53 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  28.09.2015 um  09:10 Uhr    
Reviews
Masters of Remco 1: The Lost World of the Warlord

Der Mattel Konkurrent lieferte eine ganze Palette an "Ergänzungsprodukten" zu den He-Man Toys. Im ersten Teil unseres Rückblick beleuchten wir die Serie, mit der Remco damals startete.

Noch lange nach ihrem Ende blieb der Einfluß der Masters of the Universe Toyline spürbar. Nicht nur Mattel selbst, auch zahlreiche andere Hersteller gestalten bis weit in die 90er Jahre hinein immer wieder muskulöse Figuren in kampfbereiten Posen. Der Hersteller Remco hingegen nutzte das MotU Konzept bereits sehr früh für sich selbst. Schon 1982 schickte man gleich zwei Serien in den Verkauf, die sogar auf den Verpackungen dafür warben, auch mit He-Man & Co. spielbar zu sein.



The Lost World of the Warlord
Schon 1976 startete bei DC Comics eine Serie, die unter Mike Grell schnell an Popularität gewann und als Teil des damaligen "Barbarenbooms" gesehen werden kann. In The Lost World of the Warlord strandet der Vietnamveteran Travis Morgan anno 1969 bei einem Absturz über dem Nordpol in Skartaris, einem Reich unter der Erdkruste. Dort wird er zum titelgebenden Warlord der verlorenen Welt und kämpft unter anderem gegen den bösen Magier Deimos. Der muskelbepackte Kämpfer in einer Fantasywelt war im Grunde das perfekte Produkt, um neben den Masters die Regale zu füllen.



Es ist strittig, ob Remco wirklich erst die Warlord Lizenz in Angriff genommen hat, nachdem man erste He-Man Figuren gesehen und das Potenzial erkannt oder gar die ersten Erfolge für Mattel bemerkt hatte. Möglicherweise lagen zumindest grobe Pläne bereits früher vor, eventuell anfänglich noch als Konterprodukt zu Mattels letztlich verworfener Conan Toyline. Zweifelsohne wurden Travis Morgan & Co. aber mit Blick auf Format und Design der Masters produziert. Die Reihe beinhaltete insgesamt sechs Figuren, deren Namen interessanterweise alle in Form eines eigenen Logos auf der Verpackung beworben wurden. Da auch das Artwork charakterspezifisch war, wirkte die Toyline auf dem ersten Blick eher wie eine Gruppe Einzelveröffentlichungen. Erst bei genauem Hinschauen zeigte das relativ kleine Lost World... Logo eine gemeinsame Verbindung.



Alle sechs Figuren basierten auf dem exakt gleichen Grundkörper und wurden lediglich mit neuen Köpfen, Farben und Zubehör versehen. Den Anfang machten drei Figuren:

Warlord aka Travis Morgan erschien zwar ohne seine Pistole, dafür aber mit Schwert und Stoffumhang.

Arak wurde zwar 1981 als Zusatz in einem Warlord Heft vorgestellt, hatte mit den Lost World Geschichten aber nichts zu tun. Vielmehr erhielt er eine eigene, immerhin bis Ende 1985 laufende Comicserie. Seine Figur erschien mit indianischer Axt und Messer in zwei Variationen. Zunächst war er mit braunem Lendenschurz erhältlich, später wurde dieser durch eine braune Weste ersetzt und die Armbänder umbemalt.

Hercules basierte auf der Darstellung des griechischen Halbgottes in einer kurzlebigen DC Serie von 1975. Auch hier bestand keine direkte Verbindung zu Warlord, jedoch bot sich der Charakter wohl aufgrund seines Designs an. Die Figur erschien mit einem großen Holzprügel und einem goldenen Brustgurt. Für das Unternehmen Hercules Computer Technology wurde zudem eine begrenzte Menge Figuren produziert, die auf der Verpackung den Titel Clone Smasher trugen.



