101 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  25.10.2011 um  11:15 Uhr  
Reviews
Hurricane Hordak (MotU Classics)

Als Quartalsfigur in Goldrüstung wirbelt der Anführer der Wilden Horde durch die Retroreihe. Erfahrt im Review, ob die Figur auch Wirbel der Begeisterung entfacht.

Als im Sommer 2009 He-Ro erschien, war mancher Fan etwas enttäuscht über die Rüstung, welche nicht wie der Vintage-Prototyp metallic-golden sondern matt bemalt war. Auch Hurricane Hordak wurde im April 2011 zunächst mit matt-goldener Rüstung präsentiert, was Mattel aber schnell zu einer näher am Original orientierten Version abänderte. Die große Diskussion drehte sich jedoch um die Rückseite der Rüstung, welche bis heute auf vielfache Ablehnung stösst. Dass Hurricane Hordak mit beinahe zwei Wochen verhältnismäßig lange erhältlich war, könnte aber eher auf die generell mittelprächtige Beliebtheit dieser Version im Vergleich zu anderen potentiellen Quartalsfigur-Kandidaten zurückzuführen sein.

Prototyp mit matt-goldener, einteiliger Rüstung
Abbildung : Prototyp mit matt-goldener, einteiliger Rüstung

Verpackung & Biografie
Hurricane Hordak ist mit den Wirbelwaffen hinter der Figur verpackt und trägt den Beinamen "Ruthless Leader with whicked whirling weapons" - achdu heilige Alliteration! Das Hordelogo auf dem Blister darf natürlich auch nicht fehlen, und die Biografie auf der Rückseite trägt als Profilbild einen Ausschnitt vom Vintage Cardback. Neben Hordak werden auch Battle Armor He-Man und -Skeletor sowie die übrigen bisher erschienenen Hordecharaktere beworben. Sehr schick ist auch hier wieder die Referenz an das "Cross-Sell" Motiv der alten Verpackungen, deren Pose der moderne Hurricane Hordak imitiert.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Die Biografie knüpft direkt an Hordaks Befreiung aus Despondos durch Evil-Lyn an. Zurück auf Eternia wird Hordak damit konfrontiert, dass sein einstiger Schüler nun auf dem Thron sitzt, nachdem King Randor scheinbar tot ist! Dieser "Tod" ist zu Recht in Anführungszeichen gesetzt, denn tatsächlich ist Randor lediglich nach Despondos verbannt, wie es schon im 200X Cartoon angedacht war und spätestens im ersten Masters Classics Minicomic nachzulesen sein wird. Um Skeletor herauszufordern, verstärkt Hordak seine Ausrüstung durch den Hurricane-Blaster, mit dem er auch die Snake Men in den Winterschlaf zurück drängt. Letzteres verwirrt etwas angesicht dessen, dass Preternia Disguise He-Man in der Vergangenheit ja nach einem Mittel sucht, um die Schlangenmenschen zu besiegen. Interessant ist wiederum die Enthüllung, dass Hordaks schwarzes Outfit im Grunde sein Aussehen in früheren Zeiten darstellt, während der Hurricane-Dress zumindest zeitweise sein Auftreten in der Gegenwart illustriert. Insgesamt eine annehmbare Biografie ohne Patzer.

Biografie
Abbildung : Biografie

Modellierung
Wie es sich für eine Charaktervariante gehört, wurde nahezu komplett vom ersten Hordak recycelt. Schade ist, dass auch der lange Lendenschurz verwendet wurde, obwohl sich eine kurze Fellhose zur stärkeren Abgrenzung beider Hordak-Figuren angeboten hätte. Gänzlich neu ist lediglich der rechte Unterarm, der natürlich den Hurricane-Blaster aufweist und jedes Detail der Vintage-Version punktgenau wiedergibt. Auch der Kragen ist ein aus einer neuen Gussform hergestelltes Element, wenngleich das Aussehen unverändert blieb und lediglich der zuvor daran gehangene Umhang entfernt wurde. Ähnlich steht es mit der Rüstung, welche erst auf dem zweiten Blick als neu geformt erkennbar ist. Wie der Panzer der ersten Hordak Figur kann auch dieser an den Unterseiten geöffnet werden, hier jedoch durch Clipverschlüsse wie bei Battle Armor Skeletor & Co.



