43 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  23.02.2012 um  01:00 Uhr  
Reviews
Battleground Evil-Lyn (MotU Classics)

Die zweite MotUC Version der verräterischen Hexe präsentiert sich auch gerne ohne Helm. Im PE-Frisiersalon erfahrt ihr, ob diese Figur eine ordentliche Färbung erhalten hat.

Schon als die erste MotU Classics Evil-Lyn präsentiert wurde, äußerten zahlreiche Fans den Wunsch nach einer weiteren Version. Favorisiert wurde dabei eine Figur im 200X Dress mit entsprechender Bemalung und idealerweise noch mit Wechselkopf ohne Helm. Tatsächlich war ihre Kurzhaarfrisur in der MYP-Cartoonfolge Der Quell der Dunkelheit (38) zu sehen, was aber eine bewußte Homage an Folge 59 des Filmation Zeichentricks war, wo Evil-Lyn erstmals überhaupt den Helm abnahm. Der Rest der Figur hingegen sorgte für heftigen Zündstoff der teilweise bis heute andauert.

Links: Helmlos im Filmation- & im MYP-Cartoon / Rechts: Evil-Lyn 200X Mini-Statue
Abbildung : Links: Helmlos im Filmation- & im MYP-Cartoon / Rechts: Evil-Lyn 200X Mini-Statue

Verpackung & Biografie
Die Figur ist mit unbehelmtem Kopf verpackt und hält den Stab samt "leuchtender" Spitze sehr ansehnlich in der rechten Hand. Zusätzlich gelungen ist, dass die offene linke ebenfalls am Stab positioniert ist. Das einzige ansonsten sichtbare Zubehör ist der in Beinnhähe ruhende Dolc, während der Rest hinter dem Inlay verborgen liegt. Evil-Lyn trägt einen neuen Untertitel namens "Evil Witch of Eternia", was auf jeden Fall passender gewählt ist als das alte "Evil Warrior Goddess". Dass die Figur als "Battleground Evil-Lyn" bezeichnet wird, scheint hingegen eher einfallslos. Auf der Rückseite sind wieder einmal ausschließlich Evil Warriors abgebildet, während das Profilbild ein passendes Motiv aus dem 200X Cartoon ist und auch hier Evil-Lyn ohne Helm zeigt.

Front- & Rückseite der Verpackung
Abbildung : Front- & Rückseite der Verpackung

Die Biografie beginnt mit einer großen Überraschung, denn nicht nur dass Keldor als Evil-Lyns "geheimer Ehemann" betitelt wird, beide haben sogar gemeinsam einen Sohn gezeugt! Selbiger wurde zudem von Evil-Lyn in die Zukunft geschickt, da Keldor sie nach seiner Verwandlung zu Skeletor gewissermaßen links liegen ließ. Sie selbst wiederum entwarf den Plan, Skeletor durch die Befreiung seiner Feinde zu stürzen, was ihr aber in Form von Gygor, der Horde und den Snake Men selbst zusätzliche Feinde einbrachte. Mattel bezeichnet dies als "eine Reihe von Fehlkalkulationen", aber dennoch bleibt der fahle Beigeschmack mangelnder Kreativität. Desweiteren wird berichtet, dass Evil-Lyn nach der Rückkehr von Randor und Miro aus Despondos sowie dem Aufstieg der Drei Türme wieder im Bündnis mit Skeletor während des zweiten "Ultimate Battleground" kämpfte. Die neue Zauberin von Grayskull jedoch nahm Evil-Lyn ihre magischen Kräfte, woraufhin diese in die Zukunft reiste und dort mit ihrem Kind ein neues Leben begann.

Biografie
Abbildung : Biografie

Heisst das nun also, dass Evil-Lyns Magie gelbe Haut machte? Wie weit in die Zukunft ist sie gereist? Warum nahm Skeletor sie nach derart zahlreichem Verrat wieder zu sich? Weiß er überhaupt von seinem Sohn? Und wer soll das dann wieder sein? Insgesammt also eine Biografie mit mehr Fragen als Antworten, die nicht zuletzt dank des unerwarteten Sprößlings eher wie ein Fanfic wirkt und wieder einmal die Frage aufwirft, ob die Biografien überhaupt ein sinnvoller Beitrag zur Toyline sind.



