59 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  23.03.2015 um  13:00 Uhr  
Reviews
Oo-larr (MotU Classics)

Der barbarische He-Man ist als Abo-Exclusive erstmals in Figurenform erhältlich. Wir haben getestet, ob er barfuß und ohne Power Vest immer noch der Stärkste der Starken ist.

Bevor mit Prinz Adam He-Mans Doppelidentität eingeführt wurde, starteten die Masters of the Universe mit einer gänzlich anderen Grundstruktur. So erzählte der erste Vintage Minicomic überhaupt, He-Man and the Power Sword, dass der Stärkste der Starken von einem primitiven Volk stammte und auszog, um gegen die Mächte des Bösen zu kämpfen. Für die MotU Classics Reihe baute Mattel diesen "Ur-He-Man" als separaten Charakter ein und erwähnte ihn bereits 2010 erstmals in einer Biografie. Schnell wurde somit die Gerüchteküche angeheizt, dass auch eine Figur fest geplant sei.

He-Man in der ersten Masters Geschichte überhaupt
Abbildung : He-Man in der ersten Masters Geschichte überhaupt

Kurios wurde es jedoch, als sich Mattel die Rechte am Namen Oo-larr sicherte. Auf Nachfrage wurde bestätigt, dass sich hierbei tatsächlich um den "Dschungel He-Man" handle, wenngleich bis heute heftig gerüchtet wird, dass es in Wahrheit nur ein Schreibfehler war, als man den Namen des eternianischen Zahnarztes Mo-Larr (erschienen als SDCC Exclusive 2010) registrieren wollte. Ob Fehler oder Absicht, Oo-larr blieb als Name erhalten, und so erschien die Figur schließlich im März 2015 als Club Eternia Abo-Exclusive.



Verpackung und Biografie
Oo-larr trägt den Untertitel The Jungle He-Man. Etwas fade und einen Deut zu sehr an die berühmt-berüchtigte Jungle Attack He-Man Figur erinnernd, aber Alternativen wie "The Original He-Man" hat sich Mattel durch den MotU Classics Kanon ja schon selbst verwehrt. Die Figur ist gut sichtbar verpackt, wobei es verwundert, dass im Gegensatz zum Normalfall sogar der Wechselkopf sichtbar ist. Auf der Rückseite wird passenderweise He-Man direkt neben Oo-larr beworben, und auch die übrigen Figuren stammen alle aus dem ersten Vintage Minicomic. Einzig King Grayskull wäre besser in seiner Geistform passend gewesen. Auch das Profilbild stammt aus dem Heft.



In der Biografie wird als wahrer Name Oo-Larr, Herr des Dschungelstamms angegeben. Weiter wird erzählt, dass Oo-larr als letze Person vor der Geburt von Prinz Adam als "Der He-Man" bezeichnet wurde. Auf der Suche nach Abenteuern verließ er seinen Stamm und rettete The Goddess. Diese warb ihn daraufhin an, die beiden Hälften des Zauberschwertes zu beschützen und gab ihm eine mächtige Korditweste, die später auch an Adam überging. Oo-larrs letzte Aufgabe war die Vereinigung der beiden Hälften des Schwertes, damit die Sorceress es für Adora klonen konnte. Danach teilte Oo-larr trennte die Hälften wieder und versteckte sie, während die Zauberin und Light Hope über das geklonte Schwert in Grayskull wachten. Zu guter Letzt kämpft Oolarr tapfer, um das Geheimnis des Schwertes von He zu beschützen.



Schon zu Beginn wird es problematisch, wenn gerade der Anführer sein Volk verlässt. Im Vintage Minicomic war es "nur" der Stärkste Krieger des Stammes. Zudem zog dieser aus, um dabei zu helfen, Castle Grayskull zu verteidigen. Dass er laut Biografie aus reiner Abenteuerlust loszog, macht seinen Weggang schon beinahe fahrlässig. Details, Details, wie der Autor wohl entgegnen würde. Zudem wird erzählt, dass also das Zauberschwert geteilt, die Hälften versteckt, dann von Oo-Larr wieder zusammengetragen und verbunden, geklont, wieder geteilt und versteckt, um später von Prinz Adam nochmal zusammengetragen und verbunden zu werden. Das ist kein geschicktes Storytelling, sondern schlechte Fanfiction. Auch bleibt offen, wie Light Hope das Klonschwert bewachen konnte, wenn er doch auf Etheria in Despondos steckt, von wo es angeblich jahrtausendelang kein Entkommen gab. Und Oo-Larr? Über dessen weiteren Verbleib wird nichts mehr erzählt, und so weiß man nur, dass er Battle Armor Skeletor durch die Mystic Wall zurückgeprügelt und Gygor fertig gemacht hat. Eine Biografie, die es nicht verdient, Biografie genannt zu werden.



