59 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  29.07.2009 um  10:45 Uhr  
Reviews
Die Saat des Bösen (Folge 19)

Die Verteidiger Eternias bekommen es in diesmal mit Evilseed zu tun. Tapfer stellen sich ihm He-Man und Moss Man entgegen. Ob "Die Saat des Bösen" der grüne Daumen hier nach oben zeigt, erfahrt ihr im Review.

Story
Als Orko sich bei der Aufgabenverteilung im Palast mal wieder übergangen und nicht ernst genommen fühlt, weist ihm Man-At-Arms den Palastgarten zu. Schon wittert der kleine Trolaner die Chance, sich zu beweisen und gibt sich alle Mühe. Doch irgendwie wollen die Pflanzen nicht so wie er, weshalb er Moss Man, den Herrn des Immergrünen Waldes aufsuchen möchte, um sich Rat zu holen.



Tatsächlich begegnet Orko im Wald einem Wesen, das er für Moss Man hält. Erst reagiert die Kreatur sehr überrascht, doch schnell stimmt sie Orko zu dass sie der Hüter des Waldes sei und gibt ihm Samen, mit deren Hilfe er den königlichen Garten wiederbeleben soll. Dass das Wesen jedoch an einem Fuß gefesselt ist, merkt der Trollaner leider nicht.



Orkos Vorfreude auf einen schnell blühenden Garten weicht schnell Enttäuschung, als er die Samen in die Erde pflanzt und nichts geschieht. Tatsächlich jedoch entfalten die Zaubersamen unter der Erde ihre volle
Wirkung und sprießen unterirdisch zu riesigen Ranken heran, welche sogleich durch etliche Mauern und Bodenplatten brechen, die Verteidiger Eternias fesseln und entführen. Lange dauert es nicht, und die Ranken haben sich zu jenem Wesen gegraben, das Orko im Wald entdeckt hat. Mit Hilfe dieser Pflanzen kann sich die Kreatur, welche offensichtlich an diesem Ort gefangen gehalten wird, befreien und verwandelt sich in den bösen Evilseed.



Orko, welcher noch immer vergeblich versucht, den königlichen Garten in Schuss zu bekommen, wird von einem Fremden aufgesucht. Es stellt sich heraus, dass es sich hierbei um den wirklichen Moss Man handelt. Leider muss Orko erkennen, dass er einen Fehler begangen hat, als er dem fremdem Wesen einfach so vertraute. Deshalb macht er sich zusammen mit dem Hüter des Waldes auf, um den bedrohten Freunden zu helfen.



Lange dauert es nicht und Orko und Moss Man tauchen im Versteck von Evilseed auf, wo der auch die Masters of the Universe gefangen gehalten hält. Sofort entbrennt ein wilder Kampf zwischen Moss Man und seinem Erzfeind, aus dem jedoch keiner als direkter Sieger hervorgeht. Leider verplappert sich Orko und verrät Evilseed aus Versehen, dass sich hinter den Mauern von Castle Grayskull sehr große Macht befindet. Schon wird das grüne Öko-Ungeheuer hellhörig und will sich die Macht aneignen. Aus diesem Grund lässt er von Moss Man und den Masters ab und macht sich auf nach Schloss Grayskull.



Nachdem Evilseed die Höhle verlassen hat, um nach Castle Grayskull aufzubrechen, ist es für Moss Man und die Verteidiger Eternias ein leichtes, sich zu befreien. Adam nutzt die Gunst der Stunde und verwandelt sich in He-Man. Gemeinsam mit Moss Man bricht der Held von Eternia auf, um Evilseed daran zu hindern, sich die Macht der Weisen anzueignen. Lange dauert es nicht, und sie können ihren Widersacher stellen. Wieder entbrennt ein wilder Kampf, in dem es He-Man, Moss Man und Battle Cat nicht nur mit Evilseed, sondern auch seinen Schlingpflanzen und Ranken zu tun bekommen.