Modellierung
Battleground Evil-Lyn ist fast vollständig ein Repaint der gelbhäutigen Version. Neu gestaltet wurden lediglich die Haare des unbehelmten Kopfes, deren gelungene Frisur sich glücklicherweise am 200X Cartoon orientiert. Auch der abnehmbare Umhang ist neu gestaltet und wertet die Figur deutlich auf. Optisch gleich geblieben sind die Unterarme, welche allerdings nun zweiteilig gefertigt sind, um die Armreifen drehen zu können. Zudem wurde Catras offene Hand verwendet, wodurch Evil-Lyn nun endlich eine lang gewünschte Hand hat, um böse Zauber zu wirken.



Trotz dieser Neuerungen wirkt die Figur dennoch eher wie ein Sparpaket für Mattel. Anders ist nicht zu erklären, dass erneut der alte Teela-Anzug recycelt wurde, statt gemäß den Fanwünschen das 200X-Outfit zu adaptieren. Selbst ein klassischer Dress ohne Fellbesatz mit veränderten Details nach Vorbild der Vintage-Figur wäre eine Abwechslung gewesen und hätte in Kombination mit dem neuen weiblichen Grundkörper nicht nur diese Figur aufgewertet, sondern auch bei einer weiteren späteren Teela-Variant recycelt werden können.



Bemalung
Farblich ist BG Evil-Lyn eindeutig an die 200X Farbgebung angelehnt, wobei die Four Horsemen nicht die damalige Actionfigur sondern die farbenprächtigere Mini-Statue als Vorlage nutzten. Somit trägt die Figur eine schwarze Grundbasis mit silbernen sowie bläulich- und rötlich-violetten Elementen. Die Haut wiederum ist blässlich gehalten während die Haare natürlich weiß bemalt wurden.



Zwar sind besonders die hellvioletten Partien nicht immer sauber bemalt, jedoch ist dies nur bei genauerer Betrachtung auffällig. Ansonsten wurde der Farbauftrag sehr genau vorgenommen. Das gleiche gilt auch für die schwarzen Fingernägel und insbesondere das Gesicht. Tatsächlich wurde die Augenbemalung inklusive Lidschatten nochmals optimiert, wodurch BG Evil-Lyns Blick dem der gelbhäutigen Version weit überlegen ist.



Aber auch hier stellt sich die Frage, ob nicht letztlich eine näher am Filmation Zeichentrick angelehnte Farbgebung sinnvoller gewesen wäre. Immerhin trägt Evil-Lyn trotz der MYP-Cartoonfrisur weiterhin klassische Kleidung, und wenn schon nicht die 200X-Fans mit einem entsprechenden Dress bedient werden, hätte stattdessen wenigstens das Filmationlager zufrieden gestellt werden können.



Beweglichkeit
BG Evil-Lyn besitzt dank des Recyclings sämtliche Gelenke der gelbhäutigen Version, kann aber zudem dank der (zuvor bereits angesprochenen) separaten Armreifen auf satte 30 Bewegungspunkte erhöhen. Somit ergibt sich die von Fans mehrfach gewünschte Möglichkeit, beide Armreife zu drehen und die längere Seite nach außen zu positionieren. Ein gelungener Bonus der ansonsten nach wie vor sehr beweglichen Figur.

30 verschiedene Bewegungspunkte
Abbildung : 30 verschiedene Bewegungspunkte

Zubehör
Auch bei den Accessoires wurde viel Recycling betrieben, indem neben dem separaten Umhang auch ein Repaint des behelmten Kopfes sowie des Dolches und Zauberstabs samt zweier Kristallkugeln beigefügt wurden. Sämtliche Einzelteile orientieren sich farblich an der Figur, und inbesondere der schwarz glänzende Helm macht den Wechselkopf ansehnlich.



