53 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  14.10.2010 um  09:20 Uhr    
Reviews
Das Sternenschiff und die Kristalle (Episode 02)

In Gorn City gerät He-Man in eine Falle der Mutanten, die den Trifusiumgenerator von Primus lahmlegen wollen. Ganz ohne Trifusium generiert sich das Review zu dieser Folge.

Story
Die Mutanten haben Löcher im Schutzschild von Primus ausgemacht und spähen nun den Planeten aus und machen Fotos um einen Plan zu schmieden wie sie den Planeten angreifen können. Und tatsächlich hat sich die Expedition gelohnt. Flogg will den Trifusiumgenerator von Primus lahm legen, welcher die Temperatur auf dem Planeten reguliert.



Ohne ihn wird die Temperatur den Planeten für Menschen unbewohnbar machen. Und da die Kristalle welche den Generator mit Energie versorgen nur in Gorn City, dem Heimatplaneten der Mutanten zu bekommen ist, hoffen sie dass He-Man dorthin kommen wird um die Kristalle zu besorgen. Dort wollen sie den Verteidiger des Guten in eine Falle locken.



Mit dem Sternenschiff von Onor machen sich Hydron, Flipshot und He-Man auf nach Denebria um dort die Kristalle aus Gorn City zu besorgen. Nachdem He-Man einen Händler gefunden hat, trifft er sich wenig später mit ihm in den Minen wo die Kristalle abgebaut werden.



Meliak, der Händler der He-Man die Kristalle verkaufen wollte, hat ihm eine Falle gestellt. Statt der erhofften Kristalle hat Meliak Freunde mitgebracht die He-Man im Auftrag von Skeletor alle machen sollen. Doch gegen die Kraft He-Mans und die Macht des Schwertes sind sie machtlos und fliehen.



Dies ruft Skeletor auf den Plan, welcher zusammen mit Meliak, welcher als einziger geblieben ist, gegen He-Man vorgeht. Doch der Verteidiger des Guten hat Meliak und Skeletor schnell besiegt, worauf Skeletor Meliak vor Wut in einen tiefen Schacht wirft.



He-Man kann Meliak retten, welcher den Ort des Geschehens verlässt und den Herrn des Bösen alleine lässt. Dieser lässt sich davon aber nicht entmutigen und stürmt mit einer Handvoll Kristalle auf seinen Erzfeind los, fällt dabei aber selbst in den Schacht in den er vorher Meliak geworfen hat.



He-Man hat die Kristalle die die Verteidiger von Primus brauchen um den Generator wieder zu laufen zu bringen. Gemeinsam mit seinen Freunden tritt er die Reise zurück nach Primus an. Doch Flipshot und Hydron haben eine Überraschung für He-Man. Sie wollen das Sternenschiff von Onor nach seinem Heimatplaneten "Eternia" benennen.



Rezension
Obwohl Quest for the Crystals (Originaltitel) mit seinem Plot mehr oder weniger überzeugen kann, bleibt doch die Entwicklung Skeletors in der Reihe der Mutanten mehr als suspekt. Der Herr des Bösen wurde von den Produzenten zur Nummer 2 hinter Flogg degradiert und nimmt mehr eine beratende Funktion ein als die Mutanten selber anzuführen. Tatsächlich verfolgt er jedoch stets seine eigenen Pläne, muss aber bei Flogg stets Überzeugungsarbeit leisten dass dieser sich an diesen Vorhaben beteiligt.



Dabei greift er gerne mal zu der einen oder anderen Lüge und schiebt dem Anführer der Mutanten einen anderen Plan unter. Dieser dient jedoch nur Skeletors eigenen Zwecken, was Flogg und die anderen Mutanten jedoch nicht immer registrieren. Eine ungewohnte Rolle des Herrn des Bösen welcher vor allem durch den klassischen Zeichentrick als Anführer geprägt wurde. Ob da das wahre Potential dieses Charakters wohl verschenkt wurde?



Prinz Adams Zauberspruch hat sich erneut geändert. So wechselte er in der ersten Episode von Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Kraft in Bei der Macht von Grayskull. Ich, He-Man, habe die Macht.



In Das Sternenschiff und die Kristalle hat man Castle Grayskull aus dem klassischen Verwandlungsspruch ebenfalls gestrichen und durch Eternia ersetzt. Bei der Macht von Eternia! Ich, He-Man, habe die Macht lautet nun die endgültige Version des neuen Cartoons. Damit hat man einen weiteren Schritt getan sich von dem alten Zeichentrick zu differenzieren.



In dieser Episode taucht zum ersten Mal das Starship Eternia auf, welches natürlich zugleich beworben wird. Zuerst als das Raumschiff von Onor bekannt, geben Flipshot und Hydron in dieser Folge dem Schiff den Namen Eternia, zu Ehren ihres neuen Freundes und Mitstreiters He-Man. Von den vielen Verwandlungsmöglichkeiten wie Raumstation, Mobile Einsatzbasis und den vielen anderen Variationen bekommt man leider noch nichts zu sehen.



