56 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  05.03.2013 um  11:10 Uhr  
Reviews
Jitsu (MotU Classics)

Der Kämpfer des Bösen verteilt wieder kräftige Handkantenschläge. Im PE Dojo haben wir geprüft, ob die Figur für Sammler ein Volltreffer oder nur ein Schlag ins Gesicht ist.

Mit Skeletors Karatekämpfer brachte Mattel im Februar 2013 den letzten Charakter heraus, mit dem Sammler die ersten drei Serien der Vintage Masters komplettieren konnten. Entsprechend wurde Jitsu zuvor schon gerne als bedeutsame Figur gehandelt, obwohl er stets eher ein Schattendasein gefristet hatte. In den 80er Jahren trat er lediglich in Folge 9 - Invasion der Drachen des Filmation Zeichentricks auf und wurde in den Comics nur als Mitstreiter ohne näheren Hintergrund verheizt. Während der 200X Ära erschien er gerade noch als Mini-Statue in der letzten Wave - kein leichtes Los für den logischen Erzfeind von Fisto.



Verpackung & Biografie
Jitsu ist ordentlich sichtbar verpackt, wobei von Figur zu Figur unterschiedlich die Rüstung nicht immer ganz am Gürtel abschliesst. Das Schwert wurde quer hinter der Figur drapiert, während die Kamas fast völlig hinter dem Einleger verschwinden. Wie in den 80er Jahren ist er der "böse Meister der Kampfkünste", und als Profilbild wurde das gelungene Actionbild des Vintage Cardbacks verwendet. Auf der Rückseite werden diverse Helden und Schurken beworben. Hier überrascht Draego-Man im positiven Sinn, während Jitsu selbst äußerst ungünstig fotografiert wurde. Zwar soll er wie mittlerweile üblich die Pose der 80er Cardback Cross-Sell Illustration wiedergeben. Gelungen sieht dies aber beileibe nicht aus.



Als wahren Namen für Jitsu hat Mattel "Chopper" ausgewählt. Hierzu muss erklärt werden, dass Jitsu in der Filmation Cartoonfolge nicht einmal namentlich erwähnt wurde. Im Drehbuch allerdings wurde er als Chopper betitelt, was Mattels Prototypname für die Actionfigur war. Somit ist der wahre Name also eine Referenz an dieses wenig bekannte Detail. Mißlungen ist er dennoch, denn Mattel hätte "Chopper" besser nur als Spitz- oder Deckname erwähnt und ihn einfach Jitsu bleiben lassen sollen. Die übrige Biografie wurde völlig neu erfunden und macht Jitsu zu einem intergalaktischen Bandit, der während der Großen Unruhe von Keldor aus Prison Starr (dem Gefängnisplanet der UK Magazine) befreit wurde. Nachdem Fisto ihn beim Kampf um die Gretori Brücke verletzt hatte, wurde Jitsus rechte Hand von Tri-Klops durch ein Robotimplantant ersetzt. Als Skeletor später Eternia verließ und zu den Sternen aufbrach, übernahm Jitsu Snake Mountain und regierte den Stützpunkt mit eisener Faust. Dies wirkt insofern unfreiwillig komisch, da ja Fisto der Mann mit der Stahlfaust ist. Dass Jitsu Skeletors Nachfolge übernimmt, erstaunt zunächst, kann aber durchaus sinnvoll genutzt werden. Laut den Biografien ist Evil-Lyn zu diesem Zeitpunkt in die Zukunft geflüchtet, und die übrigen Schurken wurden charakterlich nie als klare Führungspersönlichkeiten aufgebaut. Da bietet es sich durchaus an, ein bis dato nahezu unbeschriebenes Blatt wie Jitsu für den Posten zu verwenden. Während diese Idee Potenzial hat, wirkt der Rest der Biografie aber eher unausgegoren. So sieht Jitsu kaum wie ein Weltraumbandit aus sondern eher wie ein mystischer Kämpfer. Dementsprechend wäre seine Goldhand als ein magisches Artefakt weitaus naheliegender gewesen, statt sie zu einer weiteren mechanischen Prothese zu machen. Hier hat Mattel leider den "Zauber" des Charakters völlig ungenutzt gelassen.