Statt zweier Stäbe wurde diesmal nur der Langstab recycelt, während stattdessen die Kristallkugel ausgetaucht werden kann. Beide Versionen unterscheiden sich nur durch die Farbe der Kugel selbst, welche einmal violett und einmal milchig-weiß ist. Letztere kann basierend auf der Sonderfunktion des Vintage-Zepters im Dunkeln leuchten, was ein sehr ansehnlicher Effekt ist.



Somit ist Evil-Lyn mit Zubehör mehr als gut bestückt. Die Frage ist, ob auch alles sinnvoll ist, denn die Figur kann entweder den Stab oder den Dolch halten, nicht aber beides. Wozu also der Dolch statt dem Kurzstab? Ein weiteres Manko sind die teilweise sehr unsauber aufgetragenen Silberpartien der Kristallkugeln. Generell aber ist es löblich, dass Mattel wenigstens am Zubehör nicht gespart hat.



Fazit
Wer schon immer eine blasshäutige Evil-Lyn haben wollte, wird hier erstklassig bedient. Gleiches gilt für Fans, die einen Kopf ohne Helm, einen Umhang und/oder drehbare Armreifen wollten. Jedoch bleibt einfach die Tatsache bestehten, dass diese Figur weder als Filmation- noch als 200X-Version überzeugt, sondern vielmehr ein nur begrenzt zufrieden stellender und bewußt kostengünstiger Mischmasch aus beidem ist. Wen das nicht stört der kann hier durchaus zugreifen. Ansonsten steht Mattel aber weiter in der Bringschuld.



Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!


Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man und Beast Man (Dezember ´08)
Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09)
Faker (März ´09)
Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09)
Hordak (Juni ´09)
Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09)
Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09)
Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces & Megator (August)
Leech & Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man & Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 520 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31176
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
MotU-FAKE(R)
Meuchelmörder
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 221
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ERSTER (endlich mal)

Super geschrieben....

Skeletors Sohn???? Das würd mich auch mal interressieren, wer das sein soll!!!

Geschrieben am  23.02.2012 um  01:24 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.02.2012 -01:25 Uhr
Unheilig
Meister des Bösen
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7001
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habs´ noch nicht gelesen. Muss ich in Ruhge machen! Aber Weltklasse Bilder! Weltklasse! Das Weaponsrack ist der Brüller! Un der Mini Skelli.....

Geschrieben am  23.02.2012 um  01:25 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review!!!
Und erstklassige Bilder!!!
Erst fand ich die Figur eher überflüssig, muß aber zugeben das ich sie mittlerweile richtig gut finde.

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  23.02.2012 um  01:52 Uhr
TIN
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4473
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
...eine der überflüssigstens Figuren die Mattel bis dato gemacht hat ! Kommt mir auch nicht in die Vitrine ! Ich find die Figur einfach nur frech sie ist nix halbes und nix ganzes
------------------
Jan Tenner ist zurück , mehr auf www.institut-futura.de

Geschrieben am  23.02.2012 um  02:27 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Obwohl ich zuerst ein bißchen skeptisch war, weil ich die gelbe Hautfarbe schon immer deutlich ansprechender fand, als die hautfarbene, hatte die Figur aber allein schon deshalb Pluspunkte, weil es sich um eine Evil-Lyn handelte. Gut, sie mag weder Filmation, noch 200X sein, dafür aber doch eine gelungene Mischung aus beidem. Klar wurde sie möglichst kostengünstig produziert, aber genau das war doch auch der Sinn der Quartalsfiguren (ich denke da an Zodak oder Goddess, beides tolle Figuren, die aber ebenfalls kaum Neuerungen aufweisen).
Name und Bio der BA Evil-Lyn sind natürlich mal wieder nur Murks, aber das passiert bei anderen Figuren, teilweise noch deutlich schlimmer (z.B. im Vergleich mit BA Teela).
Für eine Quartalsfigur wurde für mich genügend rausgeholt: neuer Kopf ohne Helm, ein prima Cape, eine "Zauber"-Hand und eine sehr gelungene Bemalung, die BA Evil-Lyn deutlich vom Original unterscheidet. Und da ich es nie für möglich gehalten hätte, aber mir die BA Evil-Lyn letztlich sogar fast besser gefällt als das Original (nicht zuletzt wegen der deutlich genaueren Gesichtsbemalung), hat diese Figur meine Erwartungen mehr als erfüllt.
Als Quartalsfigur absolut top!

