48 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  03.01.2010 um  11:08 Uhr  
Reviews
Zodak (MotU Classics)

Der mystische Vollstrecker folgt seinem Mentor Zodac als erste Bonusfigur in die MotU Classics Toyline. Im Review kein Mysterium mehr bleibt, ob das Konzept auch eine gute Figur liefert.

Relativ schnell nach Start der MotU Classics wurde der Ruf laut, statt nur einer doch zwei Figuren pro Monat anzubieten. Dem folgte Mattel tatsächlich, nachdem sich die Figuren als großer Erfolg erwiesen, und kündigte für Oktober die erste sogenannte "Bonusfigur". Das Konzept sah dabei vor, dass diese Figuren in unregelmäßigen Abständen als zusätzlicher "Bonus" zu den regulären Figuren erhältlich wären. So konnten Rereleases als Bonusfiguren bezeichnet werden, ebenso wie Reittiere a´la Battle Cat. Zumeist sollte es sich aber um weniger aufwendige Repaints und Retools handeln, die nicht jedermanns Fall, aber von vielen Fans durchaus gewünscht wären.



In diese Kategorie fiel eindeutig die erste Bonusfigur Zodak, denn schon seit der Ankündigung Zodacs wurde mehrfach eine weitere Version des Kosmischen Vollstreckers in seinem 200X-Design vorgeschlagen. Die dunkelhäutige Version mit dem ´K´ am Namensende sollte aber noch so manche Überraschung bereithalten.



Verpackung & Biografie
Erstmals hat Mattel eine Figur nicht frontal verpackt, sondern Zodak stattdessen leicht zur Seite hin angewinkelt eingesetzt. Tatsächlich ist diese Pose samt dem aufrecht in einer Hand befindlichen Stab überaus gelungen und verleiht Zodak ein würdevolles Auftreten, das gut zu seinem (im 200X Cartoon zu sehenden) enormen Selbstbewusstsein passt. Somit findet sich hier eine der bislang besten Figurenposen im verpackten Zustand. Auf der Rückseite ist Teela mit der im Dezember erhältlichen Bonusfigur The Goddess vertauscht, ähnlich wie es schon bei He-Man und Faker der Fall war. Die Biografie wird von einer Cartoon-Modellzeichnung Zodaks samt einem Hintergrund aus dem 200X Zeichentrick geschmückt. Ironie des Schicksals, dass hier Zodak ohne Helm präsentiert wird, während der Helm der Figur nicht abnehmbar ist.

Front- und Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- und Rückseite der Verpackung

Dass Zodak mit ´K´ am Ende geschrieben wird und als Mystischer Vollstrecker bezeichnet wird, hat seinen Grund in der Biografie. Statt Zodak wie im Cartoon einfach als Zodac im anderen Look auszugeben, macht Mattel ihn in dieser Toyline zu einem neuen, eigenständigen Charakter namens Kar-Tor. Unter seinem Mentor, dem wahren Zodac, lernte er die mystischen Kampftechniken der Kosmischen Vollstrecker. Nachdem Zodac Eternia verließ, um Eldors Pakt mit Trolla zu erfüllen, nahm Kar-Tor unter dem Namen Zodak dessen Platz im Konzil der Alten ein. Des Weiteren wird gemäß dem Zeichentrick erklärt, dass Zodak die Snake Men in die Schlangengrube verbannte, und sich heutzutage meist alleine in den Mystic Mountains aufhält. So schnell lässt sich ein neuer Charakter kreieren, wobei nicht nur die optischen Unterschiede zwischen Zodac und Zodak dabei hilfreich sind. Zodaks Realname Kar-Tor schließlich ist nicht wirklich spektakulär, aber immer noch besser als so manche andere Namenskreation Mattels.

Biografie
Abbildung : Biografie

Aufmerksamen Sammlern dürfte am Cardback unterdessen auffallen, dass ein kleiner Sticker über einen Teil der Biografie aufgeklebt wurde. In selbiger hatte sich nämlich ein Tippfehler eingeschlichen, der erst nach dem Druck bemerkt wurde. Das Wort "Tolla" wurde durch den Sticker in sprichwörtlich letzter Sekunde in das korrekte "Trolla" korrigiert.



