53 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  10.06.2014 um  10:15 Uhr  
Reviews
Dreadator, der Gefürchtete (Episode 34)

Skeletor heuert einen neuen Kämpfer an, der He-Man zur Strecke bringen soll. Ob He-Man diesen Kampf gewinnen kann, erfahrt ihr im Review.

Story
Skeletor und Flogg besuchen einen Gladiatorenkampf auf Denebria und werden auf den Kämpfer Dreadator aufmerksam. Dieser ist allen Kämpfen siegreich gewesen und bisher ungeschlagen. Der perfekte Gegner für He-Man denkt sich Skeletor und will Dreadator zu en Mutanten holen. Doch dieser hat kein Interesse daran den Mutanten zu dienen und lehnt ab. Doch der listige Skeletor kratzt an dem sehr großen Ego des Gladiators indem er behauptet dass Dreadator nicht gegen He-Man bestehen könne. Das scheint gefruchtet zu haben, denn Dreadator will den Mann den man den stärksten Mann des Universums nennt gegenübertreten und besiegen. Der Gladiator macht sich gleich auf nach Primus um He-Man zum Kampf herauszufordern.



Wie Dreadator selbst kann sich sein Schiff seiner Umgebung anpassen praktisch unsichtbar machen zu können an den galaktischen Wächtern im All vorbei und ist nun auf Primus auf der Suche nach He-Man. Dabei nimmt er Sagitar gefangen, welcher Drissi und Caz vor dem Echsenwesen beschützen will. Drissi und Caz treffen derweil auf He-Man, welcher gekommen ist um den beiden zu helfen. Mit Hilfe der Tiere mit denen Drissi kommunizieren kann erfahren sie was mit Sagitar passiert ist.



Skeletor und Flogg haben vor aus dem kommenden Kampf und der von ihnen erwarteten Niederlage He-Mans Profit zu schlagen. So wollen sie eine Live Übertragung des Kampfes vorführen und ihr Budget aufbessern.



Schlussendlich kommt es zum Aufeinandertreffen von Dreadator und He-Man. Das Echsenwesen setzt zu Anfang voll und ganz auf seine Tarnfähigkeit und He-Man kann ihn mit seiner Macht und Stärke abwehren. Doch dann kommt die Situation die He-Man am liebsten ist: Mann gegen Mann. Tatsächlich kann Dreadator He-Man in Sachen Stärke als erstes Paoli bieten, muss dann aber doch klein beigeben. Dreadator verspricht He-Man dass er Sagitar freilassen und Primus verlassen wird. Zum Zeichen des Respekts reicht He-Man seinem Gegner die Hand und hilft ihm auf. Auf Nordor schallen Skeletor, Flogg und Slush Head inzwischen Buhrufe um die Ohren weil ihnen das Ende von He-Man versprochen wurde. Doch dieser hat Dreadator besiegt und nun wollen die Zuschauer ihr Geld zurück haben.



Rezension
Dreadator, wie die Folge im Original heißt, ist eine der besten Episoden die der Cartoon bisher hervorgebracht hat. Dreadator ist ein würdiger Gegner He-Mans und wird in keine Sekunde schwach dargestellt. So kommt auch der Kampf der beiden um so besser rüber. Natürlich ist es unverständlich warum man einem Charakter der im Grunde nie als Figur geplant war solch einen Auftritt verpasst. Schließlich hat keiner von Skeletors…, ähm Floggs Mutanten je solch eine Origin bekommen. Man kann schon sagen dass hier der Werbefaktor verschenkt wurde. Aber das ist Sache von Mattel und Jetlag Productions, welche den Cartoon produzierten.



Hauptaugenmerk in dieser Episode liegt auf dem Namensgeber der Folge selbst: Dreadator. Dreadator ist ein Echsenwesen in menschlicher Gestalt welcher sich seiner Umgebung anpassen kann wie es im Cartoon immer gesagt wird. Oder mit anderen Worten, er kann sich unsichtbar machen. Ferner besitzt er die Fähigkeit Energiestrahlen aus seinen Augen abzufeuern. Und als wäre das ganze nicht schon genug, so besitzt er ungeheure Kraft mit der er He-Man sogar beinahe ebenbürtig ist. Eigentlich wäre er der perfekte Schurke für Skeletor. Aber wer weiß, vielleicht taucht er ja noch einmal auf.



