82 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  17.02.2016 um  11:25 Uhr  
Reviews
Hover Robots (MotU Classics)

Die fliegenden Mülleimer des Bösen verstärken Skeletors Truppen erstmals als Actionfiguren. Wir haben das Travelling Convention Exclusive durch den Toyroom schweben lassen.

Schon in den 80er Jahren warteten die einzelnen Fraktionen bei den Masters of the Universe mit Armeen auf. Nachdem bei den Classics Figuren im Lauf der Jahre entsprechende "Armybuilder" 2-Packs für die Helden, Horde und Schlangenmenschen erschienen, wurde etwas Entsprechendes für die Kämpfer des Bösen erst 2015 angeboten. Als Travelling Convention Exclusive des Jahres erschienen die Hover Robots erstmals im April 2015 auf MattyCollector, ehe sie auf der San Diego Comic Con und Grayskull Con erhältlich waren. Die im Filmation Zeichentrick als Kanonenfutter gebrauchten Blecheimer wurden dabei im 3er Set zum Preis von 35 Dollar angeboten.



Verpackung & Biografie
Die Roboter sind in der üblichen Blisterkarte für Einzelfiguren verpackt, und obwohl der Kopf des obersten etwas unpraktisch hinter dem Logo verschwindet, sind die beiden unteren perfekt sichtbar. Das Zubehör ist recht gut hinter dem Einleger versteckt, wobei die Hände in einem Plastikbeutel eingetütet sind. Als Untertitel wurde Evil Mindless Robot Goons (böse, stupide Robotschläger) gewählt. "Böse Robotdrohnen" hätte es sicher auch getan, aber was solls. Auf der Rückseite wird ein guter Mix an Kerncharakteren beworben, während als Profilbild ein gut gewählter Ausschnitt aus dem Zeichentrick dient.



Die Biografie verzichtet sinnvollerweise völlig auf Realnamen. Der Text berichtet, dass Skeletor im Kampf gegen die Masters oft schwebende Robotdrohnen benutzte. Diese basierten auf einem Design, das Skeletor seinem Lehrmeister entwendet hatte, waren aber deutlich wendiger und widerstandsfähiger als Hordaks Drohnen. Die Hover Robots befolgen jeden Befehl inklusive Selbstzerstörung und besitzen eine Reihe von Waffensystemen, darunter Laserstrahler und Handklingen. Na bitte, geht doch! Die Herkunft des Hover Robot Designs ist eine schöne Referenz an ihre Ähnlichkeit zu den Horde Troopern sowie der Hordedrohne, welche Keldor im MotU Classics Minicomic The Secret Origin of Skeletor! zerstört. Ansonsten geht der Text vorwiegend auf die gut beschriebenen Eigenschaften der Roboter ein. Somit eine gelungene Biografie.



Modellierung
Für die Hover Robots wurde der komplette Grundkörper von Swift Wind recycelt. Spaß beiseite, natürlich musste eine komplett neue Figur erstellt werden. Die Kosten dafür konnte Mattel aber sehr gut dadurch reinholen, dass jedes Teil mindestens dreimal pro Blisterkarte enthalten ist. Eine Win/Win Situation für den Hersteller und die Armeenbauer also. Gestalterisch ist der Roboter tatsächlich eine 1:1 Adaption aus dem Zeichentrick. Filmation Fans wird dies freuen, wobei die große Trennkante des Kopfes fehlt.



Der Kopf kann aufgrund der Augenposition ohnehin Anlass zu Diskussionen bieten. Im Zeichentrick sahen sie je nach Folge etwas anders aus, und die Four Horsemen haben sich für eine Version mit unter anderem deutlich kleineren Pupillen entschieden. Aufgrund der Gelenke konnten die Unterarme nicht deutlich dünner als die Oberarme gestaltet werden, was aber kein allzu großer Verlust ist. Perfekt sind indes die Klingenhände gestaltet.



Eine sehr schicke Besonderheit findet sich am Mund. Statt das (als Bildschirm) gedachte Element zu bemalen, wurde ein Wackelbildsticker aufgeklebt, um die Freguenzmuster wiederzugeben. Eine schicke Idee, die nicht nur ein verstecktes "Actionfeature" bietet, sondern auch optisch deutlich besser wirkt, als eine simple Bemalung.



