72 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  10.04.2011 um  11:30 Uhr    
Reviews
Der Kampf um den Star Trader (Episode 14)

Ein Weltraumfrachter mit wertvollem Inhalt wird von den Mutanten entführt. Der Pilot bekommt bei der Wiederbeschaffung Hilfe von Sebrian und He-Man. Die PE-Fuhrparksleiter sagen euch wie es um die Folge steht.

Story
Levitan, die schwebende Stadt auf Primus droht abzustürzen. Ohne Berilium ist sie dem Untergang geweiht. Doch der Händler der das benötigte Berilium nach Primus bringen soll, wird von den Mutanten abgefangen. Sie nehmen ihm sein Schiff, den Star Trader und die ganze Ladung ab und schicken ihn dann mit einem funktionsunfähigen Shuttle im Weltraum aus. Treylus, so der Name des Händlers, gelingt es aber ein Notsignal zu senden, welches von einer Patrouille der galaktischen Wächter aufgefangen wird. Dass ist Treylus Rettung.



Treylus wurde von den galaktischen Wächtern nach Primus gebracht wo er seinen alten Weggefährten Sebrian wieder trifft. Nachdem Treylus die Situation erklärt hat, machen er, Sebrian, He-Man und ein paar andere Helden sich nach Denebria auf wo sie das Berilium vermuten. Tatsächlich scheinen sie auf der richtigen Fährte zu sein, denn die Mutanten greifen die Helden von Primus direkt an als sie sie entdeckt haben. Nun entbrennt eine heftige Schlacht im Orbit um Denebria.



Sebrian und Treylus haben es geschafft auf Denebria zu landen und zum Star Trader vorzudringen. Dank der Tollkühnheit Treylus` und die Weisheit und Zauberkraft Sebrians können sie die Mutanten überlisten und mit dem Handelsschiff starten. Da der Frachter jedoch keine Waffen hat, ruht sie Hoffnung auf den schnellen Antrieb. Tatsächlich können die beiden den Shuttles der Mutanten entkommen, doch lange geht das nicht gut. Erst durch die Hilfe von He-Man und den anderen galaktischen Wächtern können die Gegner in Schach gehalten werden.



Die Mutanten verfolgen weiter den Star Trader und sind dermaßen in der Überzahl dass nicht einmal die Eternia sie alle vom Handelsschiff fernhalten kann. So greift Sebrian zu einem Trick. Mit Hilfe eines Voice-Dekoders kann Sebrian seine Stimme ähnlich klingen lassen wie die von Flogg, dem Anführer der Mutanten. Er befiehlt ihnen per Funk wieder zur Basis zurückzukehren. Da Flogg aus Wut vorher die Schaltpulte zerschlagen hat mit denen er mit den Shuttles kommunizieren kann, kann er den gezinkten Befehl Sebrians nicht wiederrufen. So kehren alle Shuttles nach Denebria zurück und die galaktischen Wächter können in Ruhe nach Hause fliegen.



Dank des Beriliums dass Treylus mitgebracht hat, können die Generatoren der fliegenden Stadt Levitan wieder repariert werden. Master Sebrian jedoch sieht das nicht als Anlass sein ruhiges Dasein sofort wieder zu fristen und geht mit den Wächtern auf Patrouille.



Rezension
Der Kampf um den Star Trader ist eine der besten Episoden bisher. Man steigt recht schnell in die Geschichte ein und bekommt eine richtig geniale Weltraumschlacht geboten. Dabei kommen sowohl die Mutanten als auch die galaktischen Wächter recht gut weg. Letztlich lassen sich die Mutanten von einem Trick ins Boxhorn jagen, was der Geschichte aber keinen Abbruch tut. Wenn man bedenkt wie simpel die Mutanten in den vergangenen Episoden abgesägt wurden, so rückt das Ende dieser Episode in ein noch besseres Licht.



Treylus ist nicht nur ein dem Plot dienlicher Charakter, sondern hat auch ein kleines Profil. So ist er ein alter Freund Masters Sebrians und dazu noch ein richtiger Draufgänger, der trotz seines Alters kaum einer Gefahr trotzt und das Abenteuer sucht. Das stachelt auch Sebrian an der sich im Shuttle von Treylus versteckt und ihm so auf die Reise nach Denebria begleitet. Letztlich beginnt er sich sogar wieder etwas jünger und dynamischer zu fühlen wie es gleich am Anfang der Episode dargestellt wird.