Modellierung
Wenig überraschend wurde die Figur fast vollständig aus Recyclingformen erstellt. Sämtliche Körperpartien bis zur Fellhose und den Stiefeln wurden bei zahlreichen Figuren eingesetzt und in beinahe exakt dieser Form auch schon für Fisto verwendet. Dazu gehört auch der etwas muskulösere rechte Oberarm, während statt des glatten Hordak Bauchs der muskulöse Bauch verwendet wurde. So weit so originalgetreu, wenngleich es etwas schade ist, dass nicht He-Mans linker Unterarm eingesetzt wurde, um Jitsus Armreif von Fistos zu unterscheiden.



Neu ist natürlich die "Goldhand", welche sich einerseits zwar an der Vintageversion orientiert, dabei aber detaillierter modelliert wurde und sogar Details der 200X Version aufweist. Selbige sind die jadegrünen Edelsteine auf dem Handrücken, welche manchen Vintagepuristen wenig zusagen werden, aber willkommene Abwechslung bietet. Ansonsten sieht die Prothese dank etliche Kerben und Hervorhebungen wie ein glaubhafter Metallhandschuh aus. Besonders interessant ist eine kleine Verzierung an der Innenseite - an jener Partie, die in den 80er Jahren ein Loch aufwies, prangt nun eine etwas vereinfachte Form des 7th Kingdom Logos auf - jener Toyline, die von den Four Horsemen selbst produziert wird und den Masters nicht ganz unähnlich ist.



Selbstredend wurde die Rüstung nicht von King Randor recycelt, sondern im bekannten Design neu modelliert. Der Brustpanzer schliesst nathlos am Gürtel an, während wie bei Fisto an der Rückseite eine große Fläche frei gelassen wurde, um den Oberkörper nach hinten kippen zu können. Der der darunter offen liegende Körper allerdings hautfarben ist, dürfte sich Jitsu an kalten Tagen schnell mit Rheuma herumplagen. Sehr gelungen sind aber die Verschlüsse, welche in Gestalt zwei der roten Steine nahezu unsichtbar bleiben. Außerdem wurden an die Rückseite Halterungen für alle Waffen eingearbeitet.



Bleibt noch der Kopf, welcher überaus detailreich gestaltet wurde. So wird der Zopf von einem Haarband gehalten, während der Bart uneben und das Gesicht von Falten überzogen ist. Dass Jitsu mit geschlossenem Mund angefertigt wurde, stört dabei nicht weiter, zumal so noch mehr Unterschiede für eine mögliche Ninjor Figur bleiben. Jitsus Gesicht ist indes äußerst gelungen, wenngleich schon einen Deut zu detailliert im Vergleich zu manch anderen Figuren. Dies ist an und für sich kein größeres Problem. Allerdings wurde der Kopf ungewöhnlich klein modelliert. Nun ist es in Ordnung, die Charaktere durch verschiedene Kopfbreiten etwas voneinander zu unterscheiden. Jedoch wirkt Jitsus Kopf bei aller guten Detailarbeit einfach zu klein auf dem Körper, welcher damit "aufgepumpter" wirkt, als es bei den übrigen Figuren der Fall ist.



Bemalung
Jitsu wartet in der bekannten Bemalung auf, wobei der Armreif passend zur Rüstung rot mit goldenen Applikationen eingefärbt, während der glänzend schwarze Gürtel an der Front einen gold eingefassten, roten Stein als Zusatzdetail erhalten hat. Die Goldhand ist zwar nicht Metallicfarben, aber dennoch mit einem ansehnlichen Glanzton bemalt, der heller als die schmutzgoldenen Partien der übrigen Kleidung ist. Wie bei der 200X Mini-Statue sind die Edelsteine am Handrücken jadegrün bemalt. Dies wird manchen Vintagepurist wohl stören, fügt sich aber erfreulich gut in das Gesamtbild ein. Ein kleines kurioses Detail ist, dass Jitsus Armreif des rechten Unterarms im Gegensatz zu Fisto nicht bemalt wurde. Dies stellt jedoch kein Problem dar, da die Goldhand ihn ohnehin verdeckt.