Modellierung
Wer hier eine komplett neu modellierte Figur erwartet hat, kennt die Toyline wohl nicht. Natürlich wurden für Oo-Larr zahlreiche Standardformen recycelt, vom Torso über Schultern, Oberarme und Hände bis zu Oberschenkeln und den (von Demo-Man entliehenen) Unterschenkeln. Alles völlig legitim und erwartbar. Neu sind hingegen die Unterarme, welche zwar auf bekannten Formen basieren, aber natürlich nun ohne Armreifen neu modelliert wurden. Hier ist es zwar etwas schade, dass nicht - wie bei den Fußgelenken mittlerweile üblich - die Ellenbogengelenke besser kaschiert werden. Aber dies war ohnehin kaum zu erwarten.



Auch die Füße sind gänzlich neu. Obwohl sie etwas kurz aussehen mögen, sind sie aber perfekt gestaltet, um hypothetisch in die typischen Fellstiefel zu passen. Die Zehen und sogar Fußsohlen sind außerdem sehr detailreich modelliert. Gleiches gilt für die neue Fellhose, die statt von einem Gürtel nur von einer simplen Schnur zusammengehalten wird. Neben der sehr ansehnlichen Fellstruktur ist besonders die Überlappung oberhalb der Schnur äußerst gelungen. Tatsächlich würde sich die neue Form ideal als Orientierung für He-Mans Fellhose anbieten, wenn Mattel eine 2.0 Version von diesem produzieren wollte.



Der Kopf zu guter Letzt wurde nicht einfach recycelt, sondern ebenfalls neu modelliert. Dabei wurde sich an den frühen Minicomics und Artworks orientiert, um beispielsweise He-Mans Haare tiefer fallen zu lassen. Ob Alfredo Alcala, Larry Houston, Rudy Obrero oder Earl Norem, alle gestalteten He-Man in jenem Stil, der mit Oo-Larrs Kopf nun wiedergegeben wird. Zusammen mit dem kampfbereit die Zähne fletschenden Gesicht kann er somit auch als Alternative für He-Man selbst benutzt werden. Etwas gewöhnungsbedürftig ist einzig, dass die Haare sehr flach herabhängen. Im Vergleich zu den ansonsten meist dickeren Haartollen kann dies wirken, als sei der Kopf zu flach geraten. Dem ist nicht so, allerdings hätte etwas mehr Volumen den Eindruck tatsächlich optimiert.



Bemalung
Oo-larrs Bemalung war natürlich weniger aufwendig als die von Figuren wie Rattlor. Dennoch hat Mattel die Hautpartien mit einer Schattierung versehen, welche die Muskelkonturen deutlich plastischer wirken lässt. Der Kopf ist sehr punktgenau bemalt, und während das Fell der Hose gleichsam eine Zusatzfärbung erhalten hat, ist die lederne Überlappung separat lackiert. Da stört es auch nicht weiter, dass Fingernägel und Zehen nicht zusätzlich bemalt wurden. Für eine recht simple Figur ist die Bemalung insgesamt gelungen.



Beweglichkeit
Aufgrund der Unterschenkel muß Oo-larr natürlich auf drehbare Stiefel verzichten. Ansonsten sind aber alle Gelenke vorhanden. Die Fußknöchel auch nach mehrmaligen Bewegungen noch überaus fest und garantieren so einen sicheren Stand. Die übrigen Gelenke lassen sich nahezu völlig frei bewegen, einzig der Kopf ist hier eine Ausnahme. Da die Haare bis zu den Schultern herabfallen, kann Oo-larr nicht nach oben blicken. Seitwärtsbewegungen sind aber erfreulich gut machbar, da die Haare aus einem etwas biegsamen Material gefertigt wurden.



Zubehör
Oo-larrs Primärwaffe ist jener steinzeitliche Speer, den He-Man ganz zu Beginn des Vintage Minicomic bei sich trug. Die primitive Lanze ist handwerklich perfekt gelungen und weist auch das Halteband für die Steinspitze auf. Selbige ist etwas breiter als erwartet, aber ebenso gut modelliert wie überzeugend bemalt. Letztlich die perfekte Dreingabe für Oo-larr. Dessen Stiefel und Gürtel wären indes ein schicker Deko-Bonus gewesen, ist aber nicht wirklich notwendig. Und immerhin sind ja noch zwei weitere Accessoires enthalten!



