55 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  15.04.2014 um  10:10 Uhr  
Reviews
Das Böse vernichtet sich selbst (Episode 28)

Skeletor täuscht die Wissenschaftler und lässt sie das Energon erschaffen. Das bringt Primus an den Rand der Zerstörung. Im Review erfahrt ihr, ob He-Man den Tag noch retten konnte...

Story
Skeletor hat einen neuen teuflischen Plan. Er will das Planeten zerstörende Element Energon erschaffen um Primus damit zu vernichten. Doch keiner der Mutanten ist in der Lage das Energon herzustellen. Da kommen Flogg Krex, Gepple, Alcon und Meldoc, die vier Wissenschaftler von Primus in den Sinn. Er glaubt dass diese zur Schaffung des Energon in der Lage wären. Da sie wissen dass die Wissenschaftler ihnen niemals freiwillig helfen werden, wollen sie die vier täuschen. So schicken Flogg und Skeletor den Wissenschaftler eine Einladung von der fingierten Intergalaktischen Stiftung. An Bord des Raumschiffes der Stiftung sollen sie mit anderen Wissenschaftlern zusammentreffen und ausgezeichnet werden. Dies wollen sich Krex, Gepple, Alcon und Meldoc nicht entgehen lassen und kapern das Sternenschiff Eternia.



Auf dem Raumschiff der Stiftung sind Krex, Gepple, Alcon und Meldoc überrascht, denn sie sind die einzigen Wissenschaftler. Doch als sie von einem Roboter die Erklärung bekommen dass sie als einzige für den nur alle 1000 Jahre vergebenen Preis in Frage kommen, machen sich Krex, Alcon und Meldoc ans Werk eine Formel zu vervollständigen die ihnen auf einer Computerkonsole angezeigt wird. Nur Gepple hat Bedenken und lässt die Finger von der Formel.



Wenig später haben Krex, Alcon und Meldoc das Energon erschaffen können und bekommen nun den Preis. Nur Gepple geht leer aus da er sich weigerte an dem Projekt mitzuarbeiten. Froh über ihre Auszeichnung als Wissenschaftler des Jahrtausends machen sich die Vier wieder auf zurück nach Primus. Was sie jedoch nicht wissen ist dass Skeletor am Steuerpult des Roboters gesessen hat und das Energon in dem Pokal deponiert hat den Krex, Alcon und Meldoc bekommen haben. Nichts ahnend über das Unheil dass sie mit nach Primus bringen fliegen die Wissenschaftler wieder zurück.



Auf Primus angekommen wollen Krex, Alcon und Meldoc auf ihren Pokal anstoßen, doch der bricht in sich zusammen und das Energon föllt heraus und versinkt im Boden. Unaufhörlich beginnt es sogleich den Planeten in Energie umzuwandeln. Nicht einmal He-Man kann das aufhalten. So bleibt letztlich nicht anderes übrig als den Planeten zu verlassen. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn im Weltraum warten schon Floggs Truppen um Primus anzugreifen. So bietet He-Man Skeletor einen Tausch für sicheres Geleit der Bürger von Primus an. Dazu will er sich dem Herrn des Bösen ausliefern.



He-Man wartet an der vereinbarten Stelle auf Skeletor. Der lässt sich auch nicht lange bitten und taucht auf. Sogleich beginnt er He-Man zu attackieren. He-Man ist dieses mal seinem Erzfeind ein wenig unterlegen, kann aber dagegen halten. Während ihres Kampfes fliegen die beiden in einen Abgrund. Auf einem Felsvorsprung setzen He-Man und Skeletor ihren Kampf fort. Da erinnert sich He-Man an die Worte Gepples dass das reine Böse das Energon aufhalten könne. So leitet er mit Hilfe seines Stabes einen Strahl aus Skeletors Stab mitten in das Energon. Tatsächlich scheint Gepple recht gehabt zu haben und die Wirkung des Elements kehrt sich um. Alles was das Energon vorher in Energie verwandelt hat, das materialisiert sich nun wieder in alter Form. Als Skeletor erkennt dass er verloren hat such er das Weite. Primus ist nun wieder sicher und das Gute hat abermals das Böse besiegt. Doch so nah dran den Planeten zu besiegen waren die Mutanten und Skeletor bisher noch nie.



