64 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  22.06.2015 um  11:25 Uhr  
Reviews
Der geheimnisvolle Spiegel (127)

Die geheimnisvolle Insel Avathar taucht wieder auf. Grund genug, dass Adam und Moss Man sie mal genauer unter die Lupe nehmen. Wir schippern mit und bewerten ihre Reise!

Story
Adam, Melaktha und Moss Man haben vor, die noch vor kurzem verschollene Insel Avathar erkunden. Zu diesem Zweck segeln die drei mit einem Schiff dorthin, wissen aber nicht dass sich der heimtückische Trap Jaw an Board geschlichen hat, um den Grund für die Expedition herauszubekommen. Als er in Erfahrung gebracht hat, wohin die Reise geht und was Adam und seine Freunde vorhaben, erstattet er in Snake Mountain Bericht. Auf Avathar Island bekommt Moss Man durch die dort lebenden Pflanzen heraus wo sich der legendäre Spiegel von Avathar befindet. Sie bergen den Spiegel und bringen ihn zusammen mit anderen Schätzen von der Insel an Bord des Schiffes.



Auf dem Heimweg zieht plötzlich ein Sturm auf und das Schiff wird an einen Felsen im Meer gedrückt. Es gibt kein Vorankommen. Währenddessen entlarven Moss Man und Adam einen Matrosen als Trap Jaw und sperren ihn ein. Doch damit ist die Gefahr noch nicht gebannt, denn erst muss Adam sich in He-Man verwandeln, um das Schiff befreien zu können. He-Man hat das Schiff vor dem Sinken bewahren können und zieht es nun in Richtung Hafen. Dabei orientiert er sich an einem Leuchtturm, der aufgrund von Schwierigkeiten erst die falsche Seite des Ozeans beleuchtete. Doch dank der pfiffigen Idee eines Jungen konnte das Problem gelöst werden. Wenig später können Adam, Moss Man und Melaktha ihre Reise fortsetzen.



Rezension
The Ancient Mirror of Avathar (Der geheimnisvolle Spiegel) ist die 127. Episode des Cartoons, aber bei weitem nicht die beste. So macht Autor Robert Lamb sehr viele Handlungsstränge auf, die jedoch nicht konsequent weiterverfolgt werden. Zum Beispiel befindet sich Trap Jaw auf dem Schiff, um die Helden auszuspionieren. Grundsätzlich ist es immer gut, wenn die Evil Warriors in den Folgen auftauchen und zum anderen ist es eine gute Idee, die Krieger des Bösen die Masters beschatten zu lassen. Was wohl passiert wäre wenn sie in den Besitz des Spiegels gekommen wären? Doch leider wurde nichts draus gemacht und Trap Jaws Anwesenheit ist für die Helden kein Problem. Dieser Plot wird zu schnell abgehandelt.



Auch der titelgebende Spiegel spielt nicht wirklich eine Rolle. Er wird gefunden, gibt zwei Sätze von sich und wird verladen. Genau genommen ist die einzige relevante Szene mit dem Spiegel jene, als Moss Man, Adam und Melaktha ihn finden. Da hilft auch nicht die Nebenhandlung um Opie, dem kleinen Jungen im Leuchtturm, der Verantwortung lernen soll aber im Grunde keine Lust darauf hat und seine Arbeit vernachlässigt. Dass Resultat aus seinem fehlenden Pflichtbewusstsein ist in der Tat kein relevanter Plot Point.



Man kann sich dafür zu leicht an allen fünf Fingern abzählen, dass es für He-Man und die anderen später noch richtig Stress bedeutet. Eine solche Nebenhandlung, die besonders für die Moral am Schluss wichtig ist, kann gerne eingebaut werden. Dass ihr aber so viel Zeit eingeräumt wird, ist eher unverständlich. Die bereits erwähnten Nebenhandlungen verlaufen also im Sand und werden nicht vernünftig genutzt, um für Opie und seinen Vater genügend Zeit zur Verfügung zu haben.



