72 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  20.10.2010 um  14:20 Uhr  
Reviews
Nocturna

Der Galaktische Hüter aus Primus´ östlichem Kontinent pirscht sich lautlos heran, um bösen Mutanten nicht nur in den Hintern zu treten. Lautstark hingegen befasst sich dieses Review mit ihm.

Während Kayo grob eher an den keltischen Menschentypus angelehnt ist, vertritt Nocturna den asiatischen Raum. Hierzu passt auch die Information, dass er aus Mida, dem Ostkontinent von Primus stammt. Zudem wurde er gerne als Charakter mit einem Hauch von Mystik präsentiert und ist ein Meister der Kampfkunst, was gleichermaßen in das Schema passt. Eine zumindest in den europäischen Comics präsentierte Fähigkeit stellt unterdessen Nocturnas begrenzte Hellsichtigkeit dar.



Um das Asiaten-Klischee abzurunden, kann er sich überdies ähnlich lautlos wie ein Ninja hinter die feindlichen Linien schleichen. Dort betätigt er sich als Spion und sorgt gar dafür, dass der Schutzschirm um Denebria ausfällt, damit die Galaktischen Hüter dort landen können. Gar nicht so übel für einen vor allem im Zeichentrick nur äußerst selten eingesetzten Charakter. Und während sich Skeletor regelmässig wundert, warum dieser verdammte Schutzschirm ständig ausfällt, kann sich Nocturna rühmen, in Europa nicht einmal eine Namensänderung durchgemacht haben zu müssen.



Zunächst ist es erwähnenswert, dass die Figur letztlich in einer etwas modifizierten Bemalung erschienen ist. Während die Endversion blaue Kleidung mit violetten Musterungen erhielt, war der Prototyp anfangs zweifarbig violett geplant. Nicht verändert hat sich hingegen das Grunddesign, welches Nocturna in einem Strampel- äh, Ganzkörperanzug samt Flecktarnmuster präsentiert. Nun stellt sich angesichts der zuvor erwähnten Bemalung natürlich die Frage, wo eine solche Tarnung überhaupt sinnvoll ist. Aber im Tri-Solar System finden sich bestimmt genügend Einsatzmöglichkeiten.



Aufgemotzt wird das Design durch schwarze Handschuhe samt grauer Unterarmschienen, ebenfalls grauer Stiefel, einem schwarzen Gürtel, grauem Beingurt und einem zweiteiligen blauen Brustgurt, der diagonal über dem Körper hängt und wie eine Rüstung abgenommen werden kann. Nicht fehlen darf der schwarze Helm, an welchem neben einer kleinen Sprechvorrichtung (sehr schick) auch noch eine Brille (leider nicht über die Augen ziehbar) modelliert ist. Unter dem Helm findet sich der schwarzhaarige Kopf mit entschlossenem Gesichtsausdruck. Asiatische Züge sind hier durchaus vorhanden, wenngleich weniger deutlich auszumachen als bei den zugegebenermaßen sehr klischeehaft modellierten Gesichtern von Jitsu und Ninjor.



In Punkto Beweglichkeit kann Nocturna Arme, Knie und Kopf im bekannten Maße bewegen, verfügt jedoch über kein Hüftgelenk. Dieses musste zugunsten des Actionfeatures gestrichen werden - wird ein Bein festgehalten und der Körper seitwärts bewegt, grätschen die Beine gleichmässig auseinander. Auf die Weise kann Nocturna nach belieben einen eindrucksvollen Seitwärtskick austeilen oder mit einem Spagat punkten. Das Feature funktioniert ordentlich und wirft Figuren tatsächlich um. Leider ist es zugleich jedoch sehr schwer, die Beine in eine Sitzposition zu drehen.



Während bereits erwähnte wurde, dass der Helm und zweiteilige Brustgurt abnehmbar sind, liegt Nocturna auch noch eine Waffe bei. Eine. One. Uno. Singular. Ach ja, und es ist ein Laserbogen. Das schwarzfarbige Konstrukt ist durchaus ordentlich animiert, als Bewaffnung aber nicht besonders spektakulär. Hier wäre es absolut sinnvoll gewesen, den Brustgurt aus einem Guss mit dem Körper herzustellen und dafür eine zweite Waffe zu kreieren.



