52 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  28.04.2010 um  22:30 Uhr  
Reviews
Die Geschichte zweier Städte (31)

He-Man verliert sein Gedächtnis und findet sich plötzlich in der Stadt Targa wieder. Dort wird er von Königin Valeena gezwungen als Gladiator zu kämpfen. Ob der Stärkste der Starken auch dieses Abenteuer bestehen kann, erfahrt ihr im Review.

Story
Eine junge Frau wird von den Gargons gejagt. He-Man und Battle Cat eilen sofort zur Hilfe und können ihre Verfolger ausschalten. Die Frau stellt sich als Prinzessin Raya vor und erklärt, dass die Gargons von Königin Valeena geschickt wurden. He-Man beschließt die Prinzessin zurück in ihre Heimatstadt zu bringen, als plötzlich ein heftiges Unwetter anbricht. Bei einem Blitzeinschlag fällt ein dicker Ast He-Man auf den Kopf. Der Stärkste der Starken verliert das Bewusstsein und stürzt in einen nahe gelegenen Fluss. Die Strömung treibt ihn einen Wasserfall hinab, und spült seinen Körper schließlich ans Ufer. Als Batlle Cat und Raya ihm zur Hilfe eilen wollen, müssen sie hilflos mit ansehen wie He-Man von Gargons gefangen genommen und zur Stadt Targa gebracht wird.



In einer Kerkerzelle erwacht der heroische Verteidiger aus seiner Ohnmacht und trifft dort auf Garn. Dieser erklärt, dass er ebenfalls ein Gefangener ist und für Königin Valeena in der Arena als Gladiator kämpfen muss. Als die Gargons He-Man zu ihrer Herrscherin bringen, muss der blonde Hüne feststellen, dass er sein Erinnerungsvermögen verloren hat. Königin Valeena will den Fremdling testen und ordnet an, dass er gegen Garn in der Arena kämpfen muss. Inzwischen sind auch Raya und Battle Cat aufgebrochen, um He-Man zu befreien. Als sie den dichten Dschungel passieren, fällt der Kampftiger in eine tiefe Fallgrube und Raya wird von Valeenas Soldaten gefangen genommen.



In der Stadt Targa hat derweilen der Kampf zwischen Garn und He-Man begonnen. Im Handgemenge erlangt der blonde Hüne sein Gedächtnis zurück und kann schließlich den Gladiator bezwingen. Königin Valeena schenkt den beiden Kriegern die Freiheit und He-Man begibt sich zusammen mit Garn auf die Suche nach Raya. Die beiden finden allerdings nur den gefangenen Battle Cat. Als sie den grünen Tiger aus der Grube befreien erfahren sie, dass Raya von den Gargons verschleppt wurde.



Als König Talis das Lösegeld für seine Tochter bezahlen will, dringen He-Man, Garn und Battle Cat in den Thronsaal von Valeena ein. Der böse Zauberer Draga will die beiden aufhalten und beschwört ein Erdbeben herauf, welches den Bergstaudamm zum Bersten bringt. He-Man und Garn gelingt es aber den Fluss in eine künstlich geschaffene Felsspalte umzuleiten. Valeena und Draga werden eingesperrt und Garn wird der neue Königin von Targa.



Rezension
Man lese einen Roman von Charles Dickens, vermengt das Ganze mit einer afrikanischen Königin, fügt einige römische Schauplätze hinzu und heraus kommt eine neue Geschichte der Masters of the Universe. Tatsächlich orientiert sich der Titel dieser Episode an Dickens Roman A Tale of Two Cities. Auch die Handlung lässt gewisse Parallelen erkennen. Wie in Dickens Erzählung wird dem Zuschauer mit der Stadt Targa ein Ort dargeboten, welcher unter der Schreckensherrschaft eines grausamen Regimes steht. In der Lektüre wird hingegen die Herrschaft der la guillotine in Paris beschrieben. Zum Glück hat Autor Richard Pardee auf den ständig betrunkenen Helden verzichtet.



Worauf Filmation allerdings mal wieder nicht verzichten konnte, war das Konzipieren völlig neuer Charaktere. Diese Folge ist in dieser Hinsicht sogar schon etwas besonderes, da lediglich He-Man und Batlle Cat als bekannte Figuren in Erscheinung treten. Tja, einen kleinen Wiedererkennungswert muss es schließlich geben. Hier zeigt sich auch die größte Schwachstelle dieser Folge: Es wäre definitiv besser gewesen, Teela, Man-At-Arms und Co in das Geschehen mit einzubeziehen. So aber bestimmten Valeena, Draga, Garn und Raya den größten Teil der Geschichte.