Bald darauf waren drei weitere Figuren erhältlich, die nun tatsächlich alle aus den Warlord Comics selbst stammten und das Sextett vervollständigten:

Mikola ist nicht nur ein Werwolf, sondern tatsächlich ein heroischer Charakter. Seine Figur erschien mit dem Hercules Knüppel, einem Bogen und ebenfalls recht ausgefeilter Stoffkleidung. Anfänglich mit braunen Haaren produziert, erschien Mikola bald auch mit einem weißen Streifen in schwarzer Haartolle.

Machiste war ein König in der verlorenen Welt. Seine Figur erschien neben abermals viel Stoffkleidung mit Araks Axt und Dolch.

Deimos war der einzige Schurke der Toyline. Der böse Magier erschien mit einem magischen Zepter und für damalige Verhältnisse relativ aufwendiger Stoffkleidung.



Parallel erschienen aber auch einige Ergänzungssets:

Warpult war der Name für ein fahrbares Kampfgerät, das nicht nur einem klassischen Katapult nachempfunden war, sondern auch tatsächlich einen der drei beiliegenden Gesteinsbrocken werfen konnte. Das Warpult wurde im Lauf der Zeit in zwei Farbabstufungen angeboten, anfangs mit hellem Korpus und silbernen Rädern, später mit dunklem Korpus und hellen Rädern.

The Mighty Stallion wurde schon zusammen mit den ersten drei Figuren beworben und sollte in Punkto Design als Reittier für den Warlord Travis Morgan dienen. Neben einer Beflockung und Kunsthaar war das Pferd auch mit einem im Stil des Warlord Cape gemusterten Sattel (eher eine Decke) und einem silbernen Warlord Helm ausgestattet. Angeblich soll der Mighty Stallion separat erschienen sein, ist originalverpackt aber bislang nur in den Warteam Sets aufgetaucht.



Warteam - The Mighty Stallion and War Man wurde als Name für eine Reihe 2-Packs verwendet. Jede auf Einzelkarte erschienene Figur wurde auch (meist etwas abgewandelt oder abgespeckt) zusammen mit einer Varation des Stallion Pferdes verpackt.

"War Man" Warlord war ein reiner Re-Release mit allem Drum und Dran. Er wurde mit dem wahren Stallion (weißes Fell und "Kuhflecken" Satteldecke) verkauft.

"War Man" Arak wurde mit Lendenschurz und Beil geliefert. Sein pferd besaß hellbraunes Fell und eine Satteldecke mit Zebramusterung.

"War Man" Hercules erhielt nur den Knüppel, wobei sein Brustgurt beibehalten wurde. Hier war das Pferd weiß und mit roter Decke.

"War Man" Machiste erhielt nur den Knüppel, hier fehlte die Stoffkleidung. Das Pferd entsprach vollständig dem des Hercules Sets.

"War Man" Mikola hingegen lag nur der Bogen bei, die Stoffkleidung fehlte völlig. Das hier mitverkaufte Pferd war braun mit weiß/blau gestreifter Satteldecke.

"War Man" Deimos wiederum lag nur das Zepter bei, und statt seiner üblichen Kleidung war er mit einem simpleren Stoffumhang ausgestattet. Ihm lag exakt dasselbe Pferd wie Mikola bei.



Den ersten drei Figuren wurde anfangs sogar noch ein von DC erstelltes Warlord Minicomic zugefügt. Selbiges war im Format nochmal deutlich kleiner als jene Hefte, die den Masters Figuren beilagen.

Sowohl dem Katapult als auch den 2-Packs lag eine Scenery bei - Papphintergründe, die zu einem Mauerstück und einem Busch zusammengesteckt werden konnten.

In das Reich der Sagen gehört hingegen wohl leider das Journey through Time Playset. Dieses war zwar geplant, wurde aber offenbar nie produziert. Der Begriff "Playset" traf hier auch nur begrenzt zu, eher war es eine Ergänzung, bestehend aus dem Raum/Zeit-Transport (nur minimal größer als eine Figur) sowie einem Schild, Schwert und Pistole samt Halfter für Travis Morgan.