Evilseed versucht mit aller Macht, He-Man und Moss Man zu erledigen und die Burg zu erreichen. Doch mit vereinter Kraft schaffen die Helden es, ihren Widersacher zu stoppen und Castle Grayskull vor seinem Zugriff zu retten. Wenig später macht He-Man Moss Man das Angebot. den Masters of the Universe beizutreten um Eternia vor dem Bösen zu schützen. Dem Herrn des Immergrünen Waldes gefällt die Idee, und so willigt er ein.



Rezension
Neben Evilseed, einem Relikt aus dem Filmation Cartoon, gibt in Die Saat des Bösen Moss Man sein erstes 200x-Stelldichein. Im Gegensatz zu den 80ern bekommt er diesmal eine Episode praktisch nur für sich allein. Sein Debüt fällt dabei jedoch nicht unter die Kategorie „Entstehungsgeschichte“, denn der Herr des Immergrünen Waldes verfügt bereits über seine typischen Fähigkeiten. Vollkommen neu dagegen ist das Design, das MYP dem Öko-Warrior verpasste. Grün leuchtende Augen ohne Pupillen, lange grüne Haare die in einem Zopf enden und einen Lendenschurz aus herabhängen Blättern zeichnen Moss Man 200X aus.



Leider erschien Moss Man nie als reguläre Figur. Lediglich eine Exklusiv-Figur schaffte 2003 es in Form eines grünen, mit Kunstmoos überzogenen Beast Man in die Vitrinen der meisten Fans. Diese Figur war somit eine Hommage an den Moss Man der 80er Jahre, welcher ebenfalls ein anders kolorierter Beast Man mit Moosfell war, und besaß lediglich eine farbliche Ähnlichkeit zur Cartoonversion. Damit nicht genug, hatten die Four Horsemen ein eigenes 200x Design im Koffer. Zwar basierte Moss Man hier auch auf Beast Man, besaß jedoch aus Ästen bestehende Rüstungspartien und einen neuen Kopf ohne Nase. Diese Version war nur in wenigen 200x Comics zu sehen.



Einzug in den 200x Zeichentrick hält in dieser Episode ebenfalls Evilseed. Dieser erklärte Feind von allem Gesunden und dem, was mit der Natur im Einklang ist (wie Moss Man erklärt), ist ein Charakter, den sich MYP aus dem Filmation Cartoon entliehen hat. Damals war Evilseed aber noch nicht Moss Mans Gegenspieler und trat auch nur in einer Folge auf. Kurioserweise trägt die klashier vorliegende. Der Originaltitel der 200x-Folge lautet hingegen "Orkos Garden". Im übrigen konnte Evilseed nur deshalb im neuen Cartoon auftreten, da Mattel seinerzeit ein Abkommen mit Hallmark (dem damaligen Besitzer der Filmation-Bibliothek) hatte. Demnach konnte Mattel Charaktere des Filmation Zeichentricks einschließlich deren Namen im neuen Cartoon verwenden. Jedoch durften sie optisch keinerlei Ähnlichkeit zu den Filmation Designs aufweisen. Somit war überhaupt erst möglich, 200x-Versionen von Evilseed, Graf Marzo und König (bzw. Captain) Miro zu etablieren.



In Orko´s Garden zeigt sich wieder einmal, welchen Platz Mike Young Productions für den kleinen Zauberer vorgesehen hat, denn der Waffenmeister will ihm in dieser Folge nicht einmal eine Aufgabe zuteilen. Wo der drollige Trollaner in den 80ern sehr stark präsent war, schraubte die Produktionsfirma seine Anwesenheit im neuen Zeichentrick nicht nur enorm runter, sondern änderte auch seinen Stellenwert bei den Masters of the Universe. Kaum einer seiner Freunde scheint ihm etwas zuzutrauen, und besonders Man-At-Arms scheint der schwebende Zauberer mehr denn je zuvor auf die Nerven zu gehen. Ein Zustand, der die Einstellung der Fans über den früher oftmals gar zu überpräsenten Orko sicherlich widerspiegelen sollte.



