51 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  08.11.2010 um  13:00 Uhr  
Reviews
Das Geschenk des Drachens (34)

Durch einen Zauber gelingt es Skeletor, Man-At-Arms in eine Kristallstatue zu verwandeln. Um den Waffenmeister zu retten, muss He-Man Granamyr aufsuchen. Doch der verlangt ein Geschenk für seine Hilfe.

Story
Im Palast von Eternos empfangen König Randor und seine Gemahlin Marlena den Botschafter Therin aus dem Königreich der Eastfen. Zum Zeichen der Freundschaft überbringt Therin ein Geschenk an das Königspaar. Just in diesem Moment bemerkt Man-At-Arms, dass mit Therin etwas nicht stimmt. Der Waffenmeister entwendet dem Botschafter das Präsent und wird augenblicklich in eine Kristallstatue verwandelt. Therin, welcher sich als Skeletor entpuppt, wird von Teela angegriffen. Der Herr des Bösen sieht aber keine weitere Veranlassung zu kämpfen und ergreift die Flucht.



Auf Schloss Grayskull erklärt die Sorceress, dass sie Man-At-Arms nicht befreien kann, da der Zauber aus einer Zeit stammt, in der Castle Grayskull noch nicht erbaut wurde. Jedoch gibt es ein Wesen auf Eternia, welches die Antwort kennt: Granamyr, der älteste Drache von Darksmoke. Da die Drachen vor langer Zeit einen Pakt mit Grayskull geschlossen haben, darf die Zauberin allerdings seinen Aufenthaltsort nicht preisgeben. He-Man und Teela müssen deshalb selbst die Heimat des Drachen herausfinden.



In der königlichen Bibliothek findet He-Man eine Karte. Aus dieser schließt der heroische Kämpfer, dass Granamyr in den Eisbergen lebt. Zusammen mit Teela und Battle Cat begibt er sich in die Eisregion. Nach einigen Konfrontationen mit den dort lebenden Trollen, finden die drei Kämpfer für das Gute die Grotte des Drachens. He-Man ruft Granamyr und bittet ihn um Hilfe. Der Drache will dem Stärksten der Starken aber nur dann helfen, wenn er Skytree, den größten und ältesten Baum Eternias, fällt.



Die Helden versprechen den Baum zu fällen und finden sich wenig später in den vergessenen Wäldern wieder. Als He-Man Skytree abholzen will, erklärt der Baum, dass er schon seit Äonen lebt und einst vor der Niederbrennung der Waldhexen bewahrt wurde. Damals hatte ein Man-At-Arms ihn gerettet. He-Man erkennt nun, dass es falsch ist Skytree zu fällen, da ein Baum auch ein Lebewesen ist. Zurück in Granamyrs Feuergrube würdigt der Drache He-Mans Entscheidung und akzeptiert das "Geschenk" He-Mans – das Geschenk des Lebens.



Rezension
The Dragon’s Gift, wie diese Episode im Original heißt, wurde von Larry DiTillio verfasst. In einem Interview, welches auf der zweiten DVD der ersten Staffel enthalten ist, erklärt der Autor, dass diese Folge zu den besten zählt die er jemals geschrieben hat. Eigentlich war der Verlauf dieser Geschichte etwas anders geplant. So wollte DiTillio He-Man in der Drachengrube gegen einen unsichtbaren Feind kämpfen lassen. Wobei He-Man hier nicht mit roher Gewalt gewinnen sollte, sondern eine andere Lösung finden musste. Weiter erklärt DiTillio, dass er sich bei den Namen Granamyr von einem Rollenspiel inspirieren ließ.



Granamyr ist einer der wenigen Filmation-Charaktere, die eine recht anspruchsvolle und weitausgereifte Hintergrundgeschichte besitzen. So wird erklärt, dass er der älteste und weiseste Drache Eternias ist und über das Reich Darksmoke herrscht. In der Cartoon-Folge wird darauf hingewiesen, dass Granamyr eine tiefe Verachtung gegenüber den Menschen hegt. Vor Äonen baten diese ihn um Hilfe und haben seine Bemühungen nicht gewürdigt. Seitdem sieht er die Menschen als habgierige, verlogene und kriegerische Kreaturen an. Seine Hintergrundgeschichte wird in der Episode 60 – Granamyrs Rückkehr noch weiter vertieft. Dazu aber in einem späteren Review mehr.