Oo-larr liegt überraschenderweise ein Schwert bei, welches im Comic in der Höhle der Goddess zu sehen war. Auch diese Waffe ist sehr gut umgesetzt, indem Griff und Klinge mit Glanzfarbe lackiert wurden. Zu Oo-laar mag das Schwert optisch nicht ganz passen, ist aber eine gute Dekoration beispielsweise für Castle Grayskull oder sowohl für männliche als auch weibliche Figuren geeignet.



Soviel zu Oo-Larr Waffen. Das heißt, noch nicht ganz! Der zeitgleich verschickten Huntara war nämlich ein Beil zugepackt, das aber nicht für sie sondern für den Dschungel He-Man gedacht ist! Diese (ebenfalls aus dem Minicomic stammende) Waffe passt tatsächlich ideal für Oo-larr. Nun mag es vielleicht stimmen, dass die Axt aus Mattel-internen Kostengründen wirklich nicht mehr ihm selbst gepackt werden konnte. Warum dann aber nicht optisch passender das Schwert zu Huntara gesteckt und das Beil beim Dschungel He-Man belassen wurde? Das weiß nur Mattel selbst. Für MOC-Sammler also eher suboptimal, dürfte sich für auspackende Komplettsammler aber kein Problem ergeben.



Während mit The Fall of Eternia Teil 1: Homecoming! ein neues Minicomic beiliegt, ist aber auch noch ein Wechselkopf vorhanden. Dabei handelt es sich um eine nahezu werkgetreue Adaption der Form der He-Man Vintagefigur. Von vielen Sammlern seit Start der Toyline gewünscht, gibt der Kopf nahezu jedes Detail bis zur exakten Frisur wieder. und kann sowohl für Oo-larr als auch jede He-Man Variante verwendet werden. Ein Wehrmutstropfen ist allerdings die über die Front des Kopfes laufende Gussnaht - auch wenn diese bei normaler Betrachtung nicht so sehr ins Auge sticht wie auf belichteten Fotos. Das Blitzlicht prägt zudem die Gesichtszüge zu stark aus, wodurch der Kopf auf verknautscht wirken kann. Dies ist glücklicherweise aber nicht der Fall. Tatsächlich ist der Wechselkopf nicht ideal, macht aber bei Liveansicht einen deutlich bessere Eindruck als auf vielen Fotos.



Fazit
Mattel tat gut daran, Oo-larr als Abo-Exclusive zu vermarkten. Denn nicht jeder Sammler wird etwas mit einem fast nackten He-Man anzufangen wissen. Somit ist die Figur eindeutig nichts für alle Sammler. Wem der barbarische Ur-He-Man aber ein Begriff ist, kann ihn trotz der nicht ganz perfekten Köpfe in die Sammlung integrieren.

Reilly trat bei einem Masters Fantreffen mal als Oo-larr auf. Fatalerweise hatte er am anderen Ende der Strasse geparkt und wurde von einer Politesse entdeckt. Dass in diesem Moment rein zufällig die Kordel der Fellhose riss, fiel vor Gericht nicht strafmildernd aus.



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Jahrgang 2008/2009
He-Man , Beast Man (Dezember ˈ08) und Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09) , Faker (März ˈ09) , Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09) , Hordak (Juni ˈ09) , Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive)
Tri-Klops (August ˈ09) , Webstor (September ˈ09)
Teela und Zodak (Oktober ˈ09) , Scareglow (November ˈ09)
King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw , Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai) , She-Ra und Keldor (Juni) , Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives)
Whiplash (August) , Chief Carnivus und Gygor (September) , Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone , Panthor und Weapons Rack (April) , Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni) , Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive)
Man-E-Faces und Megator (August)
Leech und Hurricane Hordak (September) , Icarius (Oktober)
Snout Spout , Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man , Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar) , Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März) , Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor , Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime , Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni) , Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck , Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta , Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar) , Draego-Man (April)
The Mighty Spector (Mai) , Sir Laser-Lot (August)
Cy-Chop (Oktober) , Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar) , Ram Man und Jitsu (Februar) , Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai) , Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive)
Castaspella (August) , Sky High with Jet Sled (September)
Mantenna , Lord Dactus , Horde Troopers (Oktober)
End of Wars Weapons Pak (Oktober)
Geldor, Stackable Stands und Castle Grayskull (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli) , Shokoti (August) , Batros (September)
Nepthu (Oktober) , Sea Hawk (November) , Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar) , Glimmer und Modulok (Februar) , Hydron (März)
Unnamed One (Club Eternia 2014 Exclusive)
Loo-Kee & Kowl (MattyCollector Chase Figur 2014)
Goat Man (Convention Exclusive 2014)
Blade (April) , Scorpia und Battle Lion (Mai) , Extendar (Juni) , Flogg (Juli)
Hordak - Ruthless Leader of the Evil Horde Invasion (SDCC Exclusive)
Flutterina und Skeletor - Intergalactic Overlord of Evil (August)
Rio Blast (September) , Eldor (Oktober)
Tung Lashor , Arrow und Battle Ram (November)
Mermista (Dezember) und Gwildor (November)

