75 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  01.02.2009 um  22:30 Uhr  
Reviews
Der König greift ein (29)

Nach seiner Verbannung aus Snake Mountain, entführt Beast Man König Randor und fordert seinen gesamten Besitz als Lösegeld. Ob das orange Zottelgesicht Erfolg hat, nahm das SEK von PE unter die Lupe.

Story
Nach seiner letzten Niederlage gegen He-Man ist Skeletor außer sich vor Wut, und lässt seinen Zorn an Beast Man aus. So verbannt der Dämonenfürst den Knecht für immer aus Snake Mountain und nimmt ihm seine Waffen und Kräfte. Beast Man will den Ausschluss aus den Reihen der Monsterkämpfer nicht auf sich sitzen lassen und beschließt sein wahres Können unter Beweis zu stellen. Als König Randor zusammen mit Prinz Adam und Man-At-Arms zu einem diplomatischen Besuch aufbricht, sieht Beast Man seine Chance.



Mit Hilfe seiner Shadow-Beasts gelingt es dem Knecht der Unterwelt den König gefangen zu nehmen. Nachdem er den Waffenmeister und Adam mit einem Vereisungsstrahl außer Gefecht gesetzt hat, verschleppt er Randor nach Snake Mountain. Dort wird Beast Man von Mer-Man in Empfang genommen. Da sich Skeletor auf einer Vernichtungsmission im Weltall befindet, will Beast Man seinen Triumpf zusammen mit Mer-Man begießen.



Inzwischen hat die Wirkung des Vereisungsstrahls seine Wirkung verloren und Adam verwandelt sich in He-Man. Im Alleingang bricht er zum Schlangenberg auf, um seinen Vater zu befreien. Unbemerkt kann der Stärkste der Starken in den Kerkertrakt vordringen und Randor aus seiner Zelle befreien. Doch als er das Gatter durchbricht, löst der heroische Verteidiger den Alarm aus. Bei ihrer Flucht werden He-Man und Randor von Skeletors Robot-Ritter angegriffen. Doch der Regent schlägt sich tapfer an der Seite He-Mans und schaltet einen Roboter nach dem anderen aus.



So schnell will sich Beast Man aber nicht geschlagen geben und attackiert die heldenhaften Kämpfer mit dem Basher. He-Man pariert den Angriff und flüchtet mit Randor aus Snake Mountain. In diesem Moment kehrt Skeletor zurück und findet ein regelrechtes Schlachtfeld vor. Schäumend vor Wut befiehlt das Skelettgesicht den beiden zurückgebliebenen das Chaos zu beseitigen. Während Mer-Man darüber nicht erfreut ist, ist Beast Man glücklich endlich wieder zu Hause zu sein.



Rezension
Nach langer Abstinenz verbuchen Skeletor und Konsorten endlich wieder einen Gastauftritt im Filmation-Cartoon. Tatsächlich könnte mittlerweile der Eindruck entstehen, dass Erstgenannter nicht zum festen Ensemble der Zeichentrickserie zählt. Umso erfreulicher, dass das Skelettgesicht in dieser Episode von seiner cholerischen Seite illustriert wird. Eine weitere Niederlage gegen die Masters reichte aus, um Beast Man aus Snake Mountain zu verbannen. Allerdings ist es schon erstaunlich, dass Skeletor bereitwillig auf einen seiner Kämpfer verzichtet. Zwar hat das Zottelgesicht die Weisheit nicht gerade mit Löffeln gefressen, erwies sich aber in den bisherigen Folgen als wertvoller Verbündeter. Immerhin besitzt Beast Man die Fähigkeit Kreaturen und Monster zu kontrollieren. Aber wie heißt es doch in einem bekannten Managementleitpfaden: Der König muss hin- und wieder zeigen, dass er König ist und jemanden ohne erkennbaren Grund Köpfen lassen.



Und wo von Majestäten die Rede ist, da darf König Randor natürlich nicht fehlen. Nach neunundzwanzig Folgen wird sein Charakterprofil endlich um einige Aspekte erweitert, und der Zuschauer bekommt sogar einen kleinen Einblick in sein Gefühlsleben. So erklärt Randor beispielsweise, dass es ihm sehr schwer fällt „ich liebe dich“ zu seinem Sohn zu sagen. Aber auch Adams Gefühlsleben wird in dieser Episode angemessen aufgezeigt. So zeigt sich, dass er die Rolle des Stärksten der Starken manchmal als belastend empfindet. Dieser Eindruck wird dadurch verstärkt, dass er seinen Vater in brenzligen Situationen enttäuschen muss. Diese Äußerungen lassen den Thronanwärter menschlicher erscheinen und vertiefen zudem seine inneren Beweggründe.



