97 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  21.03.2017 um  23:20 Uhr    
Reviews
Das Geheimnis der vielen Gesichter (43)

Adam erzählt die Geschichte wie Man-E-Faces zu den Masters of the Universe kam und dass er nicht immer ein so netter Kerl gewesen ist wie heute...

Story
Im Palast finden die Vorbereitungen für eine große Feier statt. Prinz Adam hat sogar eine ganz besondere Überraschung parat. Er hat den großen Schauspieler Man-E-Faces eingeladen. Diesen kennt außer Adam bisher noch niemand. So sieht sich Adam dazu aufgefordert den anderen die Geschichte zu erzählen wie er Man-E-Faces kennengelernt hat.



Einst tyrannisierte Man-E-Faces das Zwergenvolk. Er drang in ihre Burg ein und lies die Zwerge für sich arbeiten. Er bemerkte aber nicht dass Zoar ihn aus der Luft beobachtete. Der Adler gab Adam bescheid und so begab er sich in der Gestalt He-Mans zusammen mit Battle Cat, Teela und Orko zur Burg seiner kleinen Freunde. So gleich wurden die 4 von Man-E-Faces angegriffen. Gegen die Verteidiger Eternias aber hatte er alleine keine Chance. Gerade wollte er erneut zu einem Angriff ansetzen als ihn Skeletor in seinen Collector beamt. Der Herr des Bösen will Man-E-Faces als neuen Verbündeten an seiner Seite.



Man-E-Faces war nicht bereit dem Herrn des Bösen freiwillig zu helfen und wollte aus dem Collector raus. Zu diesem Zweck wechselte er sein Gesicht zur Monsterfratze. In dieser Gestalt aber konnte Beast Man ihn kontrollieren. So blieb dem geheimnisvollen Mann mit den drei Gesichtern nichts anderes übrig als Skeletor zu gehorchen. Gemeinsam flogen sie nach Schloss Grayskull um die Burg anzugreifen und an sich zu nehmen.



Skeletor befahl Man-E-Faces das Burgtor von Castle Grayskull mit seinen Kräften zu öffnen. Dabei kamen ihm He-Man und seine Freunde in die Quere. Man-E-Faces sollte He-Man angreifen, doch die Zauberin konnte Beast Mans Bann über den Mann mit den drei Gesichtern brechen. Nun tat sich Man-E-Faces mit He-Man zusammen und gemeinsam konnten sie Beast Man und Skeletor in die Flucht schlagen. Zum Schluss gaben He-Man und Orko ihrem neuen Freund noch seinen neuen Namen, da dieser bisher keinen hatte. Das war die Geschichte wie Man-E-Faces zu den Masters kam.



Rezension
In The mystery of Man-E-Faces (orig. Titel) lernen wir die Geschichte von einem der treuesten Freunde He-Mans kennen. Der Anfangs noch namenlose Man-E-Faces hat hier die Ehre eine der wenigen und seltenen Origin Storys serviert zu bekommen, welche im Allgemeinen bei den Fans am beliebtesten sind.



Doch reden wir hier von Filmation. Als Kinder konnten wir viel leichter über die größtenteils doch sehr stupiden Geschichten des alten Cartoons hinweg sehen. Heutzutage ist dies jedoch anders. Aber gut, was lernen wir nun aus dieser Geschichte? Man-E-Faces war mal ein nicht so netter Kerl und begann das Zwergendorf zu tyrannisieren. Das klingt ja in erster Linie erst einmal nicht schlecht. Die Story eines geleuterten Bösewichtes ist sicher interessant. Aber wie schon erwähnt, wir reden hier von Filmation.



Dass Man-E-Faces die Seiten wechseln würde am Ende, das war uns allen klar. Aber musste das denn so geregelt werden dass er ein gebrochener Charakter ist der im Grunde eigentlich eh gut ist? Okay, gehen wir nicht zu hart ins Gericht, denn He-Man und die anderen mussten das Dreigesicht schließlich am Ende auch umdrehen können und das lässt sich eben leichter und glaubwürdiger darstellen wenn der Charakter im innersten eh ein Guter ist.



