57 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  11.01.2016 um  14:00 Uhr    
Reviews
Prahvus (MotU Classics)

Der eternianische Dschinn vervollständigt das Club 200X Abonnement. Wir haben getestet, ob er sich in der Sammlung gut macht, oder doch besser in der Lampe bleiben sollte.

In gleich zwei Cartoonfolgen wurde Prahvus seinerzeit ausschließlich in Rückblenden als Warlord während der großen Unruhen vorgestellt, der auf einem gewaltigen Gleiter fliegend seine Männer befehligte. In Die Mauer der Erinnerung (29) verteidigte die Sorceress ein peleezianisches Dorf vor ihm, in Planet ohne Strom (33) wurde berichtet, dass Prahvus nach dem Ergon bon Sortech getrachtet hatte. Genug Material also, um bei Fans den Wunsch nach einer Figur des Warlords zu wecken. Als letzte Figur des Club 200X Mini-Abos erschien Prahvus schließlich im Dezember 2015.

Prahvus im Cartoon, unten mit Fluggleiter
Abbildung : Prahvus im Cartoon, unten mit Fluggleiter

Verpackung und Biografie
Prahvus ist, die Waffe in der rechten Hand haltend, so verpackt, dass natürlich die Hörner vom Masters Logo verdeckt sind, das Gesicht aber ausreichend sichtbar geblieben ist. Die Lampe wurde recht gut im unteren Bereich platziert. Als Untertitel wurde Evil Master of Doom gewählt, was ganz nett klingt, aber auch etwas wenig aussagekräftig in Bezug auf den Charakter. "Tolle Figur! Was kann sie?" "Sie meistert Unheil". Auf der Rückseite wird ein interessanter Mix aus 200X Charakteren und Personen mit Bezug zu Prahvus selbst beworben. Das Profilbild aus dem Cartoon ist sehr gut gewählt.



Glücklicherweise heißt die Figur nicht Jonny Jin, sondern mit vollem Namen "Prahvus der Ungezähmte". Nachdem Count Marzo ihn aus seinem magischen Gefängnis entlassen hatte, terrorisierte Prahvus die Bevölkerung und richtete erheblichen Schaden auf Eternia an. Dies sollte während der Großen Unruhen als Ablenkung dienen, um Miros Truppen zu verstreuen. Dank des Heldenmutes von Prinz Keldor wurde Prahvus aber wieder in einer magischen Lampe eingesperrt. Jahrzehnte später befreiten zwei stümperhafte Untergebene von Hordak ihn wieder. Dieses Mal aber wurde Prahvus sehr schnell von Shadow Weaver (in der Biografie nur als Hordaks "Haupthexe" benannt) versklavt und in den Dienst der Horde gezwungen. Mit seiner unaufhaltbaren Kraft und großen Magie vernichtet der Meister des Unheils jeden Gegner.



Erstaunlich ist, wie wenig der Autor aus dem Cartoon übernommen hat. Zwar stammt von dessen Machern die Idee, Prahvus zu einem späteren Zeitpunkt als Kämpfer der Horde zurückkehren zu lassen. Von seinen beiden tatsächlichen Auftritten im Zeichentrick aber wurde lediglich das kleine Detail verwendet, wonach Prahvus während der großen Unruhen wütete. Statt der Zauberin war es nun ein noch nicht verstoßener Keldor, der Prahvus bezwang. In dieser Konstellation ist die Verbindung zum damaligen Oberschurken Graf Marzo durchaus clever. Der Einfall, Prahvus zu einem Flaschengeist zu machen, ist grundlegend ein interessanter Ansatz. Er wird in der Biografie aber zu wenig konkretisiert und die Kräfte werden zu knapp angerissen. Da hätte der Autor sich mehr an den Cartoonfolgen und dem mysteriösen Handschuh von Prahvus orientieren können. Die Biografie bleibt damit unter ihren Möglichkeiten.



Modellierung
Prahvus konnte mit verhältnismäßig vielen bekannten Partien hergestellt werden. Beide Oberschenkel und Oberarme sowie Bauch, Brust und linke Schulter sind Standardformen, und für die Füße wurden die üblichen Fellstiefel benutzt. Von Oo-larr zum ersten Mal recycelt wurde der linke Unterarm, während die linke Hand ursprünglich von Demo-Man stammt. Neu sind hingegen der rechte Unterarm, die rechte Hand und der Lendenschurz, sowie die Unterschenkel. Hier wollten die Four Horsemen ursprünglich die Stiefel von Snake Armor He-Man recyceln, stellten aber schließlich doch passenderes Schuhwerk neu her. Obgleich im Grunde eine alte Form, wurde die rechte Schulter so modifiziert, dass hier der Schädel angebracht werden konnte, an welchem der Umhang hängt. Eine richtige Entscheidung, da ansonsten ein Gurtsystem vonnöten gewesen wäre, das aber nicht dem Design des Charakters entsprochen hätte.