Um noch einmal zu Trap Jaw zu kommen, so stellt sich trotz dessen amüsanten Piratenoutfits generell auch die Frage, ob bei der auf dem Ozean spielenden Folge nicht Mer-Man die bessere Wahl gewesen wäre. Aber auch die kleine Antipathie von Melaktha gegenüber Moss Man muß erwähnt werden. Der Archäologe weiß nicht so recht was mit dem Öko Krieger anzufangen und scheint ihn nicht so besonders zu mögen. Auch zweifelt er an den Fähigkeiten von Moss Man. Anstatt dem Story Part um Opie und seinen Vater hätte sich Lamb hier mehr Zeit für nehmen sollen. Ferner wäre dieser Handlungsbogen auch gut für die Moral am Schluss geworden.



Der Grund, warum so viele Handlungsstränge aufgemacht wurden und sich irgendwann in der Folge verlieren, könnte sein dass Der geheimnisvolle Spiegel ursprünglich als Zweiteiler gedacht war. Damals war den Verantwortlichen bei Filmation aber schon bekannt, dass die Serie ihr Ende finden würde und so mussten zwei Episoden zu einer zusammengestrichen werden. Leider merkt man es dem Plot aber deutlich an, da er sehr gehetzt wirkt. Vielleicht ist auch dehslb He-Man selbst nur kurz in der Folge dabei. Ein schönes Element gibt es aber dennoch. Nach der ersten Verwandlung in He-Man verwandelt sich der Held von Eternia wieder in den Prinzen zurück. Dies funktioniert nicht nur wortlos, sondern ist im Grunde nur eine rückwärts abgespielte, aber gelungene Archivszene.



Als Zuschauer erfährt man indes ein wenig über Moss Mans Fähigkeiten. So passt er sich, egal wo er schläft, den Pflanzen in dern Nähe an. Auch kann er mit ihnen kommunizieren. Letzteres ist Adam und Melaktha eine große Hilfe auf der Insel Avathar. Auch wird eindrucksvoll demonstriert, wie sich Moss Man mit Hilfe seiner Begabungen aus schwierigen Situationen befreien oder Hindernisse überwinden kann. Dies sind schöne Ergänzungen zu dem in anderen Folgen kaum ausgefeilten Charakter.



Bekanntermaßen wurden in den 80er Jahren nicht alle 130 Episoden für das deutsche Fernsehen synchronisiert. Erst Premiere (heute SKY) nahm dies Jahre später nach, indem die Hauptcharaktere He-Man, Teela, Skeletor und Man-At-Arms wieder von den vier Sprechern aus der Tele 5 Synchro gesprochen wurden. Für Nebencharaktere wie Trap Jaw, Evil-Lyn etc. wurden jedoch neue Sprecher verpflichtet. Erwähnenswert ist dies, weil einer dieser Sprecher Harald Dietl war, der in den EUROPA Hörspielen Sy-Klone und Hydron sprach. In dieser Folge übernahm er den Part von Moss Man.



In The Ancient Mirror of Avathar gibt es ein Wiedersehen mit Melaktha, welchen wir bereits schon aus fünf vorangegangenen Episoden wie Das Haus von Shokoti kennen. Gleichzeitig ist es aber auch der letzte Auftritt des Archäologen in der Serie. Damit hat er einen Auftritt mehr als wie Moss Man in der Serie, einer der eigentlichen Haupt Charaktere.



Moral
Bereits zu Beginn der Folge ist klar, dass die Unbekümmertheit Opies bezüglich seiner Aufgaben im Leuchtturm das Thema der Moral ist. Im Grunde werden es die erwachsenen Fans sicher begrüßen, dass Orko in dieser Folge nicht dabei war. Aber mit Sicherheit wäre er die bessere Wahl gewesen, Kindern die Message zu vermitteln. Schließlich ist Orko (man denke an sein Zimmer) auch hin und wieder sehr nachlässig mit seinen Aufgaben. Die Botschaft He-Mans dürfteindes klar sein. So weist der Held Eternias darauf hin, wie wichtig es ist, seinen Verpflichtungen nachzukommen und sie ernst zu nehmen.



