43 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  13.10.2010 um  14:00 Uhr    
Reviews
Disks of Doom Skeletor

Die zweite New Adventures Figur des Herrn des Bösen hat den Stab gegen mächtige Donnerscheiben ausgetauscht. Unter großem Donner widmet sich das Review einer der seltensten NA-Figuren.

Obgleich er sowohl originalverpackt als auch lose mit allem Zubehör eine der am schwersten aufzutreibenden He-Man Figuren ist, hat es Skeletors zweite Weltraum-Inkarnation an anderer Stelle zu zahlreichen Auftritten gebracht. So wurde sein Design relativ schnell in den NA Cartoon übertragen und als sein Standardlook etabliert. Nicht zuletzt dadurch erfreut sich DoD-Skeletor bis heute derselben wenn nicht gar noch größerer Beliebtheit als seine Vorgängerversion. Und das, obwohl der Herr des Bösen im Zeichentrick niemals mit "Donnerscheiben" warf, sondern lieber bei seinem magischen Stab blieb.

Bild: www.he-man.org
Abbildung : Bild: www.he-man.org

Auch bei dieser Figur wurde wieder am Namen herumgedoktort und das US-amerikanische Disks of Doom auf der europäischen, mehrsprachigen Verpackung in DisCs of Doom verändert. Grammatikalisch ganz klar richtig, aber doch etwas unnötig. Der deutschsprachige Name der ebenfalls in Deutschland gar nicht erst erschienen Figur wiederum lautet Donnerscheiben Skeletor.Stimmt zwar nicht mit der wörtwörtlichen Übersetzung "Scheiben des Unheil" überein, ist aber allemal besser als "Bandscheibenvorfall Skeletor".



An den Bandscheiben hat es die Figur keinesfalls, immerhin wurde sie in einer recht dynamischen Pose modelliert. Dies sorgt zwar (wie auch bei Battle Punch He-Man) besonders in den Beinen für eine starke Vorpositionierung. Allerdings steht DoD Skeletor nichtsdestotrotz recht solide, und auch die Positionierung der Arme macht inbesondere in Hinsicht auf das Actionfeature durchaus Sinn. Zunächst wäre aber festzuhalten, dass sich an dieser Figur wieder ausschließlich neue Formen mit großer Liebe zum Detail finden. Nicht zuletzt dank des Helmes, der als riesiger Totenkopf gestalteten Rüstung und den nahezu die gesamten Beine verhüllenden Metallstiefel wirkt die Figur wie ein "Battle Armor" Skeletor der New Adventures.




Die Bemalung ist recht solide, wenngleich an Skeletors Armen wieder zahlreiche Kabel nicht bemalt wurden. In diesem Fall ist aber möglicherweise sogar eine Vorteil, da die Figur trotz eher weniger Farbdetails beinahe schon etwas zu überladen wirkt. Dies kann jedoch nicht allein der Bemalung zugeschrieben werden, sondern wird auch durch die asynchrone Bekleidung verursacht, an der nicht einmal die oberen Stiefelenden dieselbe Grundform aufweisen. Selbiger ist es auch zu verdanken, dass DoD Skeletor trotz festem Stand verhältnismässig klein wirkt.



Als Actionfeature kann Skeletor seine Donnerscheiben werfen. Zu diesem Zweck wird der Oberkörper nach rechts gedreht bis er einrastet. Via Knopfdruck an der linken Hüfte schnellt der Oberkörper nach vorne und schleudert eine Scheibe vom Diskwerfer (oder schlägt den Gegner nieder). Das Feature funktioniert auch nach zahlreichem Gebrauch einwandfrei und effektiv, wobei ein besonderer Vorteil die Tatsache ist, dass Skeletors Kopf sich nicht mitdreht, sondern in der nach vorne blickenden Position bleibt. Von dem Feature profitiert und leidet zugleich die Beweglichkeit. Tatsächlich ist die rechte Schulter mit einem Doppelgelenk versehen, wodurch der Arm nicht nur auf- und ab- sondern auch seitwärts gedreht werden kann. Dennoch ist spürbar, dass der Arm haupsächlich für die Spezialfunktion geformt wurde und ohne den Diskwerfer eher nutzlos ist.