"Er herrscht mit eisener Faust"?!?
Abbildung : "Er herrscht mit eisener Faust"?!?

Der Fellbesatz der Stiefel wurde wie in den 80er Jahren golden besprüht, während die Riemen einen etwas helleren Schwarzton erhalten haben. Das Haarband wurde ebenfalls rot bemalt und sogar mit einem goldenen Knopf versehen. Während die Mini-Statue schwarz-rote Augen besaß, sind sie hier glücklicherweise wieder normal. Der Farbauftrag ist durchgehend sehr genau. Allerdings ist erkennbar, dass der Bizeps des rechten Arms bemalt wurde, während die übrigen Hautpartien aus dem entsprechenden Plastik gegossen wurden. Der Unterschied ist zum Glück nicht allzu eklatant. Dagegen verwundert die dunkle Schattierung auf Jitsus Glatze. Dies mag unsauber wirken, dient aber dem Zweck zu suggerieren, dass Jitsu sich hier den Kopf lediglich rasiert hat, wie es bei derlei Frisuren häufig getan wurde.



Beweglichkeit
Jitsu ist mit allen bekannten Bewegungspunkten ausgestattet. Durch die recht weichen Fellhose werden die Beine nicht weiter behindert, und der Kopf kann zwar nicht nach oben, aber nach unten und zu den Seiten problemlos gedreht werden. Die Arme stehen wie so oft durch die Rüstung etwas vom Körper ab, jedoch nicht so weit wie bei manch früheren Figuren. Durch die Lücke am Rücken der Rüstung kann auch der Oberkörper frei nach hinten gekippt werden und Jitsu ist äußerst standfest. Alle Gelenke sind sehr fest gearbeitet, was die Drehung der Goldhand anfangs sogar etwas schwert macht, aber nach kurzer Zeit auch problemlos funktioniert.



Zubehör
Neben der abnehmbaren Rüstung liegen Jitsu insgesamt drei Zubehörteile bei. Das bekannte Katana hat den Griffschutz endlich auf der korrekten Seite und wurde um kleine Details ergänzt, die aber nicht zu überladen wirken. Im Stil ähnlich sind die beiden Sichelklingen, die sogenannten Kamas. Alle drei Waffen können an der Rückseite der Rüstung befestigt werden, wobei das Schwert entweder recht locker oder eher unpraktisch sitzt. Die Kamas hingegen halten sehr gut. Die Waffen wurden aus orangefarbenem Plastik gefertigt und die Klingen metallic-orange bemalt. Das mag getreu der Vintage Version sein, wirkt letztlich aber etwas zu stark wie Spielzeugzubehör. Hier wären schwarze Griffe aufwertender gewesen.



Das Katana ist zudem erstaunlich kurz gehalten, während die Griffe der Kamas groß genug sind, um theoretisch auch von Jitsus Goldhand gehalten zu werden. Hier zeigt sich aber auch das Problem der Kamas - die Figur kann stets nur eine halten. Bei der Mini-Statue war dies nicht unbedingt ein Problem, da die Klingen hauptsächlich zu Dekorationszwecken gedacht waren. Bei der MotU Classics Figur hingegen wirkt es eher, als seien die formgleichen Waffen einfach leicht und günstig zu produzieren gewesen. Dabei hätte die Figur sogar mehr von einem Zusatzgürtel im 200X Stil profitieren können, wie er schon bei Fisto umgesetzt wurde. Selbst zwei Goldhände (einmal reiner Vintagelook, einmal 200X Look) hätten für Abwechslung sorgen können. Die Kamas sind dagegen eher witzlose Dreingaben.



