folge ist nicht gerade der Burner - aber es gibt ja bekanntlich wesentlich schlimmere Cartoonfolgen...!

PS: Gutes Review...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  07.07.2009 um  14:35 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Plot klingt im Review sehr interessant. Wenn man dann das Fazit und die Kommentare liest, scheint die Folge nicht so der Bringer.... Muss ich mir wohl mal ansehen.

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  07.07.2009 um  16:08 Uhr
Hordefürst
Horde-Offizier
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1659
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich mag die folge eigentlich.klar ist sie nicht die beste folge aber aber für mich im oberen mittelfeld!
------------------
www.motuallianz.com

Geschrieben am  07.07.2009 um  16:36 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hordefürst schrieb am  07.07.2009 um  16:36
ich mag die folge eigentlich.klar ist sie nicht die beste folge aber aber für mich im oberen mittelfeld!
Im oberen Mittelfeld

Hardcore Trolanerfan?

@ all


------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  07.07.2009 um  22:50 Uhr
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder ein sehr schönes review. absolut erstklassisch
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  07.07.2009 um  22:57 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine der Episoden die ich immer auslasse und nie wieder sehen möchte. Der Onkel Montork ist ja ganz ok aber die Episode an sich ist wirklich mies
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  07.07.2009 um  23:00 Uhr
Uriel Styx
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4164
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"Orkos Onkel geht wieder" oder "Orkos Onkel kommt nicht wieder" hätten wohl zu besseren Quoten geführt.
------------------
-Ceterum censeo copiis malis Skeletoris Eterniam expugnandam esse- Optimum quidque rarissimum est-Mr. 600.000

Geschrieben am  07.07.2009 um  23:08 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, wirklich eine der eher unterdurchschnittlichen Folgen aber es gibt schlechtere.
Ich finde aber, der erwähnte Kontinuitätsfehler könnte sich durch den "schlecht gewählten" Titel der Folge erklären: Scheinbar war Montork zum Zeitpunkt der Dragoon Folge nicht anwesend sondern irgendwo unterwegs oder hatte sich sonstwie zurückgezogen, zur Meditation z.B. (ähnlich wie Zodac) und nun kehrte er eben wieder zurück.
"Return" hätte ich ohnehin mit "Rückkehr" übersetzt, "kommt wieder" verschafft eher den falschen Eindruck eines Wiedersehens für den Zuschauer.
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  08.07.2009 um  10:50 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nun, Episoden mit Trollanern mag ich eigentlich, aber bei der hier schließe ich mich gerne den Vorpostern an.

Hab da schon mal was für Folge 27 besorgt. (Meine Lieblingssorte)


Geschrieben am  08.07.2009 um  21:08 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.07.2009 -19:56 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Uriel Styx schrieb am  07.07.2009 um  23:08
"Orkos Onkel geht wieder" oder "Orkos Onkel kommt nicht wieder" hätten wohl zu besseren Quoten geführt.
Wahrscheinlich

Aber leider kommt er ja noch zweimal wieder



------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  09.07.2009 um  23:18 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na, ich denke da gibt´s noch Schlimmeres: z.B. Folge 27.

Geschrieben am  09.07.2009 um  23:37 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Orko-78 schrieb am  09.07.2009 um  23:37
Na, ich denke da gibt´s noch Schlimmeres: z.B. Folge 27.
Ja, dass ist auch so eine, wo mir die Nackenhaare hochstehen. Am schlimmsten ist aber Skeletors Zirkus. Die ist echt nicht mehr zu toppen, was debiler Stumpfsinn betrifft
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  09.07.2009 um  23:39 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Scarecrow schrieb am  09.07.2009 um  23:39

Orko-78 schrieb am  09.07.2009 um  23:37
Na, ich denke da gibt´s noch Schlimmeres: z.B. Folge 27.
Ja, dass ist auch so eine, wo mir die Nackenhaare hochstehen. Am schlimmsten ist aber Skeletors Zirkus. Die ist echt nicht mehr zu toppen, was debiler Stumpfsinn betrifft
Deswegen auch das Kaugummibild. Diw 27er kann man nur mit Kaugummi ertragen, weil er sich - wie Reilly hier bereits passend gepostet hat - in die Länge zieht.
Aber bin schon gespannt, Was her van S da vorbereitet hat.

Geschrieben am  10.07.2009 um  00:03 Uhr  |  Zuletzt geändert am 10.07.2009 -00:03 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Orko-78 schrieb am  10.07.2009 um  00:03

Scarecrow schrieb am  09.07.2009 um  23:39
Ja, dass ist auch so eine, wo mir die Nackenhaare hochstehen. Am schlimmsten ist aber Skeletors Zirkus. Die ist echt nicht mehr zu toppen, was debiler Stumpfsinn betrifft
Deswegen auch das Kaugummibild. Diw 27er kann man nur mit Kaugummi ertragen, weil er sich - wie Reilly hier bereits passend gepostet hat - in die Länge zieht.
Aber bin schon gespannt, Was her van S da vorbereitet hat.
Ein Glück, dass ich diese Rezension schon hinter mir habe
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  10.07.2009 um  00:04 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.