68 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  12.10.2010 um  00:30 Uhr    
Reviews
Ein neues Zeitalter (Episode 01)

In der fernen Zukunft wird der Planet Primus von finsteren Mutanten bedroht. Lest im Review zur ersten NA Cartoonfolge, wie He-Man und Skeletor ihren Kampf fern von Eternia fortsetzen.

Story
Der Planet Primus und die auf ihm lebenden Menschen werden von Mutanten aus dem All bedroht. Nur ein über den ganzen Planeten gespannter Schutzschild hält die bösen Kräfte davon ab den Planeten betreten zu können. Doch der Schild ist geschwächt und steht kurz davor zusammenzubrechen. Die einzige Rettung sieht Master Sebrian darin eine Expedition in die Vergangenheit des Planeten Eternia zu starten und von dort Hilfe zu holen. So schickt er Captain Hydron und Lieutenant Flipshot auf diese Reise mit dem Auftrag den besten Krieger mit in die Gegenwart zu bringen.



Als Flipshot und Hydron die Reise in die Vergangenheit heil überstanden haben, werden sie bei ihrer Ankunft sogleich von Kriegern Skeletors umringt und in den Kerker von Snake Mountain geworfen. Als der Herr des Bösen hört dass seine Mitstreiter Menschen festgenommen haben die zwar die Fähigkeit besitzen durch die Zeit zu reisen, sich aber nicht zu verteidigen wissen wird sein Interesse geweckt und er holt Flipshot und Hydron aus dem Verlies. Um ihr Vertrauen zu gewinnen spielt er ihnen vor ein Verteidiger des Guten zu sein.



Unterdessen hat die Zauberin von Grayskull telepathischen Kontakt mit He-Man aufgenommen und ihm berichtet dass Menschen aus der Zukunft gekommen sind und seine Hilfe brauchen. Sie trägt ihm auf diese in die Zukunft zu begleiten und ihnen im Kampf gegen das Böse zu helfen. Schweren Herzens bricht Prinz Adam in der Gestalt des furchtlosen Kriegers auf um den letzten der Menschheit beizustehen. Vorher verabschiedet er sich jedoch von seinem Vater und seiner Mutter.



Als die Zauberin He-Man mitteilt dass Skeletor die Menschen aus der Zukunft täuscht indem er sich für einen Verteidiger des Guten ausgibt, eilt He-Man an die Stelle wo die Zeitmaschine steht. Dort angekommen muss er mit ansehen wie Skeletor gerade die Maschine zusammen mit den beiden Fremden betreten will. Er stellt den Herrn des Bösen zu Rede und es dauert nicht lange und ein wilder Kampf beginnt.



Flipshot und Hydron sind verwirrt und können nicht ausmachen, wer von beiden der Krieger ist den sie suchen. Doch sie haben keine Zeit mehr da sich das Zeittor durch dass sie nach Eternia gelangt sind sich wieder schließt. Also beschließen sie einfach beide Krieger mitzunehmen und stoßen He-Man und Skeletor in die Maschine, welche sich darauf direkt schließt und in die Zukunft verschwindet.



Als die Zeitmaschine in der Zukunft ankommen sind die Mutanten bereits durch den Schild gekommen und greifen an. Während noch allgemeine Verwirrung herrscht welcher der beiden Krieger aus der Vergangenheit denn der Auserwählte ist, zeigt Skeletor sein wahres Gesicht und greift ebenfalls an. He-Man greift in den Kampf ein und kann sowohl Skeletor als auch die Mutanten besiegen. Mit dem Schwur der Rache flüchtet der Herr des Bösen zusammen mit dem Mutanten in den Weltraum.



Rezension
Anfang des Jahres 1990 strahlte der deutsche Privatsender RTL das erste mal in Deutschland den Cartoon des Vintage Nachfolgers Die neuen Abenteuer des He-Man aus. Der Cartoon als auch die Figuren stießen auf geteilte Meinung und konnten bei weitem nicht an die Erfolge der Original Toyline und Zeichentrickserie der 80er Jahre anknüpfen. Doch trotz aller Kritik strotzt dieser Cartoon im Vergleich zu seinem Vorgänger nur so vor Innovativität. Zum ersten Mal sieht man He-Man wie er sich in Prinz Adam zurückverwandelt oder sieht dass das Zauberschwert mehr kann als nur Adam in He-Man verwandeln.