Einen weiteren Ausflug in die Vergangenheit Eternias wird mit Skytree aufgegriffen. Dieser Baum erzählt ebenfalls eine nicht ganz uninteressante Geschichte. So erklärt Skytree, dass es in der Geschichte von Eternia immer einen Man-At-Arms gegeben hat, der die Sache der Güter aufrecht hielt. In einer längst vergangenen Zeit hat ein solcher Waffenmeister den Wald vor der Niederbrennung durch die Feuerhexen bewahrt. Dieser Geschichte ist insofern interessant, weil sie vermuten lässt, dass der Titel Man-At-Arms schon seit Jahrhunderten vergeben wird. Tatsächlich wird diese Vermutung durch Mattels jüngster Neuauflage bestätigt. In der Figurenbiographie des Waffenschmieds wird ebenfalls dieser Aspekt aufgegriffen.



Eine interessante Beleuchtung der Geschichte findet sich auch in der Szene auf Castle Grayskull wieder. Hier erklärt die Sorceress, dass die Drachen vor langer Zeit einen Pakt mit Grayskull geschlossen haben. Deshalb darf die Zauberin den Aufenthaltsort von Granamyr nicht verraten, weil sie sonst diesen Pakt brechen würde. Hier stellt sich allerdings die Frage, was das besagte Abkommen überhaupt beinhaltet. Darauf geht die Hüterin des Schlosses leider nicht ein. Sie erwähnt lediglich, dass sie mit dem Brechen des Paktes den Zorn der Drachen auf sich ziehen würde. Neben den geschichtsträchtigen Äußerungen in dieser Episode ist es natürlich auch erfreulich, dass sich der Herr des Bösen mal wieder zu Wort meldet und mit einer weiteren Teufelei aufwartet. Besonders schön in Szene gesetzt wurde hierbei der Schwertkampf zwischen Teela und Skeletor. Auch wenn dieser leider nur von sehr kurzer Dauer war.



Fazit
Das Geschenk des Drachens ist eine sehr gelungene Episode, welche schon allein wegen den ganzen geschichtlichen Zusammenhängen sehenswert erscheint. Skriptautor Larry DiTillio hat hier eine Story verfasst, die Spannung, Mystik und Magie geschickt miteinander kombiniert. Seine Äußerung in dem oben erwähnten Interview kann hier nur bestätigt werden.

Moral
Teela möchte den Zuschauer etwas über das Leben erzählen. Die Befehlshaberin der Leibgarde erklärt, dass das Leben kostbar ist und man es schätzen und achten sollte.



Mehr Reviews über den Classic-Cartoon:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Suche
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse
Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe
Folge #027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge #028 - Die Überläuferin
Folge #029 - Der König greift ein
Folge #030 - Grayskull wird verschleppt
Folge #031 - Die Geschichte zweier Städte
Folge #032 - Die Suche nach dem VHO
Folge #033 - Das Sternenkind


Folge #040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge #041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2

Folge #046 - Ewige Dunkelheit


He-Man & She-Ra - The Christmas Special
Die Flop 10 des Filmation Cartoons


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 420 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!


Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dem Fazit kann ich mich komplett anschliessen.
Danke für das tolle Review.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  08.11.2010 um  13:42 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ah ja, den inneren Schweinehund überwunden.
Was ein Treffen doch alles bewirken kann...
Und: schönes Review. Zum Glück hatte Filmation Di Tillio als Mitarbeiter.

Geschrieben am  08.11.2010 um  14:01 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vielen Dank für dieses erstklassige Review!!