Fazit
Einen für zwei Folgen gedachten Plot auf eine zu reduzieren, birgt schon eine Herausforderung in sich. Leider wurde der Rotstrich hier an den falschen Stellen angesetzt. Unterm Strich lässt sich bei Der geheimnisvolle Spiegel leider nur von einer mittelmäßigen Folge sprechen.



Weitere Reviews zum He-Man Cartoon von Filmation:

Staffel 1:
Folge #001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge #002 - Der Verwandlungsstab
Folge #003 - Das verschwundene Schwert
Folge #004 - Der kosmische Komet
Folge #005 - Die verhexte Königin
Folge #006 - Teelas Suche
Folge #007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge #008 - Der Zeitkorridor
Folge #009 - Invasion der Drachen
Folge #010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge #011 - Die Masken der Macht
Folge #012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge #013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge #014 - Colossor erwacht
Folge #015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge #016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge #017 - Daimar der Dämon
Folge #018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge #019 - He-Man auf der Strasse

Folge #020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge #021 - Der königliche Cousin
Folge #022 - Der Gesang von Celice
Folge #023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge #024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge #025 - Die Saat des Bösen
Folge #026 - Die Feuerprobe
Folge #027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge #028 - Die Überläuferin
Folge #029 - Der König greift ein

Folge #030 - Grayskull wird verschleppt
Folge #031 - Die Geschichte zweier Städte
Folge #032 - Die Suche nach dem VHO
Folge #033 - Das Sternenkind
Folge #034 - Das Geschenk des Drachens
Folge #035 - Die Schlafenden erwachen
Folge #036 - Die Suche
Folge #037 - Es ist nicht meine Schuld
Folge #038 - Im Tal der Macht
Folge #039 - Abenteuer in Arcadia

Folge #040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge #041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2
Folge #042 - Das zweischneidige Schwert
Folge #046 - Ewige Dunkelheit
Folge #062 - Die goldenen Scheiben der Weisheit

Staffel 2:
Folge #072 - Die verschwundenen Bücher
Folge #076 - Der Eiszeit-Komet
Folge #081 - Die Arena
Folge #098 - König Miro
Folge #110 - Gewissensbisse

Sonstiges:
Das Geheimnis des Zauberschwertes
He-Man & She-Ra - The Christmas Special
Die Flop 10 des Filmation Cartoons

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 730 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17464
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
danke für´s review der unspektakulären folge.
die verkleidung von trap-jaw ist der hammer - dass da jemand so lange braucht um ihn zu erkennen
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  22.06.2015 um  11:39 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.06.2015 -11:40 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tjodalf schrieb am  22.06.2015 um  11:39
danke für´s review der unspektakulären folge.
die verkleidung von trap-jaw ist der hammer - dass da jemand so lange braucht um ihn zu erkennen
Ich finde diese Folge eigentlich annehmbar. Gibt bei weitem schlechtere Folgen. Als da wären z.B. die Folge "Es ist nicht meine Schuld" . Mir gefällt an der Folge, dass Moss Man eine aus meiner Sicht nicht zu kleine Rolle spielt. Aber schade ist das schon, dass der Spiegel arg zu kurz kommt.

Was Trap Jaws Verkleidung angeht: Da hätte man sich was besseres einfallen lassen müssen.

Aber das Trap Jaw niemand in seiner "perfekten" Tarnung erkennt liegt vielleicht daran, dass niemand ihn erkennen will. Ist evtl. so wie bei Prinz Adam/He-Man. Da fällt auch niemand die Ähnlichkeit auf.

Geschrieben am  22.06.2015 um  11:56 Uhr  |  Zuletzt geändert am 22.06.2015 -12:13 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hab die Folge schon noch so in Erinnerung, das sie mir gefiel.
Muss ich mal wieder gucken.
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  22.06.2015 um  12:03 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ist zu lange her, dass ich die Folge gesehen habe, um noch sagen zu können ob sie gut oder schlecht ist.

Aber Käptn Trap Jaw ist einfach priceless!
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  22.06.2015 um  12:07 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.

Ich kenne die Folge nicht mal, scheint aber auch nicht weiter wild zu sein.