Fazit
In gewisser Hinsicht enttäuscht Jitsu, da durch den automatischen Vergleich mit Fisto deutlich wird, was in Punkto Zubehör möglich gewesen wäre. Dabei findet sich hier bei weitem keine schlechte Figur. Im Gegenteil wäre Jitsu nahezu perfekt, wenn nicht der Kopf zu klein geraten wäre. Wer sich daran stört, erhält eine annehmbare, wenngleich unspektakuläre Figur. Wer sich am Kopf jedoch nicht stört, findet eine gute Figur, der nur einfach der letzte Rest Extraschwung fehlt.

Endlich hatte Thanos den Infinity Gauntlet gefunden - oder doch nicht?
Abbildung : Endlich hatte Thanos den Infinity Gauntlet gefunden - oder doch nicht?

Willst du alles Wissenswerte und die aktuellsten Meldungen über die neueste MotU Toyline erfahren?
Dann schau rein in die MOTU CLASSIC INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmässigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man, Beast Man (Dezember ´08) und Skeletor (Januar ´09)
Stratos (Februar ´09), Faker (März ´09), Mer-Man (April ´09)
Zodac (Mai ´09), Hordak (Juni ´09), Man-At-Arms (Juli ´09)
He-Ro (SDCC Exclusive, Juli/August ´09)
Tri-Klops (August ´09), Webstor (September ´09)
Teela und Zodak (Oktober ´09), Scareglow (November ´09)
King Randor und The Goddess (Dezember ´09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw, Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai)
She-Ra und Keldor (Juni)
Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs´ Skeletor (SDCC Exclusives, Juli/August 2010)
Whiplash (August)
Chief Carnivus und Gygor (September)
Roboto (Oktober)
Grizzlor, King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone, Panthor und Weapons Rack (April)
Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni)
Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive, Juli/August 2011)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober)
Snout Spout, Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man, Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar)
Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März)
Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor und Slush Head (Mai)
Horde Prime, Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni)
Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive, Juli 2012)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck, Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta, Rattlor und Great Unrest Weapons Pak(Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar), Draego-Man (April)
The Mighty Spector (Mai), Sir Laser-Lot (August),
Cy-Chop (Oktober), Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar)
Ram Man (Februar)

Masters of the Universe Classics vs´ DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs´ He-Man und Lex Luthor vs´ Skeletor
Wave 2: Aquaman vs´ Mer-Man und Hawkman vs´ Stratos

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 590 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich weiß gar nicht was, nach wie vor, an dem Kopf gemeckert wird?!
Grade bei dem Foto wo er die Rüstung ausgezogen hat wirkt er mehr als perfekt.
Warum die Figur "Unspektakulär" sein soll verstehe ich auch nicht so ganz?!
Die Figur ist 1a modelliert und auch am Zubehör wurde nicht gespart.
Man hätte die beiden Sichelmesser ja auch, Vintagegetreu, weglassen können?!
Für mich gehört Jitsu mit zu den besten Figuren der Line!
Schade das er ständig schlechter gemacht wird als er eigentlich ist.


------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:29 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn das ständig passiert, ist vielleicht was dran.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:33 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  07.03.2013 um  11:33
Wenn das ständig passiert, ist vielleicht was dran.
Mitläufer!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:34 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Locke Npracht schrieb am  07.03.2013 um  11:34

Seb schrieb am  07.03.2013 um  11:33
Wenn das ständig passiert, ist vielleicht was dran.
Mitläufer!

Lies erstmal ordentlich, dann wirst du sehen dass ich die Figur im Fazit als gut bezeichne und mir nur einer letzter "Umpf-Effekt" (zum "sehr gut") fehlt. Brauchst also nicht so tun als würde ich Jitsu schlechtmachen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:37 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.03.2013 -11:38 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  07.03.2013 um  11:37

Locke Npracht schrieb am  07.03.2013 um  11:34
Mitläufer!