Zudem sorgt der in seiner Position verharrende Kopf dafür, dass er generell nicht gedreht werden kann. Hier hat Mattel allerdings zum Ausgleich ein weiteres Feature eingebaut. So ist die Rückseite des Helmes offen, damit Licht eindringen kann. Von vorne betrachtet wirkt dies nun, als würden Skeletors Augen rötlich leuchten. Einen zusätzlichen Effekt bewirkt der aufklappbare Gesichtsschutz - ist der Helm zugeklappt, sind nur noch Skeletors glühende Augen erkennbar. Große Vorsicht muss jedoch bei den "Scharnieren" der Helmklappen gewahrt werden. Die Klappen wurden aus einem Guss mit der Helmschale gefertigt und durch sehr dünnes Plastik befestigt, welches leicht reissen kann. Auch der Verschlusshaken im oberen Bereich kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Unabhängig von diesen Verschleissproblemen ist es aber generell schade, dass die Klappen nicht nahtlos schliessen, sondern eine unschöne Ritze im Gesichtsschutz belassen.



Als Zubehör liegt wie bereits erwähnt ein kupferfarbener Diskwerfer samt gleich zweier Wurfscheiben bei. Damit die zweite Scheibe nicht wild in der Gegend herumfliegt, wird sogar ein Halteclip mitgeliefert, durch den Skeletor eine Disc als Schild am linken Arm tragen kann. Eine kleine, feine Idee, was es umso bedauerlicher macht dass gerade der Halteclip leider relativ häufig verloren geht. Doch selbst für diesen Fall hat Mattel - ob absichtlich oder zufällig - vorgesorgt. So findet sich ein kleines Loch an Skeletors Rücken, in welches ebenfalls eine Scheibe gesteckt werden kann. Sammler ohne Clip müssen also trotzdem nichts zur Seite legen, während die Figur ansonsten den Diskwerfer auch als eine Art Sichel einsetzen kann.



Fazit:
Disks of Doom Skeletor ist nicht gerade die beste NA-Figur. Von einer vollkommen schlechten ist der trotz mancher Schwächen aber dennoch weit entfernt. Besonders unter dem Aspekt einer SPIELfigur sorgt die seltenste NA Variante des Skelettgesichts durchaus für Spaß. Ein etwas ruhigeres Design und eine weniger stark vorgegebene Grundpose fehlen hier jedoch, um die Figur auch zu einem Augenschmaus für den erwachsenen FaNAtic zu machen.

Bilder: SuperDuperMasterBlaster



Mehr Reviews zu den (New Adventures of) He-Man Figuren:

He-Man (Teil 1) - Anfang und Ende der Neuen Abenteuer
He-Man (Teil 2) - Die Neuen Abenteuer im Zeichentrick

Serie 1 (1989)
He-Man
Skeletor
Hydron
Flogg (aka Brakk)
Flipshot (aka Icarius)
Slushead (aka Kalamarr)
Bolajet
Astro Sub
Shuttle Pod (aka Dreadwing)
Terroclaw (aka Terrapod)
Starship Eternia

Serie 2 (1990)
Battle Punch He-Man
Optikk
Nordor

Serie 3 (1991)
Quakke (aka Earthquakke)
Skullcopter (aka Doomcopter)

Desweiteren:
"He-Man - Die neue Dimension" Sonderhörspiel
Optikk (MotU Classics Figur)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 410 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31173
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Deepbluestar..
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.

Ich mag die Figur so wie ist sehr gerne und hoffe die auch einmal bei den Classics zu sehen .