Bemalung
Was an Farbe verwendet wurde, ist gut. Die Hover Robots sind absolut identisch ganz im Cartoonstil bemalt, wobei man die grauen Partien mit ansehnlicher Silberfarbe lackiert hat. Hervor ragende Elemente am Torso wurden zudem in einem leicht glänzenden Blaugrau gefärbt. Die Augen wiederum sind exakt aufgetragen. Alles schön und richtig, aber leider zu wenig. Die Robots sehen im Zeichentrick aufgrund der schwarzen Ränder und Kanten deutlich detailreicher aus, als die Figur. Ein leichter "Wash" auf den großen Flächen oder umindest einige dünne, dunkle Linien würden dem Torso der Figur(en) mehr Tiefe geben. Ohne etwas mehr Farbe jedoch sehen die Hover Robots gegenüber den meisten übrigen MotU Classics Toys zu schlicht aus.



Beweglichkeit
Die Anzahl der Gelenke bei den Hover Robots mag sehr gering sein, deckt aber alle relevanten Bereiche ab. Der Kopf ist frei drehbar, ebenso wie die Hände. Die Arme wurden nicht biegbar produziert, sondern mit Doppelgelenken an Schultern und "Ellenbogen" ausgestattet. Als Ergebnis lassen sich die Roboter für ihre Verhältnisse recht dynamisch positionieren. Auch stehen sie auf ihren kleinen "Schwebetriebwerken" zwar natürlich nicht bombenfest, aber dennoch sicher genug, um im Regal nicht bei jedem Lufthauch umzufallen. Schade nur, dass an den Halteständern keine Kugelgelenke vorhanden sind.



Zubehör
Im Cartoon konnten die Hover Robots die Klingenfinger ihrer Hände auch spreizen und rotieren lassen, um wie fliegende Häckselmaschinen anzugreifen. Um dies auch bei den Figuren zu simulieren, liegen jedem Set insgesamt sechs Wechselhände bei - also zwei für jeden Roboter. Kostet nicht viel, bedient den Sammler aber erstklassig! Die Hände lassen sich problemlos tauschen und geben natürlich die Möglichkeit, die drei Roboter mit etwas mehr Abwechslung aufzustellen.



Das Thema "Aufstellen" wurde durch weiteres Zubehör in Form von drei Standfüßen aufgegriffen. Die Hover Robots lassen sich auf diese ohne große Probleme anbringen. Schönstes Plus hier ist, dass es Mattel endlich geschafft hat, sowohl die Stange als auch den Sockel transparent herzustellen. Verrückt, dass es dafür seit dem Doomseeker fast sechs Jahre gebraucht hat. Unschön ist hingegen, dass die Sockel teilweise verbogen können. Auch wäre es ganz nett gewesen, zumindest einen Standfuß ohne Stange zu gestalten, so dass der Roboter nicht auf Schulterhöhe, sondern - wie oft im Cartoon zu sehen - nur knapp über dem Boden schwebt.

Stickerbogen für den "Battle Damaged" Look
Abbildung : Stickerbogen für den "Battle Damaged" Look

Als letzte Dreingabe wurde ein Stickerbogen zugepackt. Auf diesem sind zahlreiche Beschädigungen aufgedruckt, von kleinen Schrammen über Schmauchspuren bis zu großen Beschädigungen wird hier ein guter Mix geboten, um einem oder allen Hover Robots einen "battle damaged" Look zu geben. Gerade die großflächigeren Sticker hätten allerdings etwas ausgefeiltere Bruchkanten und mehr Details im Innenleben gebrauchen können als nur ein paar rote und grüne Steifen, die Kabel simulieren sollen. Und natürlich wirkt das Endergebnis an den Figuren nicht ganz überzeugend. Als Bonus ist der Stickerbogen dennoch eine nette Dreingabe und allemal besser als eine nicht entfernbare Bemalung, wie sie Jahre zuvor bei einem der Horde Troopers vorhanden war.



Fazit
Dass die Hover Robots den Vorzug vor den Skelcons oder den 200X-Skelettkriegern erhalten haben, war aufgrund ihres höheren Bekannheitsgrades eine gute Entscheidung. Gleiches gilt für den Umstand, auf einer Blisterkarte gleich drei Exemplare zu erhalten., während trotz vereinzelter Schwächen die Hover Robots gut gelungen sind. Etwas billiger hätten sie aber ruhig sein können, denn der Preis von 35$ pro Set war deutlich zu hoch angesetzt.

