85 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  05.05.2014 um  11:30 Uhr  
Reviews
The Fastest Draw in the Universe

Stampedes! Barbeques! Feuergefechte! Das und vieles mehr bietet dieses Minicomic. Ob er aber auch Rio Blast adäquat zu bewerben weiß, erfahrt ihr im wie aus der Pistole geschossenen Review!

Story
Skeletor hat einen Plan ausgearbeitet, um Eternias Bürger und He-Man selbst durch eine Hungersnot zu schwächen und wehrlos zu machen: Kobra Khan und Beast Man sollen ganze Herden über die Felder der Bauern treiben, um so die Ernte zu vernichten. Einige Tage später machen Prinz Adam und Orko "Ferien" im Flachland. Plötzlich fällt Adam in eine tiefe Grube. Schnell verwandelt er sich in He-Man und entkommt der Falle. Da stellt sich heraus, dass sie von seinem alten Freund Rio Blast gestellt wurde. Gegen Abend erklärt Rio am Lagerfeuer, dass irgendjemand neuerdings die Herde aufscheucht und über die Felder trampeln. Deshalb haben die Dörfler Rio Blast gebeten, sich der Sache anzunehmen. He-Man bietet seinem Freund an, bei der Aufklärung zu helfen.



Im Morgengrauen wachen die Helden von Donnergeräuschen auf. Tatsächlich aber handelt es sich um eine weitere Stampede - eine Herde Rinder rast direkt auf ihr Lager zu! Rio Blast zieht seine Schusswaffen, während He-Man den Megalaser zur Hand nimmt, und mit diversen Laserschüssen können sie die Herde in einer andere Richtung umlenken. Dabei werden sie aber von Beast Man und Kobra Khan beobachtet. Wenig später attackieren sie die Helden. He-Man kann Beast Mans Überraschungsangriff vereiteln, während sich Rio Blast um die von Kobra Khan kommandierten Lizard Men kümmert.



Khan selbst wird von He-Man niedergeschlagen. Dabei tropft etwas von Rio Blasts scharfer Barbeque Soße ins Maul des Schlangenmenschen. Geschlagen ergreifen die Schurken die Flucht. Die Helden haben gewonnen, und Rio Blast schlägt vor, sich zum Essen hinzusetzen - es ist nämlich noch genug von der Soße übrig. He-Man aber erklärt grinsend, dass nächstes Mal wenn er einem Freund hilft, sie sicherstellen müssen, dass dieser nicht kocht. Darüber lachen schießlich alle drei Helden.



Rezension
Wie einige andere Figuren des 1986er Jahrgangs erhielt auch Rio Blast sein eigenes Minicomic. Als Autor fungierte wieder Steven Grant, der die Handlung völlig auf den eternianischen Gesetzeshüter zugeschnitten hat. Da Rio Blast selbst überdeutlich an den Wilden Westen angelegt ist und eher schon zu BraveStarr passen könnte, verlegt Grant den Plot in ein entsprechend texanisch anmutendes Flachland Eternias. Skeletors Idee, seine Feinde durch zerstörte Ernten regelrecht auszuhungern, passt hier recht gut hinein und ist ebenso simpel wie effektiv. Es muß ja auch nicht immer das magische Artefakt Nummer 48 sein, um sein Ziel zu erreichen.



Grant gelingt es dabei, die schlechten Eigenschaften der Bösewichter hervorzuholen. Skeletor selbst tritt eher in den Hintergrund, zeigt sich bei der Unterweisung seiner Handlanger aber stets befehlsgewohnt. Beast Man und Kobra Khan sind zugleich ein eher ungewöhnliches Duo, denn Khan arbeitet wie in Rock People to the Rescue meist eher mit Webstor zusammen. Beast Man und Kobra Khan wirken zu Beginn eher wie Rivalen ob Skeletors Drohung bei ihrem Versagen. Im Lauf der Handlung arbeiten beide aber problemlos zusammen.



Kurios ist, dass Khan einige Echsenmenschen befehligt, welche mit dem Lizard Man des Filmation Cartoons zumindest optisch nichts gemein haben. Es wird auch klar, dass das Heft noch vor King of the Snake Men spielen muß, wo Khan den Snake Men beitritt. Zugleich findet das Abenteuer deutlich nach The Flying Fists of Power statt, denn obwohl He-Man seine neuen Kräfte hier nicht benutzt, ist zumindest sein neuer Schild auf dem Rucksack geschnallt. Statt der fliegenden Fäuse benutzt er, wie schon auf dem Cover zu sehen, den Megalaser. Warum er ausgerechnet dieses Gerät mit sich schleppt, aber zu Fuß unterwegs ist, bleibt unklar, muß aber auch nicht weiter erklärt werden. Vielleicht befindet sich Prinz Adam ja tatsächlich auf einer Wandertour.



