5 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  29.08.2014 um  10:00 Uhr  
Reviews
Ninjor

Der dämonische Ninjakämpfer schleicht sich unbemerkt an seine Gegner heran. Im dämonischen Review klären wir für euch, ob seine Actionfigur auch zum Davonschleichen ist.

Wie manch andere Figur der späteren Vintageserien spaltet auch Ninjor die Masters Fans gerne mal in zwei Lager. Von den einen problemlos akzeptiert, wollen sich die anderen nicht so recht damit abfinden, dass ein Ninjakämpfer auf Eternia wandelt. Dabei wurde nie geklärt, woher er überhaupt stammte, denn in sämtlichen Medien wurde Ninjor stets von Skeletor aus einer fremden Dimension nach Eternia geholt.



Verpackung & Minicomic
Ninjor erschien 1987 auf Standardkarte als einer der letzten Evil Warriors. Die Figur erhielt den Untertitel Evil Ninja Master. Im deutschsprachigen Raum wurde dies jedoch zu Der dämonische Ninjakämpfer, was der Figur gerade in Hinsicht auf ihre Dämonenhände und -Füße mehr Charakter verlieht. Wie bei allen Figuren der sechsten Serie findet sich auf der Kartenfront eine gelungene Illustration von Bruce Timm. Im Actionmotiv der Rückseite wiederum attackiert Ninjor die völlig überraschten Helden.



Interessanterweise weist Mattel sowohl mit einem Extratext auf der Kartenfront als auch einem Bild auf der Rückseite darauf hin, dass Ninjor ein Reihe spezieller Waffen nutzt. Tatsächlich ist dieser Hinweis recht sinnvoll, da die Vintagefiguren (abgesehen von den Deluxe Toys) zumeist eine und manchmal zwei Waffen mit sich führten und Ninjors Menge an Zubehör somit eine von nur wenigen Ausnahmen ist. In der Regel lag das lesenswerte Heft The Search for Keldor mit Ninjors einzigem Minicomic-Auftritt bei.



Modellierung & Bemalung
Ninjor gehört zu den günstiger produzierten Figuren des 1987er Jahrgangs und recycelt wie Scare Glow den kompletten Dämonenkörper samt den neuern Krallenfüßen. Dies ist bis heute nicht bei allen Sammlern beliebt, die sich lieber menschlichere Arme und Beine gewünscht hätte. Die Schurkenformen sorgen allerdings dafür, dass Ninjor auch eindeutig als Bösewicht erkennbar ist. Dabei bieten sie Potenzial dafür, dass er in der Tat nicht ganz menschlich ist, sondern zumindest ein Halbdämon sein könnte. Somit wird dem eher irdischen Konzept doch noch ein Masters Stempel aufgedrückt.



Spaßig ist indes, dass die Handschuhe und Stiefel ebenso wie der Gürtel und Teile seines Brustwappens rot bemalt sind. Ein Ninjakämpfer mit Signalfarben hat auch etwas für sich! Natürlich darf man dies nicht zu eng sehen, denn eine komplett schwarze Figur wäre sterbenslangweilig. So passen Schwarz und Rot an Ninjor recht gut zusammen. Zugleich ist dies eine von wenigen Figuren mit Stoffkleidung statt Plastikrüstung. Dies hat den Vorteil, dass die Kapuze über den Kopf gezogen und natürlich wieder entfernt werden kann, während der Stoff dafür sorgt, dass Ninjor etwas agiler wirkt als so manch andere Figur mit Brustpanzer.



Recht schön ist auch, dass das Zubehör an der Rückseite in die Riemen geschoben werden kann. Zudem prangt auf der Brust ein sehr ansehnliches Drachenmotiv. Der Nachteil ist indes, dass die Riemen wie Schnürsenkel gebunden werden müssen, und der Stoff ausfransen kann. Dies ist besonders problematisch an der Maske, deren Naht vertikal genau über das Gesicht verläuft. Dass die Maske auch die Beweglichkeit des Kopfes einschränkt, ist selbstredend.