Reilly wollte sich unlängst einen wirklich schwebenden Hover Robot Abfalleimer bauen. Das Ergebnis klappte zu gut, denn der Behälter flog pfeilschnell in die Höhe davon. In klaren Vollmondnächten kann er per Teleskop genau im unteren Drittel des großen Wagens beobachtet werden.



Willst du alles Wichtige über die Masters of the Universe Classics Toyline erfahren? Dann schau rein in die MOTU CLASSICS INFOTHEK - mit aktuellen Infos, Bildern und regelmäßigen Updates!

Mehr Reviews zu den MotU Classics-Figuren:

Jahrgang 2008/2009
He-Man , Beast Man (Dezember ˈ08) und Skeletor (Januar ˈ09)
Stratos (Februar ˈ09) , Faker (März ˈ09) , Mer-Man (April ˈ09)
Zodac (Mai ˈ09) , Hordak (Juni ˈ09) , Man-At-Arms (Juli ˈ09)
He-Ro (SDCC Exclusive)
Tri-Klops (August ˈ09) , Webstor (September ˈ09) , Teela und Zodak (Oktober ˈ09)
Scareglow (November ˈ09) , King Randor und The Goddess (Dezember ˈ09)

Jahrgang 2010
Adora und Battle Armor He-Man (Januar)
Trap Jaw , Battle Cat und Castle Grayskull Stands (Februar)
Moss Man (März)
Evil-Lyn und Ultimate Battleground Weapons Pak (April)
Wun-Dar (Club Eternia 2010 Exclusive)
Optikk und Tytus (Mai) , She-Ra und Keldor (Juni) , Count Marzo (Juli)
Orko und Mo-Larr vs. Skeletor (SDCC Exclusives)
Whiplash (August) , Chief Carnivus und Gygor (September) , Roboto (Oktober)
Grizzlor , King Grayskull und Great Wars Weapons Pak (November)
Buzz-Off (Dezember)

Jahrgang 2011
Vikor und Eternian Palace Guards (Januar)
Bow und Shadow Beast (Februar)
Preternia Disguise He-Man (Club Eternia 2011 Exclusive)
King Hssss und Battle Armor Skeletor (März)
Sy-Klone , Panthor und Weapons Rack (April) , Catra (Mai)
The Faceless One und Battleground Teela (Juni) , Clawful (Juli)
Queen Marlena (SDCC Exclusive)
Man-E-Faces und Megator (August) , Leech und Hurricane Hordak (September)
Icarius (Oktober) , Snout Spout , Swift Wind und Bubble Power She-Ra (November)
Demo-Man , Battleground Evil-Lyn und Wind Raider (Dezember)

Jahrgang 2012
Star Sisters (Januar) , Sorceress und Fisto (Februar)
Shadow Weaver (Club Eternia 2012 Exclusive)
Kobra Khan (März) , Thunder Punch He-Man (April)
Stinkor , Slush Head und Snake Mountain Stands (Mai)
Horde Prime , Snake Man-At-Arms und Griffin (Juni) , Spikor (Juli)
Vykron (SDCC Exclusive)
Temple of Darkness Sorceress (Convention Exclusive 2012)
Mekaneck , Dragon Blaster Skeletor und Snake Men (September)
Frosta , Rattlor und Great Unrest Weapons Pak (Oktober)
Dekker und King Randor - Eternos Palace (November)
Mosquitor und Procrustus (Dezember)

30th Anniversary (2012)
Fearless Photog (Februar) , Draego-Man (April) , The Mighty Spector (Mai)
Sir Laser-Lot (August) , Cy-Chop (Oktober) , Castle Grayskullman (November)

Jahrgang 2013
Netossa (Januar) , Ram Man und Jitsu (Februar) , Fang Man (März)
King He-Man (Club Eternia 2013 Exclusive)
Strobo (Convention Exclusive 2013)
Snake Face (April)
Hordak - Spirit (MattyCollector Chase Figur 2013)
Karatti und Fighting Foe Men (Mai) , Octavia (Juni)
Clamp Champ und He-Man - Galactic Protector (Juli)
Rokkon & Stonedar (SDCC Exclusive)
Castaspella (August) , Sky High with Jet Sled (September)
Mantenna , Lord Dactus , Horde Troopers und
End of Wars Weapons Pak (Oktober)
Geldor, Stackable Stands und Castle Grayskull (November)
Plundor und Standor (Dezember)

