61 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  22.02.2010 um  21:04 Uhr  
Reviews
Der Rat des Bösen - Teil 1 (Folge 25)

Skeletor trickst die Masters of the Universe aus und lässt sie in dem Glauben, er sei besiegt. Doch das alles ist Teil eines teuflischen Plans. Erfahrt diesen im Review.

Story
Skeletor schickt alle seine Krieger in eine ausweglose Situation, wodurch sie von den Masters of the Universe gefangen genommen werden. Doch das geschieht mit voller Absicht und gehört zu einem strategischen Plan des Herrn des Bösen - denn nun glauben die Bewohner und die Verteidiger Eternias, dass Skeletor alleine ist und keine Chance hat, seine Freunde zu befreien.



Die Masters fühlen sich sogar so sicher, dass sie den Ausnahmezustand wieder aufheben, welchen sie nach Skeletors Entkommen aus der Hemisphäre der Schatten ausgerufen hatten. Die meisten von ihnen begeben sich zurück in ihre Regionen oder wollen ausgedehnte Ferien machen. Nur eine Notbesetzung bleibt für den Fall der Fälle in Eternos.



Skeletors Plan geht vollends auf und er beginnt nun, die Masters of the Universe mit Hilfe seiner neuen Anhänger anzugreifen. Neben Graf Marzo, Evil Seed und Webstor hat der Herr des Bösen auch die drei Riesen Azdar, Chadzar und Belzar um sich gescharrt, welche sich um ihren alten Bekannten Buzz Off kümmern und ihn gefangen nehmen. Die beiden angelnden Helden Man-E-Faces und Ram Man bringt Evil Seed in seine Gewalt und nach Snake Mountain.



Plötzlich gehen in Eternos vereinzelt Signale über Unruhen ein. Die noch in Eternos verbliebenen Masters machen sich auf, um an den entsprechenden Stellen mal nach dem Rechten zu sehen. Während Man-At-Arms eine Explosion in der Feuerwüste untersuchen will, machen sich Sy-Klone, Mekaneck und Roboto in die andere Richtung auf, um an verschiedenen Orten zu untersuchen, was denn nun eigentlich los ist.



Man-At-Arms ist indess in eine Falle Skeletors getappt, welcher in der Feuerwüste auf den Waffenmeister gewartet hat. Duncan schlägt sich tapfer, kann einer Niederlage jedoch trotz stärkster Bewaffnung nicht entrinnen. So wird auch er ein Gefangener des Bösen. Unterdessen geht auch Stratos einem von Skeletors neuen Schergen buchstäblich ins Netz, als Webstor dem Herrn der Lüfte im Auge von Saar Kane eine Falle stellt.



Skeletor hat es geschafft. Alle Masters of the Universe sind in seiner Gewalt und nur noch Teela und Adam sind in Eternos. Nachdem der Prinz von Eternia sich in He-Man verwandelt hat, zieht er mit Orko los, um seinen bedrohten Freunden zu helfen. Doch der Herr des Bösen wartet bereits auf ihn... Fortsetzung folgt



Rezension
Mit Der Rat des Bösen 1 beginnt das große dreiteilige Finale der ersten Staffel des 200X-Cartoons. Grund genug für Mike Young Productions, noch einmal nahezu alle besonderen Charaktere aus der gesamten Staffel hier auftreten zu lassen. So gibt es ein Wiedersehen mit Count Marzo, Evil Seed und den Riesen Azdar, Chadzar und Belzar. Die Riesen nehmen sich auch so gleich eines alten Bekannten an und schnappen sich Buzz-Off und Mekaneck trifft wieder auf Count Marzo, was dem Recken auch nicht gut bekommt.



Sein vollständiges Debüt in dieser Episode hat nun auch endlich Webstor. Nachdem der Spinnerich in Das Geheimnis von Snake Mountain bereits einen Cameo-Auftritt verbuchte, kommen die Fans nun endlich auch in den Genuss, mehr von Eternias Klettermaxe Nummer 1 zu sehen. Leider wird man aber nie darüber aufgeklärt, wie Skeletor und er zusammen gefunden haben und man muss hinnehmen, dass es keine Hintergrundgeschichte wie zum Beispiel bei Stinkor oder Two-Bad geben wird. Dafür erwartet den Zuschauer eine Episode in der zweiten Staffel mit dem Spinnenmensch als Hauptgegner.