Modellierung
Da Bonusfiguren meist als optionale Ergänzungen zu den regulären Charakteren gedacht sind, ist ihr Budget in der Regel eher begrenzt. Somit besteht Zodak einschließlich des Kopfes aus recycelten Partien. Hierbei gingen die Four Horsemen jedoch äußerst clever vor. Neben Zodacs Rüstung und Kopf wurde vorwiegend der He-Man Körper verwendet, dabei aber mit Hordaks Handschuhen sowie He-Ros Stiefeln und Hose ergänzt.



So findet sich hier trotz mangelnder neuer Formen dennoch eine durchaus innovative Figur wieder, die tatsächlich Zodaks 200X-Look überraschend stimmig auf die MotU Classics Toyline überträgt. Selbst der recycelte Kopf fällt als solcher nicht negativ auf, obgleich ein zweiter Kopf ohne Helm die Figur durchaus zusätzlich aufgewertet hätte.



Bemalung
Gerade bei recycelten Formen ist die Bemalung wichtig, um die Figur von ihren Vorgängern abzuheben. Dies gelingt bei Zodak außerordentlich gut - nicht zuletzt natürlich durch die dunkle Hautfarbe. Aber auch Details wie zusätzliche weiße Hervorhebungen an der Rüstung oder glänzende Elementen an den grauen Helmpartien sorgen dafür, den Kontrast zwischen Zodac und Zodak zu verstärken. Während die 200X-Figur silberne Handschuhe und Stiefel trug, sind letztere hier matt Grau gefärbt, während die Handschuhe weiß bemalt wurden. Zwar kann darüber gestritten werden, ob Weiß hier die ideale Wahl ist, jedoch sorgt die Farbe dafür, dass Zodak nicht zu "gräulich" wirkt.



Die Bemalung sorgt sehr effizient dafür, dass das Recycling der einzelnen Formen fast schon übersehen werden kann. Zusätzlich gibt sie der Figur aber auch ein farbliches Actionfeature. Von Mattel bis zuletzt verschwiegen und eher zufällig entdeckt wurde, dass die blauen Tätowierungen auf Zodaks Haut im Dunkeln leuchten! Dieses kleine Zusatzdetail ist umso erfreulicher, da der Mystische Vollstrecker auch im Zeichentrick leuchtende Tatoos präsentierte. So gut die Farbgebung einschließlich der Leuchtfunktion ist, so muss dennoch festgehalten werden, dass Zodaks Bemalung in manchen Bereichen wie an der Hose (bzw. dem Lendenschurz) etwas genauer sein könnte.



Beweglichkeit
Erwartungsgemäß trumpft Zodak mit allen 27 Standardgelenken auf. Auch finden sich keine stark behindernden Partien, und auch Rüstung und Lendenschurz bzw. Hose schränken die Beweglichkeit kaum ein. Lediglich das linke Fußknöchelgelenk ist wieder einmal etwas zu locker, obgleich doch fester als bei mancher früherer Figur. Ansonsten verfügt Zodak über erfreulich feste Gelenke.



Zubehör
Als erste Bonusfigur muss Zodak mit dem untersten machbaren Minimum auskommen. So trägt er neben der farblich leicht modifizierten Zodac Rüstung und lediglich eine Waffe. Selbige ist jedoch erfreulicherweise eine MotU Classics Version des 200X Kampfstabes. Selbiger ist grau gestaltet mit roten Spitzen in Form von Zodacs Pistole, die zusätzlich mit farblichen Details versehen wurden. Diese neue Form passt zugegebenermaßen besser zur Figur als das 200X Design der Waffe. Hier und dort bemängelt wurde die eher geringe Länge, jedoch sollte dabei beachtet werden, dass Zodak hier keinen magischen Stab trägt, sondern eine Nahkampfwaffe, die entsprechend handlich zu führen sein muss. Natürlich wäre zusätzlich ein zweiter Kopf ohne Helm das Sahnehäubchen gewesen, jedoch lag dies einfach nicht mehr im Bonusfiguren-Budget.