Erstaunlicherweise hat man in dieser Folge sehr viele Charaktere untergebracht. Sehr positiv zu bemerken ist dass He-Man als Hauptcharakter dieses mal weniger Screen Time hat als üblich. Dadurch haben die anderen Charaktere, besonders Master Sebrian und Treylus die Möglichkeit mal mehr von sich zu zeigen. Schade ist nur dass das letzterem nicht sehr viel nützt, denn Treylus ist leider kein Kern Charakter.



Moral
Sagitar und He-Man sitzen an einem Lagerfeuer und sind gerade mit Essen fertig. Da sie sich in einem Wald befinden, besteht He-Man darauf dass Feuer mit Wasser zu löschen und Sand drüber zu schütten damit sie auch sicher gehen können dass das Feuer wirklich aus ist. Schließlich kann man damit Waldbrände verhindern. Eine nicht unwichtige Botschaft für die Amerikaner die schon immer mit ihren Waldbänden Probleme hatten.



Fazit
Der Kampf um den Star Trader ist eine Episode die man als Fan der neuen Abenteuer He-Mans gesehen haben sollte. Beinahe sämtliche Charaktere kommen gut weg und Master Sebrian tritt mal aus seiner Rolle des immer wehrenden Beraters und Weisen Mentors heraus und zieht mit in die Schlacht. Am meisten besticht der Plot jedoch durch ausgedehnte Schlachten im Weltraum. Das allerbeste ist jedoch dass Skeletor He-Man mal keine Falle stellen will um diesen auszuschalten und dabei kläglich zu versagen. !!!Empfehlenswert!!!



Sprecher
Wolfgang Völz
Völz leiht dem alten Draufgänger Treylus seine Stimme, welche im übrigen perfekt passt. Völz ist ein alter Hase im Synchronstudio, hat etlichen Schauspielern und Charakteren seine Stimme geliehen und auch viele Hörspiele gemacht. Mittlerweile ist er aber auch in die Jahre gekommen, steht aber mit über 70 Jahren noch immer im Synchronstudio. Er ist der Vater von Benjamin Völz, der deutschen Stimme von Keanu Reaves und Charlie Sheen (Two and a half Men).



Möchtest du mehr erfahren? Hier ist eine Übersicht aller bisherigen Reviews zum New Adventures Cartoon:

Folge 01: Ein neues Zeitalter
Folge 02: Das Sternenschiff und die Kristalle
Folge 03: Die Hitze steigt
Folge 04: Der Schlüssel zum Schild
Folge 05: Die Herausforderung
Folge 06: Die Kraft des Kristalls
Folge 07: Die galaktischen Wächter
Folge 08: Sonnenfinsternis auf Primus
Folge 09: Der Kampf ums Schwert
Folge 11: Wildwest in Denebria
Folge 12: Kristallische Kräfte

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 460 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de / PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17936
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4273
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ah, Benjamin Völz heisst der Typ... soll ja ein komischer Wicht sein...
Den Vater Völz höre ich sehr gern, der Mann ist echt gut.

Zur Folge, ja,... hab ich auch nie gesehen. Aber wie ich sehe hat Skeletor dort sein blödes Kostüm an... das Design is total kacke. Obwohl animiert geht es noch, aber als Actionfigur sieht es einfach nur schlecht aus.

Ja, die Moral. Ob sie geholfen hat, keine Ahnung, die Brände entstehen ja angeblich meisstens aus Brandstiftung. Irgendwie passt die Moral aber auch überhaupt nicht zur Folge, total anderes Thema.
------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  10.04.2011 um  13:06 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17936
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, mit der Moral ist das immer so eine Sache mit NA. Richtig schlimm ist es wenn sie anfangen zu reimen.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  10.04.2011 um  13:14 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1657
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder Sehr gut geschrieben.
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  10.04.2011 um  15:28 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25090
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review zu einer wirklich guten Folge.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  10.04.2011 um  17:40 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 32599
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kann mich dem Fazit nur anschliessen. Habe die Folge schon ewig nicht mehr gesehen, aber die blieb im Gedächtnis.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  11.04.2011 um  12:18 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@ MAXX :
Zugegeben, das Outfit is nicht das Beste aber wenn ich bedenke, was die 200x-Line am Ende so hervorgebracht hat hat...

Geschrieben am  12.04.2011 um  01:26 Uhr
HYDRON
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr schön NA rules
------------------
Wir leben über unseren Verhältnissen aber noch lange nicht standesgemäß...... ;-)

Geschrieben am  12.04.2011 um  02:48 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.