32 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  23.09.2011 um  12:25 Uhr  
Reviews
Megator (MotU Classics)

Der Riese aus Eternia Vorzeit richtet auch bei den Retrotoys Verwüstungen an. Im wüsten PlanetEternia Review erfahrt ihr, ob das Ungetüm ins Spielzeugregal oder die Wüste gehört, und was es mit dem geheimen Bonuszubehör auf sich hat!

Dass auf den preternischen Riesen Tytus auch früher oder später sein Gegenstück Megator folgen würde, war jedem Masters Sammler klar. Immerhin würde Mattel durch Formrecycling wieder ein paar Kosten reinholen wollen, und nicht zuletzt die Four Horsemen selbst wollten sich am liebsten bereits zur Zeit der 200X Toyline an die Titanen machen. Allerdings blieb der nur 12 Zoll große und verhältnismässig unbewegliche Tytus weit hinter den Erwartungen der Fans zurück, weshalb Mattel für Megator etwas besonderes aufbot. So wurde bei seiner Vorstellung im Februar 2011 ein geheimes Bonuszubehör angekündigt, was prompt Spekulationen von einer neubemalten Gygor-Axt (evt. sogar für Tytus) über ein Schwert bis zu einer Zweitrüstung mit Hordewappen anheizte. Im Sommer wurde das tatsächliche Geheimaccessoire schließlich durch eine eBay-Auktion enthüllt, während Megator im August erschien und knappe vier Tage erhältlich war.

Artwork der Megator Vintage-Box
Abbildung : Artwork der Megator Vintage-Box

Verpackung & Biografie
Megator wurde in derselben wiederverschließbaren Box verpackt wie Tytus. Im Gegensatz zum heroischen Riesen wurden hier die weißen Blitze auf den Blister gedruckt und auch ein "The Powers of Grayskull" Logo aufgeklebt. Megators Pose ist rein zweckmässig, während die Waffe am Karton fixiert wurde. Der Titel "Evil Giant Destroyer" wurde beibehalten, während auf der Rückseite neben der Biografie ein Bild der Figur prangt. Zudem werden sieben zeitlich passende Charaktere beworben, wobei für Moss Man mittlerweile ein neues Foto statt dem alten Prototypmotiv verwendet wird.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Wie in der Biografie zu lesen ist, heisst Megator in Wahrheit "Moleb der Verwüster", was zwar nicht wirklich nötig gewesen wäre, aber sich wenigstens besser als viele andere "wahre" Namen anhört. Im folgenden wird geschildert, dass Megator in Hordaks Dienst trat, nachdem sich Tytus und andere Riesen mit King Grayskull verbündet hatten. Megator führte die Hordetruppen sogar zum Kampf, starb aber während des ersten Ultimate Battleground in den Kiefern des Central Tower und versank mit den drei Türmen im Erdreich. Erst in der "Jetzt-Zeit" wurde er von King Hssss entdeckt, der ihn durch Magie wiederbelebte. Als geistloser Zombie kämpfte er dann gegen Hordak und die Masters, ehe er während des zweiten Ultimate Battleground endgültig starb. Soweit bietet sich eine interessante Biografie, die nur einen kleinen Teufel im Detail hat. Was Mattel nämlich nicht bekannt war, ist die Tatsache dass in den 80er Jahren neben Tytus und Megator auch noch ein dritter Riese geplant war, der zur Wilden Horde gehört hätte. In Hinsicht darauf wäre es besser gewesen, Megator entweder von Beginn an als Mitstreiter der Snake Men zu beschreiben, oder ihn zumindest anfangs unabhängig agieren zu lassen, nachdem er weder Hordewappen noch Schlangensymbol, sondern einen Totenschädel auf der Rüstung trägt. Dies ist letztlich aber nur ein kleiner Haken in der gelungenen Biografie.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Schon bei der ersten Präsentation von Tytus war klar, dass Mattel dessen Formen für Megator recyceln würde. Tatsächlich aber hält sich dies in Grenzen, denn letztlich wurden nur Oberarme, Oberschenkel und Unterleib wiederverwertet! Sämtliche übrigen Partien sind neu gestaltet worden, inklusive des Torsos, welcher etwas nach vorne gebeugt wurde und Megator eine neue, bedrohlichere Pose verleiht. Gleichsam gelungen sind Hände und Füße, welche eher Klauen gleichen und den Riesen monströser als sein heroisches Gegenstück wirken lassen. Zudem sind sie mit Hautfalten und Adern versehen, was ebenso ansehnliche Details sind wie die Verzierungen der Armreifen.