Zugleich ist das Kleidungsstück aber härter und weniger elastisch, was der Metallic-Lackierung zu verschulden ist, welche bei weichem Plastik einfach abplatzen könnte. Gerade deshalb ist hier größte Vorsicht geboten, denn die Rüstung könnte besonders an den Halteclips zerbrechen. Dass trotz der neuen Form wiederum der schon zuvor kritisierte Bauch noch immer frei liegt, ist absolut unverständlich. Am Rückenbereich wiederum arbeiteten die Four Horsemen das rote Zahnrad ein, welches bei der Vintage-Figur noch zur Betätigung des Actionfeatures diente. Das eher plumpe Element stiess jedoch zu Recht auf wenig Gegenliebe, da es sich (im Gegensatz zu Optikks Zahnrad) nicht genügend in das Design einfügt und deplatziert wirkt. Hier hätten einige zusätzliche Kabel, Drähte oder sonstiger Technikschnickschnack enorm dazu beigetragen, das Pseudo-Zahnrad als Energie-Einheit dieser Rüstung darzustellen. In seiner jetzigen Form ist es aber eher ein Rohrkrepierer.



Bemalung
Während die Figur überwiegend im bekannten Farbschema gehalten ist, sticht natürlich die Rüstung samt dem gleichsam lackierten Torso hervor. Optisch macht Hordaks "Cäsarenpanzer" einiges her, und bereits im Vorfeld abgeplatzte Farbe sollte eher die Ausnahme sein. Dies trifft allerdings nicht auf einen Bereich unterhalb der Fledermaus zu, wo die Rüstung unsauber aus der Gussform getrennt wirkt. Wie es scheint, wurden die Brustpanzer vorher bereits lackiert, wodurch die Nahtstelle entstanden sein muß. Dass dies ausgerechnet gut sichtbar an der Vorderseite geschah, wird die Sache manchem Sammler madig machen. Dagegen wird fast vergessen, dass die beim ersten Hordak noch schmutzig-silbernen Partien an Rüstung, Stiefeln und Kragen hier nun durchgehend glänzend schwarz bemalt sind.



Auch die Armbrinde wurde in dieser Glanzschicht lackiert, was einerseits eine nette Referenz an die Vintageversionen ist, sich dabei aber dennoch von den matt-schwarzen Partien abhebt. Auch der Halsbereich des goldenen Torsos wurde schwarz übermalt, allerdings ist die Farbe hier häufig teilweise abgeschrammt. Glücklicherweise fällt dies aber nur auf, wenn Hurricane Hordak vollständig entkleidet wird, insofern kann das Manko durchaus ignoriert werden. Erwähnenswert ist auch die schwarz bemalte Innenseite des Hurricane-Blasters, welcher hierdurch umso besser auch als Kanone fungieren kann - ein großer Pluspunkt nicht nur für Cartoonfans.



Beweglichkeit
Hordak ist mit den üblichen 27 Bewegungspunkten ausgestattet. Sämtliche Gelenke sitzen fest genug, und natürlich können auch die Aufsteckwaffen gedreht werden. Allerdings werden nicht nur die Schultern durch die Rüstung etwas beschränkt - der Kopf ist nahezu unbeweglich! Da der goldene Brustpanzer etwas dicker ist als die Rüstung der ersten Hordak Figur, sitzen Kopf und Kragen sehr stramm fest, wodurch Hordaks Antlitz kaum zur Seite gedreht werden kann.