Geschrieben am  23.02.2012 um  07:43 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erstklassiges Review.

Die Bilder sind wieder der Brüller, ich habe mich bei dem Bild mit Skeletors Sohn grade mal weggelegt. Geil.

Ich finde BG Evil-Lyn durchaus gelungen. Wie angesprochen sind der Begleitname "Battleground" und das nicht ganz korrekte 200x Outfit ein kleines Manko, aber ansonsten habe ich mir eine 200x Version von Evil-Lyn genau so gewünscht und vorgestellt. Ich kann dabei auch gut auf einen Kurzstab verzichten und bin froh, dass der Dolch dabei ist.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  23.02.2012 um  08:22 Uhr
Mandor
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 160
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review. Tolle Figur.
Trotzdem finde ich die Vintage Evil-Lyn besser. Vielleicht kommt da doch noch irgendwann ein Wechselkopf ohne Helm raus.

Geschrieben am  23.02.2012 um  08:39 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolle Figur, gefällt mir besser als die reguläre Version.
------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  23.02.2012 um  09:10 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review, die Bilder sind echt zum wegschreien. Der Mann hat Humor! Wiedermal ein dickes an den Autor.

Die Figur selbst hat mich live und direkt sehr positiv überrascht, auch wenn mir ein Filmation Repaint besser gefallen hätte. Die vollständige Adaption der 200X Figur wäre auch sehr wünschenswert gewesen. Ich finde es sehr schade, dass die Figuren immer unter ihrem Niveau bleiben müssen. Will sagen, da könnte man soviel mehr rausholen und dass ohne viel draufzahlen/investieren zu müssen.

Schade, aber ändern können wir nix dran (außer Pinsel in die Hand nehmen und umstylen)
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  23.02.2012 um  11:01 Uhr
nakira
Kämpfer des Guten
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 563
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag diese Version von Evil-Lyn sehr und sie gefällt mir deutlich besser als die gelbe Version!
------------------
"You feel at ease as you flock with the masses! What do you see with your heads in their asses? Now look at me, I´m not one of your kind! And I prefer to stay behind And walk the wicked way"

Geschrieben am  23.02.2012 um  11:19 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2492
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht "Son of Skeletor" ist rechtlich geschützt, denke ich. Das ® bezieht sich wohl nur auf den Namen "Skeletor".

Ich finde es nicht schlimm, dass Keldor und Evilyn Morgana Powers ein Kind in die Welt gesetzt haben. Oder glaubt ihr ernsthaft, dass ausgerechnet ein Gaunerpärchen wie die, nie gepimpert haben? Und irgendwie glaube ich nicht an die Pille oder an Kondome auf Eternia

Geschrieben am  23.02.2012 um  11:22 Uhr
Dr. Piosol Meine Identität wurde verifiziert.
King Grayskull
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17760
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Genug Zubehör. Aber die Aussage: "Es ist schon fast zuviel" finde ich fast beängstigend.
------------------
Fear leads to anger; anger leads to hate; hate leads to Skeletor. Honoured TASC Member Darth Neckbreaker, Evil Lord of Smilies Rilli: Gibt es einen PE-User, der eine AP besitzt, die er nicht über Pio bezogen hat? Let´s play mit Pio auf Youtube :)

Geschrieben am  23.02.2012 um  12:04 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

MotU-FAKE(R) schrieb am  23.02.2012 um  01:24
ERSTER (endlich mal)

Super geschrieben....

