58 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  21.11.2011 um  15:00 Uhr  
Reviews
Eye of the Storm

Als Skeletor die Naturgewalten selbst entfesselt, schlägt die große Stunde von Snout Spout. Lest im Review, ob man mit dem Minicomic des eternischen Feuerwehrmanns auch ein gutes Heft aufschlägt.

Story
Skeletor hat ein bis zu Eternias Kern reichendes Loch gegraben, in welchem Webstor den "Sturmbringer" installiert hat. Mit diesem Gerät schafft Skeletor ein nie zuvor gesehenes Unwetter, welches über Eternia wüten und Castle Grayskull dem Erdboden gleich machen soll. In der Zwischenzeit stehen sich He-Man und Extendar in einem sportlichen Glo-Disk Wettkampf gegenüber. Unter den Zuschauern befindet sich auch Snout Spout, der die Heroischen Verteidiger bewundert, sich selbst aber nie beweisen kann. Auch Teelas Hinweis, dass er als Eternia Feuerwehrmann eine sehr wichtige Aufgabe hat, kann Snout Spout nicht aufmuntern. Er fühlt sich weiterhin unwichtig und obwohl er mit He-Man befreundet ist, nicht als Teil der Heroic Warriors.



Skeletor beobachtet die Szenerie durch seine Radargläser, und schon kurz darauf nähert sich der Supersturm, welcher zuerst von Snout Spout bemerkt wird. Schnell merken die Helden, dass es sich bei dem unentwegt Blitze auswerfenden, heisse Schwaden aussendenden Unwetter um keinen normalen Sturm handelt. Als He-Man mit dem Schwert die Blitze abwehrt, machen sich Skeletor und Webstor in einer Wolke auf, selbst einzugreifen. He-Man selbst fühlt bereits seine Kräfte schwinden, als sich Snout Spout im Wind Raider dem Sturm entgegen wirft und dessen Flammen löscht.



Plötzlich werfen sich Skeletor und Webstor auf die Helden, aber sofort spritzt Snout Spout den Spinnenmensch mit einem Wasserstrahl zu Boden. Während Skeletor bereits flüchtet, setzt Webstor noch zu einem letzten Schuss auf He-Man an, wird aber von Snout Spout gepackt und mit dem Wind Raider direkt in Skeletors Arme geworfen. Die Helden bedanken sich bei ihrem Retter, und Teela merkt an, dass Snout Spout nun sehe, wie sehr er tatsächlich wertgeschätzt wird. Und auch der eternische Feuwehrmann selbst erkennt nun, dass er wirklich Teil des Teams ist.



Rezension
Mit Eye of the Storm ("Im Auge des Sturms") wird der Fokus deutlich auf Snout Spout gelegt, der seine Minderwertigkeitskomplexe dank Skeletors neuestem Angriff therapieren darf. Die Botschaft der Geschichte ist dabei durchaus gelungen, denn obgleich der eternische Feuerwehrmann eine äußerst wichtige Rolle einnimmt, wird er sich dessen erst bewußt, als er seine Freunde rettet. Selbige wirken auf ihn zuvor wie tapfere Krieger, deren Fähigkeiten letztlich aber nutzlos sind. Jedoch ist es bedauerlich, dass Snout Spout keine Herkunftsgeschichte erhält. Zwar hätte es nach dem vor dieser Geschichte spielenden Heft The Warrior Machine seltsam gewirkt, wenn Hordak schon wieder ein armes Opfer umwandeln (und damit dem Plot wiederholen) würde. Zumindest eine Erwähnung von Snout Spouts "Entstehung" wäre zumindest nützlich gewesen, um sein schlechtes Selbstbewußtsein weiter zu erklären.



Davon abgesehen steckt der Teufel im Detail der Geschichte. So ist es grundlegend eine interessante Idee, Skeletor einen teuflichen Supersturm schaffen zu lassen, gegen den auch He-Mans Stärke nichts ausrichten kann. Jedoch mutet es eher befremdlich an, dass der Herr des Bösen dafür ein Loch bis zu Eternias Erdkern graben musste, wo Webstor anschließend den Sturmbringer installierte. Während der Spinnenmensch dort scheinbar nicht auf Procrustus getroffen ist, dürfte der lange Ab- und Wiederaufstieg in der Tat eine gewaltige Menge Zeit gekostet haben. Kein Wunder also, dass Skeletor zu Beginn von Zwischen Fels und Stein trübsinnig im Stuhl saß - er wartete lediglich auf Webstor!