Club Filmation (2013)
Icer (Juli) , Shokoti (August) , Batros (September)
Nepthu (Oktober) , Sea Hawk (November) , Strong-Or (Dezember)

Jahrgang 2014
Two-Bad (Januar) , Glimmer und Modulok (Februar) , Hydron (März)
Unnamed One (Club Eternia 2014 Exclusive)
Loo-Kee & Kowl (MattyCollector Chase Figur 2014)
Goat Man (Convention Exclusive 2014)
Blade (April) , Scorpia und Battle Lion (Mai) , Extendar (Juni) , Flogg (Juli)
Hordak - Ruthless Leader of the Evil Horde Invasion (SDCC Exclusive)
Flutterina und Skeletor - Intergalactic Overlord of Evil (August)
Rio Blast (September) , Eldor (Oktober)
Tung Lashor , Arrow und Battle Ram (November)
Mermista (Dezember) und Gwildor (November)

Club Etheria (2014)
Double Mischief (Juli) , Madame Razz (August) , Entrapta (September)
Light Hope (Club Etheria Exclusive)
Sweet Bee (Oktober), She-Ra - Galactic Protector (November) , Spinnerella (Dezember)

Jahrgang 2015
Lizard Man (Januar)
Spirit of Grayskull (MattyCollector Chase Figur 2015)
Ninja Warrior und Snake Armor He-Man & Battle Armor King Hssss (Februar)
Oo-larr (Club Eternia 2015 Exclusive)
Huntara (März) , Angella (April) , Blast Attak (Mai) , Sssqueeze und Multi-Bot (Juni)
Peekablue (Juli) , Mara of Primus und "Buzz Saw" Hordak (August), Saurod (September)
Perfuma und Terror Claws Skeletor & Flying Fists He-Man (Oktober)
Dragstor (November), He-Ro II , Laser Power He-Man & Laser Light Skeletor (Dezember)

Club 200X (2015)
Callix (Juli) , Evil Seed (August)
Heads of Eternia (Club 200X Exclusive)
King Chooblah (September) , Ceratus (Oktober)
Queen Grayskull (November) , Prahvus (Dezember)


Lust auf mehr?
In unserem Archiv erwarten dich bereits über 760 Masters Reviews!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31190
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10305
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review

Dass mit den Stickern hab ich glatt vergessen, weil immer noch OVP. Würde gerne mal von jemanden ein Armybuildung Foto sehen - hat doch sicher jemand ein Dutzend davon bestellt

Geschrieben am  17.02.2016 um  11:32 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review, tolles Set.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  17.02.2016 um  12:37 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31190
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich werde meine Bots wahrscheinlich zu den neuen Filmation Figuren stellen (sofern ich selbige nicht in der Verpackung aufstelle), da passen sie IMO besser.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  17.02.2016 um  15:19 Uhr
B-Hoernchen7..
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5810
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Meine sind bisher noch MOC, aber hab einen einzelnen noch von wo dazubestellt, der sich mit Roboto anlegt Soweit ich beurteilen kann sind die kleinen Spitze, gerade mit den austauschbaren Armen, Aufklebern so vielseitig, da hat jeder Freude dran. Und dass mit der wechselnden Robotersignatur wie im Cartoon find ich super übernommen. Fazit: Absolute Must Haves
------------------
MOTUC Forever ... es gibt noch soviel Classic in Classics

Geschrieben am  17.02.2016 um  15:30 Uhr
Soundwave79
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6073
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich hatte auch eine Zeit 1 Set, die Idee mit den Stickern finde ich gut, die Modellierung ist okay, wenn auch nicht 100%ig, was nicht schön aussieht sind die silberfarbigen Arme, da fand ich bei meinen Figuren den Farbauftrag recht billig, da hätten Arme in einem anderen Grauton mehr hergemacht.

Geschrieben am  17.02.2016 um  15:51 Uhr
Retro-Ulle
Befehlshaber der Wache
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3108
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"Die Hover Robots wurde der komplette Grundkörper von Swift Wind recycelt."
Der war gut. Ansonsten Danke fürs gelungene Review.