Rezension
Im Mittelpunkt dieser Episode stehen die Wissenschaftler Krex, Gepple, Alcon und Meldoc. Vor allem in der ersten Hälfte der Folge sind fast nur sie zu sehen. Im Vordergrund steht mal wieder ihre unüberwindbare Eitelkeit, welche Primus beinahe vernichtet hätte. Nur Gepple scheint seinem Wunsch nach Anerkennung unter Kontrolle kriegen zu können wenn es drauf ankommt. Krex, Alcon und Meldoc dagegen kennen nur sich selbst und wollen für alles was sie machen gelobt werden. Ihr Wunsch nach Wertschätzung ist sogar so groß dass sie das Stenenschiff entwenden um zu einer Preisverleihung zu fliegen wo sie die Veranstalter nicht einmal kennen und auch noch nie davon gehört haben. Wenn man bedenkt dass Krex, Gepple, Alcon und Meldoc und Nebencharaktere sind und nie als Figuren erschienen, dann ist es um so höher anzurechnen dass man ihnen so viel Screen Time gegeben haben.



Skeletor hat einen seiner besten Auftritte seit langem. Als erstes zeigt er mal wieder dass er ein gewiefter Taktiker ist indem er die größte Schwäche der Wissenschaftler ausnutzt um sie für seine Pläne zu misbrauchen. Ferner stellt er sich He-Man in einem Kampf gegenüber und kann zu Verwunderung He-Mans sogar sehr gut gegen halten. Tony Zalewski, der Autor dieses Plots weiß anscheinend wie man den Herrn des Bösen ordentlich in Szene setzen kann. Schade ist nur dass der Fürst der Finsternis in vielen anderen Episoden zu einem Hampelmann verkommt der auch schon einmal vorschnell das Weite sucht.



Eine Sache wäre jedoch sehr interessant gewesen. Man erfährt nämlich leider nicht wie Skeletor den Wissenschaftlern die Einladungen zukommen lässt. Es ist ja nicht das erste mal dass der Herr des Bösen seinen Feinden etwas zukommen lässt. Doch wie geschieht das? Es dürfte wohl kaum ein Briefträger zwischen Denebria, Nordor und Primus hin und her Fliegen nur um Vier Briefe mit fingiertem Absender zuzustellen.



He-Man zeigt wieder einmal sehr interessante Kunststücken mit seinem Schwert. Dieses mal baut er einen blauen Energiebogen damit auf und kann mit Krex, Gepple, Alcon und Meldoc von dem einbrechenden Plateau entkommen. Die ganze bisherige Serie über legt er mit dem Schwert Fähigkeiten an den Tag die man sonst eigentlich eher von She-Ra kennt. Anscheinend hat sich He-Man da was von seiner Schwester abgeschaut. Ob sein Schwert jedoch auch Kleidung trocknen kann wie das She-Ras aus den EUROPA Hörspielen?



Moral
Gepple sieht wie in der Ferne ein Haus brennt und rennt hin. Er merkt an dass er besser die Feuerwehr anruft wenn etwas brennt. Doch er hat die Nummer vergessen. Zu seinem Glück ist aber He-Man mit Gleep da und beide können den Brand löschen. He-Man meint dann reimend in die Kamera, dass es sehr wichtig ist, sich immer Notfallnummern zu notieren, da man sie dann immer parat hat. Also liebe Kinder, schreibt euch die Notfallnummern gleich auf! Wenn ihr dafür kein Papier zur Hand habt, dann schreibt es doch auf die Zigaretten-Blättchen eures Onkels Albert. So tut ihr gleich zwei gute Dinge auf einmal. So habt ihr die Nummern immer parat und gewöhnt Albert noch das Rauchen ab. Schließlich kann ein verantwortungsbewusster Erwachsener nicht einfach die Zettelchen wegqualmen auf denen ihr die Nummern geschrieben habt!



Fazit
Das Böse vernichtet sich selbst bietet ohne Zweifel einen der bisher besten Plots. Vielleicht liegt es auch daran dass nicht wie so oft Jack Olesker, der Autor von den meisten bisher gezeigten Episoden, der Schreiber dieser Folge war. Seine Zeit verschwendet man mit dieser Folge sicher nicht und so kann ich ihr beruhigt 7 von maximal 10 Zauberschwertern geben.



Möchtest du mehr erfahren? Hier ist eine Übersicht aller bisherigen Reviews zum New Adventures Cartoon:

Folge 01: Ein neues Zeitalter
Folge 02: Das Sternenschiff und die Kristalle
Folge 03: Die Hitze steigt
Folge 04: Der Schlüssel zum Schild
Folge 05: Die Herausforderung
Folge 06: Die Kraft des Kristalls
Folge 07: Die galaktischen Wächter
Folge 08: Sonnenfinsternis auf Primus
Folge 09: Der Kampf ums Schwert

Folge 11: Wildwest in Denebria
Folge 12: Kristallische Kräfte
Folge 14: Der Kampf um den Star Trader
Folge 16: Für den Kampf geboren
Folge 17: Gepples Sprengstoff
Folge 18: Mutantenhochzeit
Folge 19: Gefangen im Ionensturm