Geschrieben am  13.10.2010 um  14:15 Uhr
Buzz Off
Herrscher der Fright Zone
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nach dem He-Man der gut aussah direkt wieder eine Figur die mir direkt wieder zeigt warum ich die NAs nicht mag.

Furchtbares Ding.
------------------
MotU-Fans der menschlichen Rasse. Zeugt Nachwuchs und verdient euch eure Rente!

Geschrieben am  13.10.2010 um  14:19 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Leider auch noch eine Figur die mir fehlt.
Also wer möchte eine abgeben?
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  13.10.2010 um  14:19 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ah, der Helm geht also zu. Als ich die ersten Bilder gesehen hab, fragte ich mich, ob die Dinger zugehen sollen, oder so komisch Flügel haben wie die Samurai Helme.
Das dieses "T" bleibt, hat er sicher von Boba Fett.

Die Bemalung des schädels erweckt aber den Anschein als ob der Schädel ganz klein ist. Das Grün ist definitiv zu stark.

Die Reviews heute sind wieder klasse, aber die Figuren mag ich trotzdem nicht. Sorry.
Das Design ist in meinen Augen völlig unnötig. Warum müssen sie denn neue Klamotten tragen? Ihr Welt war ja auch irgendwie "zukünftig" mit den ganzen Strahlenkanonen und so...
Ja, is klar, neue Spielsachen bauen, aber dennoch, etwas angelehnter an die Originale wäre besser.
Zum Beispiel warum wurde Skeletor jetzt mit sovielen Schläuchen versehen und Technik? Kann er da plötzlich nicht mehr ohne Implantate leben? Sind die Beine jetzt bionisch und helfen ihm schneller höher und weiter zu rennen?

Ich hätte es cooler gefunden wenn sie mehr auf die alte Schiene gegangen wären, das die Methoden von damals besser waren als die Ideen von den neuen Leuten, warum sonst holen sie He-Man aus der Vergangenheit? Weil sie keinen Plan haben wie man gegen Mutanten kämpft.

Eine Sci Fi Reihe die mir leider nicht gefallen möchte.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  13.10.2010 um  15:12 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review zu einer klasse figur! leider hab ich den bis heute nicht in meiner sammlung. aber evtl. werde ich ihn mir mal besorgen :D
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  13.10.2010 um  15:28 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das review.

dem dod-skeletor kann ich nicht wirklich etwas abgewinnen.
vor allem helm und gesicht gefallen mir nicht (wobei die idee mit den durchscheinenden augen schon wieder gut ist).
auch wenn die erste na-version auch keine besonders gelungene visage hatte und selbst für mich etwas schmächtig daherkam, gebe ich doch dieser klar den vorzug vor dem "bandscheiben"-skeletor.

hoffentlich erscheint inerhalb der thementage noch das review zum dritten na-skeletor.

------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:07 Uhr
Looking_Glad
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2299
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bin immer wieder begeister das ihr noch die kompletten Figuren für die Reviews vorweisen könnt. Und dann auchnoch so intakt. Bemerkenswert.



Schade ist, das bisher noch keine Caedbacks gezeigt wurden
------------------
"Ray, wennn dich jemand fragt ob du ein Gott bist dann sagst du JA!"

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:20 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.10.2010 -16:22 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31173
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mega: Leider nicht. Der kommt erst, wenn wir uns an NA Days 3 machen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:23 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.10.2010 -16:28 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieviele He-Man´s und Skeletors gab es denn in den New Adventures?
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:38 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  13.10.2010 um  16:23
Mega: Leider nicht. Der kommt erst, wenn wir uns an NA Days 3 machen.
ich habe mir fast so etwas gedacht.

also erst im jahre 2013, gell?
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:39 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

MAXX schrieb am  13.10.2010 um  16:38
Wieviele He-Man´s und Skeletors gab es denn in den New Adventures?
es gab jeweils drei stück.
sozusagen diese hier:
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:42 Uhr  |  Zuletzt geändert am 13.10.2010 -16:43 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Diese Version von Skeletor finde ich nicht so gelungen wie die Standard-Variante mit dem Cape, dieser hier sieht mir viel zu sehr nach Roboter aus.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  13.10.2010 um  16:47 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ Megalo-Maniac
Ah, danke.
Hmm, nach den kleinen gifbildern nach, ist der letzte wohl auch nicht so der Bringer.