Geschrieben am  17.02.2016 um  16:16 Uhr
Hordak79
Neu in der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Einfach genial. Hätte es schon in den 80ern geben sollen

Geschrieben am  17.02.2016 um  17:51 Uhr
He-Man-E-Fac..
Waffenträger
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 76
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hallo Zusammen, Klasse Review...
Weiter so.. gruß

Geschrieben am  17.02.2016 um  18:04 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hordak79 schrieb am  17.02.2016 um  17:51
Einfach genial. Hätte es schon in den 80ern geben sollen
Ja das dachte ich als Kind schon .Die haben mir immer gut gefallen .Jetzt hab ich sie .
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  17.02.2016 um  19:53 Uhr
Shalamar
Stärkster der Starken
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10305
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Retro-Ulle schrieb am  17.02.2016 um  16:16
"Die Hover Robots wurde der komplette Grundkörper von Swift Wind recycelt."
Der war gut. Ansonsten Danke fürs gelungene Review.
Ja, der war echt super, bei dem Satz dachte ich sofort, heeh, ein Review mit viel Alkohol ... ein sehr trockener Weißer

Geschrieben am  17.02.2016 um  22:03 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 598
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gelungenes Review zu ´nem gelungenen Figurenset.
Klar fand ich den angesetzten Verkaufspreis zu übertrieben hoch, allerdings muss ich schon feststellen, daß sich die beschriebenen, kleinen Mängel hier noch ganz vernünftig in Grenzen gehalten haben.

Und ja, ich hab ´ne stattliche Armee (15 Stk) aufgestellt - Allerdings üblicherweise pics, die den gehobenen Ansprüchen einiger User Aufgrund zu geringer Megapixel-Anzahl nicht wirklich genügen, daß ich mir den Aufwand und die Häme zukünftig lieber erspare - Auch wenn der Rahmen mal nicht innerhalb eines Fotowettbewerbs stattfindet.
------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  17.02.2016 um  23:00 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2292
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hordak79 schrieb am  17.02.2016 um  17:51
Einfach genial. Hätte es schon in den 80ern geben sollen
Stimmt!
Wie die zu den kleineren&klobigen
80er-Figuren dann ausgesehen hätten?
Mmmmh!

Coole Review zu einem tollen (wenn
auch teuren) Set!

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  18.02.2016 um  07:27 Uhr
Danyo
FAN-WETTBEWERBE
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1405
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab leider immer noch keine zum vernünftigen Preis bekommen.
Da werden ja weit über 60€ verlangt.

Aber gefallen mir auf jeden Fall die Eimerchen. Hoffe Sie auch bald in meiner Sammlung begrüßen zu dürfen

Geschrieben am  18.02.2016 um  09:04 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7983
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich habe meine Hover Robots OVP gelassen. Ich schaue sie mir gerne in der Packung an. Tolles Set und auch das Review ist diesesmal sehr gut ausgefallen.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  18.02.2016 um  18:37 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Besten Dank für das Review.
Klar ist der Preis etwas üppig, aber so ist das halt bei Exclusives. Unterm Strich völlig solide Figuren, die in einer Sammlung nicht fehlen sollten, selbst wenn man kein Filmation-Fan ist.

Geschrieben am  18.02.2016 um  22:26 Uhr
Zodac-75
Beschützer des Schlosses
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Danyo schrieb am  18.02.2016 um  09:04
Hab leider immer noch keine zum vernünftigen Preis bekommen.
Da werden ja weit über 60€ verlangt.

Aber gefallen mir auf jeden Fall die Eimerchen. Hoffe Sie auch bald in meiner Sammlung begrüßen zu dürfen
hättest mal bei Matty am Erscheinungstag zugegriffen , ist immer noch der billigste Weg um an Figurs dran zu kommen .Jeder Händler in Deutschland schlägt nur sauber drauf !!
------------------
https://www.youtube.com/watch?v=ZYlNjQ5TTF4

Geschrieben am  18.02.2016 um  22:27 Uhr
hhh007
Hofwache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 129
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich finde das diese Robot echt nett sind ein tolles Set zum arme bilden.

Geschrieben am  22.02.2016 um  13:53 Uhr
Danyo
FAN-WETTBEWERBE
Beschützer des Schlosses
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1405
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
So, auch geschafft welche für 60 zu bekommen. Gerade noch ok.
Freu mich drauf!

Geschrieben am  23.02.2016 um  21:40 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.