80 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  02.05.2011 um  14:56 Uhr  
Reviews
Die Arena (81)

Special Review anlässlich der Anniversary Days auf PE! Skeletor verbündet sich mit den Goblins und greift Eternos an. Die Lage scheint ausweglos. Doch als das intergalaktische Wesen Om eingreift, kommt es zum Wendepunkt in der Schlacht.

Story
Man-At-Arms stellt Kontakt zu einer außerirdischen Lebensform her, welche sich selbst als Om bezeichnet. Dieses galaktische Geschöpf möchte den Planeten Eternia und seine Bewohner kennenlernen. König Randor verspricht Om gebührend zu begrüßen und bereitet die Bevölkerung auf die Ankunft Oms vor.



Zur gleichen Zeit beschließen Skeletor und der Goblinführer General Tataran einen teuflischen Pakt. Zusammen mit den Goblins will der Fürst der Finsternis das Königsschloss überfallen und die königliche Familie vom Thron stürzen. Als Belohnung für seine treuen Dienste, soll Tataran in Skeletors Namen dann über das Land herrschen.



Als Om im Zentrum der Palastanlage erscheint und König Randor die Geschichte von Eternia erzählt, ertönt plötzlich ein Alarmsignal. Ausgerüstet mit Flugzeugen, Kampfrobotern und Laserwaffen erstürmt die Goblin Armee den Palast von Eternos. König Randor lässt die umgrenzenden Dörfer evakuieren und ruft die Palastgarde zu den Waffen. Eine wilde Schlacht wird entfacht und inmitten der Kriegshandlungen beobachtet Om das Geschehen.



Als der Krieg weiter zu eskalieren droht, beschließt Om zu Handeln. Er lässt sämtliche Krieger zu Stein erstarren und wählt jeweils von jeder Partei den besten und stärksten Kämpfer aus. So treffen Skeletor und He-Man aufeinander. In einer Arena sollen sich die beiden duellieren. Om möchte somit einen Sieger ermitteln, um den Krieg auf dieser Welt endgültig zu beenden.



Als der Kampf beginnt, wartet Skeletor mit seinem gesamten magischen Repertoire auf. Er erschafft Monster, fliegende Kraftbälle und Käfige. Doch gegen He-Man kann Skeletor nichts ausrichten. Um doch noch über seinen Erzfeind zu triumphieren, sammelt das Skelettgesicht all seine Energie und erschafft ein spinnenartiges Monster. Die Kreatur ist aber durch Skeletors Macht so stark geworden, dass es sich gegen den Hexenmeister wendet. Da Skeletor sämtliche Magiereserven verbraucht hat, kann er sein selbst erschaffenes Wesen nicht wieder zurück transformieren.



Ohne Magie kann sich Skeletor nicht mehr verteidigen. He-Man rettet aber seinen Kontrahenten und bezwingt die spinnenartige Kreatur. Für Om steht der Sieger des Duells somit fest. Das intergalaktische Wesen teleportiert Skeletor und die Goblins zurück nach Snake Mountain, löscht die Erinnerung an diesen Tag von den Bewohnern des Planeten und verlässt Eternia.

Rezension
Die Arena zeigt zum ersten Mal eine recht gelungene Schlacht um den Palast von Eternos. Skeletor verbündet sich mit den Goblins und rückt mit einer gewaltigen Armee vor. Ausgerüstet mit Flugzeugen, Kampfrobotern, Fußsoldaten, Magie und Laserwaffen präsentieren Skeletor und Tataran höchst eindrucksvoll ihre Streitkräfte. Autor Warren Greenwood hat hier eine sehr schöne und kindgerechte Schlacht beschrieben, die alle bisherigen Kämpfe aus dem Filmation Cartoon in den Schatten stellt. Nicht nur die bösen fahren schwere Geschütze auf, sondern auch die heroischen Verteidiger präsentieren ihr gesamtes Verteidigungsrepertoire. Positiv fällt besonders auf, dass die Palastanlage mit Leben gefüllt wurde. Entstand sonst immer der Eindruck als würden die Masters alleine auf dem Schloss leben, so tummeln sich in dieser Episode nicht nur die Masters sondern auch Soldaten, Bürger und Bedienstete im Schlosshof.