Der Kopf selbst wiederum zeigt ein eindeutig asiatisches Antlitz mit Schnurr- und Kinnbart. Interessant ist auch die Sakayaki-Frisur mit Haarband und teilrasiertem Oberkopf nach Vorbild alter Samurai. Obwohl gut gelungen, treten damit zwangsläufig gewisse Ähnlichkeiten zu Jitsu auf. Die Unterschiede sind jedoch überdeutlich erkennbar, zumal Ninjors Haut auch noch deutlich heller ist.



Zubehör
Wie bereits erwähnt, führt Ninjor die ungewöhnlich große Menge von drei Waffen mit sich. Die einzig wirklich neue Waffe ist dabei der Nun-Chuk, welcher aus zwei simplen Plastikstäben besteht, die mit einer kleinen Kette verbunden sind. Aufgrund seiner geringen Größe kann dieses Zubehör relativ leicht verloren gehen. Jedoch ist es schön, dass wie schon bei Dragon Blaster Skeletor auch hier eine echte Metallkette verwendet wurde. Dies verleiht dem Nun-Chuk in Kombination mit dem Actionfeature eine recht gute Effektivität.



Waffe Nummer 2 ist Jitsus Schwert in silber. Mag an sich billig anhören, fällt durch den deutlichen Farbunterschied aber recht wenig auf. Zudem kann das Schwert dank des Bügels auch an die linke, offenere Hand gesteckt werden, wodurch Ninjor zwei Waffen gleichzeitig halten kann.



Auch die dritte Waffe ist ein Repaint. Dies dürfte aber bei weitem nicht jedem Besitzer bewußt sein, denn der sehr schön gestaltete Langbogen lag ursprünglich dem gigantischen Eternia Playset bei. Dort war die Waffe noch kupferfarben und in entsprechend deutlich weniger Sammlungen vertreten als Ninjor. Alle drei Waffen sind sinnvolle und passende Ergänzungen für einen Ninjakämpfer.



Actionfeature
Mit dem Körper wurde für Ninjor der Power Punch recycelt, welcher gewohnt effektiv ist. Ebenfalls nicht neu ist der rechte Schlagarm, der sowohl nach oben als auch unten sausen kann. Immerhin hat auch dieser einen guten Wumms, während der Arm dennoch beliebig positioniert werden kann. Obwohl sich hier nur Altbekanntes zeigt, sehen beide Federmechanismen mit dem schwingenden Nun-Chuk durchaus gut aus. Schade nur, dass Mattel keine neue Funktion hinzugefügt hat, wie sich bei Temperaturveränderung schwarz verfärbende Handschuhe und Stiefel.



Fazit
Ninjor ist eine verhältnismäßig günstig produzierte Figur. Leider ist er auch im Vergleich zu vielen anderen eher unspektakulär. Die altbekannten Actionfeatures werden aber durch das Zubehör ausgeglichen. Ninjor ist damit insgesamt kein "Muss", aber ein ordentliches "Kann" für die Sammlung.



Weitere MotU Vintage-Reviews:

Serie 1
He-Man , Man-At-Arms , Stratos , Teela
Skeletor , Beast-Man , Mer-Man , Zodac
Battle Cat , Wind Raider , Battle Ram
Schloss Grayskull

Serie 2
Ram-Man , Man-E-Faces
Trap Jaw , Tri-Klops , Evil Lyn , Faker
Attak Trak , Panthor , Zoar & Screech
Point Dread and Talon Fighter

Serie 3
Battle Armor He-Man & Battle Armor Skeletor
Mekaneck , Fisto , Buzz-Off , Orko , Prinz Adam
Jitsu , Kobra Khan , Clawful , Whiplash , Webstor
Road Ripper , Stridor , Dragon Walker , Roton , Weapons Pak
Snake Mountain

Serie 4
Thunder Punch He-Man , Roboto , Sy-Klone , Moss Man
Dragon Blaster Skeletor , Two-Bad , Spikor , Stinkor
Hordak , Grizzlor , Leech , Mantenna , Modulok
Bashasaurus , Spydor , Battle Bones , Land Shark , Night Stalker
Fright Zone

Serie 5
Flying Fists He-Man , Terror Claws Skeletor
Snout Spout , Extendar , Rio Blast
Hurricane Hordak , Horde Trooper , Dragstor , Multi-Bot
King Hiss , Tung Lashor , Rattlor
Stonedar & Rokkon
Laser Bolt , Blasterhawk , Mantisaur , Monstroid
Stilt Stalkers, Megalaser & Jet Sled
Slime Pit , Eternia

Serie 6
Sorceress
Scare Glow , Blast-Attak , Blade
Mosquitor
Snake Face , Sssqueeze
Bionatops , Turbodactyl , Tyrantisaurus Rex
Tytus , Megator

Serie 7
Laser-Light Skeletor


Lust auf noch mehr Reviews? Im ARCHIV erwarten dich schon jetzt über 680 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Hörspielen, Zeichentrickfolgen und vielen weiteren Produkten! Und jede Woche kommt ein neues Review hinzu!