Skeletors Sohn???? Das würd mich auch mal interressieren, wer das sein soll!!!
Gabs nicht mal einen User, der so hieß?



------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  23.02.2012 um  12:50 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich darf die Figur seit kurzem mein eigen nennen und ich muss sagen, ich find sie umwerfend gut.
Evil-Lyn war immer eine meiner liebsten Charaktere. Aber die gelbhäutige Version hat mir nie so zugesagt. Da gefällt mir diese schon um Welten besser.

Für mich ein Highlight in der Toyline
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  23.02.2012 um  14:28 Uhr
Der_Skeletor
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8857
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

MotU-FAKE(R) schrieb am  23.02.2012 um  01:24
ERSTER (endlich mal)

Super geschrieben....

Skeletors Sohn???? Das würd mich auch mal interressieren, wer das sein soll!!!
Wenn ich wetten würde, würde TNSB sagen.
------------------
Also wirklich! Da sprengt man eine Sonne und alle erwarten, daß man über Wasser laufen kann.

Geschrieben am  23.02.2012 um  19:11 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
TNSB? Wer oder was soll daß bitte sein?

Geschrieben am  23.02.2012 um  22:49 Uhr
The Legend
Neu im Palast
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 36
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein tolles Review! Auch die Bilder sind einmal mehr

Man-At-Arms und Fisto oder besser gesagt, Duncan und Malcom sind Brüder, Skeletor hat einen Sohn... was kommt da noch alles an Familienbande auf uns zu?
Die Biographien finde ich mehr verwirrend als aufklärend
Es fängt schon beim realen Namen oder je nachdem der Buchstabenfolge an

Ich bastle mir da lieber meine eigene MOTU-History zusammen, aus meinen Jugenderinnerungen mit den Comics, Hörspielkassetten und Austausch mit Freunden

Möchte noch etwas aus dem Review aufgreifen:
"Ansonsten steht Mattel aber weiter in der Bringschuld."
Ich persönlich brauche keine dritte Variante von Evil-Lyn. Denn je mehr Varianten (oder Vergangenheit- und Zukunftsversionen) von Figuren ausser, analog der Vintage-Serie, von He-Man, Skeletor und Hordak erscheinen, desto mehr kommt bei mir ein 200x Variantengefühl auf.
Die einzige Bringschuld, welche Mattel in meinen Augen hat, sind alle Vintage-Charaktere zu bringen, Mekaneck und Ram Man sind überfällig.
------------------
MotU - MotU Classics - Forever

Geschrieben am  24.02.2012 um  14:52 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die neue Zauberin von Grayskull jedoch nahm Evil-Lyn ihre magischen Kräfte, woraufhin diese in die Zukunft reiste und dort mit ihrem Kind ein neues Leben begann.

dieser satz lässt mich hoffen das wir KEINEN "son of skeletor" sehen werden!

danke für´s review reilly
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  25.02.2012 um  12:24 Uhr
Der_Skeletor
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8857
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Metaldidi schrieb am  23.02.2012 um  22:49
TNSB? Wer oder was soll daß bitte sein?
The naughty Speckie Boy. Wird auch von einem Menschen auf dieser Welt als "The Mighty Spector" bezeichnet.
------------------
Also wirklich! Da sprengt man eine Sonne und alle erwarten, daß man über Wasser laufen kann.

Geschrieben am  25.02.2012 um  16:41 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7981
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr gutes Review!
Ich mag die Classics Bios sehr gerne und lese sie jedesmal sehr interessiert. Dass Evil-Lyn und Keldor einen Sohn hatten und der in die Zukunft geschickt wurde usw. ist wirklich eher abenteuerlich. Ich kann dem Autor des Reviews zustimmen, denn diese Bio hinterlässt einem schon mit mehr Fragen, als es die Figur erklärt hat.

------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  26.02.2012 um  11:12 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.