Während Megators Vintageversion ein knappes Höschen trug, wurde deren Design hier zu einem Lendenschurz aus Fell umgeändert. Nicht nur, dass auf diese Weise die Beingelenke verdeckt werden, auch passt diese Bekleidung besser zur Figur als die einstige Badehose. Leider ragt aber wie schon bei Tytus auch hier der Oberkörper am Rücken über den Lendenschurz. Nahezu unverändert blieb das Design der Rüstung, welches einfach stärker konturiert und auf den Torso zugeformt wurde. Während der Totenschädel hier noch deutlicher herausgearbeitet wurde, sind die Riemen mit einer ledrigen Struktur versehen. Wer den Riesen aber gerne im "Hulk" Stil ohne Rüstung aufstellen möchte, kann sie auch problemlos abnehmen.



Während die Grimasse des Kopfes ganz nach Vorbild der 80er Jahre Version mit nur halb geöffnetem Maul gestaltet wurde, ist selbiges dennoch ungleich besser anzusehen. Besonders gelungen sind neben den Zähnen auch die Gesichtsfalten, während sogar die Augenbrauen und Haare strukturiert wurden. Bei letzterem haben die Four Horsemen versucht, eine wildere Mähne als bei Tytus zu modellieren. Gelungen ist dies allerdings nicht gänzlich, da die beiden herabhängenden Locken einfach zu dick geraten sind und eher wie Rastalocken als Strähnen wirken. Die nach hinten fallenden Haare können sich hingegen sehen lassen, und die gesamte Haarpracht wurde aus weicherem Plastik hergestellt, um bei Kopfdrehung etwas biegbar zu sein.



Bemalung
Um die großen Formen angemessen zu betonen, sind Megators Hautpartien in dunklem und hellen Grün akzentuiert worden. Dies wirkt allerdings eher willkürlich als gezielt, denn manche hellgrüne Partie wäre besser dunkel gefärbt, was auch umgekehrt zutrifft. Während Details an Rüstung und Lendenschurz sauber aufgetragen wurden, enttäuschen vor allem die schwarz bemalten Finger- und Zehennägel, deren Farbe stellenweise abgekratzt wirkt. Dafür kann sich wiederum der Kopf sehen lassen, dessen Pupillen glänzend aufgemalt wurden und der ein punktgenau bemaltes Maul aufweist.



Beweglichkeit
Da Megator wie Tytus im Rotocast-Prozess gefertigt wurde, ist auch er entsprechend unbeweglich. Gut ist immerhin, dass Kopf und Lendenschurz aus weicherem Plastik gefertigt wurden, wodurch sich hier mehr Bewegungsfreiheit bietet. Dass die Unterschenkel nicht drehbar sind, stört auch nicht weiter, da so die Ästhetik nicht gestört wird und die Stiefelgelenke bei Tytus ohnehin nutzlos waren. Dennoch bleibt es dabei, dass auch Megator nicht in wirklich vielen Posten aufgestellt werden kann und besonders doppelte Schultergelenke weiterhin fehlen.

12 verschiedene Bewegungspunkte
Abbildung : 12 verschiedene Bewegungspunkte

Zubehör
Neben seiner abnehmbaren Rüstung liegt Megator natürlich auch wieder der an einer Kette befestigte Morgenstern bei. Während die "Saugglocke" von Tytus schon viel zu groß wirkte, scheint auch Megators Waffe etwas überpropotioniert zu sein, was hier aber glücklicherweise weniger stark auffällt. Die Kette wiederum war beim Protoyp noch aus Plastik gefertigt, besteht in der finalen Version aber aus Metall. Der Morgenstern ist verhältnismäßig schwer, reisst Megator aber in der Regel nicht zu Boden und leiert auch nicht das Armgelenk aus.



Viele Fans hatten bei Tytus das Gefühl, dass er als Ausgleich für den stolzen Preis und die wenigen Gelenke wenigstens ein Zubehörteil mehr verdient hätte. Dementsprechend entstand Megators "geheimes" Bonuszubehör, welches sich letztlich als zweiter Kopf entpuppte. Dieser stellt Megator als "Zombie" nach seiner Wiederbelebung durch King Hsss gemäß der neuen Biografie dar. So ist eine Gesichtshälfte verletzungsbedingt stark verzogen, und aus dem Kopf ragen nur wenige graue Haarsträhnen heraus.



