53 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  01.10.2015 um  08:30 Uhr  
Reviews
Eternia - The Musashi Toys Adventures (that did not) Continue

2008 versuchte Musashi, eine semiofizielle Fortsetzung der Vintage Masters auf den Markt zu bringen. Wir beleuchten die Hintergründe und das schnelle Ende dieses Spezialprojektes.

Während Knockoffs in der Regel Figuren sind, die gezielt in Form und Stil eine erfolgreiche Serie zum Vorbild nehmen, um auf deren Erfolgswelle mitzuschwimmen, sind Bootlegs eine ganz andere Sache. Hierbei werden (meist widerrechtlich) Formen eines anderen Herstellers ab- und nachgegossen, um so eine Fälschung als vermeintliches Original zu verkaufen. Berühmtes Beispiel dafür sind osteuropäische Versionen der Masters of the Universe Figuren. Während Bootlegs zumeist eher minderwertig sind und vor allem in den 80er und 90er Jahren ihr "Hoch" erlebten, schickte sich im Jahr 2008 eine Toyline an, das Thema in gänzlich neue Ebenen zu tragen.



ETERNIA - The Adventures Continue wollte nichts weniger, als eine Ergänzung und sogar semioffizielle Fortsetzung der original Masters Toyline aus den 80er Jahren sein. Zu diesem Zweck sollten Mattels damalige Formen nachproduziert, teilweise abgeändert und mit neuen Partien erweitert werden. Offiziell steckte ein japanisches Unternehmen namens Mushashi Toys dahinter, welches in Vietnam zum Kickoff zwei Horde Trooper Armybuilder Figuren inklusive Varianten produzieren ließ. Klingt nach wenig, war aber eben nur als Start einer ganzen Toyline gedacht. Über Zwischenhändler sollten die Figuren zum Preis von etwa je 25 Euro ganz im Stil einer offiziellen Toyline an den Mann gebracht werden. Da viele Namensrechte an der alten Masters Toyline zu jener Zeit nicht mehr aktiv waren, bediente man sich entsprechend oder wandelte die Namen leicht um.



Hordesmen war nicht wie Mattels Trooper grau, sondern weiß gefärbt. Der laut Verpackung Troopers of the Horde Figur wurden zudem normalerweise unbemalte Details schwarz akzentuiert. Der Stab wiederum war nun schwarz statt rot.

Dazu erschien eine Hordesmen Chasevariante. Statt weiß war die Figur rot gefärbt, während die schwarzen Details erhalten blieben. Auch das Hordewappen war hier schwarz bemalt, während der Stab rot war und somit ohne genaueres Hinsehen mit der Mattelwaffe verwechselt werden konnte.



Horde Captain war in Punkto Modellierung absolut identisch mit dem Hordesmen. Der Captain of the Hordesmen wies jedoch eine schwarze Rüstung mit roten Farbdetails auf. Er hatte als Waffe eine weiße Version des Stabs bei sich.

Auch hierzu wurde eine Horde Captain Chasevariante angefertigt. Bei dieser waren die Arme und Beine überwiegend transparent. Das Auge war rot und der Stab ebenfalls transparent. Diese Figur erschien jedoch nicht als Captain, sondern auf der Variantenkarte des Hordesmen.



Während die reguläre Figur jeweils auf 999 Exemplare begrenzt war, wurden die Chasefiguren mit einer Limitierung von 99 Exemplaren in Händlercases verteilt. Auf den Cardbacks wurde sogar handschriftlich notiert, um welches Exemplar es sich von den jeweils 999 oder 99 Stück handelte. In Onlineforen wurde zudem damit geworben, dass der Mechanismus im Inneren der Rüstung optimiert war, damit die Trooper nicht so schnell auseinanderfallen konnten. Tatsächlich war das Design des Hordakgesichts auf dem Wappen ebenfalls verändert worden.

Den Figuren lag ein Minicomic bei
Abbildung : Den Figuren lag ein Minicomic bei

Die Verpackungen wiederum waren nicht nur in Punkto Form und Größe den Vintage Masters nachempfunden, auch waren sie vom kompletten Cardback bis zum Logo entsprechend gestaltet. Zudem lag den Figuren auch ein neu produziertes Minicomic mit dem Titel Fakor´s Reprogramming bei. Noch während erste Exemplare des Hordesmen und Horde Captain im Onlinehandel auftauchten, war aber auch schon wieder Schluss mit Musashis Eternia Reihe.