Lies erstmal ordentlich, dann wirst du sehen dass ich die Figur im Fazit als gut bezeichne und mir nur einer letzter "Umpf-Effekt" (zum "sehr gut") fehlt. Brauchst also nicht so tun als würde ich Jitsu schlechtmachen.
Ich habe es gelesen!
Du solltest dir aber mal deine letzten zwei Sätze in deinem Fazit, noch einmal, durch lesen.
Lob klingt anders!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:41 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was du da rein interpretierst um die Figur zu unfair bewertert zu finden, ist deine Sache. Aber schön wenn sie dir besser gefällt als das "gut" das ich klar rein geschrieben habe.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:44 Uhr
Kingflo
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hehe, das letzte Bild mit Thanos ist klasse! An den Infinity Gauntlet musste ich auch sofort denken! Schönes Review!
------------------
"You are brave warriors. Masters of the Universe all!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  11:58 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  07.03.2013 um  11:44
Was du da rein interpretierst um die Figur zu unfair bewertert zu finden, ist deine Sache. Aber schön wenn sie dir besser gefällt als das "gut" das ich klar rein geschrieben habe.
Lieber Reilly...
Jeder hat seinen eigenen Geschmack!
Und mein Geschmack stimmt mit Punkten in deinem Review einfach nicht überein.
Ich sehe in der Figur einfach mehr als eine "annehmbare, wenngleich unspektakuläre Figur".
Und auch das "Jitsu in gewisser Hinsicht enttäuscht, da durch den automatischen Vergleich mit Fisto deutlich wird, was in Punkto Zubehör möglich gewesen wäre",sehe ich anders.
Du musst dich doch gar nicht Rechtfertigen?! Du siehst halt die Figur anders als ich. Fertig, Punkt aus!



------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.03.2013 um  12:00 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.03.2013 -12:02 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich rechtfertige mich doch gar nicht. Ich habe lediglich festgestellt, dass du meiner Meinung nach den letzten Satz des Fazits außer Acht lässt. Da braucht es auch kein fertig Punkt aus nur weil dich nervt wenn ich auf deinen Kommentar reagiere.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  12:36 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Kingflo schrieb am  07.03.2013 um  11:58
Hehe, das letzte Bild mit Thanos ist klasse! An den Infinity Gauntlet musste ich auch sofort denken! Schönes Review!
Ich hatte schon Angst dass es niemand verstehen würde.


Berserker: Ich finde den Kopf eigentlich gut, nur der Durchmesser haut mir nicht hin. Das spannende wird jetzt Ninjor. Gerade bei dem hätte ich eher einen schmalen Kopf erwartet im Vergleich zu Jitsu. Da ist IMO echt die Gefahr groß, dass sich beide am Ende zu ähnlich sehen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  12:39 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8297
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nach dem Review freue ich mich noch mehr auf ihn und bin sehr gespannt auf die Figur!

Aber eines versteh ich nicht so ganz: Warum muss man Jitsu in Hinblick auf das Zubehör mit Fisto vergleichen? - Bei MotUC wird doch nicht paarweise verglichen, wer mit welchem Zubehör erscheint. Im vorliegenden Fall weil die beiden gewissermaßen wie He-Man und Skeletor ein Gegnerpaar bilden?

Diese Kritik teile ich überhaupt nicht, mir ist egal, ob Fisto mehr Zubehör hatte, ich kritisiere auch nicht, dass Ram-Man schwerer geworden ist als Orko (jaja, ein extrem übertriebenes Beispiel, ist mir schon klar).

Naja, vergleicht man dann Moss-Man mit Stinkor (weil gleiche Wave und auch ein Gegnerpaar), Roboto aber lieber mit Trap-Jaw oder mit Two-Bad oder Spikor? - Solche Vergleiche können mal passen oder auch nicht.

Da hat Jitsu für mich einfach im Jahresbudget weniger Zubehör als andere, aber immer noch mehr als sein Vintage-Vorgänger.
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  07.03.2013 um  12:45 Uhr
Cristobald
Finsterer Doppelgänger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1677
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
denke das es klar aus deinem txt herauszulesen ist, das du die figur insgesamt gut findest... und selbst wenn nicht...

mir sind kritische reviews allemal lieber, als dieses übertriebene fanboy-hype, alles ist super-duper getue...
------------------
Die größten Fans sind immer auch die größten Kritiker.

Geschrieben am  07.03.2013 um  12:59 Uhr
Super-Phil Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6439
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist mal ein Review, dass zu 99% meine Meinung widerspiegelt. 1% Abzug, weil ich einen Fistogürtel nicht vermisse.

