52 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  15.07.2009 um  08:50 Uhr  
Reviews
The Ultimate Battleground

Die Türme Eternias erheben sich aus dem Erdreich und He-Man muss sich seinem Erzfeind auf dem ultimativen Schlachtfeld stellen. Die PE-Kriegsberichterstatter waren dabei und beurteilen diesen Kampf.

Story
Eternia wird von dem ersten Erdbeben seiner Geschichte getroffen, und die Heroischen Verteidiger haben alle Hände voll zu zun, die Bevölkerung vor Schaden zu bewahren. Verursacht wird das Beben von King Hiss und Skeletor. Diese vereinen ihre Kräfte und beschwören die legendären drei Türme Eternias aus dem Erdreich hervor, welche sich zwischen Castle Grayskull und Snake Mountain erheben. King Hiss schlägt vor, jeden Turm zu besetzen, wobei er selbst den Central Tower einnehmen will. Betrug witternd erklärt Skeletor, dass er selbst den Turm stürmen wird, worauf King Hiss erstaunlich schnell einwilligt. Tatsächlich köderte der König der Schlangenmenschen Skeletor absichtlich, damit dieser in die Fallen des Turmes tappt und King Hiss selbst ungehindert die den Türmen innewohnenden Kräfte erlangen kann.



Das Erdbeben ist mittlerweile vorüber, als He-Man telepathisch von der Zauberin gerufen wird. In Castle Grayskull berichtet sie von dem Ursprung der drei Türme: Äonen zuvor, noch vor dem Bau von Castle Grayskull, erhob sich der Grayskull Tower als Manifestation des Guten. Der Viper Tower hingegen beherbergte die Kräfte des Bösen. Der Central Tower schließlich vereinte beide Kräfte in sich und formte sie zur ultimativen Machtquelle. Um zu verhindern, dass diese in die Hand von King Hiss fiel, verbannten die Weisen die Türme tief in Eternias Erdreich - bis der Schlangenkönig und Skeletor sie wieder an die Oberfläche brachten. Sofort macht sich He-Man auf dem Weg zu den Türmen. In der Zwischenzeit hat Skeletor den Central Tower erreicht. Erneut wittert er aber einen Betrug durch King Hiss und schickt Tung Lashor vor. Dieser wird sofort vom Löwenmaul des Turms erfasst, während Skeletor nun ungehindert den Eingang passiert. He-Man erreicht unterdessen den Grayskull Tower, wo er Rattlor überrumpeln und einsperren kann. King Hiss seinerseits den Viper Tower erreicht. Über dessen Periskop erkennt er, dass sein Plan fehlgeschlagen ist und sich zudem He-Man bereits dem Central Tower nähert. Notgedrungen warnt er via Bildübertragung Skeletor vor dem gemeinsamen Feind.



Der Herr des Bösen hat unterdessen sein Ziel bereits erreicht - der blosse Aufenthalt im Central Tower hat ihm gewaltige Kräfte verliehen. Mit diesen aktiviert er den riesigen Blaster auf der Turmspitze und kann He-Mans Gondel zerstören. Dessen Sturz wird jedoch von Snout Spout aufgefangen, und mit dem Blasterhawk können die Helden Skeletors Blaster pulverisieren. Dieser schlägt sogleich He-Man nieder, muss jedoch feststellen, dass auch der Held Eternias durch den Turm plötzlich gesteigerte Kräfte erhält. He-Man packt den Herrn des Bösen und wirft ihn in die Tiefe, wo sein Sturz von Tung Lashor gebremst wird. Skeletor schwört, seine Kämpfer zu versammeln und zurückzukehren. Da jeder, der den Central Tower betrifft, zusätzliche Kräfte erhält, schickt He-Man Snout Spout zum Palast, um die übrigen Helden zu rufen. Gemeinsam sollen sie den Turm vor den Mächten des Bösen verteidigen - so haben die drei Türme Eternia endgültig zum ultimativen Schlachtfeld gemacht.