Fazit:
An Nocturna zeigt sich, wie schwer man sich bei Mattel zumindest während der ersten beiden Serien getan hat, den Mutanten optisch gleichwertige Helden entgegen zu stellen. Zwar findet sich hier keine schlechte Spielfigur. Jedoch reicht es bei weitem nicht, um mit den Designs von Skeletors Gefolge Schritt halten zu können.

Bilder: SuperDuperMasterBlaster



Mehr Reviews zu den (New Adventures of) He-Man Figuren:

He-Man (Teil 1) - Anfang und Ende der Neuen Abenteuer
He-Man (Teil 2) - Die Neuen Abenteuer im Zeichentrick

Serie 1 (1989)
He-Man
Skeletor
Hydron
Flogg (aka Brakk)
Flipshot (aka Icarius)
Slushead (aka Kalamarr)
Bolajet
Astro Sub
Shuttle Pod (aka Dreadwing)
Terroclaw (aka Terrapod)
Starship Eternia

Serie 2 (1990)
Battle Punch He-Man
Disks of Doom Skeletor
Kayo (Tatarus)
Karatti
Hoove
Vizar
Optikk
Nordor

Serie 3 (1991)
Quakke (aka Earthquakke)
Skullcopter (aka Doomcopter)

Desweiteren:
"He-Man - Die neue Dimension" Sonderhörspiel
Optikk (MotU Classics Figur)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 420 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31178
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
hier werden die reviews ja mit einem affenzahn rausgehhauen...

auch wenn die verteidiger von primus gegen die mutanten in sachen design ziemlich abstinken, gefällt mir nokturna an sich recht gut.

die eigenwillige farbe des tarnanzugs oder komische zubehör-entscheidungen von mattel, d.h. nahkampfwaffe statt brustgurt hat mich damals nicht wirklich gestört (inzwischen könnte man da echt den kopf schütteln ).
aber das action-feature fand ich klasse.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  20.10.2010 um  14:35 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.10.2010 -14:40 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bin ja kein NA Gegner und mag einige NA Charaktere aber Nocturna ist eine der dämlichsten Figuren der ganzen MOTU Geschichte.
Hässlich, unnütz und sowas von langweilig..
Ich hoffe er wird es nie in die MOTUC Reihe schaffen
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  20.10.2010 um  14:38 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31178
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich schwöre, das ist das letzte Review mit mauem Fazit, das ich während der Thementage raushaue.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  20.10.2010 um  14:39 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder eine, doch wie ich finde realtiv Gute Figur, die eher schlecht bewertet wird. Mit Sicherheit gehört Nocturna nicht zu den "Burnern" Aber dennoch hat die Figur doch was Reiz- bzw- Geheimnisvolle.
Auch wenn sie im Cartoon wenig zur geltung kam.

bin mal gepannt wie NA-Mutant Lizorr bewertert wird...

Geschrieben am  20.10.2010 um  15:03 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review.

Wieder ein paar fiese Sprüche dabei, aber na ja

Ich finde Nocturna klasse. War zu Kindheitstagen meine NA Lieblingsfigur. Ich fand das Actionfeature klasse und die Farbgebung auch.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  20.10.2010 um  16:09 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sieht wirklich aus wie ein Schlafanzug.

Die Figur gefällt mir gar nicht,weder die Farbgebung,Kopf,Zubehör.Gut,dass die Reihe an mir vorbeigegangen ist.

Review
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  20.10.2010 um  16:34 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review zu einer tollen Figur.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  20.10.2010 um  16:44 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gott sei dank ist das Review nicht so langweilig wie die dazu gehörige Figur. Am interessatesten ist das Tattoo das die Figur am Rücken trägt! MALAYSIA- muß wohl ein Erdentourist sein der Gute.
Irgedwas muß sich Mattel bei den Na-Motucs eifalle lassen, ansonsten werden das die strunzenlangweiligsten Figuren der Serie.

Geschrieben am  20.10.2010 um  17:32 Uhr
Stratos 2000
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1916
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nocturna war immer eine meiner Lieblings-NA-Figuren.
Dankeschön fürs Review!
------------------
Deine Stimme gegen Armut!