Selbige sind aus Kunstfaser gefertigt worden und somit die ersten "echten" Haare der Toyline. Das Ergebnis wäre mit Plastikteilen in dieser Form nie erreichbar gewesen und kann sich ebenso wie das (nun augenbrauenlose) Gesicht wirklich sehen lassen! Vorsicht ist lediglich beim Kopftausch geboten, da die Schädel hohl sind und die Innenwände bei zu starken Druck einreissen können. Während dies aber eher die Ausnahme bleiben dürfte, stellt sich indes die Frage, warum Mattel ein solch gelungenes Zubehör geheim halten wollte, statt damit frühzeitig zu werben und manchen Sammler zum Kauf zweier Figuren zu animieren. Geheime Bonusaccessoires sind grundlegend eine nette Sache, aber gerade Wechselköpfe eignen sich dafür eher weniger.



Fazit
Fest steht, dass auch dieser Riese Kugelgelenke in den Schultern schmerzlich vermissen lässt. Die Bemalung ist nicht optimal und die zu dicken Locken wirken etwas störend. Ansonsten haben sich Mattel und die Four Horsemen aber redlich Mühe gegeben, indem manche Partien biegbarer gemacht wurden und sich das Recycling in Grenzen hält. Vor allem aber der zusätzliche Kopf wertet Megator ungemein auf und bietet gänzlich neue Möglichkeiten. Zwar wäre ein Preis von 35 US-Dollar nach wie vor besser als die tatsächlichen 40, aber hier lohnt sich die Ausgabe auf jeden Fall mehr als noch bei Tytus!



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces (August)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 500 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Dunken Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7801
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


Das bild in dem Megator vom Centraltower gefressen wird ist ja mal echt geil.
------------------
Ich lebe weil ich genieße und Du?

Geschrieben am  23.09.2011 um  12:50 Uhr
Samoht667 Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3333
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Echt Klasse
Die Bilder sind ja mal Top
------------------
Baltimore Ravens

Geschrieben am  23.09.2011 um  13:18 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Die Bilder dazu sind auch wieder sehr klasse.

Ich finde Megator ziemlich gelungen. Sogar um einiges besser als Tytus. Der Zombiekopf kommt auch ziemlich cool.
Nur die ganze Bio mit den Snakeman und der Horde ist mir etwas zu viel. Für mich gehört er einfach zu den Evils...
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  23.09.2011 um  14:55 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Schultergelenke fehlen wirklich, ansonsten finde ich Megator aber sehr gelungen. Bei noch mehr Gelenken sehe ich persönlich eher die Gefahr des Ausleiherns (grade bei so einer großen Figur), bzw. dass die Gelenke von vornherein locker sind (was ja leider immer noch nicht so selten ist). Daher verzichte ich im Zweifelsfall lieber auf eine größere Beweglichkeit. Auch die kleineren Proportionen im Vergleich zur Vintage-Figur stören mich nicht so, da die Riesen in dieser Größe besser in meine Vitrine passen.
Die Pose mit dem Central Tower find ich auch sehr gelungen und das Review ist sowieso wie gewohnt Spitzenklasse.

Geschrieben am  23.09.2011 um  14:56 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7977
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review, vielen Dank!
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  23.09.2011 um  14:57 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17440
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review.

Ich kann Megator nur empfehlen. Vielen Dank nochmal an Alfi und arctic_worm für das tolle Geschenk. Da kommt man zu Besuch, nichtsahnend, bekommt seine bestellten Figuren hingelegt: Clawful, Captain Glenn, Grayskull Stands und Man-E-Faces. Dann Megator. Ich "Hähh, hab doch keinen bestellt." Dann kommt nur "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag." Tja, da war ich dann aus den Latschen.

Vielen Dank an euch beiden! So werden aus Bekanntschaften Freundschaften! Und Freunde die mir was schenken sind mir immer am liebsten.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  23.09.2011 um  15:09 Uhr
moss man
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2300
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Früher hab ich Megator immer für weiblich gehalten - zwar häßlich, aber weiblich...
Mir gefällt das Bild mit dem triumphierenden He Man am Besten!