Die Bio nimmt der Figur seine ganze Mystik (intergalaktischer Gefangener, mechanische Hand), die Sache mit der Führerschaft passt aber wie die Faust aufs Auge. Jedenfalls für mich.

Der Kopf ist etwas zu klein, stört mich letztendlich aber nicht zu sehr.

Die zusätzlichen Waffen sind unnötig, eine austauschbare Hand wäre in der Tat sehr geil gewesen. Finde diese zwar wirklich sehr gut, es hätte mich jedoch interessiert, wie sie mit einer vintagemäßigeren Hand ausgesehen hätte.

Die Sache mit dem rasierten Kopf finde ich stimmig und stört mich kein bißchen.

Wenn der rechte Bizeps wirklich angepinselt wurde, muss ich sagen, dass ich es nicht erkenne. Also alles in Ordnung.

Jitsu ist eine tolle Figur geworden, die durch etwas fehlenden Feinschliff nicht ganz den Grad der Perfektion erreicht. Und ja, das soll ein positives Urteil sein (mit Einschränkungen ).

EDIT: Das mit Thanos hatte ich auch sofort verstanden.
------------------
"A female He-Man. Ooh oh. This is the worst day of my life." Alcala He-Man, wir warten auf dich! ;-)

Geschrieben am  07.03.2013 um  13:12 Uhr  |  Zuletzt geändert am 07.03.2013 -13:12 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Alex schrieb am  07.03.2013 um  12:45
Nach dem Review freue ich mich noch mehr auf ihn und bin sehr gespannt auf die Figur!

Aber eines versteh ich nicht so ganz: Warum muss man Jitsu in Hinblick auf das Zubehör mit Fisto vergleichen? - Bei MotUC wird doch nicht paarweise verglichen, wer mit welchem Zubehör erscheint. Im vorliegenden Fall weil die beiden gewissermaßen wie He-Man und Skeletor ein Gegnerpaar bilden?

Diese Kritik teile ich überhaupt nicht, mir ist egal, ob Fisto mehr Zubehör hatte, ich kritisiere auch nicht, dass Ram-Man schwerer geworden ist als Orko (jaja, ein extrem übertriebenes Beispiel, ist mir schon klar).

Naja, vergleicht man dann Moss-Man mit Stinkor (weil gleiche Wave und auch ein Gegnerpaar), Roboto aber lieber mit Trap-Jaw oder mit Two-Bad oder Spikor? - Solche Vergleiche können mal passen oder auch nicht.

Da hat Jitsu für mich einfach im Jahresbudget weniger Zubehör als andere, aber immer noch mehr als sein Vintage-Vorgänger.
Ich verstehe, was du meinst. Im Grunde hätte ich den Vergleich auch lassen können. Mir gings eigentlich darum, dass gegen Figuren wie Fisto und Stinkor die Variationsmöglichkeiten bei Jitsu durch das Zubehör eigentlich nicht gegeben sind - wenn Mattel das wollte, wären ein Zusatzgürtel und vielleicht eine zweite Goldhand IMO effektiver gewesen als die Kamas.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  13:14 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8297
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  07.03.2013 um  13:14

Alex schrieb am  07.03.2013 um  12:45
Nach dem Review freue ich mich noch mehr auf ihn und bin sehr gespannt auf die Figur!

Aber eines versteh ich nicht so ganz: Warum muss man Jitsu in Hinblick auf das Zubehör mit Fisto vergleichen? - Bei MotUC wird doch nicht paarweise verglichen, wer mit welchem Zubehör erscheint. Im vorliegenden Fall weil die beiden gewissermaßen wie He-Man und Skeletor ein Gegnerpaar bilden?

Diese Kritik teile ich überhaupt nicht, mir ist egal, ob Fisto mehr Zubehör hatte, ich kritisiere auch nicht, dass Ram-Man schwerer geworden ist als Orko (jaja, ein extrem übertriebenes Beispiel, ist mir schon klar).