Geschrieben am  20.10.2010 um  23:30 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Genau wie bei Vizar finde ich das auch Nocturna eher wie ein GI-Joe Charakter aussieht und nichts mit einem "Galaktischen Krieger" gemeinsam hat.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  20.10.2010 um  23:58 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  20.10.2010 um  23:58
Genau wie bei Vizar finde ich das auch Nocturna eher wie ein GI-Joe Charakter aussieht und nichts mit einem "Galaktischen Krieger" gemeinsam hat.


Also der GI-Joe Vergleich finde ich irgendwie cool. Und bei Vizar auch nicht unpassend, Vizar hat in der tat was von einem Soldaten. Wegen seiner Tarnhose. Aber Nocturna jetzt nicht unbedingt. Wäre er in Tarnfarben bemalt dann ja. Aber dieses Blau/Lila hat nix von Tarnung bzw. Soldat.

Geschrieben am  21.10.2010 um  01:58 Uhr
SuperDuperMa..
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 14975
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Fire schrieb am  20.10.2010 um  14:38
Bin ja kein NA Gegner und mag einige NA Charaktere aber Nocturna ist eine der dämlichsten Figuren der ganzen MOTU Geschichte.
Hässlich, unnütz und sowas von langweilig..
Ich hoffe er wird es nie in die MOTUC Reihe schaffen
...zum Glück entscheidest du dat nicht!!!!
------------------
Wegweißer für He-Man,besieger der Schlangenmenschen,Retter von Eternia....Spector a new Hero is born! Heil....Sir Laser Lot !! Horde-General Anus auf der Suche nach der flüssigen „Diarrhoe" :rtr:

Geschrieben am  21.10.2010 um  04:40 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  20.10.2010 um  14:39
Ich schwöre, das ist das letzte Review mit mauem Fazit, das ich während der Thementage raushaue.
Und wenn ich ehrlich sein soll, habe ich mich sehr zurück gehalten mit meinen Kommentaren, damit es nicht heißt ich würde jede NA-Figur schlecht reden.
Aber bisher sind mit Karatti, Hoove, Vizar & Nocturna genau die Figuren behandelt worden, welche ich total grottig finde.
Dennoch war es mal interessant, ein objektives Review über diese Figuren zu lesen. Zum Beispiel, daß Nocturna Asiate sein soll, wußte ich noch garnicht.
Erwähnenswert, daß ich damals die He-Man-Ehapa-Comics hatte und die Namen der Figuren Nocturna & Vizar in den Comics immer vertauscht wurden. Nocturna hieß dort Vizar und Vizar war Nocturna (welcher übrigens dort im Style des Frühentwurf zu sehen war)
Wer erinnert sich auch an diese seltsamme Begebenheit ?

Wenn nun Reviews von Earthquake, Flipshot, Lizor, Optikk, Hydron, Slushhead, Tatarus & Flogg folgen werden auch meine Kommentare positiver. Denn diese Figuren sind die Perle der NA-Reihe.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  21.10.2010 um  07:35 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ebenfalls ein sehr gelungenes review! die figur sieht zwar cool aus, aber die spielfreude wird durch den mangel einer zweiten waffe meiner meinung nach etwas geschmälert...
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  21.10.2010 um  08:27 Uhr
Stratos 2000
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1916
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RicoBase schrieb am  21.10.2010 um  07:35

Seb schrieb am  20.10.2010 um  14:39
Ich schwöre, das ist das letzte Review mit mauem Fazit, das ich während der Thementage raushaue.
Und wenn ich ehrlich sein soll, habe ich mich sehr zurück gehalten mit meinen Kommentaren, damit es nicht heißt ich würde jede NA-Figur schlecht reden.
Aber bisher sind mit Karatti, Hoove, Vizar & Nocturna genau die Figuren behandelt worden, welche ich total grottig finde.
Dennoch war es mal interessant, ein objektives Review über diese Figuren zu lesen. Zum Beispiel, daß Nocturna Asiate sein soll, wußte ich noch garnicht.
Erwähnenswert, daß ich damals die He-Man-Ehapa-Comics hatte und die Namen der Figuren Nocturna & Vizar in den Comics immer vertauscht wurden. Nocturna hieß dort Vizar und Vizar war Nocturna (welcher übrigens dort im Style des Frühentwurf zu sehen war)
Wer erinnert sich auch an diese seltsamme Begebenheit ?

