65 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  20.10.2010 um  08:40 Uhr  
Reviews
Hoove

Aus den äußeren Regionen von Denebrias Nebelzone tritt sich der störrichste aller Mutanten durch die Reihen seiner Gegner. Auch im Review tritt Hoove kräftig in die Pedale.

Was tut man als Anführer einer Gruppe mörderischer Weltraumpiraten, wenn sie nicht in die Pötte kommen? Richtig, man holt sich jemand, der ihnen mal einen kräftigen Tritt in den Ar-- na, wie auch immer, jedenfalls könnte Hoove genau der richtige für so einen Job sein.



Dabei mutet der Name (dt. für "Huf") doch etwas seltsam an, da die Figur relativ normale Füsse zu haben scheint. Tatsächlich passte der Name auch weitaus besser zum Prototyp, der u.a. in den europäischen Comics zu sehen war und in jenem Stadium tatsächlich hufartige Beine besaß. Ob man Mattel aber wirklich einen Vorwurf machen kann, den Namen nicht dem endgültigen Design angepasst zu haben, ist zweifelhaft - immerhin wäre Boot (engl für "Stiefel") ein doch sehr unspektakulärer und im deutschsprachigen Raum ohnehin erbärmlich schlechter Name gewesen.

Hoove Prototyp Zeichnung (Quelle: www.he-man.org)
Abbildung : Hoove Prototyp Zeichnung (Quelle: www.he-man.org)

Vom erwähnten "Proto-Entwurf" ist bei der fertigen Figur so gut wie gar nichts mehr zu sehen. Lediglich die hydraulische Verstärkung im Bereich der rechten Wade ist auch hier noch vorhanden, wenngleich ebenfalls gestalterisch stark verändert (und vereinfacht). An Hoove fällt ohnehin auf, dass er die wohl schmalste Wespentaille Denebrias haben dürfte und selbst für eine NA Figur ungewähnlich schmal wirkt. Dabei ist die Figur bis auf den Kopf vollständig in eine Rüstung gekleidet, welche vor Modellierungsdetails nur so strotzt. Besonders hervorzuheben sind dabei die zahlreichen Kerben von gegnerischen Schüssen, welche sich an Vorder- und Rückseite finden. Obgleich sämtliche Partien an Details sehr vollgepackt wurden, wirkt Hoove aber dennoch recht gleichmässig im Vergleich zur asynchronen Rüstung Karattis.



Sehr detailliert ist aber auch der grüne Schädel gestaltete, dessen Spitze Ohren, hervortretende Adern und lange Zähne den Eindruck eines Aliens wiedergeben, dem man besser nicht zu nahe rückt. Allerdings könnten die Augen noch etwas bösartiger geformt sein - und ein weiteres Problem ist erkennbar. Obgleich selbst nicht ehedem sehr groß, wirkt der Kopf doch etwas unförmig für den schmächtigen Körper. Dieser Eindruck verstärkt sich noch durch den großen Helm, welcher über den Kopf gestülpt werden kann, aber leider äußerst locker sitzt. Tatsächlich wackelt der Helm unschön auf dem Kopf umher und fällt auch leicht ab wie bei keiner anderen NA Figur. An weiterem Zubehör liegt lediglich noch ein Blaster bei, der in Hooves rechte Hand geschoben wird.



Beide Einzelteile sind im gleichen Graubraun gefärbt wie ein Teil des Torsos, während die Gliedmaßen kupfern gegossen wurden und die Rüstung durch rötliche und ebenfalls kupferne Farbdetails ergänzt wird. Obwohl separat bemalte Partien generell lobenswert sind, ist es hier beinahe zuviel des Guten geworden, was aber auch zu einem großen Teil von der riesigen Menge an Modellierungsdetails herrührt.



Als Actionfeature kann Hoove (wer hätte es gedacht) ordentlich zutreten. Zu diesem Zweck wird das linke Bein festgehalten und der Oberkörper nach hinten (alternativ nach vorne) bewegt, wodurch das rechte Bein nach vorne (alternativ nach hinten) austritt. Die Aktion klappt gut und ist effektiv, birgt aber auch Nachteile. So sind Hooves Beine nicht seitwärts beweglich und zudem ist seine Standfestigkeit nicht die beste.