Wobei Erstgenannte auf den ersten Blick sehr interessant und geheimnisvoll dargestellt wurden. Aber auch ihr Potential wurde nicht richtig ausgeschöpft und sie verschwanden wie all ihre Vorgänger in den dunklen Tiefen der Filmation-Schmiede. Die Stadt Targa wird ebenfalls nie wieder erwähnt. Lediglich in Episode #113 – Robotos Geburtstag wird nochmal darauf hingewiesen, dass He-Man seine Freundschaft zu Garn beibehielt. Im Übrigen verliert He-Man zum zweiten Mal sein Gedächtnis. Zuletzt wurde er in Folge19 - He-Man auf der Straße seiner Erinnerung beraubt.



Moral
Die Moral wird diesmal wieder von He-Man gesprochen. Der Stärkste der Starken legt den Zuschauer nahe, dass man spannende Geschichten nicht nur im Fernsehen sondern auch in Büchern findet.



Fazit
Auch wenn diese Episode einige gute Ideen beinhaltet, so bleibt doch ein bitterer Nachgeschmack was den Wiedererkennungswert anbelangt. Die Geschichte zweier Städte (U.S.-Titel A Tale of Two Cities) bedient sich neuer Charaktere, deren Potential wieder einmal nicht ausgeschöpft wurde. Man merkt deutlich, dass Valeena und Co eben nur für diese Folge konzipiert wurden.


Mehr Reviews über den Classic-Cartoon:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Sachet
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse
Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons

Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe
Folge #027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge #028 - Die Überläuferin
Folge #029 - Der König greift ein
Folge #030 – Grayskull wird verschleppt


Folge #040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge #041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2

Folge #046 - Ewige Dunkelheit


He-Man & She-Ra - The Christmas Special

Die Flop 10 des Classic Cartoons


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 390 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt mindestens ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17442
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erster

So, jetzt können alle die scharf auf "erster" waren (warum auch immer) in Ruhe das tolle Review lesen.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  28.04.2010 um  22:58 Uhr  |  Zuletzt geändert am 28.04.2010 -23:26 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Och nö, jetzt mag ich nicht mehr.



Die Handlung der Folge kannte ich zwar, gesehen habe ich sich aber noch nie. Insofern war das Review für mich enorm bereichernd.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  28.04.2010 um  23:02 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Arrghh, ich wollte doch mal Erster sein
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  28.04.2010 um  23:04 Uhr  |  Zuletzt geändert am 28.04.2010 -23:04 Uhr
Thor Odinson
Unbezwingbar
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5271
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gute Folge, blödes Review.... ähhh anders herum
------------------
Keine Macht den Doofen: Es gibt kein gut und böse, es gibt nur klug und blöde (Dr. Michael Schmidt-Salomon)

Geschrieben am  28.04.2010 um  23:09 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17442
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Scarecrow schrieb am  28.04.2010 um  23:04
Arrghh, ich wollte doch mal Erster sein
Bist du doch, du hast den Thread eröffnet.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  28.04.2010 um  23:30 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Einmal angeschaut und dann wieder vergessen. Viel bietet diese Episode leider nicht um im Gedächtnis zu bleiben. "He-Man auf der Straße" gefiel mir deutlich besser
Aber schön geschriebene Review
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  28.04.2010 um  23:41 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Starke Folge, gefiehl mir sehr gut!
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  28.04.2010 um  23:44 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefiel die Folge garnicht. Ich fand fast alle Folgen ohne Skeletor und seine Handlanger langweilig. Diese ganzen eigenkreirrten Figuren von Filmation konnte ich bis auf wenige Ausnahmen nie was abgewinnen.
Ich habe den Cartoon geschaut wegen He-man, Battle Cat, Man-at-arms, Skeletor, Beast-Man, Trap Jaw, Mer-Man......aber nicht um mir unbekannte Akteure im Mittelpunkt der Handlung zu sehen.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  29.04.2010 um  06:53 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  29.04.2010 um  07:26 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein erstklassiges Review!! Die Folge selbst sagt mir persönlich nicht so zu.


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  29.04.2010 um  09:17 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RicoBase schrieb am  29.04.2010 um  06:53
Mir gefiel die Folge garnicht. Ich fand fast alle Folgen ohne Skeletor und seine Handlanger langweilig. Diese ganzen eigenkreirrten Figuren von Filmation konnte ich bis auf wenige Ausnahmen nie was abgewinnen.
Ich habe den Cartoon geschaut wegen He-man, Battle Cat, Man-at-arms, Skeletor, Beast-Man, Trap Jaw, Mer-Man......aber nicht um mir unbekannte Akteure im Mittelpunkt der Handlung zu sehen.
So isses!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  29.04.2010 um  10:12 Uhr
Maskempire Meine Identität wurde verifiziert.
Master of Power Suction
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8135
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein spitzen review
------------------
"ALLES MUSS RAUS" Löse meine Sammlung auf...!!!!

Geschrieben am  29.04.2010 um  12:59 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt diese Folge jetzt so auch nicht unbedingt!! Kann man sich vielleicht mal ansehen - aber so das Highlight ist diese Folge jetzt auch nicht. Auch ich mag lieber diese Folgen in denen Skeletor und/oder seine Handlanger mit dabei sind. Und nicht nur irgendwelche von Filmation erdachten Charaktere die Gegner sind...