Wenn nun Reviews von Earthquake, Flipshot, Lizor, Optikk, Hydron, Slushhead, Tatarus & Flogg folgen werden auch meine Kommentare positiver. Denn diese Figuren sind die Perle der NA-Reihe.
Das mit den vertauschten Namen ist mir auch aufgefallen. Da war Mattel schon ganz schön auf Dope, als sie die Werbeheftchen gemacht haben. Da sind doch auch Vizar, Nocturna, Hoove und Karatti einmal als Figuren drin und einmal als Pic des Prototypen (bei einer Szene am Funkgerät in der Starship, glaube ich).

Auch die Waffe von Optikk sah anders aus als diejenige, dies es dann später wurde. Hab ich schon gesagt, dass Darius drinnen war, obwohl es ihn dann doch nie gab...
------------------
Deine Stimme gegen Armut!

Geschrieben am  21.10.2010 um  10:12 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31178
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RicoBase schrieb am  21.10.2010 um  07:35

Seb schrieb am  20.10.2010 um  14:39
Ich schwöre, das ist das letzte Review mit mauem Fazit, das ich während der Thementage raushaue.
Und wenn ich ehrlich sein soll, habe ich mich sehr zurück gehalten mit meinen Kommentaren, damit es nicht heißt ich würde jede NA-Figur schlecht reden.
Aber bisher sind mit Karatti, Hoove, Vizar & Nocturna genau die Figuren behandelt worden, welche ich total grottig finde.
Dennoch war es mal interessant, ein objektives Review über diese Figuren zu lesen. Zum Beispiel, daß Nocturna Asiate sein soll, wußte ich noch garnicht.
Erwähnenswert, daß ich damals die He-Man-Ehapa-Comics hatte und die Namen der Figuren Nocturna & Vizar in den Comics immer vertauscht wurden. Nocturna hieß dort Vizar und Vizar war Nocturna (welcher übrigens dort im Style des Frühentwurf zu sehen war)
Wer erinnert sich auch an diese seltsamme Begebenheit ?

Wenn nun Reviews von Earthquake, Flipshot, Lizor, Optikk, Hydron, Slushhead, Tatarus & Flogg folgen werden auch meine Kommentare positiver. Denn diese Figuren sind die Perle der NA-Reihe.
Fast alle von dir genannte Figuren haben wir schon rezensiert. Schau mal am Ende vom Review nach, da sind immer alle bisherigen Toy-Reviews gelistet.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  21.10.2010 um  10:22 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nocturna hatte ich auch mal besessen. Weiss aber leider nicht mehr warum ich ihn mir damals gekauft hatte. Wahrscheinlich weil ich zu wenig gute NA Charaktere hatte. Die Mutanten waren einfach cooler.

Geschrieben am  21.10.2010 um  17:31 Uhr
Henryseed
Meuchelmörder
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 156
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Verteidiger können wirklich nicht richtig mithalten.Was sich wieder bei Nocturna zeigt. Weiß nicht was ich hier groß loben soll außer dem Kick.
------------------
FaNAtic

Geschrieben am  18.11.2011 um  20:35 Uhr
Skeletons-da..
Hofwache
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 105
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Zodac MOC 200x schrieb am  21.10.2010 um  17:31
Nocturna hatte ich auch mal besessen. Weiss aber leider nicht mehr warum ich ihn mir damals gekauft hatte. Wahrscheinlich weil ich zu wenig gute NA Charaktere hatte. Die Mutanten waren einfach cooler.
meine Meinung

Geschrieben am  04.09.2013 um  12:31 Uhr
Danyo
FAN-WETTBEWERBE
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1405
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Von ihm gibts doch auch eine Version mit metallischer Waffe/Helm.

Ist das eine Ländervariante? Wo gabs die und wie selten ist die?
Weißt das jemand?

Geschrieben am  16.09.2019 um  09:57 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.