Während die Innenseite des Umhangs in einem schönen Schuppenmuster gehalten ist, blieb die Außenseite völlig glatt - etwas ungewöhnlich, aber nachvollziehbar, wenn es sich bei dem Cape um die Haut eines Tieres handelt. Der Schädel wiederum entspricht in der Grundform zwar dem Zeichentrick, jedoch sind seine Kanten zu stark abgerundet worden. Etwas schärfere Konturen in einigen Bereichen wären hier von Vorteil gewesen. Der Kopf wiederum ist schon alleine aufgrund der gewaltigen Hörner durchaus beeindruckend. Obgleich der Gesichtsausdruck deutlich ruhiger wirkt, als die oft eher agressive Miene von Prahvus im Zeichentrick, kann sich das Design in dreidimensionaler Form sehen lassen. Etwas problematisch ist einzig die etwas zu hoch abstehende Bartlocke (oder was auch immer das sein soll), was sich aber mit einem Fön korrigieren lässt.



Bemalung
Farblich war Prahvus durchaus eine gewisse Herausforderung mit seiner dunkelgrauen Haut, etlichen noch dunkleren Stiefeln und Kleidungspartien sowie schwarzen Gesichtsdetails. All diese Farbabstufungen sind bei der Figur aber sehr gut umgesetzt, um nicht zu sagen sogar besser als im Zeichentrick. Auch die dunkelblauen und violetten Partien sowie diverse Farbaplikationen sind durchgehend gelungen. Einzig der Schädel auf der Schulter und die Stiefel hätten etwas Schattierung vertragen können.



Das farbliche Markenzeichen von Prahvus sind indes natürlich die neonblauen Tätowierungen auf Hörnern, Schultern und Brustkorb. Etwas schade ist, dass sie zwar in etwa dieselbe Farbe wie die Tattoos von Zodak aufweisen, aber nicht im Dunkeln leuchten. Das wäre ein Extrabonus gewesen, dessen Fehlen aber den positiven Eindruck nicht schmälert. Dafür wurden die Hörner löblicherweise vorlagengetreu in einer etwas anderen Tönung als die Haut gefärbt.



Beweglichkeit
Aus Kostengründen wurden die Stiefel nicht drehbar gemacht, wodurch die Beine mit Gelenken auf dem Niveau der meisten barfüßigen Charaktere wie Ceratus bestückt sind. Damit ist Prahvus immer noch sehr beweglich, einzig der Umhang schränkt das rechte Schultergelenk ein. Hier lässt sich der Arm zwar nach oben und außen drehen, dies aber in einem begrenzteren Maße als üblich. Ein kleines Manko, das inmitten der ansonsten immer noch gut beweglich Figur aber verkraftbar ist.



Zubehör
Da Prahvus im Cartoon keine Handwaffe trug und sein gewaltiger Fluggleiter viel zu groß als Zubehör gewesen wäre, wurde ein neuer Streitkolben für die Figur kreiert. Die zwar einfarbige, aber in einem schön glänzenden Kupferton lackierte Waffe ist subtil an die Grundform des besagten Gefährts angelehnt und macht sich recht gut für den grobschlächtig wirkenden Charakter.



Als zweite Dreingabe liegt ihm in Goldlackierung jene "Wunderlampe" vor, welche laut Biografie lange Zeit sein Gefängnis war. Unabhängig davon, ob diese Hintergrundgeschichte mag oder nicht, ist die Lampe denkbar unspannend. Zwar gut modelliert und sogar in eine Hand passend, ist sie dennoch ein merkwürdiges Extra. So ist es eher unverständlich, dass hier stattdessen nicht eine von den Sammlern Dreingabe wie der Korditkristall oder He-Mans Snake Armor Schild hergenommen wurde.

"Nur nochmal schnell die Keule ölen..."
Abbildung : "Nur nochmal schnell die Keule ölen..."

Fazit
Prahvus ist eine insgesamt sehr gelungene Figur mit wenigen Beeinträchtigungen. Nicht nur für 200X Fans kann er somit eine interessante Bereicherung der Sammlung darstellen.