Ein weiterer großer Pluspunkt gegenüber dem Original ist die Synchro. So ziemlich jeder He-Fan kennt das Debakel dass seinerzeit Tele 5 mit der Originalserie veranstaltet hat als Beispielsweise eine einzige Synchronsprecherin alle weiblichen Charaktere und sogar noch Orko sprach. Die neuen Abenteuer des He-Man wurden im Vergleich mit dem 80er Zeichentrick nicht kostengünstig synchronisiert, sondern schon recht aufwendig. So hatte zum Beispiel so ziemlich jeder Charakter seinen eigenen Sprecher.



Skeletor wurde von Uwe Paulsen gesprochen der auf eine lange Karriere als Synchronsprecher schauen kann. Sogar noch länger als Albrecht. Seine Stimme und seine Darbietung von He-Mans größtem Gegner sind allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Seine Arbeit machte er wirklich gut, wie es auch nicht anders zu erwarten war, aber ist die Frage ob der Herr des Bösen nicht doch etwas zu verspielt rüber kommt.



Der neue Cartoon hebt sich sehr von dem alten ab. Von Beginn an wird der Zuschauer mit einem völlig anders aussehenden He-Man und Skeletor konfrontiert. Auch die Zauberin von Grayskull ist auf den ersten Blick kaum wiederzuerkennen. Dagegen hat man Randor und Marlena nicht sonderlich verändert, sondern hat sie ihren Ebenbildern aus dem Filmation Cartoon nachempfunden. Das Ergebnis ist trotz der farblichen Differenzen sehr gelungen und durchaus sehr positiv zu bewerten.



Auch der Königspalast von Eternos und Snake Mountain orientieren sich sehr an den Vorbildern. So bietet man den Fans der ersten Stunde zumindest ein paar Wiedererkennungspunkte und baut so eine leichte Brücke zwischen den Masters of the Universe und den New Adventures. Hingegen dem Königspaar, Eternos und Skeletors bekannter Festung wirken die Mitstreiter des Herrschers der Unterwelt doch recht befremdlich. Nicht nur dass kein bekanntes Gesicht auftaucht, so hat man dem Skelettgesicht eindeutig Charaktere zur Seite gestellt welche vollkommen ersichtlich auch nur für diesen Einsatz geplant waren. Etwas mehr mühe hätte man sich an dieser Stelle jedoch dennoch machen können.



Dies & Das
- Gleich zu Beginn der Episode spielen Drissi und Caz mit Tieren die allesamt aussehen wie Prähistorische Pokemon.
- Stefan Staudinger, die deutsche Standardstimme von Hydron, sprach im 200X Cartoon Tuvar, die eine Hälfte von Two-Bad.
- Bernd Vollbrecht, die deutsche Standardstimme von Flipshot, lieh auch im 2002er Zeichentrick einem Charakter seine Stimme: Sy-Clone.
- Aus der alten Serie haben König Randor und Königin Marlena einen Gastauftritt. Hier erfahren sie zum allerersten Mal, dass Adam in Wahrheit He-Man ist.
- Skeletor hat im neuen Cartoon plötzlich Augäpfel. Noch sonderbarer bei einem Wesen dessen Haupt ein einziger Totenschädel ist, ist die Tatsache dass man ihm auch Augenlieder verpasst hat.



Moral
Flipshot und Hydron sind in einem Transporterlift gefangen und rufen per Funk um Hilfe. Dabei suggeriert er dem Zuschauer dass es wichtig ist in einem solchen Augenblick die Ruhe zu bewahren und nicht in Panik auszubrechen.



Fazit
Wenn man bedenkt dass dieser Cartoon für Kinder gemacht ist und so manch kleine Albernheiten übersieht, kann man mit Funk und Recht behaupten dass man hier einen guten Plot vor sich hat. Jedoch wäre es besser gewesen den Piloten auf zwei oder drei Folgen zu verteilen anstatt ihn in eine einzige Episode zu quetschen. So wirkt doch alles recht überhastet und der Übergang von der alten Serie zur neuen wird besonders Fans der ersten Stunde schwer gemacht, als man den Zuschauer durch das alte Eternia peitscht. Dies hätte ruhig ausgedehnter sein können. Ferner ist es schade, dass man das Potential Skeletors nicht nutzt und ihn zum Anführer der Mutanten macht. So ist er nur eine Art Berater von Flogg, der den Befehlshaber zu jeglicher Aktion überreden muss.