Geschrieben am  29.04.2010 um  13:45 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
, bei Reviews des Filmation-Cartoon kann man fast immer das Gleiche schreiben. TOLLES UND INFORMATIVES REVIEW EINER MEHR ALS MITTELMÄßIGEN FOLGE!

Das einzige was ich im Review vermisst habe ist, dass die Folge gewissen Parallelen zum Minicomic "Slave City" aufweist.
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  29.04.2010 um  17:21 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

alftheblue schrieb am  29.04.2010 um  17:21
, bei Reviews des Filmation-Cartoon kann man fast immer das Gleiche schreiben. TOLLES UND INFORMATIVES REVIEW EINER MEHR ALS MITTELMÄßIGEN FOLGE!

Das einzige was ich im Review vermisst habe ist, dass die Folge gewissen Parallelen zum Minicomic "Slave City" aufweist.
Naja. Ich mag den Filmation-Cartoon zwar auch nicht besonders, aber es kommen auch noch weitaus bessere Folgen

Parallele? Wissenschaft noch eins ... äh ... welches Comic? Kenne mich in diesem Genre überhaupt nicht aus
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  29.04.2010 um  22:53 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

alftheblue schrieb am  29.04.2010 um  17:21
, bei Reviews des Filmation-Cartoon kann man fast immer das Gleiche schreiben. TOLLES UND INFORMATIVES REVIEW EINER MEHR ALS MITTELMÄßIGEN FOLGE!

Das einzige was ich im Review vermisst habe ist, dass die Folge gewissen Parallelen zum Minicomic "Slave City" aufweist.
Stimmt. "Slave City", da war doch was.
Siehe auch das 200x-Pendant auf He-Man.org.

Zur Cartoonfolge selbst: habe sie mir grade noch mal angeguckt und kann auch nur sagen: solala, auch wenn Prinzessin Rhea ja ganz nett aussieht.
Zum Review:

Geschrieben am  29.04.2010 um  23:18 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.04.2010 -23:21 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Scarecrow schrieb am  29.04.2010 um  22:53

alftheblue schrieb am  29.04.2010 um  17:21
, bei Reviews des Filmation-Cartoon kann man fast immer das Gleiche schreiben. TOLLES UND INFORMATIVES REVIEW EINER MEHR ALS MITTELMÄßIGEN FOLGE!

Das einzige was ich im Review vermisst habe ist, dass die Folge gewissen Parallelen zum Minicomic "Slave City" aufweist.
Naja. Ich mag den Filmation-Cartoon zwar auch nicht besonders, aber es kommen auch noch weitaus bessere Folgen

Parallele? Wissenschaft noch eins ... äh ... welches Comic? Kenne mich in diesem Genre überhaupt nicht aus
Parallele? Wissenschaft noch eins ... äh ... welches Comic? Kenne mich in diesem Genre überhaupt nicht aus

Guckst du hier:

http://www.planeteternia.de/cgi-bin/episodenromane_episode.pl?Kennzahl=5;sprID=1;epiTitel=Sklavenstadt

oder

http://www.planeteternia.de/cgi-bin/episodenromane.pl?sprID=1;Kennzahl=4
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  30.04.2010 um  13:09 Uhr
kaktus
Waffenträger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 72
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
hallo,

mit dem Review bin ich gar nicht einverstanden!! Es ist doch mal erfrischend wenn nicht immer dieselben PErsonen mitspielen. Muss ja nicht immer dieselbe Leier sein Auch schön zu sehen, dass Adam sich mal alleine etwas weiter vom Palast entfernt.
Was stimmt, ist dass die neuen Characteren nicht voll ausgenutzt werden, für diese eine Folge reicht es, aber schade dass sie nicht wieder auftauchen. Aber das ist wohl einer der Hauptprobleme der Filmation Serie.

Geschrieben am  05.05.2010 um  12:13 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann meinem Vorredner im Prinzip nur zustimmen, was soll nun großartig falsch daran sein das ausnahmsweise mal nicht die üblichen Helden-Charas wie MaA, Teela usw. in dieser doch recht interessanten & gelungenen Folge ihren Auftritt haben...?!
Die treten ja eh in den restlichen 90% des Classic-Cartoons immer in den Vordergrund, also schadet ein wenig Abwechslung an dieser Stelle bzw. Folge wohl kaum denke ich mal...!
Warum das vom Autor des Reviews nun unbedingt als "Schwachstelle" ausgelegt wird ist mir persönlich ein wenig schleierhaft; tja und das die hier (einmalig) präsentierten, neuen Filmation-Charas wie Valeena und Co. mal wieder etwas zu oberflächlich behandelt werden ist ja nun wirklich nichts neues, das hat Filmation doch schon immer so gehandhabt...
------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  09.05.2010 um  11:02 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.