Naja, vergleicht man dann Moss-Man mit Stinkor (weil gleiche Wave und auch ein Gegnerpaar), Roboto aber lieber mit Trap-Jaw oder mit Two-Bad oder Spikor? - Solche Vergleiche können mal passen oder auch nicht.

Da hat Jitsu für mich einfach im Jahresbudget weniger Zubehör als andere, aber immer noch mehr als sein Vintage-Vorgänger.
Ich verstehe, was du meinst. Im Grunde hätte ich den Vergleich auch lassen können. Mir gings eigentlich darum, dass gegen Figuren wie Fisto und Stinkor die Variationsmöglichkeiten bei Jitsu durch das Zubehör eigentlich nicht gegeben sind - wenn Mattel das wollte, wären ein Zusatzgürtel und vielleicht eine zweite Goldhand IMO effektiver gewesen als die Kamas.
Okay, so ergibt das für mich dann doch Sinn. Da sind vielleicht mal die Custombauer gefragt...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  07.03.2013 um  13:28 Uhr
Grabnatz
Radarauge
Alter : 32
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10278
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich finde die figur cool, und es kommt zu gelungenen posen.

wenn ich die bilder sehe finde ich es umso trauriger keinen fisto zu haben
------------------
we be Goblins you be food

Geschrieben am  07.03.2013 um  15:33 Uhr
Sir Laser Lo..
Waffenträger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 64
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review und die Fotos find ich auch immer Klasse
------------------
"MOTUC Castle Grayskull Will Be ENORMOUS!"

Geschrieben am  07.03.2013 um  15:59 Uhr
lizorr
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6292
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mensch Loke, lass doch den Reilly seine Vergleiche ziehen, is doch vollkommen okay so... Andere Meinungen auszudiskutieren is bekannterweise manchmal einfach nur sinnlos, so sehr, dass man es nach Bekanntgabe seiner Sichtweise nich weiter kommentieren sollte... (ich schliesse mich da jetzt mal mit ein... )

Ansonsten is das Review und Reillys eigene Meinung im Fazit vollkommen in Ordnung. Was man als Leser wie sieht und wie nicht, bleibt auch in einem Review einem selbst überlassen! Kein Grund das auf seine eigene Meinung zu beziehen, die kann ich auch so behalten, ohne mich davon beeinflussen zu lassen...

Tolle Figur, alles Zubehör was nötig, schöner Kopf, (wenn auch zu klein) und treffend auch die Bezeichnung: "ein deut zu detailreich im Vergleich zu anderen Figuren!"
------------------
Was gibt es doch alles, das ich nicht brauche!

Geschrieben am  07.03.2013 um  16:45 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

lizorr schrieb am  07.03.2013 um  16:45
Mensch Loke, lass doch den Reilly seine Vergleiche ziehen, is doch vollkommen okay so... Andere Meinungen auszudiskutieren is bekannterweise manchmal einfach nur sinnlos, so sehr, dass man es nach Bekanntgabe seiner Sichtweise nich weiter kommentieren sollte... (ich schliesse mich da jetzt mal mit ein... )

Ansonsten is das Review und Reillys eigene Meinung im Fazit vollkommen in Ordnung. Was man als Leser wie sieht und wie nicht, bleibt auch in einem Review einem selbst überlassen! Kein Grund das auf seine eigene Meinung zu beziehen, die kann ich auch so behalten, ohne mich davon beeinflussen zu lassen...

Tolle Figur, alles Zubehör was nötig, schöner Kopf, (wenn auch zu klein) und treffend auch die Bezeichnung: "ein deut zu detailreich im Vergleich zu anderen Figuren!"
Auf was soll ich mich denn bitte sonst beziehen wenn nicht auf meine eigene Meinung???
Ich bin halt anderer Meinung als die die im Review vertreten wird.
Wenn man das hier nicht mehr schreiben darf/soll dann kann auch, für die Zukunft, die Möglichkeit des Kommentierens abgeschaltet werden!?!

------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  07.03.2013 um  18:18 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gefällt mir gut , hab meinen schon

Anhang:


------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  07.03.2013 um  21:26 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.