69 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  20.09.2013 um  13:30 Uhr  
Reviews
Die verschwundenen Bücher (72)

Skeletor und sein verbündeter Batros konnten sich die Bücher aus der Schlossbibliothek aneigenen. Ob sie mit diesem geballten Wissen die Macht über Eternia an sich reißen können verraten euch die Buchflüsterer von PE!

Story
Erstaunt stellen die Bewohner des Königspalastes fest dass alle Bücher verschwunden sind. Grund genug für Adam zum Zauberschwert zu greifen, sich in He-Man zu verwandeln und der Sache auf den Grund zu gehen. Um mehr zu erfahren begibt sich der Held von Eternia nach Schloss Grayskull. Hier erfährt er dass die Bücher sich im Tempel der Sonne befinden. He-Man verliert keine Zeit und macht sich so gleich auf den Weg zum Tempel um Batros die Bücher wieder zu entreißen. Auch Skeletor ist nicht entgangen dass die Bücher von Eternos verschwunden sind. Er findet heraus dass der Schurke Batros hinter der Aktion steckt und will sich mit ihm gegen die Masters verbünden. Dazu schickt er Beast Man und Trap Jaw los damit sie Batros nach Snake Mountain holen.



In der Zwischenzeit haben Teela und Orko, welche auf eigene Faust nach den Büchern gesucht haben, die Wälzer im Tempel der Sonne gefunden. Dort werden sie von Batros, Beast Man und Trap Jaw überrascht. Während Batros und Beast Man sich nach Snake Mountain aufmachen versucht Trap Jaw die beiden Freunde gefangen zu nehmen. Doch das stellt er sich einfacher vor als es letztlich kommt. Teela und der kleine Trollaner können den Mann mit dem Stahlkiefer überrumpeln, fesseln und anschließend entkommen. Batros und Skeletor sind sich einig und schließen sich zusammen um Castle Grayskull anzugreifen. Zusammen mit Beast Man, Mer-Man und Tri-Klops stehen sie nun vor den Toren der mystischen Burg, bereit sie zu stürmen. Doch ihr Vorhaben wird vom plötzlich auftauchenden He-Man vereitelt. Gegen den wild entschlossenen Helden haben die Schurken keine Chance und nehmen Reißaus. Als die Helden die Bücher aus dem Tempel holen und in den Palast zurückbringen wollen, müssen sie feststellen dass der Herr des Bösen schneller war. So macht sich He-Man auf nach Snake Mountain um Skeletor die Wälzer wieder abzunehmen. Schlussendlich bekommt er durch einen Trick aus Skeletor die Information heraus wo sich die Bücher befinden.



Nach den turbulenten Ereignissen der letzten Stunden kann Prinz Adam nun endlich seinen Geburtstag feiern und Orko kommt nun endlich dazu seinem besten Freund das Einhorn Buch zu schenken welches leider auch von Batros gestohlen wurde. Doch dank He-Man sind und alle Bücher wieder da und die Bibliothek des Schlosses ist wieder voll bis auf den letzten Platz in den Regalen.



Rezension
Batros, der im September 2013 erstmalig auf www.mattycollector.com als Figur erhältlich war/ist, taucht in dieser Episode das erste mal auf. Leider ist es auch sein einziger Auftritt. Die Frage aber ist ob es dieser Charakter auch würdig ist als Figur zu erscheinen. War die Story denn wirklich so gut? Ist das Design des Charakters überzeugend genug? Beginnen wir mal mit dem Aussehen des Charakters. So erinnert der gesamte Charakter an einen Kämpfer der wilden Horde. Er trägt sogar ein Emblem auf der Brust dass stark an die Horde erinnert. Aber auch generell schreit dieser Charakter gerade zu nach Hordaks Mannen. Doch hat Batros mit der wilden Horde nichts gemein. Tatsächlich wurde das Design von Batros von Seiten Filmation mehrfach geändert bevor das endgültige Aussehen feststand. Das Fledermaussymbol auf der Brust sollte aber bleiben, eben aus dem schon angesprochenen Grund dass es an die Horde erinnert. Man hatte sich also schon Gedanken gemacht.



Die Geschichte an sich ist sehr einfach gestrickt und leicht zu verstehen. Batros wird als nicht gerade dummer Charakter dargestellt und scheint den Wert des Wissens zu schätzen zu wissen. Soweit zu den positiven Seiten des Plots. Was dann kommt wirkt beinahe so als wenn sich Autor Harvey Brenner unschlüssig war wie er die 21 Minuten füllen soll. Nachdem Batros alle Bücher geklaut hat wird er von Beast Man nach Snake Mountain gebracht wo er sich mit Skeletor erst einmal ein kleines Duell liefert nur um dann doch mit ihm zusammenzuarbeiten, was wieder nach Zeitschinden aussieht. Gemeinsam reisen sie dann nach Castle Grayskull und versuchen das Schloss zu erobern. Nicht dass Skeletor das bereits schon zig mal und sogar mit härteren Mitteln versucht hatte. Natürlich werden dann alle 5 Krieger des Bösen von He-Man verhauen und verjagt. Die Bücher die Batros geklaut hatte hat sich dann in der Zwischenzeit der Herr des Bösen unter den Nagel gerissen und versteckt sie dann in Snake Mountain. Natürlich, wo auch sonst. Da wäre He-Man sicher nie drauf gekommen zu suchen.