Dies & Das
- Caz trifft erstmals auf He-Man.
- Raimund Krone (Jahrgang 1946), der deutsche Standardsprecher von Worf aus der Serie Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert (sowie die anschließenden Kinofilme und DS9), hat hier einen Gastauftritt als Meliak.



Moral
Die Moral wird heute unüblicherweise von Flogg und Slush Head (Kalamarr) präsentiert. Slush Head will nach einiger Zeit der Abwesenheit ein Bad in seinem Sumpf nehmen. Flogg macht ihn allerdings darauf aufmerksam dass der Wasserstand eventuell in seiner Abwesenheit gesunken sein könnte und er lieber die Tiefe ausloten solle. Slush Head interessiert sich für die Belehrung seines Anführers aber wenig, springt in den Morast und bekommt prompt die Quittung dafür.



Fazit
Nach dem doch recht hektisch wirkenden Piloten kam mit Das Sternenschiff und die Kristalle eine Episode in der man ganz klar das Tempo rausgenommen hatte. Der Plot an sich bietet bis auf das erste auftauchen des Sternenschiffs Eternia und den ersten Bildern vom Heimatplaneten der Mutanten keine besonderen Highlights und bietet eine simple, aber dafür auch solide Geschichte. Hinzu kommt dass die Geschichte um den Generator noch nicht ganz ihr Ende gefunden hat. In Folge 3 Die Hitze steigt erfährt man wie es weiter geht und die Helden die Kristalle wieder einsetzen. Ein Cliffhanger wäre am Ende von Das Sternenschiff und die Kristalle vielleicht besser gewesen.




Mehr Reviews zu den New Adventures of He-Man:

Folge 01: Ein neues Zeitalter


He-Man (Teil 1) - Anfang und Ende der Neuen Abenteuer
He-Man (Teil 2) - Die Neuen Abenteuer im Zeichentrick

"He-Man - Die neue Dimension" Sonderhörspiel


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 410 Rezensionen zu zahlreichen Masters Zeichentrickfolgen, Toys, Comics, und vielem mehr! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17459
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31173
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht gerade meine Lieblingsfolge. War für mich irgendwie eher bedeutungslos.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  14.10.2010 um  10:50 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review. Jetzt weiß ich wenigstens, daß ich mir den Cartoon nicht anschauen muß.. grauenvoll.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  14.10.2010 um  11:13 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.


------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  14.10.2010 um  11:17 Uhr
Alandor
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2672
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review!
Wenn ich das obere Bild von Skeletor sehe, läuft es mir den Rücken runter. Wo als Figur noch vertretbar ist, ist sein Aussehn im Cartoon echt grausig. Da passt das später Outfit wesendlich besser.

Ich hätte ja mal zugerne Filmations NA Skeletor Version gesehen.



AL
------------------
- www.kriegshammer.org - Deine Plattform für düstere und grimme Rollenspiele

Geschrieben am  14.10.2010 um  13:01 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wie skeletor im na-cartoon daherkommt, ist wirklich... bizarr.

warum alles in der welt hat man ihm nur augen verpasst?


für das sehr informative review.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  14.10.2010 um  13:27 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31173
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde Skeletors deutsche Stimme vollkommen richtig für die jokerartige Rolle, die er dort einnahm.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  14.10.2010 um  15:16 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich find den Cartoon , ok die Folge jetzt nicht unbedingt. Und was Skellis Synchronstimme anbelangt, die Orginal-Synchro ist auch nicht besser, im Gegenteil. Find ich.
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  14.10.2010 um  15:45 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich kenne nur wenige Folgen des NA-Cartoons. Leider bekommt man ihn mit der deutschen Synchronisation nicht auf DVD.

Vielleicht eines Tages ...
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  14.10.2010 um  19:15 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
An diese Folge kann ich mich gar nicht erinnern.
Schade das es den Cartoon nicht auf (Deutscher) DVD gibt.
Ich bin zwar nicht der größte Fan des NA Cartoon´s aber die NA Days hier auf PE machen irgendwie Lut auf mehr.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  14.10.2010 um  21:00 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wenn ich die Bilder von Skeletor sehe beginnt mein Interesse schon wieder zu schwinden...

Geschrieben am  14.10.2010 um  23:36 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab den Cartoon nie angeschaut. Wollte ich nachholen, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.
Skeletor sieht furchtbar aus. Das Gesicht erinnert mich irgendwie an "Mars Attacks".
------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  15.10.2010 um  03:03 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Neeeeeeeh !!!! Watt sieht der Skeli sch.... aus in diesem Zeichntrick. Na ja, dafür kommen die anderen recht gut rüber. Prima Review übrigen.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  15.10.2010 um  22:29 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.