Jedenfalls wird der Megalaser recht gut in die Handlung eingearbeitet, ebenso wie Rio Blasts Fähigkeit. Dessen auf Südstaatler getrimmte Wortwahl wirkt dagegen eher gewollt, und sein extrem scharfes, eher wie Chili anmutendes Barbeque am Lagerfeuer übertreibt die Wildwest Parallele dann doch zu sehr. Immerhin ist der sich tierisch verbrennende Orko recht amüsant, ebenso wie Kobra Khan, der durch die scharfe Soße seinen Giftnebel nicht mehr benutzen kann. Da macht es auch nichts, dass der Abschlussgag um das Essen dann wieder zuviel wird. Interessant ist hingegen, dass Rio Blast erklärt, einmal ein Mann des Gesetzes gewesen zu sein. Hier bietet sich zumindest in der Theorie eine Möglichkeit, ihn tatsächlich als früheren Space Marshall in Verbindung mit der BraveStarr Serie zu bringen.



Während der Plot insgesamt passabel ist, wirken die Zeichnungen von Mike Vosburg eher enttäuschend. Er und Tuschezeichner Greg Brooks liefern zwar solide Koste ab, die aber nie darüber hinaus reicht. Der etwas an Sal Buscema erinnernde Stil verzerrt die menschlichen Gesichter immer wieder zu Parodien, während Skeletors Skelettgesicht eher wie eine Kindermaske wirkt. Problematischer aber ist, dass selbst in vermeintlich aufregenden Kampszenen keine optische Spannung aufkommt. Dafür wirken die Panels zu dröge und nicht dynamisch genug. Da sind andere Hefte des Jahrgangs, vor allem die von Bruce W. Timm gezeichneten, einfach haushoch überlegen.



Fazit
The Fastest Draw in the Universe bietet eine annehmbare Handlung zur Einführung von Rio Blast. Leider kann das Artwork aber nicht überzeugen, womit das Heft letztlich eines der schwächeren aus der fünften Vintageserie ist.



Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 3
Dragons Gift
Siege of Avion
The Secret Liquid of Life
The Temple of Darkness
He-Man and the Insect People
Double-Edged Sword
Slave City
The Obelisk
Masks of Power
The Clash of Arms

Wave 4
Skeletors Dragon
The Battle of Roboto
Spikor Strikes
The Stench of Evil
Grizzlor - The Legend Comes Alive
Leech - The Master of Power Suction Unleashed
Hordak - The Ruthless Leader´s Revenge
Mantenna and the Menace of the Evil Horde
The Treachery of Modulok

Wave 5
The Flying Fists of Power
The Terror Claws Strike
The Menace of Multi-Bot
Rock People to the Rescue
The Warrior Machine
Eye of the Storm
King of the Snake Men
Between a Rock and a Hard Place
The Ultimate Battleground

Wave 6
The Powers of Grayskull: The Legend Begins!

(Liste in chronologisch sinnvoller Lesereihenfolge)


Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 540 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wahnsinn, das wollte ich schon vor zwei Jahren online packen, konnte mich aber nie überwinden, die Zusammenfassung der Story zu schreiben.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  05.05.2014 um  11:38 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Besser spät als nie Klasse Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  05.05.2014 um  12:37 Uhr
[Kollossor]
Horde Trooper
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 265
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nice, gefällt mir wieder sehr gut
------------------
Gestern war ich selbstlos, heute geh ich selbst los!

Geschrieben am  05.05.2014 um  13:13 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review, wie immer!

ABER: Die Figur passt nicht zu MotU und der MiniComic ist sowohl von der Story als auch von den Zeichnungen her absolut fade. Kein Vergleich zu den MiniComics von Bruce W. Timm!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  05.05.2014 um  13:56 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
das review ist wie immer super! ich muss allerdings zugeben, dass ich die story und das artwork immer schon mist fand! liegt vielleicht daran, dass ich mit rio blast nix anfangen kann. ist für mich einer der unpassensten chars der ganzen line und lässt bei mir so gar kein motu-feeling aufkommen.. kein mensch brauch einen john-wayne-law-and-order-abklatsch!
aber er ist nun mal damals rausgekommen und gehört dann wohl dazu...

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  05.05.2014 um  14:31 Uhr
Faboan777
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1410
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review. Da ich Rio Blast bis heute noch nicht besitze, war die Geschichte vom Mini Comic auch neu für mich. Nochmals Danke für das ausführliche Review.