Fazit
Dass Bonusfiguren meist ein "Kann", aber kein "Muss" sind, beweist die Tatsache dass Zodak ganze 12 Tage erhältlich war - ungleich länger als die meisten regulären Figuren. Für einen nicht jeden Fan ansprechenden Zusatzcharakter ist dies aber immer noch ein recht gutes Ergebnis, und auch die Figur selbst erweist sich als überraschend gelungen. Hier findet sich ein gutes Beispiel dafür, was trotz hohem Recyclingfaktor möglich sein kann.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:
He-Man (Dezember ´08)
Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Juli ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela (Oktober ´09)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 370 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Mosquitor
King Hordak
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16811
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erster


schönes Review Obwohl mir die Figur nicht sonderlich zusagt.
------------------
Спасибо за все. Мы скучаем по тебе.

Geschrieben am  03.01.2010 um  11:18 Uhr
chris001
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1063
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review!!
------------------
YES WE CAN

Geschrieben am  03.01.2010 um  11:37 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  03.01.2010 um  12:08 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein wie immer gutes Review, über eine langweilige und überflüssige Figur, die wohl eher ein Marketing Gag ist, als MotU Charakter!
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  03.01.2010 um  12:56 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Figur, ach was ich lass es lieber.



für das Review,hätte die Figur ja gar nicht verdient.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  03.01.2010 um  13:04 Uhr
Glemalux
Neu in der Fright Zone
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gute Review; danke!
Das diese Figur überflüssig ist, sehe ich nicht so. Zodak finde ich persönlich sogar besser als die "c"-Version. Er hatte auch eine tragende Rolle im 200X Comic
und deshalb volle Berechtigung eine Classics-Figur zu werden.

Geschrieben am  03.01.2010 um  13:06 Uhr
Fisto
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2974
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr gutes Review.
Die Figur fand ich Anfangs unnötig habe sie mir dann doch besorgt.
Inzwischen finde ich ihn ganz nett
------------------
Ich glaub ich hab nen Haschimietenfirsten im Gehirn!

Geschrieben am  03.01.2010 um  13:09 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der 200x Zodak ist für mich eine der coolsten MotU Figuren ever!!!

Ich finde Zodak im Vergleich zum langweiligen Vintage Zodac um längen besser. Aber schade, das er kein zweiten Kopf, oder zumindest einen Kopf mit abnehmbaren Helm, beigepackt bekam.

Tolles Review!

Geschrieben am  03.01.2010 um  14:15 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17438
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


Die Figur an sich ist nach meinem Geschmack besser als das Original. Die Etablierung als eigenständiger Charakter war mehr als unnötig. Für mich sieht es so aus als wollte man hier einfach vermeiden einen simplen Repaint auf den Markt zu werfen. Falls dem so ist: Ziel verfehlt!

Viel schlimmer als die Existenz eines solchen Repaints mit der etablierung als eigenständigen Charakter zu begründen liegt im Namen selbst. Nicht nur dass er Einfallslosigkeit demonstriert, so sorgt er in der bloßen Aussprache beharrlich für Verwirrung. Lediglich die Hintergrundgeschichte kommt noch einigermaßen gut davon.

Fazit
Figur Topp, Charakter Flopp!
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  03.01.2010 um  14:30 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder mal ein tolles review
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  03.01.2010 um  15:24 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  03.01.2010 um  14:30


Die Figur an sich ist nach meinem Geschmack besser als das Original. Die Etablierung als eigenständiger Charakter war mehr als unnötig. Für mich sieht es so aus als wollte man hier einfach vermeiden einen simplen Repaint auf den Markt zu werfen. Falls dem so ist: Ziel verfehlt!

Viel schlimmer als die Existenz eines solchen Repaints mit der etablierung als eigenständigen Charakter zu begründen liegt im Namen selbst. Nicht nur dass er Einfallslosigkeit demonstriert, so sorgt er in der bloßen Aussprache beharrlich für Verwirrung. Lediglich die Hintergrundgeschichte kommt noch einigermaßen gut davon.

Fazit
Figur Topp, Charakter Flopp!
Selbt wenn die Figur unter dem namen Zodac rausgekommen wäre, so wäre sie aber in der tat kein simples repaint da sie sich Aufgrund der He-ro Stiefel und der Hordak Handschuhe ja schon stark von Zodac unterscheidet.

Ein Simples repaint wäre für mich Zodac in Zodak farben.


Ich finde die Etablierung als eigenständigen Charakter aber gelungen. Das dürfte letzten Endes auch die Fans beruhigen die damals beim Schwarzen Zodak im 200x cartoon ausgerstet sind
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  03.01.2010 um  15:29 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer ein sehr schönes Review! Obwohl ich die Figur immer noch für eine der Schwächsten halte, hab ich sie doch unterschätzt und bin froh, dass ich sie nicht, wie ursprünglich geplant, ausgelassen habe...