Auch wenn die gezeigte Schlacht aus heutiger Sicht vielleicht etwas einfach anmutet, so war sie zur damaligen Zeit ein regelrechtes Highlight. Auch die damalige Tricktechnik wurde ausgeschöpft und zeigt viele nette Szenen, die es sonst so im Verlauf des Cartoons noch nicht gegeben hat. Natürlich haut der Kampf einen erwachsenen Fan nicht vom Hocker, aber für Kinder wurde ein schönes Skript konzipiert und wirkt keineswegs Gewaltverherrlichend. Schon die Aussage von König Randor unterstreicht diese Tatsache. So weist er seine Soldaten zwar daraufhin die Goblins zu bekämpfen, erklärt aber gleichzeitig, dass niemand verwundet werden soll.



Solche Abstriche machen die Goblins natürlich nicht. Diese werden ohnehin als grausam und unbarmherzig charakterisiert. Diese Eigenschaft wird besonders ihrem Anführer General Tataran zugeschrieben. Tataran wurde übrigens nach dem Storyboard Künstler Tom Tataranowicz benannt. Der General verbucht noch einen weiteren Auftritt im Filmation Cartoon. In der letzten Folge Gewissensbisse wird er uns noch einmal begegnen.



Interessant ist noch die Tatsache, dass Autor Greenwood anscheinend ein StarTrek Fan sein muss. Der Plot dieser Folge basiert nämlich auf eine gleichnamige Episode der Raumschiff Enterprise Geschichten. Diese wurde im Jahr 1967 als 19. Folge produziert. In der StarTrek Folge wird Captain Kirk von einer mächtigen Organisation gezwungen unbewaffnet gegen die Reptilienkreatur Gorn zu kämpfen.



Was in der StarTrek Episode die mächtige Organisation darstellte, findet sich in die Arena in Form des intergalaktischen Wesens Om wieder. Schwer zu sagen ist allerdings, was dieses Wesen darstellen soll. Zeichnerisch wurde es jedenfalls wie eine Art Sonne dargestellt. Om erklärt, dass seine Rasse ihren physischen Körper abgestoßen hat, da dieser nicht mehr von Nöten war. Man könnte also sagen, dass Om eine Form von Materie ist, die Wissen und Macht in sich vereint. Geboren werden diese Wesen in den Sternen und wandern zum Sterben ans Ende des Universums, wo sie von schwarzen Löchern aufgesogen werden. Eine recht interessante Hintergrundgeschichte welche sicherlich Potential für weitere Episoden liefern würde. Aber leider ist dies die einzige Folge, in der Om einen Auftritt verbucht.



So intelligent Om auch dargestellt wird, umso erstaunlicher ist seine Anmaßung. Dass er über das Schicksal des Planeten entscheidet mutet doch etwas seltsam an. Immerhin hat dieses Geschöpf rein gar nichts mit Eternia zu tun, fordert aber von der Bevölkerung ein Ende der Kriegshandlungen. Dabei scheint es ihm aber wohl egal zu sein, ob nun das Böse oder das Gute Eternia beherrscht. Hätte nämlich Skeletor das Duell für sich entschieden, so hätte Om den Hexenmeister (nach eigener Aussage) zum Sieger gekürt und somit zum Herrscher dieser Welt ernannt.



Apropos Skeletor: In dieser Folge wird Skeletors Magie einmal mehr denn je eindrucksvoll dargestellt. Aber auch seine größte Schwachstelle kommt sehr gut zum Vorschein. So kann er seine Kräfte nicht unbegrenzt einsetzen, sondern muss diese auch regenerieren. Bei der Erschaffung der Spinnenkreatur hat er all seine Kraft verbraucht, was letztendlich sein Scheitern besiegelte. Wäre dem nicht so gewesen, so wäre der Kampf gegen He-Man unter Umständen ganz anders verlaufen.

Fazit
Die Arena präsentiert eine eindrucksvolle Geschichte, die nicht nur eine kindgerechte Schlacht zeigt sondern auch mit viel Liebe zum Detail überzeugt. Die Tricktechniker haben zur damaligen Zeit das Beste aus den Animationen herausgeholt. Ebenso erfreulich ist der klassische Kampf Gut gegen Böse, in welchem vor allem Skeletor zur Höchstform aufläuft. Auch wenn der Autor etwas von StarTrek abgekupfert hat, so funktioniert der Plot auch in der Masters Welt. Eine absolut sehenswerte Episode, welche zu der Königsklasse des Filmation Cartoons zählen dürfte.

Moral
Man-At-Arms erklärt die Definition von Mitleid. So berichtet der Waffenmeister, dass ein Konflikt nicht immer durch blanke Waffengewalt gelöst werden muss. Manchmal erfordert es eben mehr Mut nicht zu Kämpfen. Schon lustig, dass solch eine Aussage von einem Waffenmeister kommt.