Bis heute rätseln einige Fans, was es mit der Gestalt Evilseeds auf sich hat, in der er in der Höhle des Immergrünen Waldes gefangen ist. Eine offizielle Stellungnahme seitens Mattels oder Mike Young Productions gab es zwar nie, aber im Forum der Four Horsemen kommentierten die Pferdemänner vor ein paar Jahren, dass Evil Seed von den Weisen Eternias einst in diese Gestalt verwandelt wurde damit er seine Macht nicht entfalten kann. Dies schien ein beliebtes Mittel der Weisen zu sein, denn auch Count Marzo hatten sie damals so außer Gefecht gesetzt.
Tatsächlich scheint der Öko-Antipode in dieser Gestalt sogar so hilflos zu sein, dass er sich in dieser Form nicht aus eigener Kraft seiner Fessel entledigen kann. Wo er allerdings die gefährlichen Samen her hat, ist eine anderes Rätsel.



Moral
Man-At-Arms versucht dem Zuschauer zu suggerieren, dass man sich mit jeglicher Art von Arbeit Mühe geben sollte. Dazu sollte man noch Geduld und Bereitschaft mitbringen. Die heutige Moral ist mit Sicherheit ein Beweis dafür, dass MYP mit der Auswahl der Moralthemen nicht immer ein glückliches Händchen hatte. Sicher ist die Botschaft von Orko und dem Waffenmeister nicht verkehrt, doch wäre gerade „Die Saat des Bösen“ dazu prädestiniert, sich dem Thema Umwelt anzunehmen. Ein Thema, welches auch im Jahr 2002 schon mehr als wichtig war.



Fazit
Wieder einmal wird ein neuer Charakter eingeführt und beworben. Leider war der Werbeeffekt in diesem Fall nicht gegeben, denn Mattel brachte Moss Man nur in Form des oben bereits angesprochenen Exclusives heraus, welches darüber hinaus auch noch auf 3000 Stück begrenzt und regulär nicht im Laden zu kaufen war. Zudem war diese Figur noch an die 80er angelehnt und hatte keinerlei Ähnlichkeit mit der Cartoonfigur.
Der Plot an sich ist besonders für Nostalgiker ein Leckerbissen, da mit Evilseed ein Charakter aus der alten Serie übernommen wurde, der für die Verhältnisse des 80er Cartoons doch recht ordentlich dargestellt wurde. Für seinen Einstand im neuen Zeichentrick wurde der Charakter modifiziert und seine Geschichte verfeinert. Ein besonderer Pluspunkt ist, dass man sein Potential erkannt und ihn passenderweise als Gegenspieler von Moss Man eingeführt hat. Dies in Verbindung mit Moss Mans Debüt und einer recht ansehnlichen Geschichte macht „Die Saat des Bösen“ zu einer der besten Episoden des ganzen Cartoons.



Sprecher
Gerald Paradies

MotU 200X-Charakter: Moss Man
Synchronisierte Stars: Vinnie Jones (Juggernaut) in "X-Men 3", Gary Valentine in „Unzertrennlich“ uva.
Hörspiele: „Alfred J. Kwak“, „Jan Tenner“, „Point Whitmark“ und andere
Wissenswertes:
Gerald Paradies ist einer der bekanntesten und gefragtesten Werbesprecher Deutschlands. Im Grunde kann man sagen dass seine Stimme jeder mindestens einmal schon gehört hat. Der 53jährige ist z.B. in Spots von Nissan, Honda, VW, Renault, Schwäbisch Hall und Ikea zu hören. Natürlich ist er auch mit Synchronarbeiten beschäftigt. Dabei scheint sein Hauptaugenmerk aber eher auf Fernsehen und Kino zu liegen. Zu den bekannteren Schauspielern und Filmen die er synchronisiert hat gehören zum Beispiel Vince Vaughn in „Starsky & Hutch“, Thomas Haden Church (Flint / Sandman) in "Spider-Man 3" oder auch Bill Goldberg (ehem. Profi-Wrestler) in „Ready to Rumble“.
Mit seiner außergewöhnlichen Stimme schaffte es Gerald Paradies Moss Man im neuen Cartoon einen besonderen Touch zu verleihen. Der Charakter kommt einerseits recht Weise und Bedacht rüber, aber andererseits auch wieder locker und erfrischend.