Zubehör
Hordaks Armbinde ist ebenso abnehmbar wie Kragen und Rüstung, wobei mit letzterer wie schon erwähnt vorsichtig agiert werden sollte. An weiteren Zubehörteilen trägt die Figur natürlich MotU Classics Version der früheren drei Aufsteckwaffen mit sich. Batblade-Propeller, Thunderball-Mace und Fork-Pincer gleichen ihren Vorbildern bis aufs Haar, wobei die Details hier natürlich genauer herausgearbeitet wurden. Die Rückseite der Donnerball-Keule ist nicht länger offen, während der (früher noch als Kampfschild betitelte) Gabelgreifer beinahe beweglich wirkt. Leider können die Zangen aber nicht zupacken.



Alle drei Waffen sind grundlegend einfarbig, aber mit kleinen gelben Punkten geschmückt, die annehmbar zur Goldrüstung passen. Äußerst erfreulich ist, dass sie nicht nahtlos an den Hurricane-Blaster passen, sondern auch von Trap Jaw und Roboto verwendet werden können, deren Aufsteckwaffen natürlich ebenfalls an Hurricane Hordaks Arm passen. Eine nette Dreingabe wäre einzig eine Halteklammer gewesen, um die Waffen wahlweise auch als Schild für den linken Arm zu nutzen. Zwingend nötig ist dies aber nicht.



Fazit
Wie meistens bietet auch diese Quartalsfigur nicht wirklich viel neues, sondern adaptiert eine Vintagevariante auf die neue Toyline. Somit ist Hurricane Hordak eine grundlegend nett anzusehende Figur, die aber unter ein paar Mängeln wie der kaum existenten Kopfbeweglichkeit leidet und deren Zahnrad einfach nicht die gewünschen Wirkung erzielt.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces & Megator (August)
Leech (September)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 500 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31160
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder emal ein prima Review!
Freue mich schon auf meinen HH, der noch ankommt.
Bei mir punktet HH eigentlich schon, zählt er doch zu den populärsten Leader-Varianten und hat dadurch gaanz viel Nostalgie-Faktor. Größter Minus-Punkt ist auf jeden Fall das überflüssige Rad am Rücken, aber wie schon mehrfach erwähnt, steht der HH auch in meiner Vitrine mit dem Rücken zur Wand.

Geschrieben am  25.10.2011 um  11:31 Uhr
LaBomba
Truppenkapitän
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3360
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich ist das "die" Figur meiner Kindheit.
------------------
Sind wir nicht alle ein bisschen "Freak"?

Geschrieben am  25.10.2011 um  11:32 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"Achdu heilige Alliteration Batman !"
Ich wusste gar nicht, dass er sich eher mäßiger Beliebtheit erfreut...
Ich fand den schon als Kind klasse.
Aber alles in allem kommt er ja auch bei Dir ganz gut weg.
Das mit dem Zahnrad ist schon verständlich und ich bräuchte es auch nicht unbedingt aber es gibt bestimmt einige Vintage-Puristen die das Teil verlangen würden...

Geschrieben am  25.10.2011 um  11:35 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review zu einer wirklich genialen figur! hatte den vintage hh auch schon als kind und der war ja mal wirklich innovativ!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  25.10.2011 um  12:39 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review zu einer meiner Meinung nach nur Mitteläßigen Figur
------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  25.10.2011 um  12:57 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.

Hurricane Hordak ist durchaus gelungen.
Das angedeutete Zahnrad gefällt mir auch nicht so gut.
Ein Halteclip, oder eine andere Möglich die anderen Propeller an der Figur zu befestigen hätte ich für sehr sinnvoll gehalten.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  25.10.2011 um  14:30 Uhr
MAXX
Befehlshaber der Wache
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4268
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sieht aus als hätte Hektor hier ein Lichtschwert:


------------------
http://karsten-klintzsch.blogspot.com/ Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/MAXXWORX

Geschrieben am  25.10.2011 um  14:55 Uhr
Zodac1978 Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3158
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wieder eine klasse review

ich habe sie gleich wieder weiterverkauft für mich leider die schlechteste figur bis jetzt im jahr 2011

Geschrieben am  25.10.2011 um  17:29 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super informatives Review, vielen Dank dafür.