Möchtest du mehr über die Masters Vintage Toys erfahren? Dann ist unser frei editierbares LEXIKON genau das richtige für dich! Hier findest du alle Toys mit unzähligen Infos und Bildern zu Waffen, Varianten, Erscheinungsjahr und vielem mehr, und du kannst Einträge sogar selbst ergänzen oder neu erstellen!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Courtney
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2546
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich war Ninjor die größte Entäuschung als Kind. Ich habe ihn zuerst in einem Händlerkatalog gesehen (den mir unser örtlicher Händler freundlicherweise geliehen hat) und war sofort beeindruckt von ihm.

In dem Katalog stand auch bei jeder Figur eine kurze Beschreibung des Actionfeatures dabei, bei Ninjor hingegen "Er kommt nachts, wenn anständige Leute schlafen" (ich hab den Satz so verstanden wie ihn ein Zehnjähriger eben versteht)).

Ich und meine Freunde rätselten lange, welche Superfähigkeiten Ninjor haben musste (und so eine Superfigur musste einfach Superfähigkeiten haben), aber die Entäuschung war dann natürlich groß.

Für mich daher eine Figur, die mehr verspricht als sie hält. Durch die Stoffkleidung sticht Ninjor zwar in der Sammlung heraus, entpuppt sich aber als mittelmäßige Figur.

Und wieder was gelernt; dass der Bogen auch dem Eternia Playset beiliegt, habe ich bisher nicht gewusst.
------------------
- Colorado ruft Direktor -

Geschrieben am  29.08.2014 um  10:21 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26535
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schön geschriebenes Figur zu einer der, wie ich finde, langweiligeren späten Figuren.
Hatte den als Kind nicht und als erwachsener Sammler hatte ich kurzzeitig mal einen losen ohne Waffen und Stoffrüstung.
Finde auch, dass die teilweise oft ausgefranste Stoffrüstung oft blöd aussieht, wenn sie nicht mehr so richtig an der Figur sitzt oder auch nur nicht richtig positioniert ist.

Keiner meiner Lieblings-Evil-Warriors, auf die die MotUC-Version freu ich mich aber dennoch. Die spricht mich etwas mehr an als die Vintage-Version.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  29.08.2014 um  10:30 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab die Geschichte ja schon öfter erzählt hier auf PE , aber was solls

Ninjor war die erste MOTU Figur damals mit 7 Jahren die ich mir ganz allein von meinem eigenen verdienten Geld + Taschengeld gekauft habe.
Habe damals glaub ich so um die 5 DM Taschengeld bekommen.
Hat natürlich nicht gereicht und ich wollte Ninjor unbedingt.
Da war ich wochenlang mit dem Hund unserer Nachbarin ,,Oma Behnke,, draußen spazieren, hab Flaschen für sie zum Glascontainer gebracht und Altpapier zum Container, war in den Sommerfieren jeden morgen für sie beim Bäcker und hab ihr Brötchen und eine Zeitung gekauft.
Nach ca. 2 Monaten hatte ich dann endlich 20 DM zusammen und ich durfte dann das erste mal ganz allein in die Stadt mit dem Bus , Mutti hat mir dann noch das Busgeld spendiert und bin dann zu Woolworth und da hing Ninjor!!!!!!!!!!
Ab zur Kasse und das geile er hat nur 13,50 DM gekostet.
Hatte ich sogar noch was über.
Auf dem nach hause weg im Bus noch die Figur ausgepackt.
Die ganzen Waffen waren schon richtig cool damals.
Ninjor wollte ich unbedingt haben und es war wirklch geil den allein gekauft zu haben und Geld auch noch quasi selbst verdient.