Dies passt auch zur laut Skeletor monatelangen Vorbereitung, während der aber immerhin noch genügend Zeit war, um den Schacht hübsch mit Fließen zu verkleiden, damit er auch nach was aussieht. Umso schneller ist Skeletors (Achtung, Wortspiel) Sturmangriff aber auch wieder vorüber, als Snout Spout die Unwetterflammen löscht. Seltsam genug, dass Gewitterwolken brennen können, so scheint es doch schon beinahe tollkühn, dass der einen Metallkopf besitzende Feuerwehrmann mit einem Metallflieger in ein Blitzgewitter rast um dort erstklassig leitendes Wasser zu versprühen. Aber Snout Spout hat es nunmal einfach drauf, denn immerhin konnte er den Sturm sogar riechen! Da macht es auch nichts mehr, dass Skeletor und Webstor auf einer Wolke reitend die Helden angreifen oder die Schurken zwar vertrieben werden, der Sturmbringer aber nach wie vor am Grund des Schachtes steht und somit von Skeletor im Grunde jederzeit wieder aktiviert werden könnte.



Während all dies aber noch unter dem Gesichtspunkt "Werbeheft für Kinder" wegentschuldigt werden könnte, lässt das Artwork von Zeichner Jim Mitchell gleichsam zu wünschen übrig. Zwar stellt er die meisten Charaktere vorlagengetreu dar, zeigt aber nach wie vor einen Skeletor, der eher an einen zahnlosen Großvater als den skelettgesichtigen Herrn des Bösen erinnert. Teela mag nett anzusehen sein, wirkt aber eher wie ein junges Ding ohne wirkliches Profil, während Webstor ohne Wappen auf der Rüstung auskommen muß. Der Frisbee- ähm "Glo-Disk" Wettbewerb wiederum wirkt angesichts der wenigen Zuschauer eher wie ein kleines Spiel während der großen Pause der Hauptschule Eternos.



Im Design absolut gelungen sind hingegen Skeletors Radargläser, die Spynoculars, mit welchen er die Helden ausspioniert. Jedoch wirkt diese Sehhilfe etwas überflüssig angesicht dessen, dass Skeletors Kämpfer Tri-Klops mühelos dieselbe Aufgabe erfüllen könnte (und durch einen Auftritt als Figur nochmals hätten beworben werden können). Als sehr interessant ist noch Snout Spouts Aussehen zu erwähnen, welches in Design und Farbe noch auf einer Konzeptskizze für die Actionfigur basiert, welche Mitchell vorlag. Hierdurch bleiben dem Leser die berühmt-berüchtigt depressiv dreinschauenden Augen der fertigen Figur erspart, deren Prototyp-Name "Hose Nose" im Comic sogar erwähnt wird - als Bezeichnung für seinen Rüssel!



Fazit
Im Auge des Sturms weist im genauen Auge des Betrachters zahlreiche Schwachstellen und Ungereimtheiten auf. Wer nicht allzu genau auf die etwas hanebüchen umgesetzte und grafisch nicht gerade grandiose Geschichte schaut, erhält hier wenigstens noch einen durchschnittlichen Minicomic.

Mit Dank an Mike322 für die Scans.



Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 3
Dragons Gift
Masks of Power
The Secret Liquid of Life
He-Man and the Insect People
Double-Edged Sword
The Temple of Darkness
Slave City!
Siege of Avion
The Clash of Arms
The Obelisk

Wave 4
Skeletors Dragon
The Battle of Roboto
Spikor Strikes
The Stench of Evil
Grizzlor - The Legend Comes Alive
Leech - The Master of Power Suction Unleashed
Hordak - The Ruthless Leader´s Revenge
Mantenna and the Menace of the Evil Horde
The Treachery of Modulok

Wave 5
The Flying Fists of Power
The Terror Claws Strike
Rock People to the Rescue
King of the Snake Men
Between a Rock and a Hard Place
The Ultimate Battleground

Wave 6
The Powers of Grayskull: The Legend Begins!

(Liste in chronologisch sinnvoller Lesereihenfolge)


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 510 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17448
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bevor wieder einer erster Schreit, schreibe ich schnell was zur Zeichnung. Also die ist echt übelst meiner Meinung nach. Gleich mal lesen.

Danke @Reilly
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  21.11.2011 um  15:22 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8297
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  21.11.2011 um  15:22
Bevor wieder einer erster Schreit, schreibe ich schnell was zur Zeichnung. Also die ist echt übelst meiner Meinung nach. Gleich mal lesen.

Danke @Reilly
Skeletor und Webstor finde ich dabei aber noch okay, nur die anderen gehen gar nicht...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  21.11.2011 um  16:06 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Skeletor noch okay? Ich weiß ja nicht...

Anhang:


------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  21.11.2011 um  16:09 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.11.2011 -16:12 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review wieder einmal.

Ich glaube, ich habe das Comic noch nicht gelesen.
Scheint aber dennoch ganz interessant zu sein.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  21.11.2011 um  16:36 Uhr
Half-Eye
Größter Held Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13343
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Snout-Spout hat mir dort schon immer besser gefallen, als als Figur.
Die Geschichte gefällt mir eigentlich.
------------------
Wenn Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen... // Bei Interesse an Foren-Rollenspielen, mich ansprechen.