Rezension

Dass Mattel das größte Playset der gesamten MotU-Geschichte in einem eigenen Minicomic bewirbt, ist keine große Überraschung. Die Tragweite der Geschichte, die Autor Phil White inmitten der ganzen Action entwirft, ist sucht jedoch ihresgleichen. Hier wird nicht nur einfach ein neues Spielzeug vorgestellt, sondern DAS Zentrum der Macht schlechthin. Von Beginn der Masters Toyline an wollte Skeletor Castle Grayskull einnehmen und sich mit der darin verborgenen Kräfte zum Meister des Universums krönen. Nun aber sind die drei Türme Eternias auf der Bildfläche aufgetaucht und halten eine Macht inne, gegen die alles andere blosser Tand zu sein scheint. Ob dies nun eine gute oder schlechte Weiterentwicklung ist, sei dahin gestellt. Fest steht, dass Phil White es versteht, den Türmen eine außerordentliche Wichtigkeit nicht nur in Eternias Gegenwart sondern auch in der Vergangenheit zu geben.



Dabei liest sich The Ultimate Battleground äußerst dynamisch, was auch an den hervorragenden Artwork von Bruce Timm liegt. Gemeinsam schaffen sie einen Minicomic, bei dem viel geschieht und wichtige Hintergrundinformationen ohne Längen in die Handlung integriert werden. Die Türme sind hier nicht blosse Staffage, sondern aktiv im Geschehen involviert, wenn zahlreiche Funktionen zum Einsatz kommen. Aber auch die Entwicklung der Charaktere kommt nicht zu kurz. So wird hier stärker als zuvor deutlich, dass das Bündnis zwischen Skeletor und King Hiss nur durch ihren gemeinsamen Feind zusammengehalten wird. Stehen sie nicht He-Man gegenüber, nutzen die Schurken aber jede Chance, um den Rivalen auszubooten.



So treffend Phil White diese von (berechtigtem) Mißtrauen geprägte Zweckgemeinschaft umschreibt, so verwunderlich ist hingegen die Erklärung, dass Eternia in diesem Heft das erste Erdbeben seiner Geschichte erlebt. Denkbar ist allenfalls das erste Beben, das nicht nur begrenzte Gebiete, sondern den gesamten Planeten umfasst. Unfreiwillig komisch ist wiederum die Position der Türme zwischen Castle Grayskull und Snake Mountain. Grundsätzlich wäre dies kein Problem, wenn nicht die Zeichnungen von Bruce Timm die Burg der Zeitlosen und den Schlangenberg in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander darstellen würden. Freilich wäre damit erklärt, wie Helden und Schurken immer so schnell die Basis des jeweiligen Feindes erreichen können. Dennoch ist es eine durchaus eigentümliche Vorstellung, dass die Zauberin und Skeletor sich beim morgendlichen Gang zum Briefkasten gegenseitig ein "guten Morgen" zurufen könnten.



Dass Personen schon beim Betreten des Central Tower zusätzliche Kräfte erhalten, ist ein ebenso einfaches wie adäquates Mittel, um zu erklären, warum das Eternia Playset fortan das ultimative Schlachtfeld ist. Jedoch birgt dieser Einfall auch gewisse Probleme. Zum einen bleibt offen, ob He-Man und Skeletor ihre neue Kraft dauerhaft behalten. Zum anderen stellt sich die Frage, wie das Konzept dauerhaft funktioniert hätte. Wenn sich sämtliche Gruppierungen ständig gegenseitig am Betreten des Central Towers hindern müssen, ist der Turm letztlich ineffektiv. Betritt jedoch eine Gruppe den Turm, ist sie allen anderen haushoch überlegen und der Kampf um den Planeten schnell entschieden. Können im dritten Fall hingegen alle Gruppen den Turm betreten, haben bald auch alle verstärkte Kräfte, und der Central Tower wäre lediglich noch als Einsatzbasis interessant. Insofern wundert es nicht, dass in künftigen Minicomics das blosse Betreten nicht mehr zu neuen Kräfte führt, sondern dazu die Maschinen im Inneren aktiviert werden müssen. So wird der Kampf um den Central Tower auch weitaus nachvollziehbarer, denn solange die Helden ihn besetzt halten, wird Skeletor Eternia nicht erobern können.