Die Folge selbst gefällt mir auch ausgesprochen gut, aber ich dachte, die Story beruhe auf dem Mini-Comic "The Dragons Gift" und Di Tillio habe sie nur ausgeschmückt. Wenn dem so wäre, hätte er sich allerdings nicht den Namen "Granamyr" ausgedacht, sondern der Verfasser des Mini-Comics.
------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  08.11.2010 um  14:04 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Serie 3 Minicomics basieren teils auf den Entwürfen für Cartoonfolgen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  08.11.2010 um  14:08 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ah, ist das wirklich so?? Das wusste ich nicht. Ist ja interessant. Danke dir!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  08.11.2010 um  14:10 Uhr
Stratos 2000
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1916
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
schönes Review, aber - ich kann mir nicht helfen - der Zeichenstil ist einfach grottig
------------------
Deine Stimme gegen Armut!

Geschrieben am  08.11.2010 um  14:13 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Orko-78 schrieb am  08.11.2010 um  14:01
Ah ja, den inneren Schweinehund überwunden.
Was ein Treffen doch alles bewirken kann...
Und: schönes Review. Zum Glück hatte Filmation Di Tillio als Mitarbeiter.


Ich musste mich ja so oder so wieder aufraffen

Meine persönliche Meinung:

... ich mag die Folge nicht so sehr. Die Stimme von Granamyr ging mir schon nach 2 Sekunden auf´n Zeiger. Was ich wirklich sehr gut fand, war der Schwertkampf zwischen Teela und Skeletor (leider nur etwas kurz geraten). Skytree war auch noch recht interessant, vor allem seine Geschichte.
------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  08.11.2010 um  14:21 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  08.11.2010 um  16:45 Uhr
Half-Eye
Größter Held Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13343
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich wusste es doch:

Rollenspiel ist überall und All-bestimmend.
------------------
Wenn Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen... // Bei Interesse an Foren-Rollenspielen, mich ansprechen.

Geschrieben am  08.11.2010 um  20:55 Uhr
Mrs. Reilly
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4087
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review zu einer Folge, die eine der liebsten meiner Kindheit war und die ich ebenfalls für eine der besten der ganzen Staffel halte. Mir hat es gefallen, dass He-Man gerade dadurch gewinnt, dass er diesmal eben nicht mit roher Gewalt vorgeht oder Felsbrocken durch die Gegend wirft.
Schön, dass Du auch auf so Einzelheiten wie auf den Schwertkampf zwischen Skeletor und Teela eingegangen bist. Ich weiß nicht sicher, ob es eine andere Classic Folge gibt, wo gerade die beiden mit dem Schwert aufeinander losgehen.
------------------
"Unsere Integrität hat einen so geringen Preis, aber eigentlich ist sie alles was wir haben. Das allerletzte bißchen von uns. Aber innerhalb dieses bißchens sind wir frei!" Aus: V wie Vendetta

Geschrieben am  09.11.2010 um  16:54 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine der wirklich wenigen guten Folgen des Vintage Cartoons.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  10.11.2010 um  07:04 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Grandiose und tiefgründige Episode die zu den fünf Besten der ganzen Serie zählt!

Wann erscheint endlich Granamyr in der CLASSICS-Serie???
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  10.11.2010 um  19:30 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Stratos 2000 schrieb am  08.11.2010 um  14:13
schönes Review, aber - ich kann mir nicht helfen - der Zeichenstil ist einfach grottig
Bei mir ist es genau andersrum. Schöner Zeichenstill, aber grottiges Revi... äh grottige Storys.

Obwohl diese Episode noch ganz ordentlich zu sein scheint, wie einige andere auch.


Geschrieben am  10.11.2010 um  22:35 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7977
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der angelich so beliebte Drache Granamyr...na ja....ich find den eher nicht so toll. Erinnert mich an den Drachen von Alice im Wunderland.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  12.11.2010 um  18:48 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review zu einer schönen Folge!
Filmation ist cool, schon allein deswegen, weils mich an meine Kindheit erinnert. Für heutige Verhältnisse natürlich albern, aber hey, wir sammeln Spielzeug.

------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  12.11.2010 um  21:09 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@aco: ich habe bisher auch gedacht, dass da ganz stumpf vom minicomic abgekupfert wurde.


ot: wieder mal ein sehr gelungenes review.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  17.11.2010 um  14:22 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.