Club Etheria (2014)
Double Mischief (Juli) , Madame Razz (August)
Entrapta (September) , Sweet Bee (Oktober)
Light Hope (Club Etheria Exclusive)
She-Ra - Galactic Protector (November) , Spinnerella (Dezember)

Jahrgang 2015
Lizard Man (Januar) , Ninja Warrior (Februar)
Snake Armor He-Man & Battle Armor King Hssss (Februar)

Masters of the Universe Classics vs. DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs. He-Man und Lex Luthor vs. Skeletor
Wave 2: Aquaman vs. Mer-Man und Hawkman vs. Stratos
Wave 3: Green Lantern vs. Zodac und Supergirl vs. She-Ra
Exclusive: Bizarro vs. Faker

Lust auf mehr Reviews? In unserem Archiv erwarten dich bereits über 710 Rezensionen zu zahlreichen Masters Produkten!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31193
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review zu einer "Naja"-Figur.
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  23.03.2015 um  13:15 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.03.2015 -13:21 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Als Extra hätte ich mir eine Wechselfellhose gewünscht.
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  23.03.2015 um  13:48 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2292
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tomml schrieb am  23.03.2015 um  13:15
Tolles Review zu einer "Naja"-Figur.
Dem ist nichts hinzuzufügen ...
außer vielleicht: Danke
------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  23.03.2015 um  14:32 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31193
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Jetzt ist mir erst aufgefallen, dass ich vergessen hatte, ein Bild hochzuladen. Na, jetzt ists drin.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  23.03.2015 um  15:10 Uhr
Oo-Larr Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2518
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das Review (besonders für das "Kill Gwildor"-Bild)
Der im Blister sichtbare Vintage-Kopf wundert mich gar nicht, ist er doch für manchen ein nicht unerheblicher Kaufanreiz.

Geschrieben am  23.03.2015 um  15:19 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17121
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  23.03.2015 um  15:10
Jetzt ist mir erst aufgefallen, dass ich vergessen hatte, ein Bild hochzuladen. Na, jetzt ists drin.
Ah, jetzt verstehe ich auch das erste Gwildor-Bild.

Ich finde Oo-Larr jedenfalls grandios. Ein positive Überraschung nachdem ich bei der Ankündigung auf der vergangenen SDCC eher skeptisch war.



Das Review ist mal wieder super bebildert.
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  23.03.2015 um  15:19 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31193
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Oo-Larr schrieb am  23.03.2015 um  15:19
Danke für das Review (besonders für das "Kill Gwildor"-Bild)
Der im Blister sichtbare Vintage-Kopf wundert mich gar nicht, ist er doch für manchen ein nicht unerheblicher Kaufanreiz.
Das dachte ich auch zu Beginn. Es macht meiner Meinung nach nur für Mattel selbst wenig Sinn. Zum einen ist es ja ein Abo-Exclusive. Mattel bietet Oo-larr also nicht im Tagesgeschäft sondern hat ihn schon vor einem halben Jahr ausverkauft. Und damals gabs nur Fotos vom Prototyp, wo der Wechselkopf eh zu sehen war.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  23.03.2015 um  15:42 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9259
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oo-Larr an sich find ich eine eher langweilige Figur zu der ich keinen Bezug habe. Aber sein Zubehör Vintage Kopf, Mini-Comic und Grayskull Poster machen ihn dann doch wieder interessant für mich. Auch das Schwert schaut nicht schlecht aus.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  23.03.2015 um  16:14 Uhr
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Oo-Larr hätte ich jetzt echt nicht gebraucht. Ein Darius wäre mir als Exclusiv lieber gewesen. Der neue He-Man Kopf ist für mich das einzig brauchbare.