Mehr Reviews über den 200x-Cartoon von Mike Young Productions:

Folge #01 - Wie alles begann (Teil 1)
Folge #02 - Wie alles begann (Teil 2)
Folge #03 - Wie alles begann (Teil 3)
Folge #04 - Adam zeigt Mut
Folge #05 - Ambrosia für Skeletor
Folge #06 - Auf der Jagd nach dem Korditkristall
Folge #07 - Duell der Magier
Folge #08 - Sirenengesang
Folge #09 - Das Blut der Sorceress
Folge #10 - Adam der Drachenretter
Folge #11 - Der Fluch der guten Tat
Folge #12 - Mekanecks Wunsch
Folge #13 - Lichtscheues Gesindel

Folge #14 - Alles Böse kommt von unten
Folge #15 - Das Geheimnis von Anwat Gar
Folge #16 - Noch böser als Skeletor
Folge #17 - Ein flexibler Geist
Folge #18 - Vertrauter Feind


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 350 Rezensionen zu zahlreichen Masters Zeichentrickfolgen, Toys, Comics, und vielem mehr! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17478
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr schönes Review zu einer, wie ich finde, ziemlich guten Folge!! Seit ich diese Folge zum ersten Mal sah, ist der Charakter des "Moss-Man" in meiner Gunst gestiegen, konnte ich doch früher nie etwas mit ihm anfangen und habe ihn in meiner Kindheit auch nie besessen. Durch den 200Xer Cartoon wurde er für mich interessant, da er ja dort eine nicht wirklich unwichtige Rolle übernimmt.

Vielen Dank für das Review!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  29.07.2009 um  11:05 Uhr
Sy-Klone83
Königswache
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 488
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erster! Sehr cooles und informatives Review! Gute Arbeit!

Geschrieben am  29.07.2009 um  11:06 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja eine sehr sehr schöne Episode! Hab ich mir schon oft angeschaut
Wirklich eine der Besten die der 200X Cartoon hervor gebracht hat
Stimme dem Review in allen Punkten zu
Hätte Evil Seed gern als MOTUC Figur
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  29.07.2009 um  11:12 Uhr
moss man
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auch eine meiner Lieblingsfolgen - versteht sich ja fast schon von selbst!
------------------
Life, you´re doing it wrong! - Ich bin Cherry Picker und stehe dazu! We´re killing the line! So!

Geschrieben am  29.07.2009 um  11:20 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"Gemeinsam mit Moss Man bricht der Held von Eternia auf, um Evilseed daran zu hindern, sich die Macht der Waisen anzueignen."

hatten die weisen keine eltern ?

die saat des bösen ist wirklich eine klasse folge!
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  29.07.2009 um  11:50 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das ausführliche Review.

Vielleicht handelt es sich um weise Waisen!
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  29.07.2009 um  11:54 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10280
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
schönes Review zu einer spitzen folge.


die ideen die MYP in abetracht der Pflanzen fähigkeiten eingebracht haben sind echt geil. Transport blüten,Pflanzen Dinosaurier oder das Mossmans Keule aus seinem Arm wächst ist einfach cool.

Das Mossman nicht übermächtig ist sieht man ja in der Folge in der er kurzerhand von Kobrah Khan ausgeschaltet wird. DasDesign von Mossman hat mir sehr gut gefallen,schade das der so nie als Figut Kam.genauso wie Evil Seed.

zur Moral muss ich sagen das die passend war und das Orko niemanden was zutraut finde ich in ordnung. hat er nicht (sogar in der Folge) alle Staturn umgeworfen? Denke der Waffenmeister will das Orko an seinen -aufgaben wächst. Und eine Umwelt Moral hätte nicht so gut gepasst, wieso weil da zwei pflanzen Monster auftauchen. ich bitte dich. eine Folge in der Skeletor die Wälder abholst oder die Meere verschmutzt wäre für so eine Moral passender gewesen
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  29.07.2009 um  12:42 Uhr
General Bara.. Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Servus,

Echt eine Super Geniale Folge !!!