Geschrieben am  05.05.2014 um  14:34 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes und (Achtung "treffsicheres" Review mal wieder!

Aber äh... wie will Skeletor die Masters denn aushungern? Wenn die Ernte zertrampelt ist, dann essen die halt erstmal die Rindviecher
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  05.05.2014 um  14:38 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Web-Star schrieb am  05.05.2014 um  14:38
Sehr schönes und (Achtung "treffsicheres" Review mal wieder!

Aber äh... wie will Skeletor die Masters denn aushungern? Wenn die Ernte zertrampelt ist, dann essen die halt erstmal die Rindviecher
Zumal die Masters aus den Hörspielen ohnehin nicht als Vegetarier bekannt waren. Da landeten ja immer irgendwelche (Rind-) Viecher auf dem Tisch. Wobei, Rinderbraten ist ja ohnehin He-Mans Lieblingsspeise.
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  05.05.2014 um  14:55 Uhr  |  Zuletzt geändert am 05.05.2014 -14:55 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ihr verkennt die Lage. Die Rinder wurden ja großteils vom "Unbezwingbaren Drachen" aufgefressen. Davon haben sich die Viehzüchter immer noch nicht vollständig erholt. Ohne die Ernte reichen die Rindviecher nur ne Woche, maximal zwei wenn Ram Man auf Diät kommt.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  05.05.2014 um  15:27 Uhr
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ahh Hilfe Netta hat auch noch Snake Brüder

Geschrieben am  05.05.2014 um  16:32 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Barcardi79 schrieb am  05.05.2014 um  12:37
Besser spät als nie Klasse Review.
Schließe mich an
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  05.05.2014 um  17:34 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Diesen Mini Comic gab es in Deutschland ja nicht weil es auch Rio Blast nicht gab .Ebensowenig Mega Laser .

Die Zeichnung ist besch...eiden ...muss man schon sagen

Aber die Story gefällt mir .
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  05.05.2014 um  22:58 Uhr
Pyriphlegeto..
Beschützer des Schlosses
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review! Besonders den Vergleich des Zeichenstils mit Sal Buscema (der grandiose Arbeiten für Marvel Comics abgeliefert hat)finde ich gelungen. Ich mag den Comic und das Artwork. Dass hier nur äußerst bedingt das klassische Masters Feeling transportiert wird kann ich nicht bestreiten. Allerdings liegt das auch ganz klar am Setting der Geschichte. Wir befinden uns hier nun mal in einer typischen Westernszenerie und nicht im sonst für MotU üblichen Sword & Sorcery oder SciFi Bereich. Natürlich hat sich Mattel mit Rio Blast sehr weit vom ursprünglichen Fantasygenre der Masters entfernt aber vielleicht sollte er ja auch eine Art Verbindung zw. der MotU und Bravestarrserie darstellen!? Whatever, Danke nochmal für das Review!

Geschrieben am  06.05.2014 um  00:07 Uhr  |  Zuletzt geändert am 06.05.2014 -00:09 Uhr
Roboto X78 Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2492
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Passt ja, wenn wir dieses Jahr Rio Blast im Herbst bekommen. Diesen Comic kannte ich noch gar nicht. Wahrscheinlich lag der nur Rio Blast bei und den gab es in Deutschland damals ja nicht. Bin auf die Figur im September gespannt.

Geschrieben am  07.05.2014 um  14:15 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Roboto X78 schrieb am  07.05.2014 um  14:15
Passt ja, wenn wir dieses Jahr Rio Blast im Herbst bekommen. Diesen Comic kannte ich noch gar nicht. Wahrscheinlich lag der nur Rio Blast bei und den gab es in Deutschland damals ja nicht. Bin auf die Figur im September gespannt.
meine rede
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  07.05.2014 um  22:58 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Im Review zur Rio Blast Figur selbst hatte ich bereits geschrieben, dass er nicht in Deutschland erhältlich war.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  08.05.2014 um  00:08 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dieser Comic hat mich immer ein bisschen an die PoP-Minicomics erinnert, wo die eifersüchtige Catra etwas Subtiles plant, um die Prinzesschen, Elfchen und Feelein bei ihrem Kaffeeklatsch zu stören. Der Plan ist so gar nicht MotU-like und beschert Rio Blast einen Auftritt, der deutlich zeigt, dass er bei Bravestarr viel besser aufgehoben wäre. Habe ich jedenfalls so gesehen und fand es schade, dass die Serien größentechnisch nicht zusammenpassten. Hätte ich cool gefunden.

Geschrieben am  08.05.2014 um  11:59 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.