Reilly stand einmal einen knallharten Kampf gegen ein gehörntes Ungetüm durch. Genauer gesagt rammte ihm ein Ziegenbock dermaßen die Hörner in den Schritt, dass er wie ein kleines Mädchen heulte und nach seiner Mama rief. Das Video wurde mittlerweile per Gerichtsentscheid von YouTube gelöscht.



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics-Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man , Beast Man (Dezember ˈ08) und Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09) , Faker (März ˈ09) , Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09) , Hordak (Juni ˈ09) , Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive)
Tri-Klops (August ˈ09) , Webstor (September ˈ09) , Teela und Zodak (Oktober ˈ09)
Scareglow (November ˈ09) , King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw , Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai) , She-Ra und Keldor (Juni) , Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives)
Whiplash (August) , Chief Carnivus und Gygor (September) , Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone , Panthor und Weapons Rack (April) , Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni) , Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive)
Man-E-Faces und Megator (August) , Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober) , Snout Spout , Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man , Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar) , Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März) , Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor , Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime , Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni) , Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck , Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta , Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar) , Draego-Man (April) , The Mighty Spector (Mai)
Sir Laser-Lot (August) , Cy-Chop (Oktober) , Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar) , Ram Man und Jitsu (Februar) , Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai) , Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive)
Castaspella (August) , Sky High with Jet Sled (September)
Mantenna , Lord Dactus , Horde Troopers und
End of Wars Weapons Pak (Oktober)
Geldor, Stackable Stands und Castle Grayskull (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli) , Shokoti (August) , Batros (September)
Nepthu (Oktober) , Sea Hawk (November) , Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar) , Glimmer und Modulok (Februar) , Hydron (März)
Unnamed One (Club Eternia 2014 Exclusive)
Loo-Kee & Kowl (MattyCollector Chase Figur 2014)
Goat Man (Convention Exclusive 2014)
Blade (April) , Scorpia und Battle Lion (Mai) , Extendar (Juni) , Flogg (Juli)
Hordak - Ruthless Leader of the Evil Horde Invasion (SDCC Exclusive)
Flutterina und Skeletor - Intergalactic Overlord of Evil (August)
Rio Blast (September) , Eldor (Oktober)
Tung Lashor , Arrow und Battle Ram (November)
Mermista (Dezember) und Gwildor (November)

Club Etheria (2014)
Double Mischief (Juli) , Madame Razz (August) , Entrapta (September)
Light Hope (Club Etheria Exclusive)
Sweet Bee (Oktober), She-Ra - Galactic Protector (November) , Spinnerella (Dezember)

Jahrgang 2015
Lizard Man (Januar)
Spirit of Grayskull (MattyCollector Chase Figur 2015)
Ninja Warrior und Snake Armor He-Man & Battle Armor King Hssss (Februar)
Oo-larr (Club Eternia 2015 Exclusive)
Huntara (März) , Angella (April) , Blast Attak (Mai) , Sssqueeze und Multi-Bot (Juni)
Peekablue (Juli) , Mara of Primus und "Buzz Saw" Hordak (August)
Saurod (September), Perfuma und Terror Claws Skeletor & Flying Fists He-Man (Oktober)
Dragstor (November)

Club 200X (2015)
Callix (Juli) , Evil Seed (August)
Heads of Eternia (Club 200X Exclusive)
King Chooblah (September) , Ceratus (Oktober) , Queen Grayskull (November)

Masters of the Universe Classics vs. DC Universe Classics
Wave 1: Superman vs. He-Man und Lex Luthor vs. Skeletor
Wave 2: Aquaman vs. Mer-Man und Hawkman vs. Stratos
Wave 3: Green Lantern vs. Zodac und [url=news.pl?newID=2700]Supergirl vs. She-Ra[/url]
Exclusive: [url=news.pl?newID=2547]Bizarro vs. Faker[/url]


Lust auf mehr?
In unserem [url=archiv.pl?sprID=1&View=2&new_parIDKategeorie=1073]Archiv[/url] erwarten dich bereits über 750 Masters Reviews!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Acid Rain
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 630
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt der Kerl, sticht zwar aus dem Rest der Classics etwas heraus, aber das ist wenigstens eine Abwechslung.

Geschrieben am  11.01.2016 um  15:41 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich find den auch gut! schade nur, dass die zeichen auf der haut nicht im dunklen leuchten wie bei zodak. das hätte die figur noch mal ungemein aufgewertet! ansonsten rockt der!

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  11.01.2016 um  15:47 Uhr
Soundwave79
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6041
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Solide gemacht, aber als 200x Charakter eher unspannend für mich.