Scenery Display (rechts) und unveröffentlichtes Playset (links)
Abbildung : Scenery Display (rechts) und unveröffentlichtes Playset (links)

Die große Besonderheit an den Verpackungen war, dass Remco recht bald explizite Hinweise aufdruckte, dass die Spielzeuge sowohl mit anderen Remco Serien als auch den Masters of the Universe kombinierbar seien. Ein Umstand, der neben dem Körperbau der Figuren Mattel sehr bald auf den Plan rufen solle. So farbenfroh und individuell wie die Kartenfronten, so schlicht waren die Rückseiten, wo erhältliche Toys lediglich in Schwarz/Weiß Druck beworben wurden und später aktiv auch Artikel anderer Remco Serien abgebildet waren. Denn obwohl die Warlord Reihe mit ihren sechs Charakteren sehr übersichtlich blieb, wurde 1983 mit den Warrior Beasts eine ganze Gruppe Monsterkämpfer zur Erweiterung angeboten.
Aber dazu mehr im zweiten Teil.



Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31173
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Cooler Beitrag! Von dieser Serie habe ich noch nie gehört, aber die Ähnlichkeit zu den MotUs ist echt überdeutlich. Und dass sich auf den Verpackungen sogar ein Verweis auf die Konkurrenz-Serie befindet, ist eine erstaunliche Werbestrategie. Kann mir aber schon vorstellen, dass das funktionierte, denn die MotUs werden sicher etwas teuer gewesen sein.
Immer wieder interessant, was ihr alles so ausgrabt!

Geschrieben am  28.09.2015 um  09:46 Uhr
Metaldidi
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Spitzen Artikel. diese Line ist auch an mir, komplett vorüber gegangen ohne daß ich sie bemerkt habe!

Geschrieben am  28.09.2015 um  09:49 Uhr
Hilmista1976
Kämpfer des Guten
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 527
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die an die DC-Comichefte angelehnten Frontcover gefallen mir richtig, richtig gut!

Aber das Pferd mit den Kuhflecken ist selbst für mich POP-Sammler zuviel.

Bin gespannt, was da noch so kommt bei diesen Thementagen.

Geschrieben am  28.09.2015 um  09:55 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Weder der Spielzeughersteller noch die Serie waren mir bekannt.
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  28.09.2015 um  09:57 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17091
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei Remco muss ich immer an diese Puppe denken:



Aber im Ernst: sehr interessanter Artikel. Die Charaktere sehen gar nicht so schlecht aus. Wäre es möglich, die Bilder etwas größer zu hinterlegen und über die Bilder im Artikel zu verlinken?
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  28.09.2015 um  09:57 Uhr
tazzmaniac01..
Unbezwingbar
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6444
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
die genannte serie ist auch mein absoluter favorit unter den bootlegs.

wunderschöne figuren, klasse desgins...einfach top!

ich hätte so gerne einige figuren davon zwecks kombinierung mit den masters.

Geschrieben am  28.09.2015 um  09:58 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

melkor23 schrieb am  28.09.2015 um  09:57
Bei Remco muss ich immer an diese Puppe denken:



Aber im Ernst: sehr interessanter Artikel. Die Charaktere sehen gar nicht so schlecht aus. Wäre es möglich, die Bilder etwas größer zu hinterlegen und über die Bilder im Artikel zu verlinken?
Woaw Chucky lässt grüßen ...
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  28.09.2015 um  10:00 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hilmista1976 schrieb am  28.09.2015 um  09:55
Die an die DC-Comichefte angelehnten Frontcover gefallen mir richtig, richtig gut!

Aber das Pferd mit den Kuhflecken ist selbst für mich POP-Sammler zuviel.

Bin gespannt, was da noch so kommt bei diesen Thementagen.
Geht halt nix über Clawdeen,Swift Wind, Sea Harp und Anhang.