Eine wirklich gute Figur in dieser Folge machen der Waffenmeister und Skeletor in ihrem Kampf gegeneinander. Im Dialog gehen die beiden auch ein Stück auf ihre gemeinsame Vergangenheit ein und Man-At-Arms spricht Skeletor sogar mit seinem richtigen Namen Keldor an. Das ist zwar eine schöne Sache, doch leider kein bisschen informativ, da die beiden nur über das plaudern, was man aus der ersten Staffel schon kennt. Wie nicht anders zu erwarten muss der Waffenmeister schlussendlich gegen seinen Widersacher kapitulieren und wandert ebenfalls in Loch.



Ein gewichtiger Minuspunkt in dieser Szene ist jedoch, dass Man-At-Arms plötzlich aus allen Ecken seiner Rüstung Waffen hervor "zaubert" und aus vollen Rohren ballert. Das hätte man sich an dieser Stelle sparen können - zum Beispiel für einen Auftritt von Rio Blast.



Das größte Manko des ersten Teils dieser Trilogie bildet der Anfang, in dem die Krieger des Bösen äußerst schlecht wegkommen und selbst in voller Besetzung keinerlei ernsthafte Bedrohung mehr abgeben. Noch unglaubwürdiger ist, dass die Masters plötzlich alle in den Urlaub schicken und den Ausnahmezustand aufheben. Ferner ist es erstaunlich, dass die sonst so allwissende Sorceress sich nicht schon früher gemeldet und den Masters über Skeletors Plan Bescheid gegeben hat.



Ein interessantes Detail am Rande biete der Beginn. Hier sieht man Vögel, welche eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem einzigen Fluggerät Skeletors, dem Terrordactyl haben. Ob sich der Herr des Bösen, bzw. sein Techniker Tri-Klops hier wohl von der Natur haben inspirieren lassen, als sie das Fluggerät bauten?



Moral
Diese Episode besitzt ebenso wie Skeletors Handeln keine Moral.



Fazit
Ein wirklich gelungener und kaum Schwächen aufweisender Auftakt zum mehrteiligen Finale der ersten Staffel.



Sprecher
Helmut Gauß
MotU 200X-Charakter: Belzar (Grüner Riese)
Synchronisierte Stars: Samuel L. Jackson, Ted Levine, James Belushi…
Hörspiele: Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, Tabaluga, Jan Tenner und andere…
Wissenswertes:
Der Schauspieler und Synchronsprecher Helmut Gauß wurde am 02.08.1944 in Weimar geboren und schloss 1967 seine Schauspielausbildung an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig ab. Als Schauspieler war er wie viele seine Kollegen unter anderem im Tatort zu sehen. Überwiegend ist er aber als Synchronsprecher tätig und sprach unter anderem Samuel L. Jackson in den Star Wars Filmen Episode I bis III.




Mehr Reviews über den 200x-Cartoon von Mike Young Productions:

Folge #01 - Wie alles begann (Teil 1)
Folge #02 - Wie alles begann (Teil 2)
Folge #03 - Wie alles begann (Teil 3)
Folge #04 - Adam zeigt Mut
Folge #05 - Ambrosia für Skeletor
Folge #06 - Auf der Jagd nach dem Korditkristall
Folge #07 - Duell der Magier
Folge #08 - Sirenengesang
Folge #09 - Das Blut der Sorceress
Folge #10 - Adam der Drachenretter
Folge #11 - Der Fluch der guten Tat
Folge #12 - Mekanecks Wunsch
Folge #13 - Lichtscheues Gesindel

Folge #14 - Alles Böse kommt von unten
Folge #15 - Das Geheimnis von Anwat Gar
Folge #16 - Noch böser als Skeletor
Folge #17 - Ein flexibler Geist
Folge #18 - Vertrauter Feind
Folge #19 - Die Saat des Bösen
Folge #20 - Was auf der Brücke geschah...
Folge #21 - Das Geheimnis von Snake Mountain
Folge #22 - Kleine Inselvisite
Folge #23 - Die Macht des Gestanks
Folge #24 - Entfesselungskünstler

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 380 Rezensionen zu zahlreichen Masters Zeichentrickfolgen, Toys, Comics, und vielem mehr! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17463
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31180
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich war von der Folge sehr positiv überrascht. Mir gefiel die Idee auch, dass Skeletor heimlich beschliesst, seine "nutzlosen" Kämpfer zu entsorgen, dadurch die Masters einzulullen und umso härter zuzuschlagen.