Mehr Reviews zu den New Adventures of He-Man:

He-Man (Teil 1) - Anfang und Ende der Neuen Abenteuer
He-Man (Teil 2) - Die Neuen Abenteuer im Zeichentrick

"He-Man - Die neue Dimension" Sonderhörspiel


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 410 Rezensionen zu zahlreichen Masters Zeichentrickfolgen, Toys, Comics, und vielem mehr! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!



Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17542
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Mac3
MODERATOR
King Hiss
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15723
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Serie würde ich echt mal gerne sehen!
Danke für´s Review.
------------------
2.Std Herrscher von PE**PE-Tippmeister 2007**Godfather of Stammtisch**DuD** LdmPESZ** "Its meeeeeee. I was the turkey all alooong!" **PEK**RUNDGRILL SUCKS! ** Entropie ist die Tendenz von allem, zur Hölle zu fahren! ** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  12.10.2010 um  00:43 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die NA Figuren sind vollkommen ok.
Die Zeichentrick Serie hat leider , des öfteren, ziemlich viele schwache Momente.
Das gleiche gilt , zumindest für mich, aber auch für den Vintage Cartoon.
Auch hier gibt es zum Großteil noch schlechtere Folgen.
Wirklich gute und Untehaltsame gab es in beiden Cartoon relativ wenig.
Natürlich ist diese Folge irgendwie ein muß , schließlich gibt sie ja den Start für ein neues MOTU-Universum.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  12.10.2010 um  00:49 Uhr
Faceless
Unbezwingbar
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5324
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Mac3 schrieb am  12.10.2010 um  00:43
Die Serie würde ich echt mal gerne sehen!
Danke für´s Review.
Läuft täglich auf ANIXE (per Astra empfangbar - einfach Sendersuchlauf machen!)
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Coming soon: Robocop LS Bust, Berserker Predator LS Bust, Predator Legendary Bust...

Geschrieben am  12.10.2010 um  01:18 Uhr
Motu von Dar..
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auf anixe sehe ich mir sie auch noch als an. Aber die alte hat mehr diesen Kult Status. Und so warm werde ich immer noch nicht mit denn NA. Artikel ist aber gut geschrieben.

Geschrieben am  12.10.2010 um  06:05 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oh, nach 200x (auch wenn eine Episode noch aussteht ) ist jetzt NA an der Reihe.

Und nächstes Jahr gibt´s dann PoP?

Geschrieben am  12.10.2010 um  08:04 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33086
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab den Cartoon bisher noch nicht gesehen, aber dieses Review macht eigentlich schon große Lust darauf
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  12.10.2010 um  08:05 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25080
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.



Wie gesagt, der Plot und die Folge sind nicht schlecht, aber das ganze hätte sich ruhig über einige Folgen dehnen können.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  12.10.2010 um  08:19 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein sehr feines review mit vielen infos und ebenso vielen bildern.

ich habe zwar viel mit den na-toys gespielt, aber der cartoon ist weitgehend an mir vorbeigegangen.
aber ist vielleicht besser so.
skeletor soll ja so etwas wie der joker im weltall geworden sein.
das hätte mein weltbild zerstören können.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  12.10.2010 um  08:53 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7235
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review, interessant zu lesen. Vielleicht sollte ich den NA-Cartoon doch mal antesten, schlimmer als der Classic-Cartoon kann er ja nicht sein.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:03 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18766
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wiedermal sehr gut geschrieben. Werde mir die Folge die nächsten Tage mal wieder ankucken.
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:14 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7207
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr schönes und informatives Review.

Ich habe mir die Pilotfolge vor Kurzem auf Englisch angesehen und muss sagen, dass sie mir gar nicht sooooooooo schlecht gefallen hat, wie ich es befürchtet hatte. Klar, es ist zwar seltsam, dass sowohl He-Man als auch Skeletor bereits auf Eternia ihr futuristisches Aussehen haben, dass Skeletor keinen seiner alten Schergen (aus rechtlichen Gründen) um sich hat sondern seltsame, aus einem Anime entsprungene, Deppen, dass Skeletor mehr dem Joker ähnelt, was seine Stimme und sein Benehmen angeht, und, und, und....Aber dennoch ist die Folge recht unterhaltsam.

Ein kleiner Fehler hat sich allerdings im Review eingeschlichen: Man hat auch im Filmation-Cartoon sehrwohl gesehen, wie sich He-Man in Prinz Adam zurückverwandelt, und zwar in der Folge "The Problem with Power" (auf dt. "Gewissensbisse", glaube ich).
------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:24 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@aco: alter klugschei$$er.