Die Verkleidung von Trap-Jaw ist echt der Hammer
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  22.06.2015 um  12:38 Uhr
NightCaller
Horde Trooper
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 441
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde die Verkleidung von TrapJaw 1a gelungen

Schließlich hat Adam nicht mal einen falschen Bart und eine Kopfbedeckung hat er auch nicht und trotzdem erkennt keiner die Ähnlichkeit zu He-Man. Von daher keine Frage, dass TrapJaw nicht erkannt werden konnte

Die Folge an sich liegt für mich qualitätsmäßig über dem Durchschnitt. Schulnote 2-3
------------------
Out of this world - http://www.youtube.com/watch?v=A0Mum3cC7C4

Geschrieben am  22.06.2015 um  18:41 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

NightCaller schrieb am  22.06.2015 um  18:41
Ich finde die Verkleidung von TrapJaw 1a gelungen

Schließlich hat Adam nicht mal einen falschen Bart und eine Kopfbedeckung hat er auch nicht und trotzdem erkennt keiner die Ähnlichkeit zu He-Man. Von daher keine Frage, dass TrapJaw nicht erkannt werden konnte

Die Folge an sich liegt für mich qualitätsmäßig über dem Durchschnitt. Schulnote 2-3
Ja auf Eternia sind einige mit Blindheit geschlagen .Andere Klamotten und dich erkennt keiner mehr , kann aber auch praktisch sein
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  22.06.2015 um  23:44 Uhr
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Auf Eternia gibt es Kinderarbeit, da hätte man mal ne Moral drüber machen sollen.

Geschrieben am  23.06.2015 um  00:19 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17464
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kinderarbeit, zu geil!
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  23.06.2015 um  01:41 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Acid Rain schrieb am  23.06.2015 um  00:19
Auf Eternia gibt es Kinderarbeit, da hätte man mal ne Moral drüber machen sollen.
Der Junge hätte sich was anderes anziehen sollen dann hätte sein Vater ihn nicht mehr erkannt
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  23.06.2015 um  09:18 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tjaja, nur wegen diesen letzten 30 Folgen die man bis dato nie im dt. TV gesehen hatte, habe ich mir damals Premiere zugelegt, so gegen 1999 Und hatte es nie bereut, auf K-Toon liefen all die coolen alten Cartoons wieder, alleine dafür hatte es sich gelohnt. Und die Neusynchro war super, endlich mal vernünftige Stimmen anstatt diese grausam verstellten um möglichst anders zu klingen
Die Folge an sich fand ich wegen Moss-Man gut, einer seiner wenigen Auftritte
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  23.06.2015 um  21:14 Uhr  |  Zuletzt geändert am 23.06.2015 -21:17 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17464
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Galaxy Surfer schrieb am  23.06.2015 um  21:14
Tjaja, nur wegen diesen letzten 30 Folgen die man bis dato nie im dt. TV gesehen hatte, habe ich mir damals Premiere zugelegt, so gegen 1999 Und hatte es nie bereut, auf K-Toon liefen all die coolen alten Cartoons wieder, alleine dafür hatte es sich gelohnt. Und die Neusynchro war super, endlich mal vernünftige Stimmen anstatt diese grausam verstellten um möglichst anders zu klingen
Die Folge an sich fand ich wegen Moss-Man gut, einer seiner wenigen Auftritte
Ich finde sie auch gut. Da hat sich mal jemand richtig Mühe gegeben. Schade nur dass man die anderen Episoden nicht auch noch neu gemacht hatte.
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  23.06.2015 um  23:08 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2292
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Night Stalker schrieb am  23.06.2015 um  23:08

Galaxy Surfer schrieb am  23.06.2015 um  21:14
Tjaja, nur wegen diesen letzten 30 Folgen die man bis dato nie im dt. TV gesehen hatte, habe ich mir damals Premiere zugelegt, so gegen 1999 Und hatte es nie bereut, auf K-Toon liefen all die coolen alten Cartoons wieder, alleine dafür hatte es sich gelohnt. Und die Neusynchro war super, endlich mal vernünftige Stimmen anstatt diese grausam verstellten um möglichst anders zu klingen
Die Folge an sich fand ich wegen Moss-Man gut, einer seiner wenigen Auftritte
Ich finde sie auch gut. Da hat sich mal jemand richtig Mühe gegeben. Schade nur dass man die anderen Episoden nicht auch noch neu gemacht hatte.
Wirklich bedauerlich - diese Vier-Leut-Synchro
verdirbt einem schon so manchen Episodenspaß
(auch wenn die Leute ´nen guten Job machen).