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  03.01.2010 um  15:46 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Zodac MOC 200x schrieb am  03.01.2010 um  14:15
Der 200x Zodak ist für mich eine der coolsten MotU Figuren ever!!!

Ich finde Zodak im Vergleich zum langweiligen Vintage Zodac um längen besser. Aber schade, das er kein zweiten Kopf, oder zumindest einen Kopf mit abnehmbaren Helm, beigepackt bekam.

Tolles Review!
100 % unterschrieben !!

Danke fürs Review, wieder einmal erstklassig.

Als überflüssig würde ich nur die Kommentare bezeichnen, die der Figur ihre Daseinsberechtigung nehmen wollen!!
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  03.01.2010 um  15:51 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Geiguff schrieb am  03.01.2010 um  15:51

Zodac MOC 200x schrieb am  03.01.2010 um  14:15
Der 200x Zodak ist für mich eine der coolsten MotU Figuren ever!!!

Ich finde Zodak im Vergleich zum langweiligen Vintage Zodac um längen besser. Aber schade, das er kein zweiten Kopf, oder zumindest einen Kopf mit abnehmbaren Helm, beigepackt bekam.

Tolles Review!
100 % unterschrieben !!

Danke fürs Review, wieder einmal erstklassig.

Als überflüssig würde ich nur die Kommentare bezeichnen, die der Figur ihre Daseinsberechtigung nehmen wollen!!
und ich halte es für überflüssig wenn leute anderen leuten nicht IHRE MEINUNG gönnen, werter HERR Geiguff!!!
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  03.01.2010 um  16:08 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17438
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  03.01.2010 um  15:29

Night Stalker schrieb am  03.01.2010 um  14:30


Die Figur an sich ist nach meinem Geschmack besser als das Original. Die Etablierung als eigenständiger Charakter war mehr als unnötig. Für mich sieht es so aus als wollte man hier einfach vermeiden einen simplen Repaint auf den Markt zu werfen. Falls dem so ist: Ziel verfehlt!

Viel schlimmer als die Existenz eines solchen Repaints mit der etablierung als eigenständigen Charakter zu begründen liegt im Namen selbst. Nicht nur dass er Einfallslosigkeit demonstriert, so sorgt er in der bloßen Aussprache beharrlich für Verwirrung. Lediglich die Hintergrundgeschichte kommt noch einigermaßen gut davon.

Fazit
Figur Topp, Charakter Flopp!
Selbt wenn die Figur unter dem namen Zodac rausgekommen wäre, so wäre sie aber in der tat kein simples repaint da sie sich Aufgrund der He-ro Stiefel und der Hordak Handschuhe ja schon stark von Zodac unterscheidet.

Ein Simples repaint wäre für mich Zodac in Zodak farben.


Ich finde die Etablierung als eigenständigen Charakter aber gelungen. Das dürfte letzten Endes auch die Fans beruhigen die damals beim Schwarzen Zodak im 200x cartoon ausgerstet sind
Stimmt, er hat Teile von anderen. Aber ich finde das macht keinen Unterschied. Evil Lyn hat auch einen anderen Kopf, wird von vielen aber auch nur als Teela Repaint bezeichnet.

Aber ist auch egal ob er als Variante, Repaint oder eigenständiger Charakter bezeichnet wird, mir gefällt die Figur.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  03.01.2010 um  16:16 Uhr
Cosmic.Enfor..
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1056
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das tolle & vor allem wohlwollende Review!

Ich finde Zodak sehr gelungen, wobei ein Wechselkopf sicherlich klasse gewesen wäre
------------------
"Nein nein, Tri-Klops... hör genau zu: He-Man ist nicht tot, aber er kann nicht leben..." hähähä...

Geschrieben am  03.01.2010 um  16:56 Uhr  |  Zuletzt geändert am 03.01.2010 -16:57 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17438
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Cosmic.Enforcer schrieb am  03.01.2010 um  16:56
Danke für das tolle & vor allem wohlwollende Review!