Ich muss auch zugeben, dass ich einen richtigen "Mark-Out" hatte, als Man-At-Arms die ganzen Waffen zückte. Das war einfach dermaßen unerwartet, da hat er seinem Titel wirklich Ehre gemacht. :D
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.02.2010 um  21:15 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10274
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
die Folge ist Großartig.

Der Anfang ist Super.So eine Geile Schlacht. Echt Fett. He-man kriegt schon von Clawful auffe Fresse, Evil Lyn Zaubert schön, Mer-man fuchtelt gekonnt mit dem Schwert und läuft schräg die Wand entlang. Die bösen kommen hier sehr gut weg (ausser vielleicht Stinkor und Twobad)

Der Kampf Skelli gegen MAn-at-arms zeigt was Skeletor für ein Gegner ist. Und Duncan als Waffenbox fand ich sehr cool. Ist definitiv kein MAnko. Zeigt halt was es bedeutet der Mann an den Waffen zu sein.

Wie Mächtig Skeletor in der Folge ist und Duncan mit einem Box ausser Gefecht setzt. SUUUUUUUPER

da muss unbedingt mehr her. Zeichnet den Cartoon zuende
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  22.02.2010 um  21:36 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schwache Folge

Kurzes, auf den Punkt genaues Review

Btw: Was mir schon des Öfteren aufgefallen ist: Wieso sind bei deinen Reviews eigentlich immer die Vorschaubilder so abgeschnitten?
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  22.02.2010 um  21:41 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.02.2010 -21:42 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes erste Reviewdrittel zu einem recht ordentlichen Dreiteiler.
Ich habe zwar nur die BCI-Version, aber so schlimm ist es nicht.
Actionreich ist Dreiteiler aber auf alle Fälle, und eigentlich ist es doch schon ein Vorgeschmack auf Staffel zwei (da geht´s ja um einiges "härter" zur Sache).

Geschrieben am  22.02.2010 um  21:44 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes und informatives Review zum gelungenen Auftakt des finalen Dreiteilers!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  22.02.2010 um  22:59 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review! Die Rio Blast Szene fand ich auch sehr übertrieben, aber ansonsten coole Folge.


------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  23.02.2010 um  01:24 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review! Die Folge ist ganz prima. Ich fand die Idee des Rates immer klasse...

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  23.02.2010 um  06:15 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review zu einer exzellenten Folge.


Beim Fight zwischen Duncan und Skeletor bekomme ich Gänsehaut, sehr sehr cool.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  23.02.2010 um  07:34 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr schönes informatives Review!! Mir gefällt die Folge (bzw. der gesamte Dreiteiler) auch ausgesprochen gut und ich schau sie mir immer wieder gern an.


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  23.02.2010 um  08:09 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein sehr interessantes review.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  23.02.2010 um  08:46 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt die Folge auch gut, weil Skeletor mal die Überhand gewinnt. Wie die Masters am Anfang der Folge ausgeschaltet werden, ist schon sehr geil.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  23.02.2010 um  09:01 Uhr
hiss
Helfer der Snake Men
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 193
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Goiles Review zu ner geilen Folge
------------------
Nachts ist es dunkler als draußen

Geschrieben am  23.02.2010 um  11:34 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Rewie zu dieser genialen Folge, hätte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können.
...jetzt wo Graf Marzo als Figur erscheinen wird. Ich hoffe wir bekommen irgendwann den Rat des Bösen komplett. Fehlen ja garnicht mehr soviele.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  23.02.2010 um  12:15 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Grabnatz schrieb am  22.02.2010 um  21:36
die Folge ist Großartig.