Heute muss ich sagen das Ninjor nicht unbedingt mein Lieblingschara ist, aber halt die Erinnerung die mit diesem Erlebnis damals zusammenhängen macht Ninjor immer zu einer besonderen Figur für mich.


------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  29.08.2014 um  10:56 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.08.2014 -10:58 Uhr
lucaRS
Kämpfer der Horde
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 826
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RockyBalboa schrieb am  29.08.2014 um  10:56
Hab die Geschichte ja schon öfter erzählt hier auf PE , aber was solls

Ninjor war die erste MOTU Figur damals mit 7 Jahren die ich mir ganz allein von meinem eigenen verdienten Geld + Taschengeld gekauft habe.
Habe damals glaub ich so um die 5 DM Taschengeld bekommen.
Hat natürlich nicht gereicht und ich wollte Ninjor unbedingt.
Da war ich wochenlang mit dem Hund unserer Nachbarin ,,Oma Behnke,, draußen spazieren, hab Flaschen für sie zum Glascontainer gebracht und Altpapier zum Container, war in den Sommerfieren jeden morgen für sie beim Bäcker und hab ihr Brötchen und eine Zeitung gekauft.
Nach ca. 2 Monaten hatte ich dann endlich 20 DM zusammen und ich durfte dann das erste mal ganz allein in die Stadt mit dem Bus , Mutti hat mir dann noch das Busgeld spendiert und bin dann zu Woolworth und da hing Ninjor!!!!!!!!!!
Ab zur Kasse und das geile er hat nur 13,50 DM gekostet.
Hatte ich sogar noch was über.
Auf dem nach hause weg im Bus noch die Figur ausgepackt.
Die ganzen Waffen waren schon richtig cool damals.
Ninjor wollte ich unbedingt haben und es war wirklch geil den allein gekauft zu haben und Geld auch noch quasi selbst verdient.

Heute muss ich sagen das Ninjor nicht unbedingt mein Lieblingschara ist, aber halt die Erinnerung die mit diesem Erlebnis damals zusammenhängen macht Ninjor immer zu einer besonderen Figur für mich.


Sehr emotionale Geschichte hab beim lesen richtig mitgefühlt und mich in dich reinversetzt
------------------
PSN: DjKologe

Geschrieben am  29.08.2014 um  11:40 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich habe ninjor erst seit ca. 2004, aber meiner meinung nach eine spitzen figur! (hab sowieso eine samurai und ninja affinität ).
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  29.08.2014 um  11:49 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26535
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Rocky: sehr schöne Geschichte! Immer toll, solche Dinge zu lesen und mitzuerleben beim Lesen!
Wahnsinn, wie sich solche Dinge doch in unserem Gehirn festsetzen, dass man so viele Jahre später davon im Internet noch so detailliert erzählen kann!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  29.08.2014 um  11:56 Uhr
Sinister Kid Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer der Horde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 646
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

RockyBalboa schrieb am  29.08.2014 um  10:56
Hab die Geschichte ja schon öfter erzählt hier auf PE , aber was solls

Ninjor war die erste MOTU Figur damals mit 7 Jahren die ich mir ganz allein von meinem eigenen verdienten Geld + Taschengeld gekauft habe.
Habe damals glaub ich so um die 5 DM Taschengeld bekommen.
Hat natürlich nicht gereicht und ich wollte Ninjor unbedingt.
Da war ich wochenlang mit dem Hund unserer Nachbarin ,,Oma Behnke,, draußen spazieren, hab Flaschen für sie zum Glascontainer gebracht und Altpapier zum Container, war in den Sommerfieren jeden morgen für sie beim Bäcker und hab ihr Brötchen und eine Zeitung gekauft.
Nach ca. 2 Monaten hatte ich dann endlich 20 DM zusammen und ich durfte dann das erste mal ganz allein in die Stadt mit dem Bus , Mutti hat mir dann noch das Busgeld spendiert und bin dann zu Woolworth und da hing Ninjor!!!!!!!!!!
Ab zur Kasse und das geile er hat nur 13,50 DM gekostet.
Hatte ich sogar noch was über.
Auf dem nach hause weg im Bus noch die Figur ausgepackt.
Die ganzen Waffen waren schon richtig cool damals.
Ninjor wollte ich unbedingt haben und es war wirklch geil den allein gekauft zu haben und Geld auch noch quasi selbst verdient.