Ich finde Zodak sehr gelungen, wobei ein Wechselkopf sicherlich klasse gewesen wäre
Ich finde Zodak sehr gelungen, wobei ein Wechselkopf sicherlich klasse gewesen wäre


Japp, einer ohne Helm!
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  03.01.2010 um  17:37 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Glemalux schrieb am  03.01.2010 um  13:06
Gute Review; danke!
Das diese Figur überflüssig ist, sehe ich nicht so. Zodak finde ich persönlich sogar besser als die "c"-Version. Er hatte auch eine tragende Rolle im 200X Comic
und deshalb volle Berechtigung eine Classics-Figur zu werden.
Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  03.01.2010 um  22:37 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  03.01.2010 um  16:16

Grabnatz schrieb am  03.01.2010 um  15:29
Selbt wenn die Figur unter dem namen Zodac rausgekommen wäre, so wäre sie aber in der tat kein simples repaint da sie sich Aufgrund der He-ro Stiefel und der Hordak Handschuhe ja schon stark von Zodac unterscheidet.

Ein Simples repaint wäre für mich Zodac in Zodak farben.


Ich finde die Etablierung als eigenständigen Charakter aber gelungen. Das dürfte letzten Endes auch die Fans beruhigen die damals beim Schwarzen Zodak im 200x cartoon ausgerstet sind
Stimmt, er hat Teile von anderen. Aber ich finde das macht keinen Unterschied. Evil Lyn hat auch einen anderen Kopf, wird von vielen aber auch nur als Teela Repaint bezeichnet.

Aber ist auch egal ob er als Variante, Repaint oder eigenständiger Charakter bezeichnet wird, mir gefällt die Figur.
naja die Meinung derer die Lyn fürn Teela repaint halten kann ich ja aml garnicht nachvollziehen. Dann ist Man-At-Arms auch ein He-man Repaint. Und so kann man dann die ganze geschichte weiterspinnen und zu dem Entschluss kommen das alles Plastik ist
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  03.01.2010 um  22:45 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  03.01.2010 um  22:45

Night Stalker schrieb am  03.01.2010 um  16:16
Stimmt, er hat Teile von anderen. Aber ich finde das macht keinen Unterschied. Evil Lyn hat auch einen anderen Kopf, wird von vielen aber auch nur als Teela Repaint bezeichnet.

Aber ist auch egal ob er als Variante, Repaint oder eigenständiger Charakter bezeichnet wird, mir gefällt die Figur.
naja die Meinung derer die Lyn fürn Teela repaint halten kann ich ja aml garnicht nachvollziehen. Dann ist Man-At-Arms auch ein He-man Repaint. Und so kann man dann die ganze geschichte weiterspinnen und zu dem Entschluss kommen das alles Plastik ist
Naja. Bei den weiblichen Figuren kommt erschwerend hinzu, dass ihre Kleidung nicht abnehmbar ist und damit eben nicht in die Rubrik "Zubehör" gehört. Daher ist das nicht wirklich vergleichbar. Somit ist ´Faker´ ein Repaint ´He-Mans´ und dieselbe Beziehung haben ´Teela´ und die ´Goddess´ zueinander.
´Evil-Lyn´ muss man eben anders betrachten, sonst kommt man zum Schluss, dass auch ein ´Webstor´ ein Repaint ´Skeletors´ ist. Das sollte man nicht mit den Begriff "Repaint" in Verbindung bringen, sondern besser mit dem Wort "Recycling" totschlagen.
Man sollte die Figuren immer als Gesamtwerk betrachten. Hier und da ein neues Bauteil, anderes Zubehör und neue Farben machen in dieser Figurenserie eben eine neue Figur aus und nicht individuelles Design. Dieses Konzept ist es eben, welches man aus den 80ern in die Gegenwart transportiert. Wer sich daran stört, sollte wirklich besser die individuelleren Figuren aus der 200X-Serie sammeln.

Ich denke auch, dass man die Kleidung der drei Figuren nicht unbedingt 1:1 hätte übernehmen müssen. Aber damit muss man sich eben arrangieren oder die Figuren nicht kaufen. Das Feigenblatt zu entfernen und/oder die Träger wegzulassen, wären kleine aber feine Unterschiede gewesen, die man hätte verwirklichen können. Trotzdem hätten sich wahrscheinlich viele dran gestört. Mattel ging den einfachsten und billigsten Weg. Das sollte nicht ernsthaft jemanden überraschen.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  03.01.2010 um  23:44 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.