------------------
Life, you´re doing it wrong! - Ich bin Cherry Picker und stehe dazu! We´re killing the line! So!

Geschrieben am  23.09.2011 um  15:44 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich sehe keinen Haken in der Biographie wegen des geplanten dritten Riesen in der Vintage Line, welcher zur Horde gehören sollte, aber nie umgesetzt wurde. Sehe da keine Begründung.
Letzendlich ist dieser nie erschienen und sonst nirgendswo im Plot erwähnt worden, das muß aber nicht zwangsläufig bedeuten, daß er dieses mal ein Teil von MotuC wird.
Und wenn es in der Horde 10 weitere Riesen gegeben hätte, warum wäre dann Megator für die wilde Horde unpassend ?
Weil er kein Horde Symbol trägt ? Das tun Modulok & Multi-Bot auch nicht.
------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  23.09.2011 um  15:55 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super Review eines gelungenen abe verbesserungswürdigen Riesen.

Ich mußte mich aber aus Platzgründen von meinen beiden Riesen trennen. Das wird mir etwas zuviel des Guten!


------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  23.09.2011 um  16:06 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2492
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein großer Fan der beiden Riesen bin ich nicht, aber gelungener als Tytus finde ich ihn schon. Schade ist einfach, dass sie nicht all die Gelenke der Standardfiguren haben. Das würde sie doch sehr aufwerten. So wirken Sie ein bisschen zum Aufstellen und gut ist´s.

Ich habe übrigens noch einen Megator originalverpackt übrig, falls noch jemand einen sucht. Bei Interesse könnt ihr einfach mal in den Verkaufs-Thread schauen. Da hab ich ihn drin.

Geschrieben am  23.09.2011 um  17:13 Uhr
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17755
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn ich es recht interpretiere, reicht das Zubehör.
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  23.09.2011 um  18:22 Uhr
Nightmare
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2766
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review mit tollen Bildern
Mit den Riesen kann ich jedoch nichts anfangen.
------------------
The only difference between Men and Boys ,is the price of their Toys

Geschrieben am  23.09.2011 um  22:58 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bin ein "Megator-Fan".
In meinen Augen ist die Figur durchaus gelungen.
Schaut schön fies aus, wie ein echtes Monster halt.
Auch der "Bonus" Kopf ist ein netter Zusatz der sich durchaus auf Megators Schultern sehen lassen kann.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  24.09.2011 um  10:32 Uhr
Zodac1978 Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3158
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Geiguff schrieb am  23.09.2011 um  16:06
super Review eines gelungenen abe verbesserungswürdigen Riesen.

Ich mußte mich aber aus Platzgründen von meinen beiden Riesen trennen. Das wird mir etwas zuviel des Guten!


hab meine 2 riesen auch aus platzgründen wieder hergegeben

irgendwie gefallen die mir nicht

danke für die review

Geschrieben am  24.09.2011 um  11:02 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gefällt sehr gut, willkommener Zuwachs für die "Grayskull"-Reihe!
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  24.09.2011 um  16:57 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33062
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Cooles Review, mit sehr starken Bildern.
Immer wieder schön durchzulesen und die Bilder auf sicher wirken zu lassen
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  25.09.2011 um  14:40 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein interessantes Review, soviel steht schonmal fest...!

Aber abgewinnen kann ich den beiden häßlichen Riesen rein gar nix, von daher können die meinetwegen soviel "geheime" Extras dazupacken wie sie wollen, gekauft werden die (von mir jedenfalls) nicht...!


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  29.09.2011 um  19:23 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wo du die ganzen Infos wieder her hast, Reilly, würd mich mal interessieren!

Gibt es noch mehr zu wissen über den geplanten dritten Riesen in der Vintage Line, welcher zur Horde gehören sollte, aber nie umgesetzt wurde?
Irgendwelche Konzeptzeichnungen, etc.?
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  11.10.2011 um  10:59 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn mich nicht alles täuscht, müsste der auch im Power and Honor Katalog abgebildet sein. Bin nicht hundertpro sicher, aber tät mich wundern wenn sie das nicht drin haben.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  11.10.2011 um  11:48 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Stimmt, das könnte sein.
Hat eigentlich schon irgendwer hier den P&H Katalog bekommen??
Angeblich schon lang erschienen, bei mir aber noch nichts da...
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  11.10.2011 um  22:12 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.