------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  28.09.2015 um  10:14 Uhr
Kid Cash
Stärkster der Starken
Alter : 30
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9804
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Toller Artikel zu einer der besseren KO-Serien. Kannte das Journey thru time Set noch garnicht. Gibt es dazu vielleicht win besseres Bild? Ist ja doch sehr klein im Artikel.
------------------
Gibt es Zwist und gibt es Ärger, ruf doch Christian als Verstärker! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  28.09.2015 um  10:36 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26538
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Toller Artikel!
Die Serie war mir ebenfalls gänzlich unbekannt!
Den einzigen, den ich kannte, war Arak. Von dem hab ich ein US-Comic, weil darin enthalten das Masters-Preview-Comic eingeheftet ist.

Die 6 Helden-Figuren gefallen mir nicht so (größere Bilder wären natürlich echt super!), aber die Schurken-Figuren auf der Rückseite sehen klasse aus!
Bin gespannt auf Teil 2!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  28.09.2015 um  11:00 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessanter Artikel über eine mir völlig unbekannte Spielzeugserie!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  28.09.2015 um  11:49 Uhr
Megator78
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1228
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Toyline kannte ich bisher auch noch nicht. Sieht aber recht interessant aus.
Einzig der Bezug zu antiken Helden wie Herkules oder Machiste stört mich etwas.

Ist die Serie denn überhaupt in Deutschland erschienen? Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern jemals eine der Figuren gesehen zu haben.

Geschrieben am  28.09.2015 um  12:31 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr interessanter Artikel.
Da ware mir auch noch längst nicht alles bekannt von.
Freue mich schon auf den zweiten Teil.

------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  28.09.2015 um  12:32 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
krass! noch nie von gehört. aber seghr interessant!

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  28.09.2015 um  13:19 Uhr
spieli
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1447
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr geil! Ein Bild mit einer daneben stehenden motu Figur wäre klasse, dass man den Vergleich sieht.

Geschrieben am  28.09.2015 um  13:28 Uhr
Indie
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6541
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  28.09.2015 um  11:00
Toller Artikel!
Die Serie war mir ebenfalls gänzlich unbekannt!
Den einzigen, den ich kannte, war Arak. Von dem hab ich ein US-Comic, weil darin enthalten das Masters-Preview-Comic eingeheftet ist.

Die 6 Helden-Figuren gefallen mir nicht so (größere Bilder wären natürlich echt super!), aber die Schurken-Figuren auf der Rückseite sehen klasse aus!
Bin gespannt auf Teil 2!
Ich hatte mal ein Warlord-Heft mit dem Masters Preview drin. So passt das alles zusammen

Geschrieben am  28.09.2015 um  13:43 Uhr
otrebor
Unbezwingbar
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6205
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr vielversprechender Beginn!!!
Bin echt gespannt was uns noch so erwart...
Und aus eigener Erfahrung, weiß ich, wie schwer es ist irgendwelche Infos zu Bootlegs und Knock Offs zu bekommen. Hammerharter Redaktionsaufwand!! Vielen Dank dafür!!!
------------------
Hasta la victoria siempre

Geschrieben am  28.09.2015 um  13:54 Uhr
**V(A)N.CR(A..
Finsterer Doppelgänger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2153
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Großartige Serie - allein das unterschiedliche Frontkartendesign ist schon fantastisch!
Letztes Jahr war ich nah dran die sechs Figuren MOC zu kaufen - hätte ich gewußt, dass dies die komplette Serie ist, hätte ich wohl auch zugeschlagen...

Klasse Artikel, freu mich schon auf den zweiten Teil!
------------------
-------> ich baue auch Dioramen für Dich - einfach per PN oder email anschreiben <------- www.facebook.com/vancrack

Geschrieben am  28.09.2015 um  14:02 Uhr
Wuppino
Befehlshaber der Wache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2714
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr interessanter Artikel, danke!
------------------
Ich bastel Stands und Dio´s - wenn Du Interesse hast, schreib mich einfach an. ;-)

Geschrieben am  28.09.2015 um  15:16 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2289
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Habe erst vor ein paar Wochen
nach Entrümpelung des Speichers
eines Kumpels von dieser Toyline
erfahren (nachdem ich die Masters
erklärt hatte, blieben noch zwei
Figuren übrig, ...).

Toller Artikel!!

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  28.09.2015 um  16:08 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.