Der Anfang ist Super.So eine Geile Schlacht. Echt Fett. He-man kriegt schon von Clawful auffe Fresse, Evil Lyn Zaubert schön, Mer-man fuchtelt gekonnt mit dem Schwert und läuft schräg die Wand entlang. Die bösen kommen hier sehr gut weg (ausser vielleicht Stinkor und Twobad)

Der Kampf Skelli gegen MAn-at-arms zeigt was Skeletor für ein Gegner ist. Und Duncan als Waffenbox fand ich sehr cool. Ist definitiv kein MAnko. Zeigt halt was es bedeutet der Mann an den Waffen zu sein.

Wie Mächtig Skeletor in der Folge ist und Duncan mit einem Box ausser Gefecht setzt. SUUUUUUUPER

da muss unbedingt mehr her. Zeichnet den Cartoon zuende
*unterschreib*

Ich finde auch, dass die Evils ganz gut wegkommen, sie schlagen sich tapfer gegen He-Man (es ist halt nunmal so bei MotU, dass die Guten am Ende gewinnen, obwohl die Bösen viel cooler sind...)

Dass Skeli MaA so fertig gemacht hat, war klasse, SO stark ist Skeletor!!! Es stimmt aber schon, dass es eigentlich unnötig war, Duncan SO viele Waffen zu geben, er hätte auch mit seiner nromalen Ausrüstung glaubwürdig kämpfen und verlieren können.
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  23.02.2010 um  14:28 Uhr
He-Fan81
Dämon des Schattenreichs
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5241
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Spikor80 schrieb am  23.02.2010 um  14:28

Grabnatz schrieb am  22.02.2010 um  21:36
die Folge ist Großartig.

Der Anfang ist Super.So eine Geile Schlacht. Echt Fett. He-man kriegt schon von Clawful auffe Fresse, Evil Lyn Zaubert schön, Mer-man fuchtelt gekonnt mit dem Schwert und läuft schräg die Wand entlang. Die bösen kommen hier sehr gut weg (ausser vielleicht Stinkor und Twobad)

Der Kampf Skelli gegen MAn-at-arms zeigt was Skeletor für ein Gegner ist. Und Duncan als Waffenbox fand ich sehr cool. Ist definitiv kein MAnko. Zeigt halt was es bedeutet der Mann an den Waffen zu sein.

Wie Mächtig Skeletor in der Folge ist und Duncan mit einem Box ausser Gefecht setzt. SUUUUUUUPER

da muss unbedingt mehr her. Zeichnet den Cartoon zuende
*unterschreib*

Ich finde auch, dass die Evils ganz gut wegkommen, sie schlagen sich tapfer gegen He-Man (es ist halt nunmal so bei MotU, dass die Guten am Ende gewinnen, obwohl die Bösen viel cooler sind...)

Dass Skeli MaA so fertig gemacht hat, war klasse, SO stark ist Skeletor!!! Es stimmt aber schon, dass es eigentlich unnötig war, Duncan SO viele Waffen zu geben, er hätte auch mit seiner nromalen Ausrüstung glaubwürdig kämpfen und verlieren können.
* kompl. zustimmung * geile Folge u. gutes review der selbigen!!!!!!!
------------------
Willkommen zur besten Sendezeit.....!

Geschrieben am  26.02.2010 um  09:36 Uhr
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr schöne review
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  26.02.2010 um  13:31 Uhr
EternalEtern..
Waffenträger
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 55
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review...
Danke!!
Finde die Folge auch nur Klasse!!
Generell ist diese Serie einfach genial!
Ich mag die Dynamik und Theatralik die die Figuren zu jeder Zeit umgibt ... den Wind im Haar und all den Quatsch...
------------------
Erst backen wir sie... dann zerhacken wir sie!

Geschrieben am  27.02.2010 um  10:52 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho !

Sehr geiler Auftakt zum Ende der Staffel !

Diese Folge gehört zu einer meiner lieblingsfolgen !!!


Stay Wild !





------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  04.03.2010 um  13:39 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.