Wer die Folge gesehen hat, dem könnte aufgefallen sein dass sie ab der zweiten Hälfte von der Handlung und auch den Fähigkeiten (wurde oben ja schon beschrieben) Dreadators her an den Film Predator erinnert. Ebenso der Name des Mutanten Dreadator/Predator. Da scheint sich der gute Jack Olesker, welche ja die meisten der Episoden geschrieben hat, wohl beim Kinofilm mit Arnold Schwarzenegger bedient zu haben.



Moral
Caz hat die Nase voll von der Schule und will alles hinwerfen um fortan gegen die Mutanten zu kämpfen. Doch bevor er das tut will Sagitar erstmal sein Zeugnis sehen und wissen ob Caz überhaupt eine Ausbildung abgeschlossen hat. Das hat er natürlich nicht und He-Man nutzt die Gelegenheit um dem Zuschauer diechterlich zu vermitteln wie wichtig die Schule und eine Ausbildung sind.



Fazit
Dreadator, der Gefürchtete ist eine sehr schlichte Episode wo sich die Bösen Jungs einen neuen Haudegen mit besonderen Fähigkeiten suchen die He-Man eins auf die Nuss geben können. Ein Plot der immer wieder gerne genommen wird und auch meistens gut funktioniert. Dreadator kam gut gegen He-Man an und hatte auch gute Fähigkeiten im Kampf gegen den Helden. So hätte Jetlag Productions mal besser die Mutanten verkaufen sollen. Prima Episode!



Möchtest du mehr erfahren? Hier ist eine Übersicht aller bisherigen Reviews zum New Adventures Cartoon:

Folge 01: Ein neues Zeitalter
Folge 02: Das Sternenschiff und die Kristalle
Folge 03: Die Hitze steigt
Folge 04: Der Schlüssel zum Schild
Folge 05: Die Herausforderung
Folge 06: Die Kraft des Kristalls
Folge 07: Die galaktischen Wächter
Folge 08: Sonnenfinsternis auf Primus
Folge 09: Der Kampf ums Schwert

Folge 11: Wildwest in Denebria
Folge 12: Kristallische Kräfte
Folge 14: Der Kampf um den Star Trader
Folge 16: Für den Kampf geboren
Folge 17: Gepples Sprengstoff
Folge 18: Mutantenhochzeit
Folge 19: Gefangen im Ionensturm

Folge 21: Die Ana-Droiden erobern Primus
Folge 22: Letzte Chance für Primus
Folge 23: Die Rebellion beginnt
Folge 24: Skeletors neue Waffe
Folge 25: Levithan in Gefahr
Folge 26: Friedensverhandlungen

Folge 28: Das Böse vernichtet sich selbst
Folge 29: Die Giftgasfabrik
Folge 30: Klonenangriff
Folge 31: Die dunkle Sonne

Lust auf noch mehr? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 670 Reviews zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetPrimus.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17463
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Faboan777
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1410
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schöne Episode wo nichts gefehlt hat, auch wenn man das Ende schon erahnen kann. Danke für das tolle Review.

Geschrieben am  10.06.2014 um  11:20 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  10.06.2014 um  12:02 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review zu einer tollen Folge. Ich kann mich sogar noch dran erinnern, dass ich diese Episode damals im Fernsehen gesehen habe. Bei den Thundercats gab es mal eine ähnlich Folge.

Aber es ist schon fraglich, warum man für Dreadator nicht einen der Mutanten ausgewählt hat, die auch als Figur erschienen sind.
Damit hat man einen starken Push für z.B. Karatti, Lizzor oder Earthquake verschenkt.

Geschrieben am  10.06.2014 um  16:46 Uhr
Kreisel
Königswache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 299
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessante Folge, gute Rezession. Folgender Satz ist aber irgendwie verunglückt:

"Wie Dreadator selbst kann sich sein Schiff seiner Umgebung anpassen praktisch unsichtbar machen zu können an den galaktischen Wächtern im All vorbei und ist nun auf Primus auf der Suche nach He-Man."

Wie sollte dieser denn ursprünglich lauten?
------------------
Macht mit beim Umwelt-Filmfestival 2010: www.umwelt-filmfestival.de

Geschrieben am  10.06.2014 um  19:33 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Episode gefiel mir als Nicht-NA-Fan sehr gut, schön das es dazu auch ein Review gibt!
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  16.06.2014 um  20:33 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.