Naja, muss ja nicht immer alles gefallen.

Aber ich seh grad oben im Banner den zeichentrick Skeletor, sieht aus wie der Samurai Helm von den 200Xern. Aber gefällt mir deutlich besser als die Actionfigur, zumindest was man sieht.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  13.10.2010 um  17:04 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde das dieser Skeletor der bisher hässlichste der kompletten MOTU-Lines ist.
Alleine diesr ko(s)mische Helm, und der sich darin befindende Kopf, gehen überhaupt gar nicht.
Auch diese Figur habe ich nie selber bessen, ich wüsste auch nicht warum ich mir den auch irgendwann mal zulegen sollte.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  13.10.2010 um  17:59 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tut mir leid, aber diese Skeli Variante erzeugt bei mir nur tiefes Mitleid. Mitleid mit dem Herrn der Zerstörung, daß er so geschändet und in diese Unform gezwängt wurde.

Der Designer der die Figur schuf, gehört gesteinigt.

Geschrieben am  13.10.2010 um  18:44 Uhr
Alandor
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2672
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag ja schon den Cartoon Skelli nit wirklich, aber diese Figur top das noch. Da stand ihm der kleine Helm und das Cape besser.
Wobei mir die Idee des Schädeldesign der Rüstung richtig gut gefällt, nur der Rest wirkt doch recht befremdlich.



AL
------------------
- www.kriegshammer.org - Deine Plattform für düstere und grimme Rollenspiele

Geschrieben am  13.10.2010 um  20:05 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find Ihn nicht schlecht, aber mein Lieblingstück ist es auch nicht.
Super review übrigens.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  13.10.2010 um  21:37 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find Ihn nicht schlecht, aber mein Lieblingstück ist es auch nicht.
Super review übrigens.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  13.10.2010 um  21:37 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2492
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"(...) Grammatikalisch ganz klar richtig, aber doch etwas unnötig. (...)" - Lass das bloß mal nicht meine Schwiegermama hören (Lehrerin). "Grammatikalisch" gibt es nämlich nicht und sie weißt mich jedes Mal darauf hin, dass es "grammatisch" heißt

Ansonsten kann ich eigentlich nur sagen, dass dieser Skeletor wohl auch einer der überflüssigeren ist. Der Helm sieht ja selten dämlich aus - als hätte Klein-Skeli auf dem Schrottplatz gespielt und sich ne Blechkiste übergestülpt und Löcher zum rausgucken reingebohrt

Geschrieben am  13.10.2010 um  23:36 Uhr
SuperDuperMa..
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 14975
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

too.tall.hoove schrieb am  13.10.2010 um  23:30
ich hab mir mal sagen lassen, dass das loch am rücken für ein playset vorgesehen war. eine lampe sollte dann wohl die augen von hinten zum leuchten bringen. ob die aussage stimmt, kann ich aber leider nicht sagen.

dass das loch nur für die zweite disk ist, glaube ich jedenfalls nicht, dafür ist es eigentlich zu gross.
Aha.....ich war in der Annahme das es sich um das Loch für die Disc handelt!

@Review


------------------
Wegweißer für He-Man,besieger der Schlangenmenschen,Retter von Eternia....Spector a new Hero is born! Heil....Sir Laser Lot !! Horde-General Anus auf der Suche nach der flüssigen „Diarrhoe" :rtr:

Geschrieben am  14.10.2010 um  04:39 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.