Geschrieben am  23.03.2015 um  16:30 Uhr
rellic320
Befehlshaber der Wache
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2966
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review. Macht die Figur an sich aber auch nicht besser.
------------------
MotUC lebt!!!

Geschrieben am  23.03.2015 um  16:45 Uhr
deanheman
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1666
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
toppp Review!immer wieder klassseee

Geschrieben am  23.03.2015 um  17:04 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17121
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  23.03.2015 um  16:14
Oo-Larr an sich find ich eine eher langweilige Figur zu der ich keinen Bezug habe. Aber sein Zubehör Vintage Kopf, Mini-Comic und Grayskull Poster machen ihn dann doch wieder interessant für mich. Auch das Schwert schaut nicht schlecht aus.
Poster ist übrigens nicht dabei. Kommt separat im April. http://www.he-man.org/news_article.php?id=4533
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  23.03.2015 um  17:25 Uhr
Soundwave79
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6083
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Top Review, das Foto von Gwildors Ableben ist das i-Tüpfelhen für mich

Beste Figur 2015 für mich, dagegen stinken für mich die anderen Sachen im Laufe des Jahres bisher ab. Das ist MOTU für mich

Geschrieben am  23.03.2015 um  17:44 Uhr
Turriken
Neu im Palast
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 14
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolle Figur,die tatsächlich in Real besser aussieht als auf den meisten Foto.Das die Axt bei Huntara und das Schwert bei Oo-Larr beiliegt ist allerdings wirklich nervig,zumal Mattel noch einen draufsetzt und auf Huntaras Cardback Huntara mit eben diesem Schwert abbildet.

Geschrieben am  23.03.2015 um  18:06 Uhr
King Hiss
Versteinernder Snake Man
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4502
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolle Figur. Gefällt mir. Nach Wun-Dar und Vikor der dritte "He-Men". Hätte mir die Speerspitze allerdings weniger breit gewünscht.

Werde ihn mit dem Speer und der Axt aufstellen. Das Schwert lege ich ihm zu Füssen.

Geschrieben am  23.03.2015 um  18:57 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.03.2015 -19:23 Uhr
Mandor
Hofwache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 160
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für mich als Alcala Fan, ein absolutes Highlight! Für mich war er schon immer "der" He-man aus den Minicomics.
Nur mit dem Wechselkopf bin ich ein wenig enttäuscht. Irgendwie passt er nicht zu meinem He-man. Liegt vielleicht daran das der Kopf ein wenig kleiner ist oder dadurch so einen langen Hals bekommt

Geschrieben am  23.03.2015 um  19:34 Uhr
General Bara.. Meine Identität wurde verifiziert.
Flottenkommandant
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review wie immer,

aber hut ab wem diese Figur gefällt

Geschrieben am  23.03.2015 um  20:00 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ui ui ein fast naggischer He-Man

Bei dem Bild mit Teela hätte man einen nicht Jugendfreien Gag einbauen können
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  23.03.2015 um  21:49 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7984
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich freue mich sehr über den Steinzeit He-man. Hab ihn mir echt immer gewünscht und im letzten Classics Jahr erscheint er nun. Der Vintage-Kopf als Zugabe ist auch eine sehr gute Idee. Klasse gemacht!
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  23.03.2015 um  23:49 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 598
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schön.
Für mich der ´wahre´ He-Män
Grundsätlich sind mir alle Alcala-Umsetzungen sehr lieb - Zugegeben, es mag schon bessere gegeben haben aber ich denke, die Figur wird schon ganz in Ordnung gehen. Die lieblose Bio hingegen... (seufz!)
Das Schwert ist mir nicht selten auch in den Händen Skeletors aufgefallen - Auch eher in den frühen Mini Comics, guckt´s euch ruhig nochmal an
Zum glück bin ich ein ordinärer Auspacker, sonst hätte mich der Fehltritt mit dem Zubehör für Huntara echt
Mein Fazit: Hätte es diese Figur NICHT gegeben, hätte mir immer was essentielles gefehlt - It´s BIG part of the Motu History
Ach ja, jetzt wünsche ich mir noch zum Wursttag ein Video Review
------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  24.03.2015 um  00:01 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.