Was aber wirklich ärgerlich ist, ist die Tatsache dass man bei diesem interessanten Charakter auf einen solchen 08/15 Plot zurückgegriffen hat. Bis einschließlich des Zwergendorfes ging es ja noch. Aber unbedingt Skeletor und Beast Man in die Handlung einbauen zu müssen war unnötig. Und wofür? Weil Skeletor selber zu doof ist das Tor von Grayskull aufzubekommen? Hallo Filmation!!! Wir wollen wissen, wie Man-E-Faces zu seinen drei Gesichtern gekommen ist und nicht sehen, wie Skeletor einen Doofen sucht der ihm das Tor von Grayskull auf macht. Wenn Skeletor zum Beispiel der Grund für die drei Gesichter wäre, das wäre ein wichtiger Grund gewesen den Herrn des Bösen in die Handlung einzubauen. Aber doch bitte nicht für so eine Standard-Grayskull-Eroberungsnummer. Nein, hier hat man unglaublich viel Potential verschenkt.



Wo der Hauptplot leider sein Potential nicht ausschöpft, so sind es mal wieder die Kleinigkeiten die noch etwas raus reißen. So sieht man zum Beispiel wo Prinz Adam nachts das Zauberschwert versteckt wenn er sich zur Nachtruhe begibt. Auch die Verwandlung findet Anfangs etwas anders statt. So sieht man die magischen Strahlen durch das Fenster scheinen. Lustig dabei ist wie Zoar sich in Adlergestalt das Spektakel seelenruhig mit ansieht.



Leider haben wir ab da dann einen kleinen Kontinuitätsfehler, denn Adam lieht nur mit Oberhemd bekleidet (und Unterhose natürlich auch) im Bett als Zoar ihn aufweckt. Er greift dann direkt zum Schwert und trägt plötzlich seine Weste. Klar, Filmation zeichnete jetzt nicht extra für dieses eine mal eine neue Verwandlungssequenz. Dennoch fällt es leider auf.



Sehr seltsam wirkt es auch als He-Man, auf Battle Cat reitend in die Zwergenburg eindringt um Man-E-Faces aufzuhalten. In mehreren Einstellungen sieht man He-Man in Animationen wo er eigentlich sein Schwert in der Hand halten müsste. Hier ist es aber einfach eine geballte Faust. Leider erkennt man dies sehr schnell und es sieht wirklich seltsam aus. Besonders auffällig ist dies als He-Man von Battle Cats Rücken steigt und sein rechter Arm die Pose einnimmt wo er sonst immer das Schwert in der Hand hält. Dies hätte Filmation anders regeln müssen. Wahrscheinlich war es aber zu aufwendig und teuer eine neue Animation zu erstellen.



Neben den Animationsproblemen schlich sich im Drehbuch ein Fehler ein, der es zum Glück nicht in die fertige Episode geschafft hatte. Hier sollte sich Zoar nämlich vor den Augen Teelas und den Zwergen wieder in die Zauberin verwandeln. Damit hätte sie ihre eigene Doppelidentität selbst verraten.



Wo wir eben bei den kleinen Dingen waren auf die man achten sollte, so kann man am Schluss einen kleinen Cameo Auftritt entdecken. Bei dem Auftritt Man-E-Faces` auf der Bühne steht eine alte Bekannte. Es handelt sich bei der Frau um Lady Edwina aus der Episode Das Monster aus dem Pechsumpf. Dies zeigt dass Filmation im Grunde schon Liebe zum Detail bewies. Schade dass das bei diversen Kontinuitätsproblemen nicht durch kam.



Moral
Die Moral halten dieses mal Orko und Men-E-Faces. Dabei ist es jedoch dieses mal nicht wirklich eine Moral, sondern eher ein Tipp wie man sein Gedächtnis trainieren kann um bestimmte Dinge nicht zu vergessen.



Fazit
Dass hier mal wieder Skeletor und seine Spießgesellen die Gegner sind und geht es um Castle Grayskull geht, ist positiv anzurechnen. Dazu kommt noch ein Origin Plot, der zwar leider nicht alles Interessante erzählt, aber zumindest enthpllt wie Man-E-Faces zu den Masters kam, mal eine innerlich zerrissene Persönlichkeit war und andere quälte weil er selbst nicht beachtet wurde. Alles in allem hat man hier doch eine recht ordentliche Folge auf die Beine gestellt, die zu den besseren des gesamten Cartoons zählt.