Der Plot selbst ist allerdings aufgewärmter Kaffee und so sinnreich wie die Rundfunkgebühr. Erneut wird einer der Masters entführt und soll als Druckmittel gegen He-Man zum Einsatz kommen. Auch wenn sich Beast Man durch die Gefangenschaft seine Rückkehr nach Snake Mountain erhofft. Unklar bleibt hingegen, weshalb der orange Zottel den Prinzen nicht gleich mit einkassiert hat. Man-At-Arms hätte schließlich auch alleine die freudlose Nachricht überbringen können. Aber wie bereits erwähnt, ist Beast Man nun mal so scharfsinnig wie ein Pantoffeltierchen.



Was den finalen Endkampf zwischen Gut und Böse betrifft, so hat Autor Paul Dini den König von Eternia auch mal von seiner tapferen Seite gezeigt. Die Szene, als er zusammen mit He-Man gegen Skeletors Robot-Ritter kämpft wurde stimmig eingesetzt und beweist, dass Randor eben doch mehr Potential besitzt.



Fazit
Auch wenn der eigentliche Plot keine neuen Ideen aufgreift, so wurde dennoch ein recht ordentliches Ergebnis abgeliefert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei ganz klar auf König Randor, welcher in dieser Episode eine besonders gute Figur abliefert. Auch die Vater-Sohn-Beziehung hat Dini geschickt mit aufgegriffen und verleiht den beiden Charakteren zusätzliche Tiefe. Zwar ist Der König greift ein (U.S. Titel: "Prince Adam No More") keine herausragende Folge, ist aber dennoch im oberen Mittelfeld anzusiedeln.

Moral
Die Ethik dieser Episode wird von Orko beleuchtet. Der kleine Trollaner erklärt, dass man sich auf die Liebe seiner Eltern verlassen kann, auch wenn diese es vielleicht nicht immer zeigen.



Mehr Reviews über den Classic-Cartoon:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Sachet
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse
Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe
Folge #027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge #028 - Die Überläuferin


Folge #040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge #041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2

Folge #046 - Ewige Dunkelheit


He-Man & She-Ra - The Christmas Special

Die Flop 10 des Classic Cartoons


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 370 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt mindestens ein neues Review hinzu!


Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
und wieder ein super review
scarecrow
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  01.02.2010 um  23:17 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde diese Episode garnicht so schlecht. Klar es gibt mit sicherheit bessere Folgen. Aber denoch ist die Folge für mich sehenswert. Generell sind (fast) alle Episoden, in denen Skeletor oder seine Kämpfer auftauchen für mich sowas wie ein 2Highlight".

Auch wenn "Entführungen" vielleicht nicht besonders orginell sind...
Cool kommt ja der König rüber
Schade finde ich, dass die Königin nicht dabei ist

Geschrieben am  01.02.2010 um  23:28 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer ein flüssiges und informatives Review!

Ich könnte mich ja jetzt oder , aber ich finde den überwiegenden Teil des Cartoons (die meisten Folgen jenseits der 30.) mehr als mäßig, so auch diese.


------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  01.02.2010 um  23:41 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review!

Die Folge selbst ist kein Meisterwerk, aber auch nicht schlecht.
------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  01.02.2010 um  23:56 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Ich glaube, die Folge habe ich auch noch nicht gesehen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  02.02.2010 um  08:28 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein sehr gut geschriebenes Review.

Vielen Dank, Scarecrow!!
------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  02.02.2010 um  08:30 Uhr  |  Zuletzt geändert am 02.02.2010 -08:30 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder mal ein rundum gelungenes review.

Aber wie heißt es doch in einem bekannten Managementleitpfaden: Der König muss hin- und wieder zeigen, dass er König ist und jemanden ohne erkennbaren Grund Köpfen lassen.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  02.02.2010 um  08:32 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Folge kannte ich noch nicht,aber ist ja bei "Entführungsgeschichten" bei MotU nicht so schlimm,ähnlich sind sie sich alle.

Nettes Review.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  02.02.2010 um  08:46 Uhr
Nyria
Horde-Offizier
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1397
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

wattwurm schrieb am  01.02.2010 um  23:28
Ich finde diese Episode garnicht so schlecht. Klar es gibt mit sicherheit bessere Folgen. Aber denoch ist die Folge für mich sehenswert. Generell sind (fast) alle Episoden, in denen Skeletor oder seine Kämpfer auftauchen für mich sowas wie ein 2Highlight".

Auch wenn "Entführungen" vielleicht nicht besonders orginell sind...
Cool kommt ja der König rüber
Schade finde ich, dass die Königin nicht dabei ist
Dafür bekommt sie später in einer Folge einen richtig genialen Auftritt.


Sehr schönes Review
Allein das mit dem Managementleitfaden fand ich herrlich
------------------
"I like you guys! What you lack in brains you make up in heart... and speaking of hearts... bring me Batmans!" "Those who see the true form of Wrath-Amon must die!"