Dies geschah durch ein Anwaltsschreiben, mit dem Mattel den Verkauf untersagte und die Vernichtung des gesamten Bestands verlangte. Hinter Musashi Toys hatte letztlich ein US-Amerikaner gestanden, der angeblich völlig vergessen hatte, sich die damals wieder freien Namensrechte vieler Masters rechtlich zu sichern. Und während Mattel den Verkauf von Customs in einem überschaubaren Rahmen meist duldete, ging die Eternia Toyline zu weit, weswegen der Konzern auf sein Urheberrecht pochte und natürlich geschwind damit begann alle Namensrechte wieder selbst schützen zu lassen. Besonders pikant wurde die Angelegenheit aus deutschsprachiger Sicht dadurch, dass das Anwaltsschreiben ausgerechnet an den deutschen Zwischenhändler ging und dadurch die Vermutung nahe lag, dass ein deutschsprachiger Sammler Mattel auf den Plan gerufen hatte, nachdem er im PlanetEternia.de Forum auf die Reihe und den Zwischenhändler aufmerksam wurde.



Gleichwohl, wie Sammler den besagten Verlauf aufnahmen, rechtlich gesehen handelte Mattel letztlich legitim, während Musashi Toys keine Wahl blieb, als den Forderungen Folge zu leisten. Ob wirklich die gesamte Produktionsmenge zerstört wurde, ist indes äußerst fraglich, denn im Lauf der Zeit tauchten hier und dort dennoch Figuren auf Handelsportalen wie eBay auf. Dazu zählte auch eine weitere Horde Captain Variante, die ebenfalls mit einer Limitierung von 99 Stück in den Händlercases enthalten war. Diese Version erinnerte eher an einen Test Shot, denn sie bestand aus komplett unbemaltem, bräunlich-transparentem Plastik mit schwarzem Wappenkopf und Stab. Sogar ein 3-Pack mit beiden Hordesmen Versionen sowie dem Horde Captain war in einem kleinen Karton erhältlich.



Wie bereits erwähnt, gab es jenseits der Trooper aber auch umfangreiche Pläne für weitere Figuren. Auffällig dabei ist, dass nahezu jeder Schurke eine direkte oder indirekte Verbindung zur Wilden Horde haben sollte, während bei den Helden zunächst das Aufstocken der königlichen Armee geplant war.

Eternian Marine war für "Wave 2" geplant. Ein normaler He-Man Körper sollte mit Man-At-Arms Rüstung (inklusive neuem Armschoner für die rechte Seite) sowie neuem Kopf und Blaster zu diesem "Eternos Protector" kombiniert werden.



Lord Fakor sollte gleichsam sehr bald erscheinen. Der "Robotic Horde Lord" wurde bereits im Minicomic zentral beworben und sollte letztlich eine leichter beziehbare Adaption der ebenso beliebten wie seltenen und somit teuren LEO Toys Faker aus Indien sein, allerdings mit neuem Kopf und wohl auch neuen Armen.



Palace Guard sollte auf einem He-Man Körper mit Man-E-Faces Armen, den Man-At-Arms Beinschützern sowie einem neuen Kopf und neuer Rüstung basieren. Für den "Protector of the Palace" war eine Grayskull Hellebare als Waffe gedacht.



Lord Icer wäre die erste Adaption des Filmation Schurken gewesen. Neben dem Kopf war für den "Ice Lord of the Horde" auch ein neuer Hammer als Waffe geplant.



Keldor sollte den He-Man Körper in Skeletors Farbgebung erhalten, samt den Lord Fakor Armen, einem neuen Kopf und Umhang. Als Waffe für den "Traitor of the Royal Family" war der bekannte Widderstab gedacht.



Lord Masque, ein weiterer Filmation Schurke, hätte als Basis den Dämonenkörper verwendet. Neben einem neuen Kopf, Brustgurt und Umhang hätte der "Wizard of the Horde" aber auch die Zeichentrickversion des Stabs von Avion aufgewiesen.

Über diese Charaktere hinaus sollten mittel- und langfristig auch weitere Figuren erscheinen, die bisherige Lücken gefüllt hätten, indem viele von ihnen aus dem Filmation Zeichentrickserien entliehen gewesen wären.



Aufgrund der rechtlichen Lage und der Tatsache, dass es sich eindeutig um Masters Charaktere handelte, konnte die Eternia Reihe nicht als Knockoffserie durchgehen, sondern wurde als illegale Bootlegserie erachtet und musste von den Machern entsprechend stillgelegt werden. Mattel wiederum hat sich im Vintagebereich bis zum heutigen Tag lediglich auf die Reproduktion von weniger Figuren im 12 Zoll Format beschränkt. Somit bleibt ETERNIA - The Legends Continue bis heute der einzige Versuch, die Masters Toyline der 80er fortzusetzen.

Mit großem Dank für viele Fotos und Unterstützung an DJ Toxin.



Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5
Autor
 Text
Renz-Man
Waffenträger
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 60
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kannte ich bis dato nicht. Danke für die geilen Infos. Zum Thema: absolut coole Figuren , owill haben😎
------------------
www.johnnycash.com

Geschrieben am  01.10.2015 um  08:42 Uhr
Deisi
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1681
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Coole Sache. Kannte ich auch nicht. Man lernt nie aus

Geschrieben am  01.10.2015 um  08:53 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine interessante Idee. Kann Mattel zwar völlig verstehen, dass sie die Serie einstampfen ließen, ist aber doch auch schade drum. Die Ideen für zukünftige Figuren waren nicht schlecht. Auffällig ist, dass es sich bei fast allen Figuren um Kämpfer der Horde handeln sollte, obwohl Icer, Masque und grade Faker ja eigentlich nix damit zu tun hatten. Die Liebe und Details zum Original in der Kartengestaltung zeigen, dass da ein Fan am Werk war.
Weiß jemand was über den Inhalt des Minicomics? Wäre ja auch interessant.

Geschrieben am  01.10.2015 um  08:56 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

SkeletorUndHordak schrieb am  01.10.2015 um  08:56
Eine interessante Idee. Kann Mattel zwar völlig verstehen, dass sie die Serie einstampfen ließen, ist aber doch auch schade drum. Die Ideen für zukünftige Figuren waren nicht schlecht. Auffällig ist, dass es sich bei fast allen Figuren um Kämpfer der Horde handeln sollte, obwohl Icer, Masque und grade Faker ja eigentlich nix damit zu tun hatten. Die Liebe und Details zum Original in der Kartengestaltung zeigen, dass da ein Fan am Werk war.
Weiß jemand was über den Inhalt des Minicomics? Wäre ja auch interessant.
Geduld, mein Padawan.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  01.10.2015 um  08:58 Uhr
alftheblue Meine Identität wurde verifiziert.
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3650
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

SkeletorUndHordak schrieb am  01.10.2015 um  08:56
Eine interessante Idee. Kann Mattel zwar völlig verstehen, dass sie die Serie einstampfen ließen, ist aber doch auch schade drum. Die Ideen für zukünftige Figuren waren nicht schlecht. Auffällig ist, dass es sich bei fast allen Figuren um Kämpfer der Horde handeln sollte, obwohl Icer, Masque und grade Faker ja eigentlich nix damit zu tun hatten. Die Liebe und Details zum Original in der Kartengestaltung zeigen, dass da ein Fan am Werk war.
Weiß jemand was über den Inhalt des Minicomics? Wäre ja auch interessant.
Dem Statement möchte ich mich gerne anschließen!
------------------
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh – und es kam schlimmer!

Geschrieben am  01.10.2015 um  09:15 Uhr
Breitbert14
Horde-Offizier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2200
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein genialer Beitrag. Die Fotos der Prototypen kannte ich gar nicht. Schade, dass die Toyline sofort wieder eingestellt werden musste.
Sebastian, du schreibst, dass die Toyline der bisher einzige Versuch ist, die Vintage-Linie fortzuführen. Wie siehst du in diesem Zusammenhang die Barbarossa Customs von Lulu-Berlu? Ist ja im Prinzip auch eine Fortsetzung der Vintage-Line, wenn auch im kleineren Rahmen.
------------------
Suche: Twistoid und FF He-Man auf US Karte

Geschrieben am  01.10.2015 um  09:22 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die sehe ich eher als Customserie, da soweit mir bekannt (man möge mich korrigieren wenn ich mich irre) die Stückzahl pro Figur auch deutlich geringer ist und die Sachen nicht serienmäßig über Produktionsbänder laufen. Daher dort auch bislang kein Verbot seitens Mattel.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  01.10.2015 um  09:25 Uhr
Soundwave79
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6043
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Witzig diese Knock Off und Bootleg Begriffe. Im Transformers Forum gelten nämlich 1:1 Kopien der Originale als Knock Off, wie z.B. die KO`s der aktuellen Masterpiece Figuren.

Geschrieben am  01.10.2015 um  10:37 Uhr
Lord_of_Dest..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 623
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gar nicht mal schlecht die Idee.
------------------
Evil Nostalgeeker

Geschrieben am  01.10.2015 um  10:38 Uhr
Breitbert14
Horde-Offizier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2200
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  01.10.2015 um  09:25
Die sehe ich eher als Customserie, da soweit mir bekannt (man möge mich korrigieren wenn ich mich irre) die Stückzahl pro Figur auch deutlich geringer ist und die Sachen nicht serienmäßig über Produktionsbänder laufen. Daher dort auch bislang kein Verbot seitens Mattel.
Die Stückzahlen sind definitiv kleiner. Gibt aber, glaube ich, keine Angaben zu der genauen Anzahl. Mittlerweile gibt es eine ganze Menge der Barbarossa-Customs. War vor kurzem wieder einmal auf der Lulu-Berlu Seite und hab sie mir angesehen. Sehen teilweise echt richtig gut aus. Es wäre schön genial, wenn die Vintage-Line fortgesetzt werden würde.
------------------
Suche: Twistoid und FF He-Man auf US Karte

Geschrieben am  01.10.2015 um  11:03 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7978
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mein Gott ist das schlecht....
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  01.10.2015 um  11:13 Uhr
Pyriphlegeto..
Beschützer des Schlosses
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vielen Dank für die ausführlichen Hintergrundinfos!Sehr interessante Geschichte. Hab die Eternia-Figuren mal auf Ebay gesehen, konnte aber nicht wirklich sagen, ob das jetzt Customfiguren oder Bootlegs sind.