Weitere Reviews zum He-Man Cartoon von Filmation:

Staffel 1:
Folge 001 - Der Diamant des Verschwindens
Folge 002 - Der Verwandlungsstab
Folge 003 - Das verschwundene Schwert
Folge 004 - Der kosmische Komet
Folge 005 - Die verhexte Königin
Folge 006 - Teelas Suche
Folge 007 - Der Fluch des Zaubersteins
Folge 008 - Der Zeitkorridor
Folge 009 - Invasion der Drachen
Folge 010 - Ein Freund wird gebraucht
Folge 011 - Die Masken der Macht
Folge 012 - Evil-Lyns Verschwörung
Folge 013 - Wie der Vater, so die Tochter
Folge 014 - Colossor erwacht
Folge 015 - Jahrmarkt des Schreckens
Folge 016 - Die Herrschaft des Monsters
Folge 017 - Daimar der Dämon
Folge 018 - Monster aus dem Pechsumpf
Folge 019 - He-Man auf der Strasse

Folge 020 - Das Erwachen des Dragoons
Folge 021 - Der königliche Cousin
Folge 022 - Der Gesang von Celice
Folge 023 - Orkos Onkel kommt wieder
Folge 024 - Der Zauberer von Stone Mountain
Folge 025 - Die Saat des Bösen
Folge 026 - Die Feuerprobe
Folge 027 - Orkos Lieblingsonkel
Folge 028 - Die Überläuferin
Folge 029 - Der König greift ein

Folge 030 - Grayskull wird verschleppt
Folge 031 - Die Geschichte zweier Städte
Folge 032 - Die Suche nach dem VHO
Folge 033 - Das Sternenkind
Folge 034 - Das Geschenk des Drachens
Folge 035 - Die Schlafenden erwachen
Folge 036 - Die Suche
Folge 037 - Es ist nicht meine Schuld
Folge 038 - Im Tal der Macht
Folge 039 - Abenteuer in Arcadia

Folge 040 - Das Haus von Shokoti – Teil 1
Folge 041 - Das Haus von Shokoti – Teil 2
Folge 042 - Das zweischneidige Schwert
Folge 046 - Ewige Dunkelheit
Folge 048 - Die Rückkehr des Bösen
Folge 050 - Der Sonnentempel
Folge 051 - Die Stadt unter dem Meer
Folge 062 - Die goldenen Scheiben der Weisheit

Staffel 2:
Folge 072 - Die verschwundenen Bücher
Folge 076 - Der Eiszeit-Komet
Folge 081 - Die Arena
Folge 098 - König Miro
Folge 099 - Jagd auf He-Man
Folge 100 - Skeletors Zirkus
Folge 108 - Gefahr für Schloss Grayskull
Folge 110 - Gewissensbisse
Folge 127 - Der geheimnisvolle Spiegel
Folge 128 - Das große Spiel
Folge 129 - Wilde Bestien
Folge 130 - Die ewige Flamme

Sonstiges:
Das Geheimnis des Zauberschwertes
He-Man & She-Ra - The Christmas Special
Die Flop 10 des Filmation Cartoons