Heute muss ich sagen das Ninjor nicht unbedingt mein Lieblingschara ist, aber halt die Erinnerung die mit diesem Erlebnis damals zusammenhängen macht Ninjor immer zu einer besonderen Figur für mich.


Du hast echt immer ein paar schöne Geschichten parat.
Ich wünschte, ich würde mich noch so gut an damals erinnern.

Geschrieben am  29.08.2014 um  12:01 Uhr
Sinister Kid Meine Identität wurde verifiziert.
Kämpfer der Horde
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 646
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Geht mir wie Tjodalf: Da ich Ninjas und Samurais mag, finde ich auch die Figur klasse, obwohl sie natürlich nicht zu den spektakulärsten gehört...

Geschrieben am  29.08.2014 um  12:04 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Sinister Kid schrieb am  29.08.2014 um  12:01

RockyBalboa schrieb am  29.08.2014 um  10:56
Hab die Geschichte ja schon öfter erzählt hier auf PE , aber was solls

Ninjor war die erste MOTU Figur damals mit 7 Jahren die ich mir ganz allein von meinem eigenen verdienten Geld + Taschengeld gekauft habe.
Habe damals glaub ich so um die 5 DM Taschengeld bekommen.
Hat natürlich nicht gereicht und ich wollte Ninjor unbedingt.
Da war ich wochenlang mit dem Hund unserer Nachbarin ,,Oma Behnke,, draußen spazieren, hab Flaschen für sie zum Glascontainer gebracht und Altpapier zum Container, war in den Sommerfieren jeden morgen für sie beim Bäcker und hab ihr Brötchen und eine Zeitung gekauft.
Nach ca. 2 Monaten hatte ich dann endlich 20 DM zusammen und ich durfte dann das erste mal ganz allein in die Stadt mit dem Bus , Mutti hat mir dann noch das Busgeld spendiert und bin dann zu Woolworth und da hing Ninjor!!!!!!!!!!
Ab zur Kasse und das geile er hat nur 13,50 DM gekostet.
Hatte ich sogar noch was über.
Auf dem nach hause weg im Bus noch die Figur ausgepackt.
Die ganzen Waffen waren schon richtig cool damals.
Ninjor wollte ich unbedingt haben und es war wirklch geil den allein gekauft zu haben und Geld auch noch quasi selbst verdient.

Heute muss ich sagen das Ninjor nicht unbedingt mein Lieblingschara ist, aber halt die Erinnerung die mit diesem Erlebnis damals zusammenhängen macht Ninjor immer zu einer besonderen Figur für mich.


Du hast echt immer ein paar schöne Geschichten parat.
Ich wünschte, ich würde mich noch so gut an damals erinnern.
Bei mir ist das so das ich mich an manche sachen die mit MOTU und vor allem NA zu tun haben richtig gut erinnern kann, aber wann ich z.b. meine erste Turtles Figur oder erste WWF Hasbro Figur bekommen habe kann ich mich null dran erinnern.

------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  29.08.2014 um  12:19 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich könnte Romane tipseln darüber, wie ich alle möglichen Figuren aller nur erdenklichen Toylines bekommen oder gekauft habe. Aber fragt bloss nicht nach meiner Handynummer, die krieg ich nie rein!

------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  29.08.2014 um  12:22 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5529
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hatte Ninjor damals als eine der letzten Figuren. Meine Eltern brachten mir ihn mir eine Tages mit. Für mich war der Ninja-Kampfer zwar ganz ok aber irgendwie nicht so interessant wie z.B. Jitsu. Aber gespielt habe ich mit Jitsu. Aus heutiger Sicht gefällt mir Ninjor zwar besser aber unbedingt haben muss ich ihn nicht unbedingt.

P.S.: Das mit Ninjors Bogen, dass es den Eternia-Playset beilag das wusste ich bis heute auch nicht.

Geschrieben am  29.08.2014 um  12:47 Uhr  |  Zuletzt geändert am 29.08.2014 -12:56 Uhr
RockyBalboa Meine Identität wurde verifiziert.
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3361
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  29.08.2014 um  12:22
Ich könnte Romane tipseln darüber, wie ich alle möglichen Figuren aller nur erdenklichen Toylines bekommen oder gekauft habe. Aber fragt bloss nicht nach meiner Handynummer, die krieg ich nie rein!