Mehr Reviews über den Classic-Cartoon:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Suche
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse
Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe
Folge #027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge #028 - Die Überläuferin
Folge #029 - Der König greift ein
Folge #030 - Grayskull wird verschleppt
Folge #031 - Die Geschichte zweier Städte
Folge #032 - Die Suche nach dem VHO
Folge #033 - Das Sternenkind
Folge #034 - Das Geschenk des Drachens
Folge #035 - Die Schlafenden erwachen
Folge #036 - Die Suche


Folge #040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge #041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2

Folge #046 - Ewige Dunkelheit


He-Man & She-Ra - The Christmas Special
Die Flop 10 des Classic Cartoons

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 470 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!


Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review. Schon interessant, diese Parallellen zu der "Raumschiff Enterprise"-Folge.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  02.05.2011 um  11:01 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review! ich hoffe, ich schaffs bald zu dieser folge (bin gerade am ende der 1. staffel).

eine frage hab ich jedoch noch: werden nur die "interessanten" oder alle folgen reviewed?
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  02.05.2011 um  11:17 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Scarecrow rezensiert alle Folgen chronologisch, nur zu besonderen Anlässen kommt hier und da mal eine "besonders herausragende" Folge wie diese zwischendrin.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  02.05.2011 um  11:46 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  02.05.2011 um  11:46
Scarecrow rezensiert alle Folgen chronologisch, nur zu besonderen Anlässen kommt hier und da mal eine "besonders herausragende" Folge wie diese zwischendrin.
ah, okay. danke für die info!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  02.05.2011 um  13:06 Uhr
Bruce Wayne
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine richtig gute Episode, und eine meiner Lieblingsfolgen aus dem Filmation Cartoon. Das Review ist wiedermal allererste Sahne, vielen Dank für all die Infos, und die Mühe die ihr euch immer dafür gebt . Die Parallele zu der Star Trek Episode ist auch sehr interessant. General Tataran darf irgendwann auch mal bei den MOTU Classics auftauchen wenn die Rechtslage es zu lässt , und er Zeit hatt .

Geschrieben am  02.05.2011 um  14:05 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine der wenigen wirklich guten Folgen des Cartoons!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  02.05.2011 um  14:33 Uhr
Scarecrow
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9609
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Bruce Wayne schrieb am  02.05.2011 um  14:05
Eine richtig gute Episode, und eine meiner Lieblingsfolgen aus dem Filmation Cartoon. Das Review ist wiedermal allererste Sahne, vielen Dank für all die Infos, und die Mühe die ihr euch immer dafür gebt . Die Parallele zu der Star Trek Episode ist auch sehr interessant. General Tataran darf irgendwann auch mal bei den MOTU Classics auftauchen wenn die Rechtslage es zu lässt , und er Zeit hatt .
Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Bruce Wayne ist Batman

Eine großes Dankeschön an alle Leser. Mir ist diese Episode noch sehr gut in Erinnerung geblieben, da ich sie als Kind mal gesehen hatte. Ich war schon damals von der Handlung begeistert. Für mich ist die Arena wirklich die beste Folge des gesamten Filmation-Cartoons.

Ich glaube, jetzt haben wir auch bereits alle guten Folgen des Cartoons rezensiert. Die Abstammung der Sorceress ist auch noch ganz gut ... Mist, jetzt muss ich doch noch weiter rezensieren

BtW: Mein 80. Review auf PE/HP Ich gebe ´ne Runde


------------------
And at the end of fear - Oblivion!

Geschrieben am  02.05.2011 um  15:24 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Die Folge klingt sehr interessant.
Muss ich mir mal reinziehen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  02.05.2011 um  15:41 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17442
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe die Episode vor zwei Tagen gesehen. Da auch zum ersten mal und muss sagen, die kam wirklcih ganz gut rüber.

Das Review gibt die Episode sehr gut wieder und ist wie immer gut geschrieben.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  02.05.2011 um  16:21 Uhr  |  Zuletzt geändert am 02.05.2011 -16:21 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes review einer offenbar gelungenen Episode!

Mist, ich hatte mir eigentlich vorgenommen, aufgrund der vielen schwachen Folgen und weil bei mir keine Nostalgie dabei ist (habe die Serie - bis auf einzelne Episoden im Internet - nie gesehen, schon gar nicht als Kind), die Serie nicht anzuschaffen, Aber offenbar ist doch dann und wann mal ein Highlight darunter...
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  02.05.2011 um  18:41 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Stimmt, diese Folge hat was, genau wie das Review
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  02.05.2011 um  23:13 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.