Doch der Gipfel ist dann noch, dass Skeletor He-Man so bereitwillig erklärt wo sich die Bücher befinden als er glaubt seinen größten Gegner sicher gefangen zu haben. Nun, es ist schon klar dass die Geschichten des Filmations Cartoons recht seichte Kost sind. Sie sind halt für Kinder gemacht und wenn man dann noch bedenkt dass der Zeichentrick aus einer Zeit kommt wo Schmieden wie Filmation eh aufpassen mussten was sie fabrizierten, besonders He-Man stand ja harsch in der Kritik, dann kann man über so manches hinweg sehen. Doch anspruchslos müssen diese Geschichten deswegen nicht sein. Mit anderen Worten wäre in dieser Episode etwas mehr drin gewesen als ein simpler Angriff aus Grayskull der letztlich dann von He-Man wieder vereitelt wird. Wenn wenigstens eines der Bücher eine Rolle gespielt hätte. Nein, das gesamte Wissen von Eternia liegt Skeletor vor den Füßen und er macht nichts draus. Selbst der Hörspiel-Skeletor hat sich eines der Bücher geschnappt und auch etwas damit angefangen.



Ein Wiedersehen gibt es in dieser Episode mit Professor Smallen den wir schon aus der Episode "Der Hüter der alten Ruine" kennen. Auch den Sonnentempel hat Filmation noch einmal aus seinem Archiv geholt. Man sieht also, dass (auch wenn die Geschichten in diesem Cartoon noch so einfach gestrickt sind) Filmation schon auf gewisse Kontinuität setzte. Natürlich fallen diese kleinen Dinge nur den hartgesottensten Fans auf und natürlich ist es schön, wenn im Cartoon bereits vorgekommene Elemente oder Charaktere wieder in die Geschichten eingebaut werden. Doch manchmal setzte Filmation die Prioritäten nicht richtig. So hätte man aus Batros viel mehr machen können! Das gleiche Schicksal ereilte auch Charaktere wie Strong Arm und Fang Man. Neue Charaktere, gerade wenn sie vom Publikum auch noch gut angenommen werden, bringen frischen Wind in eine Serie und können auch die altbekannten Figuren in anderen Lichtern erscheinen lassen. Im Falle von Batros hätte man sogar eine Lücke geschlossen. Ein belesener Evil Warrior wäre dringend notwendig gewesen um Skeletor mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen. Natürlich hat er Evil-Lyn. Doch die kocht ja ganz gerne mal ihr eigenes Süppchen. Schade, hier hat man einen guten Charakter auf der Strecke gelassen.



Am Ende der Folge feiert der Prinz von Eternia seinen Geburtstag. Auf dem Kuchen sind insgesamt 19 Kerzen zu sehen. So kann man also davon ausgehen dass Adam zum Zeitpunkt der Serie gerade einmal 19 Jahre alt war. Bestätigt ist das leider jedoch nicht. Wenn man dies aber nun einmal als Tatsache betrachtet (wir sind so frei), dann hat Mike Young Productions die 200X Version von He-Mans Alter-Ego gerade einmal um drei Jahre jünger gemacht. Es fällt allerdings schwer, Prinz Adam im Filmation Cartoon als derart jung zu akzeptieren.



Moral
Teela und Orko ordnen die Bibliothek des Schlosses wieder neu nachdem sie die Bücher von Skeletor und Batros wieder zurückerobert haben. Teela merkt an dass wenn Orko ein Buch aufschlägt er damit in die Faszination dessen Wissens versinkt. Da bemerkt Orko dass er gerne Bücher liest über alle mögliche Themen. Aber am liebsten hat er Body Building, womit er aber kein spezielles Buch über dieses Thema meint, sondern dass er von dem schleppen der Wälzer Muckies bekommt. (Warum erinnert mich das gerade an diese eine Folge von Robot Chicken?)



Fazit
"Die verschwundenen Bücher" ist eine unterhaltsame Episode mit einem recht einfachen Plot. Der Hauptprotagonist kommt für Filmation Verhältnisse auch recht gut weg. Dennoch fehlt sichtlich ein roter Faden. Auch schade ist dass die Evil Warrior Tri-Klops und Mer-Man hier nur Statisten sind. Unterm Strich bleibt eine Episode die trotz Mängel doch zu unterhalten weiß.