Das kenne ich
------------------
Wir werden ein größeres Boot brauchen......Jaws4ever

Geschrieben am  29.08.2014 um  13:15 Uhr
AlteSchule
Neu im Palast
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde Ninjor sehr stimmig zu den restlichen Masters. Fügt sich gut in Richtung Jitsu ein. Habe ihn immer ein wenig als Verstärkung für diesen verstanden. Für mich ein guter böser Krieger

Das einzig schlechte war ich hatte ihn leider nicht als Kind

Geschrieben am  29.08.2014 um  14:13 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ninjor zählte für mich schon immer zum breiten Mittelfeld. Damals war ich sehr überrascht über sein Gesicht, das hatte ich mir nach der Lektüre des Mini-Comics (das ich durch Scare Glow eher hatte) ganz anders vorgestellt, da er in Search for Keldor deutlich jünger wirkt. Dass ein Ninja nun auch nach Eternia gehörte, hat mich nie gestört, war völlig o.k.. Klar kann man sich an dem hohen Recycle-Grad stören, aber der gehörte für mich bei den MotUs irgendwie immer dazu. Und das Action-Feature war vielleicht nicht gerade originell, aber durch die Nun-Chaks wirkt es doch viel besser als bei den anderen Figuren.
Dass der Bogen schon Eternia bei lag, war mir auch neu, so lernt man eben nie aus.
Mal schauen, wie er sich nächstes Jahr bei den Classics macht.

Geschrieben am  29.08.2014 um  14:44 Uhr
FLEISCHMANN
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1307
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja vielen Dank an Rockybalboa für seine rührende Geschichte.

Ich musste mir echt eine Träne verkneifen.
------------------
Echt ätzend dieser Fleischmann !

Geschrieben am  29.08.2014 um  14:55 Uhr
Motu-Fan 197..
Waffenträger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 71
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich mag solche geschichten die man mit Figuren verbinden kann
Es war Weihnachten;und hatte noch keine Hordekrieger,und hab mir auf die Wunschlsite meine 3 lieblinge gestezt-Grizzlor,Hordak und leech-ICH WAR AUFGEREGT WIE SONTWAS;ob ich diese Figuren bekommen würde.und während meine Mutter und mein Stiefvater arbeiten waren habe ich mich auf die Suche gemacht UND SIE IM Schlafzimmerschrank gefunden.Ich hätte sie am liebsten ausgepackt,musste aber noch 3 Wochen warten.Meine Mutter hat es nie rausgefunden,bis ich als ich älter war ihr es mal sagte.
Was Ninjor betrifFt,hatte ich bisher nie,find ihn aber als jemand der japan ,Animes,martial Arts,Ninjas und Samurais mag,sehr toll

Geschrieben am  29.08.2014 um  17:00 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17441
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review zu einer meiner Lieblings Vintage Charaktere. Leider hatte ich ihn als Kind nie. Ich schaue heutzutage immer mal wieder auf PE oder auch eBay ob man ihn da zu einem vernünftigen Preis bekommt.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  29.08.2014 um  18:07 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.

Ich mag Ninjor, jetzt und auch als Kind, war (logischerweise) eine meiner letzten MotU Figuren, aber ich habe noch viel mit ihm gespielt. Ich habe auch noch meinen Kindheits-Ninjor, dementsprechend sieht der auch aus
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  29.08.2014 um  19:52 Uhr
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Einer meiner Liebling Vintage Figuren. In den 80ern frühen 90ern waren Ninja ja eine große Nummer, daher verständlich das Mattel auch einen bei den Masters eingebaut hat.

Geschrieben am  30.08.2014 um  01:44 Uhr
Der GijoePow..
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1054
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ninjor war eine coole Figur für mich als Kind

ps sollte da nicht Ninjor stehen im Text :
... offenere Hand gesteckt werden, wodurch Jitsu zwei Waffen gleichzeitig halten kann.
------------------
http://gijoe-transformers-fans.de ---- Mit den Link Tip des Tages

Geschrieben am  30.08.2014 um  02:13 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.