Geschrieben am  21.11.2011 um  16:58 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das tolle review.

ist ja interessant, dass die vintagefigur mit den depri-blick im minicomic auch gleich mit minderwertigleitskomplexen zu kämpfen hat...
aber im comic selbst hat er jenen gesichtsausdruck nicht.

verstehe auch nicht, warum skeletor diese radar-gläser hat.
erstens hat er wie schon im review erwähnt tri-klops in seinen reihen und dann hat er oft genug mittels magie an ferne orte schauen können.
wozu das ding also?
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  21.11.2011 um  16:58 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.11.2011 -16:59 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8297
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  21.11.2011 um  16:09
Skeletor noch okay? Ich weiß ja nicht...

Das ist ne Variante vom Zahnlückenskeletor aus dem Mo-Larr Doppelpack, von daher ist auch hier alles in Butter!
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  21.11.2011 um  17:10 Uhr
Fangman
Unbezwingbar
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5789
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Comic!

------------------
If you think those are awesome, just wait until you see what we´ve got planned for the rest of the line.

Geschrieben am  21.11.2011 um  17:23 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
dieser comic scheint sich insgesamt doch hervorragend für alternativ-texte zu eignen.


wenn noch mehr zusammenkommt, wäre das ein fall für die comic-area.


edit: was mir spontan auffällt: wo führt der schlauch der radar-gläser eigentlich hin?
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  21.11.2011 um  17:26 Uhr  |  Zuletzt geändert am 21.11.2011 -17:28 Uhr
Carnage
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1653
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das beste an dem Comic ist der Titel. Eye of the Storm.
------------------
OLD HEROES NEVER DIE THEY JUST GET DARKER

Geschrieben am  21.11.2011 um  17:44 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ok, der Minicomic ist jetzt nicht wirklich der Brüller, aber sowohl vom Artwork als auch der Story her immer noch besser als sie wahren Tiefpunkte der Reihe, namentlich

- Leech - The Master of Power Suction Unleashed!
- Mantenna & the Menace of the Evil Horde!
- The Cosmic Key


------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  21.11.2011 um  19:44 Uhr
DETI
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ganz interessant mal zu lesen, da Ich Snout Spout als Kins und somit sein Comic nie hatte.


------------------
Ich glaub das kauf Ich für´n Dollar !!!

Geschrieben am  21.11.2011 um  20:24 Uhr
Sorceress-Gu..
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7061
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tja im Review ist es ja schon rauszulesen: Story und Zeichnungen sind eher unterer Durchschnitt, nicht mehr & nicht weniger...!

Und ja, es gibt schlechtere Minicomics - aber nicht viele...! *grins*


------------------
"...In der Ungewissheit liegen unendlich viele Möglichkeiten...!" (Orlaisianisches Sprichwort)

Geschrieben am  21.11.2011 um  23:07 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

alftheblue schrieb am  21.11.2011 um  19:44
Ok, der Minicomic ist jetzt nicht wirklich der Brüller, aber sowohl vom Artwork als auch der Story her immer noch besser als sie wahren Tiefpunkte der Reihe, namentlich

- Leech - The Master of Power Suction Unleashed!
- Mantenna & the Menace of the Evil Horde!
- The Cosmic Key


man kann doch "the cosmic key" nicht mit dem leech- und mantenna-comics auf eine stufe stellen.

erstgenanntes verusacht jedenfalls keinen augenkrebs.
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  22.11.2011 um  09:06 Uhr
Wernerbros
Königswache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 366
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.

Extendar erinnert mich irgendwie an den Blechmann aus "Zauberer von Oz"
------------------
Was uns im Leben auch widerfährt, welche Kämpfe wir auch in uns ausfechten, wir haben immer eine Wahl. Entscheidungen machen uns zu denen, die wir sind. Und wir haben immer die Wahl, das Richtige zu tun

Geschrieben am  22.11.2011 um  09:56 Uhr
RicoBase Meine Identität wurde verifiziert.
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9607
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nanu, ich kannte das Minicomic bisher noch garnicht.


Aber die Zeichnungen sind wirklich übelst schlecht.

------------------
MotuC Forever !!!!

Geschrieben am  22.11.2011 um  19:34 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.11.2011 -19:36 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  21.11.2011 um  16:09
Skeletor noch okay? Ich weiß ja nicht...

Sooo schlimm finde ich Skeletor in diesem Zeichenstil aber auch nicht.
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  24.11.2011 um  14:25 Uhr
deanheman
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1666
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
doch echt,,ich finde alle sehr gut,,,egal was andere sagen,,denn ich würde es nicht so hinbekommen,,nur weiter so,,gruss

Geschrieben am  25.11.2011 um  21:31 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.