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 810 Rezensionen zu zahlreichen Masters Toys, Comics, Statuen und weiteren Produkten!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Night Stalke.. Meine Identität wurde verifiziert.
WORLD OF REVIEWS
King Grayskull
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17465
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9256
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Für eine Widgets-Folge garnicht mal so schlecht. Danke für´s Review.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  22.03.2017 um  00:16 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7981
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Folgen mit den Zwergen und auch die Folgen mit Orkos Verwandschaft sind für mich immer sehr nervig. Als Kind sieht man das anders, aber heute gehen diese Folgen für mich gar nicht mehr.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  22.03.2017 um  00:34 Uhr
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 598
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessante Betrachtungen...
Die Einführung von Man-E-Faces war überfällig und gewünscht aber das ganze hatte so einen schwachen Plot!
Irgendwie zu viele Parallelen zur Filmation-Fisto Einführung, die zumindest noch mehr Orginalität vermittelt!
Die angesprochenen Filmfehler sind ja nix ungewöhnliches mehr und damit kann ich noch verhältnismäßig gut leben, aber...
Die Widgets finde ich einfach nur nervig!!
------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  22.03.2017 um  00:35 Uhr
SkeletorUndH..
Monsterkämpfer
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Herrje, diese Widget-Folgen... Findet die eigentlich jemand gut?
Kann mich der Rezension nur anschließen: Schön, dass Skeletor dabei ist und dass es um eine Herkunftsgeschichte einer bekannten Figur geht. Das eigentlich interessante bei Man-E-Faces sind doch aber seine 3 Gesichter und darauf wurde dann wenig eingegangen. Wenn er als Monster von Beast-Man zu kontrollieren ist, spielt er doch streng genommen gar keine andere Rolle, sondern ist eine andere Person, oder? Aber das ist halt Filmation. Da sollte man halt nicht so viel hinterfragen.

Geschrieben am  22.03.2017 um  09:35 Uhr
HL Meine Identität wurde verifiziert.
Beschützer des Schlosses
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1582
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde auch, dass diese Folge mit zu den besten zählt.
------------------
Mit dem Durchschnitt ist es so: Wenn Sie zwei Bratwürste essen und ich keine, dann hat jeder von uns im Durchschnitt eine Bratwurst gegessen. Das Problem ist nur, Sie sind satt und ich habe Hunger. Norbert Blüm

Geschrieben am  22.03.2017 um  10:42 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2292
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  22.03.2017 um  00:16
Für eine Widgets-Folge garnicht mal so schlecht. Danke für´s Review.
Dem schließe ich mich
voll und ganz an!

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  22.03.2017 um  12:58 Uhr
Snake-Face
Versteinernder Snake Man
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5496
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Verrückt. Ich hab noch keine zehn Cartoon-Folgen gesehen aber gerade diese hab ich mir bei Netflix vor 2 Wochen zufällig herausgesucht als so gar nix anderes im TV kam. Und da ich sie echt nicht schlecht fand, hab ich gleich schauen wollen was das PE-Review darüber denkt und mich dann gefragt wieso gerade diese Folge noch keines hat.
------------------
Hört nur, ich glaub ich rieche was!

Geschrieben am  22.03.2017 um  13:33 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich finde die Folgen (eigentlich) ganz gut. Aber leider stören mich die Widgets ziemlich. Merkwürdigerweise haben mir die Zwerge auch damals nie wirklich gefallen.

Gut finde ich aber das eine Herkunftsgeschichte bekam.

Geschrieben am  22.03.2017 um  14:12 Uhr
Papiskeli
Waffenträger
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 71
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt die Folge auch gut.

Bevor ich sie sah, kannte ich Man-E-Faces schon, konnte aber durch sie den Character besser kennenlernen.

Witzig finde ich die Stelle, wo Adam und Cringer von Zoar geweckt werden.
Einfach Genial.

Geschrieben am  23.03.2017 um  17:16 Uhr
Half-Eye
Größter Held Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13343
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Und was ist das Geheimnis der vielen Gesichter? Ich habe diese Folge nie gesehen, aber anscheinend wird das auch nicht wirklich klar.
Da finde ich seine Hintergrundstory aus den Hörspielen ("Die lachende Brücke" und "Skeletors Meisterplan") um längen besser.
------------------
Wenn Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen... // Bei Interesse an Foren-Rollenspielen, mich ansprechen.

Geschrieben am  25.03.2017 um  21:07 Uhr
1angella2
Slime Pit Putze
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 59
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich schließe mich dem Fazit an... Skeletors Auftritt scheint komisch.
Abgesehen davon... Ist auch bei anderen schon mal der Eindruck entstanden, dass es die Immergrünen Wölder bei Filmation kaum gibt.. immer nur ein paar einzelne Bäumchen..kaum Waldfeeling. Ganz anders als die Flüsternden Wälder bei She-Ra.

Geschrieben am  29.03.2017 um  17:19 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.