Leider ist dieser Hordak weit unter seinen Möglichkeiten geblieben, schade dass Mattel eine solche Figur so vergeigt hat. Daher ist Hordak für mich eine der schlechtesten Figuren der bisherigen Line. Leider!!
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  25.10.2011 um  18:44 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3520
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review u. Bilder!
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  25.10.2011 um  20:05 Uhr
Zodac MOC 20..
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1242
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich bin sehr überrascht, das so viele was an HH auszusetzen haben. Ich habe die Figur zwar noch nicht erworben, aber so von den Bildern her sieht er doch echt spitze aus.
Für mich eine der besten MotU Classic Figuren.

Geschrieben am  25.10.2011 um  20:08 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7977
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vielen Dank für das tolle Review1

ich mag den Hurricane Hordak sehr gerne und auch besonders wegen seinen golden Rüstung. In der Sonne schimmert die wirklich sensationell.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  25.10.2011 um  20:50 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag einfach keine Varianten.
Das ändert auch mein Lieblingscharakter Hordak, mit seinem Auftritt als Hurricane Hordak, nicht.
Wenn ich nicht komplett sammeln würde hätte ich mir diese Figur gespart.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  25.10.2011 um  23:18 Uhr
Der GijoePow..
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1054
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

LaBomba schrieb am  25.10.2011 um  11:32
Für mich ist das "die" Figur meiner Kindheit.
100% auf deiner seite
------------------
http://gijoe-transformers-fans.de ---- Mit den Link Tip des Tages

Geschrieben am  26.10.2011 um  02:00 Uhr
Pflegor
Finsterer Doppelgänger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1345
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Der GijoePower schrieb am  26.10.2011 um  02:00

LaBomba schrieb am  25.10.2011 um  11:32
Für mich ist das "die" Figur meiner Kindheit.
100% auf deiner seite
Dito! Hatte als Kind nur die Version, weil der Unterarm wie die Cartoon-Armkanone aussah.

Find jetzt die Classics Variante auch toll, bin aber auch der Meinung, daß mehr drin gewesen wäre, besonders das überflüssige Zahnrad nervt.

für das tolle Review!
------------------
Hätte Jesus eine Waffe gehabt würde er heute noch leben

Geschrieben am  26.10.2011 um  04:33 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7977
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Der GijoePower schrieb am  26.10.2011 um  02:00

LaBomba schrieb am  25.10.2011 um  11:32
Für mich ist das "die" Figur meiner Kindheit.
100% auf deiner seite
Hurricane Hordak hat eben auch seine Fans
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  26.10.2011 um  15:54 Uhr
Rizzo
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich komm mit dem real name nicht klar. Der versaut das ganze Cardback.
------------------
Irgendetwas hat ihn weggebeamt....

Geschrieben am  26.10.2011 um  16:40 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
der HH ist in der vintage version klar besser! hier wirkt er leider ein wenig billig... das review war gewohnt suverän!
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  26.10.2011 um  16:51 Uhr
IWD Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich kann dem Review nur zustimmen. Solider Charakter mit Stärken und Schwächen in der Umsetzung. Echte Highlights sehen anders aus.

Die Rüstungsfarbe ist auch unerwartet kräftig. Das hat mir auf den ersten Blick nicht so zugesagt. Gut sind aber die allseits kompatiblen Aufsätze.
------------------
Stell´ dir vor es ist Krieg, und niemand geht hin!

Geschrieben am  26.10.2011 um  18:12 Uhr
nakira
Kämpfer des Guten
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 563
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hatte Hurricane Hordak als Kind selber nicht, dafür mein bester Kumpel und ich war früher schon immer neidisch auf den guten Mann. Jetzt darf ich ihn endlich mein eigen nennen und finde ihn super! Die genannten Mängel (mangelnde Kopfbeweglichkeit und das Zahnrad am Rücken) stören mich dabei überhaupt nicht.
------------------
"You feel at ease as you flock with the masses! What do you see with your heads in their asses? Now look at me, I´m not one of your kind! And I prefer to stay behind And walk the wicked way"

Geschrieben am  26.10.2011 um  18:38 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.