Folge 21: Die Ana-Droiden erobern Primus
Folge 22: Letzte Chance für Primus
Folge 23: Die Rebellion beginnt
Folge 24: Skeletors neue Waffe
Folge 25: Levithan in Gefahr
Folge 26: Friedensverhandlungen

Lust auf noch mehr? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 660 Reviews zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17442
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
tolles review!
nur eine frage: wehrt he-man den strahl von skeletor wirklich mit einem stab ab oder mit seinem schwert?
kenne die folge nicht, aber ich denke mal, da ist ein kleiner fehler drinnen...

irgendwann muss ich mir die serie auch mal zulegen!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  15.04.2014 um  10:31 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
PS: was ist eigentlich mit dem review zu folge 27?
ist das nur nicht aufgelistet oder gibt´s die folge gar nicht?
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  15.04.2014 um  10:33 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schöne Folge. Müsste mir diese nochmal zu Gemüte führen!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  15.04.2014 um  11:31 Uhr
Faboan777
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1410
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes review zu einer sehenswerten Folge. Müsste auch mal wieder nen NA DVD Marathon mit den ganzen Folgen machen.

Geschrieben am  15.04.2014 um  12:02 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Cool wieder ein NA-Cartoon Folge Review.

Skeletor hat hier wirklich mal wieder einen besseren Auftritt als viele Episoden zuvor.
Leider mochte ich noch nie diese Wissenschaftler,weil die total panne aussehen und in manchen Episoden nerven, genau wie bei Filmation diese kleinen Zwerge oder was das auch immer ist.

Aber trotzdem ist die Folge eine der besseren des NA Cartoons.

Danke fürs Review Jens

------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  15.04.2014 um  13:07 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.04.2014 -13:08 Uhr
spieli
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1447
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Frage an alle die sich mit NA auskennen...

Gibts den Skeletor, wie er im Cartoon, speziell in dieser Folge aussieht, auch als Toy-Variante? So gefällt er mir, insbesondere der Helm, besser als der, wie er dieses Jahr als Classic erscheint

Geschrieben am  15.04.2014 um  13:21 Uhr
Tri-Pod
Monsterkämpfer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 939
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Jupp gibt es.. nennt sich "Disks of Doom Skeletor" allerdings hat er nicht seinen Stab als Waffe sondern die namensgebenden Diskusscheiben samt Abschussvorrichtung beiliegen

Geschrieben am  15.04.2014 um  13:38 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

spieli schrieb am  15.04.2014 um  13:21
Frage an alle die sich mit NA auskennen...

Gibts den Skeletor, wie er im Cartoon, speziell in dieser Folge aussieht, auch als Toy-Variante? So gefällt er mir, insbesondere der Helm, besser als der, wie er dieses Jahr als Classic erscheint



------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  15.04.2014 um  13:44 Uhr
spieli
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1447
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
vielen Dank, der Helm sieht aber im Cartoon besser aus

Der Helm der Toy-Variante erinnert an einen mittelalterlichen Topfhelm, bei dem das Visier geteilt ist. Im Cartoon wirkt es starr und eher majestätisch

Geschrieben am  15.04.2014 um  13:59 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.04.2014 -14:07 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17442
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RockyBalboa schrieb am  15.04.2014 um  13:44

spieli schrieb am  15.04.2014 um  13:21
Frage an alle die sich mit NA auskennen...

Gibts den Skeletor, wie er im Cartoon, speziell in dieser Folge aussieht, auch als Toy-Variante? So gefällt er mir, insbesondere der Helm, besser als der, wie er dieses Jahr als Classic erscheint



Eine Classics Variante davon würde mich mal interessieren!
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  15.04.2014 um  14:45 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.
Ich muss mir die Folgen noch mal reinziehen, an diese konnte ich mich gar nicht mehr erinnern.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  16.04.2014 um  12:29 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31162
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tjodalf schrieb am  15.04.2014 um  10:33
PS: was ist eigentlich mit dem review zu folge 27?
ist das nur nicht aufgelistet oder gibt´s die folge gar nicht?
Wenn ich mich recht entsinne, hatte Night Stalker die Folgen nicht verfügbar.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  16.04.2014 um  12:49 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RockyBalboa schrieb am  15.04.2014 um  13:44

spieli schrieb am  15.04.2014 um  13:21
Frage an alle die sich mit NA auskennen...

Gibts den Skeletor, wie er im Cartoon, speziell in dieser Folge aussieht, auch als Toy-Variante? So gefällt er mir, insbesondere der Helm, besser als der, wie er dieses Jahr als Classic erscheint



Allerdings gab es diese Figur in Deutschland nicht .Es lief zwar ein Werbespott der auch diese Figur beinhaltete ,aber im Laden Suchte man ihn vergeblich .
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  16.04.2014 um  13:13 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.