Fazit
Letztlich bleibt zu sagen, dass The Ultimate Battleground kaum merkliche Schwächen aufweist und sowohl eine interessante Geschichte als auch hervorragende Zeichnungen bietet. Es ist bedauerlich, dass dieser so gelungene Minicomic lediglich dem Eternia Playset und einer Verpackungsvariante von Mosquitor beilag und dementsprechend selten und teuer ist. Denn lesen können sollte ihn jeder He-Fan.

Fotos: polygonus



Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 3
Dragons Gift
Masks of Power
The Secret Liquid of Life
He-Man and the Insect People
Double-Edged Sword
The Temple of Darkness
Slave City!
Siege of Avion
The Clash of Arms
The Obelisk

Wave 4
Skeletors Dragon
The Battle of Roboto
Spikor Strikes
The Stench of Evil
Grizzlor - The Legend Comes Alive
Leech - The Master of Power Suction Unleashed
Hordak - The Ruthless Leader´s Revenge
Mantenna and the Menace of the Evil Horde
The Treachery of Modulok

Wave 5
The Flying Fists of Power
The Terror Claws Strike

(Liste in chronologisch sinnvoller Lesereihenfolge)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 340 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!


Thementage auf PE vom 13.07 - 19.07.2009

Thementage auf PE: The Powers of Grayskull!
Die Mächte von Grayskull
Bionatops
Neu in der ComicAREA: Das ultimative Schlachtfeld




Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
derWaffenmei..
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2008
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review
Die Thementage sind wirklich klasse bis jetzt, vor allem weil ich über die PoG gar nix mitbekommen habe seiner Zeit ist es jetzt super so vieles darüber zu erfahren

Seit kurzen darf ich mich auch BESITZER eines ETERNIA Playsets nennen, nicht ganz komplett aber dennoch für Ihr alter in sehr guten Zustand.
Und jetzt den Comic dazu lesen.... seufz.... die schönen alten ZEITEN!



gruss derwaffenmeister
------------------
www.motuallianz.com

Geschrieben am  15.07.2009 um  09:11 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder einmal ein sehr gelunges Review!!

Ich selbst habe das Heft erst kürzlich erworben und (zu meiner Schande) bislang noch nicht gelesen. Daher freut mich umso mehr die Präsentation des Heftes hier (und noch dazu in deutsch).

Vielen Dank für das tolle Review!!



P.S.: Ich wusste gar nicht, dass das Heft nur dem Eternia-Playset beilag. Das erklärt den hohen Preis. Ich war mir ziemlich sicher, auch einmal einen Mosquitor mit diesem Heft in der Verpackung gesehen zu haben?? Man wird
------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  15.07.2009 um  09:16 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schöne Rezension. Die Sache mit der Haltbarkeit der Kräfte, die auf denjenigen übergehen, der den Turm betritt, habe ich mich auch gefragt.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  15.07.2009 um  09:27 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oh jeah !!! Die 80er waren schon klasse. Wie oft denkt man gerne an diese Zeit zurüch, seufz
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  15.07.2009 um  09:39 Uhr
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17764
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein sehr schönes Review.
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  15.07.2009 um  09:39 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hatte es ja woanders schon geschrieben, ich finde den Minicomic und besonders das Artwork gut und gelungen, habe ihn ja selber.

Allerdings konnte bzw. kann ich persönlich nichts mit der Story um die Eternia-Burg anfangen. Das Erscheinen der Türme bedeutet ja nun, daß es gar nicht mehr um den Kampf um Castle Grayskull geht und die Burg als bislang ultimative Machtquelle somit überflüssig geworden ist.

Es lässt sich in diesem Zusammenhang auch nicht logisch erklären, warum bislang immer Grayskull das Ziel der Angriffe des Bösen war, wo es doch eine andere ultimativere Kraftquelle gab.
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  15.07.2009 um  09:40 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!

Und noch einmal ; Ich finde das es sich hier um eines der gelungensten Mini-Comics handelt.
Es wäre echt spannend gewesen wenn diese Story fortgesetzt werden würde.
Vielleicht wären die Towers ja auch wieder verschwunden weil sie sich z.b. nur 24 Stunden zeigen und vielleicht könnte man sie nur "Einmal im Jahr" beschwören und somit an die Macht kommen.
Das würde dann somit auch Grayskull nicht so Uninteressant erscheinen lassen, da alles böse auf Eternia weiterhin um die Macht von Grayskull kämpfen könnte bis sich dann wieder die Türme erheben.
Das wäre auch so weit Interessant das, je nach dem wer kontrolle über die Towers hat, den/die Planeten in seiner Hand hat.
Schade das die Story nicht weiter geführt wurde.