DANKE für die Review ... das mit der angelegten
Doppelfolge (eigentlich logisch wegen Melaktha)
habe ich nie gemerkt.
Die Episode ist etwas eigen (bzgl. Setting und
Charakterwahl), aber ok - nur MossMans Inter-
pretation als netter Waldschrat (im Gegensatz zu
200x) hat mir nie sonderlich gefallen.

Übrigens: Ich habe jetzt erst nach einem halben
Jahr PE die Filmation-Rezis entdeckt - vielen Dank.
Freu mich aufs Schmökern ...

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  24.06.2015 um  08:48 Uhr
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17464
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

fatherandson schrieb am  24.06.2015 um  08:48

Night Stalker schrieb am  23.06.2015 um  23:08
Ich finde sie auch gut. Da hat sich mal jemand richtig Mühe gegeben. Schade nur dass man die anderen Episoden nicht auch noch neu gemacht hatte.
Wirklich bedauerlich - diese Vier-Leut-Synchro
verdirbt einem schon so manchen Episodenspaß
(auch wenn die Leute ´nen guten Job machen).

DANKE für die Review ... das mit der angelegten
Doppelfolge (eigentlich logisch wegen Melaktha)
habe ich nie gemerkt.
Die Episode ist etwas eigen (bzgl. Setting und
Charakterwahl), aber ok - nur MossMans Inter-
pretation als netter Waldschrat (im Gegensatz zu
200x) hat mir nie sonderlich gefallen.

Übrigens: Ich habe jetzt erst nach einem halben
Jahr PE die Filmation-Rezis entdeckt - vielen Dank.
Freu mich aufs Schmökern ...

Ja, es gibt noch ein paar mehr. Du findest alle aufgelistet am Ende des obigen Artikels!
------------------
Sabbel Saurus, dein neuer Youtube Kanal über MotU...

Geschrieben am  24.06.2015 um  11:46 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

fatherandson schrieb am  24.06.2015 um  08:48

Night Stalker schrieb am  23.06.2015 um  23:08
Ich finde sie auch gut. Da hat sich mal jemand richtig Mühe gegeben. Schade nur dass man die anderen Episoden nicht auch noch neu gemacht hatte.
Wirklich bedauerlich - diese Vier-Leut-Synchro
verdirbt einem schon so manchen Episodenspaß
(auch wenn die Leute ´nen guten Job machen).

DANKE für die Review ... das mit der angelegten
Doppelfolge (eigentlich logisch wegen Melaktha)
habe ich nie gemerkt.
Die Episode ist etwas eigen (bzgl. Setting und
Charakterwahl), aber ok - nur MossMans Inter-
pretation als netter Waldschrat (im Gegensatz zu
200x) hat mir nie sonderlich gefallen.

Übrigens: Ich habe jetzt erst nach einem halben
Jahr PE die Filmation-Rezis entdeckt - vielen Dank.
Freu mich aufs Schmökern ...

das war aber eine der letzen folgen , die hat schon eine gescheite sychro .
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  24.06.2015 um  22:03 Uhr
Friesenjung
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tjodalf schrieb am  22.06.2015 um  11:39
danke für´s review der unspektakulären folge.
die verkleidung von trap-jaw ist der hammer - dass da jemand so lange braucht um ihn zu erkennen
Gut Ding braucht Weile
------------------
Fünf Mark ins Phrasenschwein!

Geschrieben am  26.06.2015 um  09:43 Uhr
deanheman
Beschützer des Schlosses
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1666
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
echt coolleee folge

Geschrieben am  26.06.2015 um  22:09 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.