Fazit:
Obgleich die Figuren der Bösen Mutanten in der Regel besser abzuschneiden vermögen als die Heroischen Wächter, zähl Hoove dennoch zu den schwächeren Figuren. Zwar ist die Detailverliebtheit bei dieser Figur meisterlich. Die durch das nette Actionfeature nötige Statur, der Helm mit Wackeldackelfunktion und die stark eingeschränkte Beweglichkeit können damit aber nicht gänzlich wett gemacht werden.

Bilder: SuperDuperMasterBlaster



Mehr Reviews zu den (New Adventures of) He-Man Figuren:

He-Man (Teil 1) - Anfang und Ende der Neuen Abenteuer
He-Man (Teil 2) - Die Neuen Abenteuer im Zeichentrick

Serie 1 (1989)
He-Man
Skeletor
Hydron
Flogg (aka Brakk)
Flipshot (aka Icarius)
Slushead (aka Kalamarr)
Bolajet
Astro Sub
Shuttle Pod (aka Dreadwing)
Terroclaw (aka Terrapod)
Starship Eternia

Serie 2 (1990)
Battle Punch He-Man
Disks of Doom Skeletor
Kayo (Tatarus)
Karatti
Vizar
Optikk
Nordor

Serie 3 (1991)
Quakke (aka Earthquakke)
Skullcopter (aka Doomcopter)

Desweiteren:
"He-Man - Die neue Dimension" Sonderhörspiel
Optikk (MotU Classics Figur)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 420 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das review.

mit hoove konnte ich von allen mutaten, die ich hatte, am wenigsten anfangen.

die modellierung ist zwar mehr als nur detailliert, aber an sich hat er mir optisch nicht zugesagt.
der helm saß zwar bombenfest auf dem schädel, aber die waffe fiel regelmäßig aus seiner hand.
zudem ging bei hoove recht schnell das actionfeature kaputt, weswegen er nicht mehr stehen konnte und seitdem höchtens als pilot genutzt oder für schreibtischarbeiten auf nordor eingesetzt wurde.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  20.10.2010 um  08:50 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Traurige Figur,wenn man sie mit der Prototyp Zeichnung vergleicht,wirklich schlimm was dabei rausgekommen ist.
Finde die NA´s ja generell sehr gewöhnungsbedürftig,aber die Figur setzt noch einen drauf.


für den kurzen Huf - Einblick
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  20.10.2010 um  08:54 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich unverständlich, wieso man sich nicht für den Proto-Entwurf entschied.

Die letztendliche Figur sieht richtig klapprig aus.
Hoove war anderen Mutanten wie Lizor, Optikk, Slushhead, Flogg oder Earthquake weit unter legen.

Mit Karatti & Vizar die schlechteste NA-Figur.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  20.10.2010 um  09:11 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oh man, der sieht aber wirklich total bescheuert aus, was haben die sich nur bei der Farbgebung gedacht, da paßt ja gar nichts. Und dann noch diese überfrachtete Rüstung.. nein danke. Jetzt weiß ich, wieso die NAs mich nie wirklich begeistern konnten.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  20.10.2010 um  09:30 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
hoove wurde von sha da doch wesentlich besser in szene gesetzt.


------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  20.10.2010 um  09:44 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.10.2010 -09:46 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review.

Für mich ist Hoove auch eine eher schwächere Figur aus der NA Serie. Auch wenn ich ihn als Kind hatte, konnte er sich nie zu meinen Top Figuren mosern.
Der Prototyp sieht recht interessant aus.
Aus Hoove hätte man mehr machen können.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  20.10.2010 um  09:52 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15062
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
danke für das Review. eine weitere Figur mit der ich gar nichts anfangen kann. Sieht doch eher seltsam aus das Teil
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  20.10.2010 um  09:56 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hoove war eine der ganz wenigen NA Toys, die ich noch als Kind bekam. Gleich am ersten Tag habe ich auch prompt seinen Helm verloren - bzw. ein Nachbarsjunge, der das Viech schlappe zwei Minuten in der Hand hatte.
Ich glaube, eine etwas schlichtere Modellierung und eine näher am Cartoon liegende Statur hätten hier Wunder bewirkt. Hoove ist für mich ein typisches Beispiel, wo sehr viel einfach auch zuviel sein kann, und wo ein Actionfeature das Aussehen zum Nachteil verändert.
Ich habe aber gute Hoffnung für den Fall einer MotUC Umsetzung, dass da was ordentlicheres bei rauskommt.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  20.10.2010 um  10:31 Uhr
Deepbluestar..
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hatte die Figur auch früher.