Stay Wild!

mit auf dem Oberarm *g*
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  15.07.2009 um  10:21 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
UBG ist wirklich mit das beste comic der line und die 2-fache krönung meiner minicomic-sammlung.
super art-work und eingängige texte. lediglich das mit dem vorhalten der kräfte -wie bereits erwähnt- mach einen stutzig.

und zum schluss steht schön "the beginning..." da hätte wirklich noch was schönes als fortsetzung kommen können.
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  15.07.2009 um  10:23 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review mal wieder & interessante Fakten obendrein...!

..."die Zauberin und Skeletor sich beim morgendlichen Gang zum Briefkasten gegenseitig ein "guten Morgen" zurufen könnten"...



Na denn auf gute Nachbarschaft *LOL*...!
------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  15.07.2009 um  10:33 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schließe mich dem Beschützer der Zauberin gerne an.
Aber da sieht man mal wieder, wie nahe Gut und Böse auf Eternia nebeneinander liegen.

Geschrieben am  15.07.2009 um  11:29 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.07.2009 -11:34 Uhr
Alfi
Flottenkommandant
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5838
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Best minicomic ever & super Review!
------------------
- --[[[ a´lfi hardkor - WiCKED!!. ]]]-- - < SCHLAAAAAAAAAAAAND > [S] immer vintage Bootlegs/Knock-Offs/Kurioses < [B] viel Tauschmaterial vorhanden > Endlich alle deutschen NA Folgen aufgenommen. < MotU 200x Staffel 2 deutsch DVD wiedergefunden *süchtel*

Geschrieben am  15.07.2009 um  12:58 Uhr
moss man
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe gestern erst das comic in der area gelesen und hat mir echt super gefallen! Wie immer tolles review - Reilly der review - Gott!
------------------
Life, you´re doing it wrong! - Ich bin Cherry Picker und stehe dazu! We´re killing the line! So!

Geschrieben am  15.07.2009 um  13:02 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review zu einem der besten Minicomics.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  15.07.2009 um  13:13 Uhr
Saltshaker
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1586
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review zu einem klasse Mini-Comic!

Geschrieben am  15.07.2009 um  13:25 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15062
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr guter Bericht, weiter so
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  15.07.2009 um  13:58 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10278
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
schönes Review zu einem comic welches ich gerade erst gelesen habe


aber das comic lag doch auch Mosquitor bei. wie oft lese ich Mosquitor Moc mit Ultimate Battle Ground comic
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  15.07.2009 um  14:14 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Timm ist ein klasse Zeichner und die Story an sich ist auch sehr unterhaltsam. Das Grundkonzept mit den Türmen, die Castle Grayskull sozusagen "ablösen" gefällt mir aber nicht so. Trotzdem gelungen, das Ganze!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  15.07.2009 um  14:47 Uhr
Stranger
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3827
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review


Es ist bedauerlich, dass dieser so gelungene Minicomic lediglich dem Eternia Playset und einer Verpackungsvariante von Mosquitor beilag und dementsprechend selten und teuer ist. Denn lesen können sollte ihn jeder He-Fan.

Was PE somit ermöglicht hat
------------------
Hör auf mit der Peitsche nach Krähen zu schlagen Beast Man ___ dünnsprossige Leitern sind kotig

Geschrieben am  15.07.2009 um  15:18 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein TOP review zum teuersten aller minicomics. wenn ich das mal günstig bekomme, check ich es mir bestimmt. ist auch noch das einzige, dass mir fehlt
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  15.07.2009 um  18:31 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein toller Bericht zu einem gelungenen Comic.

Ich bin mir nicht sicher, meine mich aber aus Kindertagen an einen Comic zu erinnern, indem Saurod und Blade in dieses "Eternia-Playset" eindringen. Vielleicht sah dieses Gebäude auch nur so ähnlich aus
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  15.07.2009 um  21:24 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.