Geschrieben am  01.10.2015 um  11:30 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr interessant das ganze noch mal Revue passieren zu lassen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  01.10.2015 um  12:29 Uhr
DJ-Toxin Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10501
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke Seb,

wäre eine tolle Toyline geworden, da diese wirklich von einem Fan für uns Fans gewesen wäre und auch der Kontakt damals zu den Fans bzw. auch zu den Wünschen der Fans sehr nahe war.
------------------
✠ ✠ ✠ Gründer des HORDE-CLANS ✠ ✠ ✠ Horde-Clan-Leader und Eroberer von Planet Eternia ✠ ✠ ✠ Gründer der LdDS ✠ ✠ ✠ und suche immer Horde Trooper ✠ ✠ ✠

Geschrieben am  01.10.2015 um  12:37 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5495
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Echt interessantes Review, vielen Dank!!

Eine Frage:
Die gezeigten Prototypen mit ihrer jeweiligen Karte, sind die original von dieser Firma oder sind das Nachbauten aufgrund der Cardback? Quasi Customs von Bootlegs.
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  01.10.2015 um  12:52 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5495
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Weiß man denn ob er ne Strafe bekommen hat? Oder hat Produktion einstellen Mattel genügt?
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  01.10.2015 um  12:56 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26538
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessante Sache und toller Artikel mit vielen mir neuen Bildern!

Dann darf also auf PE endlich wieder über das Thema gesprochen werden. Nach dem "Untergang" damals waren alle Threads zu diesem Thema dichtgemacht worden und neue Threads wurden teilweise sehr schnell gelöscht.
Dieses Problem scheint dann nicht mehr zu bestehen?!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  01.10.2015 um  13:06 Uhr
Alfi
Flottenkommandant
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5838
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  01.10.2015 um  13:06
Interessante Sache und toller Artikel mit vielen mir neuen Bildern!

Dann darf also auf PE endlich wieder über das Thema gesprochen werden. Nach dem "Untergang" damals waren alle Threads zu diesem Thema dichtgemacht worden und neue Threads wurden teilweise sehr schnell gelöscht.
Dieses Problem scheint dann nicht mehr zu bestehen?!
Das habe ich mich auch gefragt.
------------------
- --[[[ a´lfi hardkor - WiCKED!!. ]]]-- - < SCHLAAAAAAAAAAAAND > [S] immer vintage Bootlegs/Knock-Offs/Kurioses < [B] viel Tauschmaterial vorhanden > Endlich alle deutschen NA Folgen aufgenommen. < MotU 200x Staffel 2 deutsch DVD wiedergefunden *süchtel*

Geschrieben am  01.10.2015 um  13:11 Uhr
Nepumuk
Kämpfer des Guten
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 776
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich verstehe nicht, was dort für ein Aufriss gemacht wird und an anderer Stelle stellt Barbarossa für Luluberlu immer wieder Fälschungen her, sogar mit dem original Mattel Logo. Dort wird nichts unternommen und hier werden wesentlich höhere Preise verlangt als 25 Euro/Figur.
Da kommen wir zum Punkt der mich ein wenig im Text "stört": Die sollten für 25 Euro angeboten werden? Ich würde mir gerade bei solchen Texten über alte Figuren eher wünschen, dass die Beträge stehen, wie sie auch früher gehandelt wurden. Was in dem Fall wohl 50Mark oder 35$ sind?!

Geschrieben am  01.10.2015 um  13:15 Uhr
figurenimper..
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 33062
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Snake-Face schrieb am  01.10.2015 um  12:56
Weiß man denn ob er ne Strafe bekommen hat? Oder hat Produktion einstellen Mattel genügt?
Ich hatte damals recht viele von geordert und hatte das Paket auch schon hier.
Musste ich aber komplett zurück schicken da mir der Verkäufer damals schrieb das er auch alles wieder einsammeln muss da er sonst eine Strafe zahlen müsste.
War aber auch nur ein Zwischenhändler, was mit dem Produzenten der Sachen ist, keine Ahnung.
------------------
Es ist niemals zu Ende, ehe es wirklich vorbei ist - darum steh auf und KÄMPFE

Geschrieben am  01.10.2015 um  13:16 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3 |  4 |  5
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.