Und Dank an euch für dieses Tolle und Schönes Review.

IHR SEIT DIE BESTEN , DANKE !!!!


Geschrieben am  29.07.2009 um  13:19 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Die Folge finde ich eher durchschnittlich.
Aber das Auftauchen von Moss-Man und Evil-Seed ist für spätere Folgen ja noch wichtig.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  29.07.2009 um  13:33 Uhr
cattle bat
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1302
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein starker erster Auftritt von Moss Man. Nicht zulezt durch die überzeugende Synchronstimme.

Geschrieben am  29.07.2009 um  14:58 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Kobra-Khan schrieb am  29.07.2009 um  11:50
"Gemeinsam mit Moss Man bricht der Held von Eternia auf, um Evilseed daran zu hindern, sich die Macht der Waisen anzueignen."

hatten die weisen keine eltern ?

die saat des bösen ist wirklich eine klasse folge!
Wie geil, hab ich beim Lesen gar nicht bemerkt
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  29.07.2009 um  15:29 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Prima Review! Fanmd die Folge immer gut! Obwohl ich mich zunächst über4 die Existens von Evil Seed gewundert hatte, da ich den Filmation-Cartoon nicht kannte/kenne. Für mich war Stinkor immer Moss-Mans Gegenspieler(so wie im Minicomic)....

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  29.07.2009 um  16:06 Uhr
Nyria
Horde-Offizier
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1397
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Cooles Review

Hab sie damals auch gesehen, wusste allerdings nicht, dass Moss Man nie als Figur erschien. Tja, dumm gelaufen für Mattel
------------------
"I like you guys! What you lack in brains you make up in heart... and speaking of hearts... bring me Batmans!" "Those who see the true form of Wrath-Amon must die!"

Geschrieben am  29.07.2009 um  16:20 Uhr
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder ein fantastisches review
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  29.07.2009 um  17:07 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.
Finde ich aber letzten Endes gut, dass Reilly zuerst die Classic Folge 25 anstatt der Folge 24 online gestellt hat:
So kann man prima vergleichen zwischen 200x und Classic-Episode.
Welcher ist besser: der 200xer (welcher mir selbst optisch besser gefällt) oder dee sprechenden Broccoli aus den 80ern?

Geschrieben am  29.07.2009 um  17:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.07.2009 -18:05 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17478
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  29.07.2009 um  18:38 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein tolles Review zu einer der wenigen Episoden des 200X-Cartoons, die ich mag

Wobei mir die Filmation-Version aber um einiges besser gefällt. Dort kommt Evilseed einfach viel gefährlicher rüber
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  29.07.2009 um  20:07 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fand die Folge auch sehr gut, habe Sie aber leider nur einmal gesehen.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  29.07.2009 um  20:58 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auch diese 200x-"Neuauflage" von Evil Seed bzw. Moss-Man kann überzeugen...!

Gutes Review mal wieder...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  29.07.2009 um  21:37 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review zu einer eigentlich schönen Folge. Aber ich hab´ mich nie so recht damit anfreunden können, dass nicht mehr Stinkor Moss-Mans Gegenspieler ist. Außerdem erschien mir MM zu mächtig, und da ich den Filmation-Cartoon nicht kannte, hatte ich keinerlei Bezug zu Evil-Seed und finde es allgemein nicht so glücklich, Gegner im Cartoon auftreten zu lassen, die es nicht als Figuren gibt. Aber in diesem Fall gab es ja nichtmal den Helden als Figur
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  30.07.2009 um  13:21 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.