85 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  21.05.2012 um  09:25 Uhr  
Reviews
The Menace of Multi-Bot

Hordak hetzt einen scheinbar unzerstörbaren Roboter auf He-Man und die Heroischen Verteidiger. Erfahrt im Review, ob dieser Kampf auch für multiples Lesen geeignet ist.

Story
Auf Etheria sinniert Hordak darüber, dass He-Man vernichtet werden müsse, um die Heroischen Verteidiger besiegen und Eternia erobern zu können. Gerade will er Modulok den Befehl zum Bau einer passenden Erfindung erteilen, da stellt dieser ihm Multi-Bot vor, einen Roboter mit denselben Fähigkeiten wie Modulok selbst. Sogleich schickt Hordak Multi-Bot nach Eternia, wo er sofort den Plast angreift und nach He-Man verlangt. Während Adam sich verwandelt, kann Multi-Bot bereits mit Leichtigkeit Teela und Sy-Klone besiegen. He-Man aber zerschlägt den Roboter mit einem Hieb in seine Bestandteile. Vor Wut schäumend geht Hordak bereits auf Modulok los, als sich Multi-Bot einfach wieder zusammensetzt und He-Man erneut angreift.



Bereits siegessicher nachdem die Teela He-Man allein lässt, reist Hordak nach Eternia - nichts ahnend, dass Modulok Multi-Bot insgeheim darauf programmiert hat, nach He-Mans Niederlage als nächstes Hordak selbst zu attackieren! He-Man zerschlägt Multi-Bot erneut und nutzt die kurze Verschnaufpause um Sy-Klone zu instruieren, ihm einige Magnete aus Man-At-Arms´ Labor zu bringen. Da greift Multi-Bot erneut an und schlägt He-Man nieder, gerade als Hordak erscheint. Gemäß seiner Programmierung greift der Roboter nun auch diesen an, wird aber von Hordak vernichtet.



Da taucht Teela wieder auf, die gar nicht flüchtete sondern lediglich weitere Helden zur Verstärkung holte. Auch Sy-Klone kommt zurück mit diversen Magneten. Diese schleudert He-Man auf den sich gerade wieder zusammensetzenden Multi-Bot, was seine Programmierung durcheinander bringt. Der Roboter folgt daraufhin seinem Sekundärprogramm und geht erneut auf Hordak los, der im Kampf mit Multi-Bot verstrickt beide nach Etheria zurück teleportiert. Nachdem die jüngste Gefahr überstanden ist, erklärt He-Man, dass ein nie ermündender Roboter dennoch kein guter Kämpfer ist, da er nichts von der Freundschaft versteht, welche die Helden stets antreibt.



Rezension
Das vorliegende Heft dient hauptsächlich der Präsentation der zweiten zusammensteckbaren Masters Figur. Dabei entwirft Autor Steven Grant aber ein sehr interessantes Grundszenario, denn wie der deutschsprachige Titel Der unzerstörbare Multi-Bot bereits preis gibt, stellt sich den Helden hier eine scheinbar unaufhaltbare Mordmaschine entgegen. Zwar wird die beliebige Kombinierfähigkeit auch mit Modulok eher wenig illustriert. Dafür aber ist der Comic kein billiger Abklatsch von The Treachery of Modulok. Vielmehr ist es eine überaus geschickte Idee, Multi-Bot sich selbst reparieren zu lassen und damit von seinem Herrn abgzugrenzen.



Ebenso klug ist der Schachzug, He-Mans übermenschliche Kraft nicht mit reiner Gewalt, sondern unendlicher Ausdauer zu kontern. Dass der Held Eternias seinen Gegner anfangs allzu leicht besiegt, ist beinahe schon eine Parodie auf viele frühere Auseinandersetzungen. Während seine Kräfte gegen den immer wieder angreifenden Roboter langsam erlahmen, bleibt He-Mans Intelligenz aber nicht auf der Strecke. Grant benutzt die Magnete als durchaus passendes Mittel, um Multi-Bots Zusammenbau samt seiner Schaltkreise durcheinander zu bringen.



Hier greift ein weiteres Handlungselement, indem Modulok insgeheim auch seinen eigenen Herrn beseitigen will. Dies überrascht zunächst, nachdem Modulok sich erst wenige Minicomics zuvor bereitwillig der Wilden Horde anschloss. Der Verrat macht den Charakter aber vielschichtiger und auch gefährlicher, als seine niedrige Statur vermuten ließen. Dass Modulok zudem als Erfinder dargestellt wird, passt hervorragend zu seiner Herkunftsgeschichte aus dem Filmation Zeichentrick.



Als "Moral" des Heftes steht die Freundschaft im Vordergrund. Ebenso deutlich wie unaufdringlich konstruiert Steven Grant eine Schurkentruppe, in der Verrat und gegenseitige Geringschätzung stets präsent sind. Im Gegensatz dazu zeigt er die Heroischen Verteidiger, welche stets füreinander einstehen und durch ihren Zusammenhalt letztlich die Oberhand behalten. Da passt es, dass Hordak in Teelas Rückzug nur ein im Stich lassen sieht, während diese natürlich nur Verstärkung holt.