------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:30 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.10.2010 -09:31 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3651
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes und informatives Review, feiner Cartoon!

Ich kann den Cartoon Gott sei Dank mein Eigen nennen!

Egal was man von den NA denkt, der NA-Cartoon schlägt den Filmation-Cartoon qualitativ um Längen!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:33 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schon sehr interessant,da ich von der NA Materie gar keine Ahnung habe.Rein vom optischen sagt es mir jedoch überhaupt nicht zu,da ich die Figuren schrecklich finde.
Da Geschmäcker zum Glück unterschiedlich sind,sollen die sich daran erfreuen,denen es gefällt.
Auf jeden Fall für den ersten Einblick in die NA Welt.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:42 Uhr
mandolph
Lord Skeletor
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 16639
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schon sehr interessant,da ich von der NA Materie gar keine Ahnung habe.Rein vom optischen sagt es mir jedoch überhaupt nicht zu,da ich die Figuren schrecklich finde.
Da Geschmäcker zum Glück unterschiedlich sind,sollen die sich daran erfreuen,denen es gefällt.
Auf jeden Fall für den ersten Einblick in die NA Welt.
------------------
..zwing mich nicht,böse zu werden

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:44 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7207
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Megalo-Maniac schrieb am  12.10.2010 um  09:30
@aco: alter klugschei$$er.


Hey, das ist eine meiner Lieblingsfolgen (und auch eine der 5 oder 6 guten Folgen) des Filmation-Cartoons, daher weiß ich das.
------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  12.10.2010 um  09:45 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auch wenn ich Optikk als Motuc Figur echt toll finde, das review hier sehr gut geschrieben und sich der Plot einigermaßen interessant anhört, kann das Review auc nicht mein Interesse an dem artoon wecken. Irgendwie wirkt er für mich schlecht gezeichnet und die Veränderungen an den Hauptcaras finde ich echt erschreckend. He- Man ist Strumpfhosen und Skeletor mit einem Gesicht, das nicht nach Skelett sondern eher nach nem Phantom der Oper aussieht.

Falls mir die Folge mal irgendwo unter die Augen üpfen sollte, werd ich sie nicht zwanghafft zudrücken sondern schonn hin schauen, aber Anstrengung werde ich nicht auf mich nehmen um die Folge zu sehen.

Geschrieben am  12.10.2010 um  12:53 Uhr
Mrs. Reilly
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4087
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also, ich fand den neuen Cartoon größtenteils nur Klamauk (und ich habe als Kind fast alle Folgen aufgenommen, in der Hoffnung, dass He-Man irgendwann wieder einmal nach Eternia zurück kehrt). Als Klamauk ist er aber teilweise richtig gut. Unübertroffen sind die die Folgen "Mutantenhochzeit" und "Four ways to sundown". Ich hoffe, zu denen gibts auch noch ein Review.
------------------
"Unsere Integrität hat einen so geringen Preis, aber eigentlich ist sie alles was wir haben. Das allerletzte bißchen von uns. Aber innerhalb dieses bißchens sind wir frei!" Aus: V wie Vendetta

Geschrieben am  12.10.2010 um  13:04 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5790
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde ich extrem geil, dass jetzt auch der NA-Cartoon reviewed wird. Hab kaum Erfahrungen damit und bin sehr gespannt.
Das Fazit gefällt mir gut. Man hätte damals wirklich mehr Rücksicht auf die He-Fans nehmen können. Lediglich die Rolle von Skeletor als trügerischer, intrigranter Berater hat mir ganz gut gefallen.

Für die zukünftigen Review wäre es ganz nett mehr über die neuen Charaktere zu erfahren - auch die, die nicht als Figuren erschienen sind. So weiß man noch nicht, wer Drissi und Caz sind oder welche Position genau Master Seribian inne hat.
Ansonsten war perfekt.
------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  12.10.2010 um  13:57 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schön geschrieben.

Aber ich kann mich mit denen nicht anfreunden, das Design spricht mich überhaupt nicht an.
Was mich interessieren würde ist, als ich ich gelesen haben und die Bilder kurz ansah dachte ich, das Randor aber sehr nach Anime-Heidi-Alm-Öhi aussieht auf dem Bild, dann stand da irgendwo das die Viecher aussehen wie Pokemon, ist das denn von Japanern gezeichnet worden oder wo wurde das hergestellt?

Und das Skeletor so ein Clown ist, ist ja nur blöd.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  12.10.2010 um  14:19 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.