Geschrieben am  11.01.2016 um  15:53 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hätte gut auf den Charakter verzichten können, wenn er nicht gekommen wäre. Aber neutral gesehen kann ich kaum was an ihm beanstanden. Der fliegt jetzt im bösen Sky Sled durch mein Display und seine Lampe mehrt den Schatz für den grünen Granamyr.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  11.01.2016 um  16:41 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2288
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  11.01.2016 um  16:41
Ich hätte gut auf den Charakter verzichten können, wenn er nicht gekommen wäre. Aber neutral gesehen kann ich kaum was an ihm beanstanden. Der fliegt jetzt im bösen Sky Sled durch mein Display und seine Lampe mehrt den Schatz für den grünen Granamyr.
Na, das ist ja eine noble Geste
an den grünen Granmyr

fürs Review ...
zu einer "netten" für Figur für
einen interessanten Charakter.

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  11.01.2016 um  17:25 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7978
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe den finsteren Gesellen heute ausgepackt und muss sagen, er macht sich gut. Die Lampe finde ich schick.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  11.01.2016 um  17:30 Uhr
Tobi
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1112
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Also ich finde ihn schon gut gelungen. Der gute hat sich bei mir zu den anderen 200xern dazu gesellt

Geschrieben am  11.01.2016 um  17:37 Uhr
Iron Man 197..
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1369
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sieht net schlecht aus... aber der umhang hängt wohl nur mit dem Schädel auf der Schulter ? Sehr unglaubwürdig....
------------------
habe einige Teile aus verschiedenen weapons paks abzugeben.

Geschrieben am  11.01.2016 um  19:31 Uhr
Tomml
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3076
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich hab meinen auch vor ein paar Tagen bekommen und bin sehr begeistert von ihm.
------------------
Alle restlichen NA´s, Hunga, King Miro, Master Sebrian, Lady Slither, Col. Blast, MdM Dämonen, Twiggets, Queen Andreeno, Illumina, Tataran, Quick Flick, Zilora

Geschrieben am  11.01.2016 um  19:42 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9254
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Im Cartoon ein recht cooler Charakter. Aber die Figur will mir so garnicht gefallen. Zu klein, der Bart wo von der Seite wirkt wie eine Zunge und dann noch diese Dschinn-Geschichte.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  11.01.2016 um  20:25 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 598
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hi Reilly,

erstma gute Besserung für die schreckliche Kriegsverletzung im Kampf mit dem Gehörnten..!
Da fällt mir grad ein, ich sollte mal wieder auf meinem Eierschneider musizieren - Was von MOTÖRHEAD oder DAVID BOWIE - R.I.P. and all hail the Gods of Rock & Roll!!! m/ m/
So, das musste jetzt endlich auch mal raus..!

Zur Figur:
Schaut ja soweit ganz fein aus aber ich finde, Aladins Wunderlampe is wirklich nix MOTU!
Hier wäre Hordaks extrem überfälliger Filmation-Kopp angebrachter gewesen - Und auch für mich ein echter Kaufanreiz, aber so..?

------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  11.01.2016 um  21:23 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  11.01.2016 um  20:25
Im Cartoon ein recht cooler Charakter. Aber die Figur will mir so garnicht gefallen. Zu klein, der Bart wo von der Seite wirkt wie eine Zunge und dann noch diese Dschinn-Geschichte.
Ja Cool im Cartoon ...fliegt 5 Minuten rum und wird dann gekillt
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  11.01.2016 um  22:27 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meiner kommt wahrscheinlich Morgen. Kann aber jetzt schon sagen, dass er die beste Figur aus dem 200X-Abo war. Neben Oo-lar das Highlight des letzten Jahres.

Geschrieben am  12.01.2016 um  17:02 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Ich finde die Figur auch recht gut gelungen.
Eine andere Dreingabe als die Lampe wäre wirklich wünschenswert gewesen.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  13.01.2016 um  12:50 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
geht die Lampe nicht auf eine Filmation Folge zurück in der Skeletor Orko eine Lampe finden lässt aus der Skeletor als Geist verkleidet raus kommt ??
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  14.01.2016 um  22:13 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31172
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nein. Die Lampe sah anders aus.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  15.01.2016 um  08:57 Uhr
Wolfritter
Horde Trooper
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 431
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
gefällt mir, dachte sofort das der dämon gut zu hordak passen würde, etwas mehr story würd ich gern lesen über ihn

Geschrieben am  15.01.2016 um  23:36 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.