Geschrieben am  02.02.2010 um  10:07 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

mandolph schrieb am  02.02.2010 um  08:46
Die Folge kannte ich noch nicht,aber ist ja bei "Entführungsgeschichten" bei MotU nicht so schlimm,ähnlich sind sie sich alle.

Nettes Review.
als kind habe ich fast immer "entführungsgeschichten" nachgespielt, d.h. irgend ein unvorsichtiger guter wurde bei einem erkundungstrip oderwasauchimmer von den bösen überrascht und gefangen genommen.
dann durfte die heldenfraktion stets zur rettung schreiten und es gab eine große keilerei.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  02.02.2010 um  10:14 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Megalo-Maniac schrieb am  02.02.2010 um  10:14

mandolph schrieb am  02.02.2010 um  08:46
Die Folge kannte ich noch nicht,aber ist ja bei "Entführungsgeschichten" bei MotU nicht so schlimm,ähnlich sind sie sich alle.

Nettes Review.
als kind habe ich fast immer "entführungsgeschichten" nachgespielt, d.h. irgend ein unvorsichtiger guter wurde bei einem erkundungstrip oderwasauchimmer von den bösen überrascht und gefangen genommen.
dann durfte die heldenfraktion stets zur rettung schreiten und es gab eine große keilerei.
Ich auch! Wozu sind denn die Ketten an Snake Mountain sonst da!


------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  02.02.2010 um  10:48 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mag ja sein, dass diese "Entführungsthematik" zu MotU gehört. Ändert aber nichts daran, dass dieser Plot-Gedanke nicht gerade ein Geniestreich darstellt. Von einem Autor sollte man schon etwas mehr Einfallsreichtum erwarten.

Mich graust es schon: Ab Folge 31 - 40 wollte ich eigentlich nur noch Das sind wohl mitunter die schrecklichsten Folgen des Filmation-Cartoons. Wissenschaft sei Dank, dass ich das rezensieren schon hinter mir habe
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  02.02.2010 um  18:01 Uhr
MastersColle..
Master of Power Suction
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6897
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Top Review
So So wuste garnicht das PE ein SEK Task Fore hat

Geschrieben am  02.02.2010 um  19:30 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Barcardi79 schrieb am  02.02.2010 um  08:28
Klasse Review.

Ich glaube, die Folge habe ich auch noch nicht gesehen.
Kleiner Hinweis: Bei YOUTUBE ist diese Folge in voller zu sehen.

Geschrieben am  02.02.2010 um  21:07 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Scarecrow schrieb am  02.02.2010 um  18:01
Mag ja sein, dass diese "Entführungsthematik" zu MotU gehört. Ändert aber nichts daran, dass dieser Plot-Gedanke nicht gerade ein Geniestreich darstellt. Von einem Autor sollte man schon etwas mehr Einfallsreichtum erwarten.

Mich graust es schon: Ab Folge 31 - 40 wollte ich eigentlich nur noch Das sind wohl mitunter die schrecklichsten Folgen des Filmation-Cartoons. Wissenschaft sei Dank, dass ich das rezensieren schon hinter mir habe
dann stehen uns ja noch einige interessante reviews bevor.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  03.02.2010 um  08:38 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nach langer Abstinenz verbuchen Skeletor und Konsorten endlich wieder einen Gastauftritt im Filmation-Cartoon.

Das ist für mich einer der haupt-Minuspunkte am Cartoon. Naja, kann man nix machen...

Gutes Review jedenfalls. Schön an der Folge finde ich, dass durch Skeletors Abwesenheit mal einige der anderen Evils im Mittelpunkt stehen!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  03.02.2010 um  14:22 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einer guten Folge.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  03.02.2010 um  18:49 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Stimmt. Das Thema mit Vater & Sohn hat ja auch was. In so fern ist die Story ja wie finde ziemlich realistisch.
Ich finde, diese Vater/Sohn-Beziehung & das Adam überlegte das Zauberschwert an den "Nagel zu hängen", diese Folge hätte Stoff für ein 2-teiler gehabt. Aus der Geschichte hätte man evtl. mehr rausholen können. Aber so ist diese Folge jedenfalls nicht schlecht.

Geschrieben am  06.02.2010 um  01:49 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho !

Ich fine diese Folge eugentlich recht gut gelungen.
Die Story ist gut gemacht.


Stay Wild !



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.02.2010 um  22:45 Uhr
kaktus
Waffenträger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 72
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine sehr gute Folge: endlich wird gezeigt, dass Adam ne ,Menge Verantwortung trägt, ohne das zeigen zu dürfen. Auch der Vater/Sohn Konflikt ist sehr schön in Szene gesetzt worden

Geschrieben am  24.05.2010 um  17:58 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.