Der Übergang vom Oberkörper zu den Beinen im Hüftbereich ist reichlich misslungen.

Einzig seine Fratze sieht cool aus sowie auch sein Helm.

Geschrieben am  20.10.2010 um  11:22 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17448
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine selten däm...e und unnütze Figur. Er ist einer der besten Beispiele warum ich mich mit NA nie identifizieren konnte. Auch der Name an sich, auch wenn er noch so sehr zur Figur und zum Actionfeature passt, verleiht dem Charakter was stupides.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  20.10.2010 um  11:33 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hoove ist echt eine sehr, sehr schwache Figur. Das einzig positive an der Figur ist die (Farb-)Gestaltung seiner Rüstung Das Gesicht von ihm ist wirklich schlecht gestaltet. Und das Actionfeature ist im Prinzip ok. Erinnert mich ein wenig an das von Nocturna. Nur das die Beine da zur Seite gehn, statt nach vorne. Und das Hoove doch recht wackelig auf den Beinen steht, naja, da hätte Mattel sich mehr Mühe geben müssen. so wirkt Hoove irgendwie halbfertig...

Geschrieben am  20.10.2010 um  14:10 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.10.2010 -14:12 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Diese Versio von Hoove kann nix!! da find ich den "TOO TALL HOOVE" viel besser!!

Geschrieben am  20.10.2010 um  17:17 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also sooooo schlimm finde ich die Figur gar nicht.
Auch das Action Feature passt sehr gut zu dieser Figur.
Wie bereits geschrieben, so verkehrt finde ich die Figur nicht, da gibt es schlimmere.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  20.10.2010 um  23:55 Uhr
SuperDuperMa..
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 14974
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja unser Hoove...da hab selbst ich mal was zu mosern auch wenn man es nicht glauben mag
Die Standfestigkeit ist echt misserable von Anfang an konnte mein Hoove nicht stehen...aber was solls als Sozia im Terrapod ist dies nicht unbedingt wichtig ob er stehen kann oder nicht

Das Actionfeature ist für mich eine Revolution.....wie viele Herstellen von Figuren haben dies kopiert und noch schlechter gemacht als Mattel! Viele haben es mit Federzug und Auslöseknopf probiert und was war das Ende vom Lied wenn das Bein nicht mehr gehalten wurde?!

Zu mindestens konnte Hoove trotz Actionfeature fast immer stehen,oder knien und er war der einzige NAler der nen längs Spagat machen konnte

Hoove für mich ne glatte
------------------
Wegweißer für He-Man,besieger der Schlangenmenschen,Retter von Eternia....Spector a new Hero is born! Heil....Sir Laser Lot !! Horde-General Anus auf der Suche nach der flüssigen „Diarrhoe" :rtr:

Geschrieben am  21.10.2010 um  04:32 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review zu einer mittelmäßigen figur
prinzipiell ist die idee zur figur gut, jedoch die proportionen und der schlechte stand schmälern meine begeisterung
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  21.10.2010 um  08:08 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
HOOVE, HOOVE, HOOVE ich mag den Name und ich mag die Figur!

Wollte ihn mir damals auch von meinem Taschengeld kaufen, aber als ich endlich genügend Kohle zusammen gespart hatte, gab es Hoove leider nicht mehr.
Kurz darauf erschien allerdings Too Tall Hoove und den hab ich mir dann sofort geholt.

Geschrieben am  21.10.2010 um  17:27 Uhr
Doppelkopf Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2501
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Irgendwann kam der Tag, da fühlte ich mich zu alt für die Masters. Bis dahin musste ich alle Figuren von MotU und NA haben. Bis auf Hoove. Den fand ich damals schon viel zu mickrig. Er erinnert mich an einen Preis beim Entenangeln. Billiges Plastik halt. Wobei ich sagen muß, die Grundidee der Figur sagt mir mehr zu als der Prototyp.
------------------
Fehlende Classics: Masks of Power Demons, Kayo, Hoove, Lizorr, Celice, Jarvan. Erledigt: Filmation Tri-Klops.

Geschrieben am  21.10.2010 um  17:34 Uhr
Henryseed
Meuchelmörder
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 156
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hoove ist auch einer meiner Lieblinge. Das Gesicht ist Hammer geworden die Einschusslöcher in der Rüstung auch cool und der Tritt auch schön.Die Mängel sind der Helm, die Spielzeugpistole und der schlechte Stand.
------------------
FaNAtic

Geschrieben am  18.11.2011 um  20:32 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.