Zeichner Jim Mitchell fängt die Szenerien indes gekonnt ein und liefert verstärkt durch Todd Kurosawas Tusche und die Coloration von Charles Simpson eine seiner besten Minicomic-Arbeiten ab. Wie Skeletor wirkt auch Hordak eigenartig "zahnlos", da die Zähne als faltig wirkende Lippen dargestellt sind. Dafür sind die Auseinandersetzungen mit Multi-Bot überaus dynamisch. Etwas bedauerlich ist nur, dass der Roboter nicht wie die finale Figur aussieht, sondern noch auf einer Konzeptskizze basiert, welche in Form und Farbe starke Unterschiede aufweist. Dafür wiederum passt Moduloks beinahe schon etwas niedliches Aussehen, was auch den Leser diesen hinterhältigen Charakter zunächst unterschätzen lässt. Grafisches Highlight ist indes wohl jener Panel, in welchem Hordak Modulok an beiden Hälsen beinahe erwürgt.



Fazit
Multi-Bot mag nicht unbedingt der beliebteste Hordekämpfer sein. Dabei wird er in seinem Minicomic hervorragend in Szene gesetzt und zu einer ernsteren Gefahr als viele andere Masters Charaktere gemacht. Der unzerstörbare Multi-Bot ist damit sowohl in Punkto Story als auch Artwork ist ein kuzweiliges, empfehlenswertes Heft.



Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 3
Dragons Gift
Siege of Avion
The Secret Liquid of Life
The Temple of Darkness
He-Man and the Insect People
Double-Edged Sword
Slave City
The Obelisk
Masks of Power
The Clash of Arms

Wave 4
Skeletors Dragon
The Battle of Roboto
Spikor Strikes
The Stench of Evil
Grizzlor - The Legend Comes Alive
Leech - The Master of Power Suction Unleashed
Hordak - The Ruthless Leader´s Revenge
Mantenna and the Menace of the Evil Horde
The Treachery of Modulok

Wave 5
The Flying Fists of Power
The Terror Claws Strike
Rock People to the Rescue
The Warrior Machine
Eye of the Storm
King of the Snake Men
Between a Rock and a Hard Place
The Ultimate Battleground

Wave 6
The Powers of Grayskull: The Legend Begins!

(Liste in chronologisch sinnvoller Lesereihenfolge)


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 530 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Passend hierzu ein Link zu einem IMO netten Custom:
http://www.he-man.org/forums/boards/showthread.php?201801-The-menace-of-Multi-Bot-sculpted


------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  21.05.2012 um  10:36 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review und Custom
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  21.05.2012 um  11:53 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Ich glaube, ich habe das Comic noch nicht gelesen. Sagt mir zumindest bislang nichts.

Das Custom ist ja mal richtig geil.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  21.05.2012 um  12:35 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6549
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab das Comic, was bei e-Bay für richtig viel Geld teilweise angeboten wird, grad für € 7,00 bei der Sammlerecke bestellt und muss sagen, dass ichs recht cool finde. Einige schöne Zeichnungen dabei, zeigt ja auch dieses Review. Danke dafür, tolle Arbeit

Geschrieben am  21.05.2012 um  14:42 Uhr
Beardak
Giftige Natter
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 704
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das hab ich noch aus Kinderzeiten, fands aber jetzt nicht sooo krachermäßig...

Aber egal, eigentlich wollte ich schreiben, dass ich das Custom echt abgefahren finde !!!

Geschrieben am  21.05.2012 um  16:54 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2546
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  21.05.2012 um  10:36
Passend hierzu ein Link zu einem IMO netten Custom:
http://www.he-man.org/forums/boards/showthread.php?201801-The-menace-of-Multi-Bot-sculpted


Eine exzellente Umsetzung ist dieses Custom.

Ich würde mir wünschen, dass die Classics-Umsetzung auch in diese Richtung geht.
------------------
- Colorado ruft Direktor -

Geschrieben am  21.05.2012 um  19:38 Uhr
Rizzo
Kämpfer des Guten
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Den Comic fand ich schon immer komisch.
------------------
Irgendetwas hat ihn weggebeamt....

Geschrieben am  22.05.2012 um  10:58 Uhr
Clawful79
Monsterkämpfer
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 625
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review und geiles Custom. Wobei ich den Comic nie so klasse fand...
------------------
"BEAST-MAN IST AUSGERUTSCHT!!!!"

Geschrieben am  23.05.2012 um  12:53 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review, spiegelt meine Meinung recht gut wider.

Die Interaktion zwischen Hordak und Modulok ist eigentlich besser als die Haupthandlung.

Und wenn Multi-Bot eh nur gegen die Palastmauer hämmern kann, dann geht doch zum Ausruhen zurück in den Palast, ihr Helden
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  23.05.2012 um  17:22 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Web-Star schrieb am  23.05.2012 um  17:22
Schönes Review, spiegelt meine Meinung recht gut wider.

Die Interaktion zwischen Hordak und Modulok ist eigentlich besser als die Haupthandlung.

Und wenn Multi-Bot eh nur gegen die Palastmauer hämmern kann, dann geht doch zum Ausruhen zurück in den Palast, ihr Helden
LOL, ich sehs vor mir:

Anhang:


------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  23.05.2012 um  17:33 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.