Weitere Reviews zum He-Man Cartoon von Filmation:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Suche
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse

Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe
Folge #027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge #028 - Die Überläuferin
Folge #029 - Der König greift ein

Folge #030 - Grayskull wird verschleppt
Folge #031 - Die Geschichte zweier Städte
Folge #032 - Die Suche nach dem VHO
Folge #033 - Das Sternenkind
Folge #034 - Das Geschenk des Drachens
Folge #035 - Die Schlafenden erwachen
Folge #036 - Die Suche
Folge #037 - Es ist nicht meine Schuld
Folge #038 - Im Tal der Macht
Folge #039 - Abenteuer in Arcadia

Folge #040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge #041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2
Folge #042 - Das zweischneidige Schwert
Folge #046 - Ewige Dunkelheit

Staffel 2:
Folge #076 - Der Eiszeit-Komet
Folge #081 - Die Arena
Folge #110 - Gewissensbisse

Sonstiges:
He-Man & She-Ra - The Christmas Special
Die Flop 10 des Classic Cartoons

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 610 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17448
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Herbi1976 Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer der Horde
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 994
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erster!

Ganz nette Info zu dieser Folge!
------------------
Most Wanted: Mantisaur NA, Ollo, Staghorn, Melaktha, Lady Slither, MdM Dämonen, King Miro, Tyrantisaur, Evil Robot, Catras Panther-Form

Geschrieben am  20.09.2013 um  14:07 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Diese Folge ist - wie die meisten anderen auch - nicht mehr als seichte Kost. Auch wenn der Filmation-Cartoon Kult ist, mehr als eine Handvoll Folgen kann ich mir leider nicht mehr anschauen. Die meisten Folgen sind einfach einfältig, langweilig und nicht mal Mittelmaß. Und diese Folge gehört mit zu den Schlechtesten.
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  20.09.2013 um  14:09 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.09.2013 -14:09 Uhr
Alfi
Flottenkommandant
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5838
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meh, wollte eben schon googlen, welche Folge mit Batros ist und wann die wohl auf Anixe läuft. Aber da gerade Folge ~90 auf Anixe lief und ich meine DVDs zum verrecken nicht finden kann, heißt´s wohl warten....
------------------
- --[[[ a´lfi hardkor - WiCKED!!. ]]]-- - < SCHLAAAAAAAAAAAAND > [S] immer vintage Bootlegs/Knock-Offs/Kurioses < [B] viel Tauschmaterial vorhanden > Endlich alle deutschen NA Folgen aufgenommen. < MotU 200x Staffel 2 deutsch DVD wiedergefunden *süchtel*

Geschrieben am  20.09.2013 um  14:28 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fand die Folge annehmbar. Die Animationen allerdings waren mitunter der Brüller, wenn z.B. He-Man auf einem halbwüchsigen Battle Cat war.

Anhang:


------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  20.09.2013 um  14:58 Uhr
Faboan777
Horde-Offizier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1410
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also als Kind war ich begeistert von dieser Folge. Im Grund ist die Moral dahinter auch gut. Aber jetzt betrachtet man es halt aus einem anderen Blickwinkel. Aber die Moral wo dahinter steckte war eigentlich fast immer gut. So und jetzt sage ich für die Auffrischung von Erinnerungen.

Geschrieben am  20.09.2013 um  16:35 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde diese Folge gar nicht mal so schlecht. Diese gehört zu meinen Lieblingsfolgen. Und Batros ist kommt auch nicht mal schlecht rüber. Schade nur, dass er nur in dieser einen Folge einen Auftritt hatte.

Was Prinz Adam angeht: Finde, dass er eindeutig älter als 19 Jahre in der Serie ist. ich würde mal sagen, dass der Prinz so ca.30 Jahre alt sein müsste. Aber keinesfalls 19 Jahre.

Geschrieben am  20.09.2013 um  19:17 Uhr  |  Zuletzt geändert am 20.09.2013 -19:19 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mochte diese Folge schon immer gerne.
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  21.09.2013 um  00:31 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review. Ich glaube ich habe die Folge noch nicht mal gesehen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  21.09.2013 um  13:03 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7978
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gestern sah ich mir auch die Folge an und muss sagen, dass mir Batros gut gefällt darin. Aber ich finde auch, dass diese Folge wieder in Beispiel ist, wie doof die Schurken wie Beast Man oder Trap Jaw dargestellt werden. das finde ich echt schade.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  22.09.2013 um  10:14 Uhr
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2546
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Folge wirkt etwas konfus, weil es so viele Handlungsstränge gibt, die dann schnell wieder fallengelassen werden.

Das Verschwinden der Bücher, die Reise zum Sonnentempel, Skeletor Bündnis mit Batros, Angriff auf Grayskull, erneutes Verschwinden der Bücher...

Es wäre besser gewesen, eine Handlung etwas zu vertiefen.
------------------
- Colorado ruft Direktor -

Geschrieben am  22.09.2013 um  13:32 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.