44 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  15.03.2018 um  12:00 Uhr  
Reviews
Minicomic: Der magische Schlüssel (The Cosmic Key)

Eine böse Wolke! Ein bauchfreier Skeletor! Ein badender Gwildor! Ob diese Mixtur auch ein gutes Minicomic ergibt? Das analysieren und bewerten wir in unserer Rezension.

Story
Aus den Tiefen des Alls kommt die Wolke des Bösen nach Eternia - die böseste Kraft des Universums, der Schrecken von den Sternen, die Böse Wolke halt. Sofort zwingt sie Skeletor zu einem Bündnis, um He-Man zu vernichten. Zu diesem Zweck werden Skeletor zwei neue Kämpfer in Form von Blade und Saurod zur Seite gestellt. Unterdessen beschwört He-Man auf Geheiß der Zauberin Gwildor herbei, damit dieser mit Hilfe seines kosmischen Schlüssels die Wolke des Bösen ans Ende des Universums schicken soll.



Bevor es dazu kommt, greifen aber schon die Bösewichte an, wobei Skeletor mit den Kräften der Bösen Wolke versehen ist. Gemeinsam gelingt es ihnen, He-Man an den Rand der Niederlage zu bringen. Schließlich kann der "Schrecken von den Sternen" mit Hilfe des Zauberschwertes und des kosmischen Schlüssels doch noch vertrieben werden. Damit verliert auch Skeletor seine neuen Kräfte, und die Helden triumphieren wieder einmal.



Rezension
The Cosmic Key erschien als eines der letzten Masters Minicomics in Serie 6 der Toyline und lag - wenig überraschend - den "Filmfiguren" Gwildor, Blade und Saurod bei. Tatsächlich dient das Heft nahezu ausschließlich als Werbung für die drei Charaktere, spielt aber in einer vom Kinofilm völlig unabhändigen Historie. Ob dies Absicht war, lässt sich schwer sagen, es scheint aber wahrscheinlicher, dass die im Heft nicht benannten Macher einfach schnell handeln mussten, ohne auf einen echten Bezug zum Film zu achten.



Ein erstes Indiz dafür findet sich bereits bei der Rückseite. Das in deutscher Sprache Der magische Schlüssel lautende Heft bewirbt in einer Variante die Filmfiguren. In einer zweiten aber findet sich ein mysteriöses Motiv, das tatsächlich für den damals geplanten Ableger/Nachfolger "The Powers of Grayskull" gemacht war und die neuen Verpackungen geziert hätte. Der noch deutlichere Hinweis ist aber Artwork und Umfang des Heftes. Lediglich sechs Innenseiten wurden zur Erzählung der Geschichte verwendet, wodurch nicht einmal Platz für die Benennung der Schaffenden blieb. Dazu in einem deutlich hastig erstellen Stil.

Rückseite Version links: "The Powers of Grayskull" Artwork
Abbildung : Rückseite Version links: "The Powers of Grayskull" Artwork

Zahlreiche Panels basieren deutlich auf Motiven vor allem des Minicomics The Terror Claws Strike, aber auch von The Ultimate Battleground. Ob nun Bruce W. Timm sich hier selbst abkupferte oder ein anderer Zeichner, ist dabei nicht einmal allzu wichtig. So oder so ist deutlich erkennbar, dass die Sprechblasen oft kaum groß genug für den ohnehin schon spärlichen Text ausfallen. Es wäre sehr interessant, zu wissen ob Mattel einfach zu spät einfiel, dass ein Heft passend zu den neuen Filmfiguren praktisch wäre... oder man sich beeilen musste, weil wieder einmal (siehe Return from Terror Island) ein anderes Heft abgeblasen wurde.



So oder so ist das Ergebnis recht ernüchternd, da unter anderem Panels zu klein für das dargestellte Geschehen sind, Gwildors Gesicht im letzten Bild völlig unförmig wirkt und leere Hintergründe mehr schlecht als recht mit Farbklecksen aufgewertet werden. Immerhin ist dieses Minicomic das einzige, in dem Skeletor seine bauchfreie "Terror Claws" Rüstung trägt. Aber selbst dies ist unfreiwillig komisch, da der Colorist sie teilweise nur unvollständig bemalt hat. Übrigens wird Blade durchgehend im Prototyp-Look mit Mundmaske dargestellt.



Bleibt noch die Story selbst. Die Wolke des Bösen (im Original sogar noch profaner als "Evil Cloud" benannt) ist das ultimative Böse daselbst - sieht aber aus wie lila Nebel, aus dem ein halber Regenwurm hängt. Und sie tut wenig, außer Skeletor Elektroschocks zu verpassen. Blade und Saurod sind das übliche Kanonenfutter, aber immerhin recht effektiv im Kampf gegen He-Man. Gwildor pampt He-Man anfangs sogar etwas an und ist im Gegensatz zum Kinofilm kein Comic Relief, sondern ernsthaft angelegt. Der Rest ist Standardware, die abgesehen vom Kampf 1-gegen-2 aber nicht wirklich fesselt.



Fazit
Der magische Schlüssel hätte bei mehr Platz und längerer Produktionszeit sicher Potenzial gehabt. Das letztliche Machwerk ist aber in Umfang, Optik und Story nur sehr dürftig ausgefallen. Ein Heft, das seinen Zweck mehr schlecht als recht erfüllt und leider das schwächste Minicomic des letzten MotU Vintage Jahrgangs ist.



Mehr Minicomic Reviews:

Wave 1
He-Man and the Power Sword -/- King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds -/- The Vengeance of Skeletor

Wave 2
He-Man meets Ram Man -/- The Ordeal of Man-E-Faces -/- The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw -/- The Tale of Teela -/- The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 3
Dragons Gift -/- Siege of Avion -/- The Secret Liquid of Life
The Temple of Darkness -/- He-Man and the Insect People -/- Double-Edged Sword
Slave City -/- The Obelisk -/- Masks of Power -/- The Clash of Arms

Wave 4
Skeletors Dragon -/- The Battle of Roboto -/- Spikor Strikes -/- The Stench of Evil
Grizzlor - The Legend Comes Alive -/- Leech - The Master of Power Suction Unleashed
Hordak - The Ruthless Leader´s Revenge
Mantenna and the Menace of the Evil Horde -/- The Treachery of Modulok

Wave 5
Return from Terror Island
The Flying Fists of Power -/- The Terror Claws Strike -/- The Menace of Multi-Bot
The Fastest Draw in the Universe -/- Rock People to the Rescue
Escape from the Slime Pit -/- The Warrior Machine -/- Eye of the Storm
King of the Snake Men -/- Between a Rock and a Hard Place -/-
The Hordes of Hordak -/- The Ultimate Battleground

Wave 6
The Search for Keldor -/- The Powers of Grayskull: The Legend Begins!


Im Archiv erwarten dich schon jetzt über 820 Reviews zu zahlreichen Masters Themen!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
The Brainles..
Monsterkämpfer
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 598
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Endlich wieder etwas zum Auflockern! Ich muss noch jedesmal lachen wenn He-Man mit verklärtem Gesichtsausdruck wenig überzeugend versucht rüberzubringen...In etwa so: ´Die Wolke des Bösen? - Hört sich ja direkt gefährlich an´! Hahaha..! Also, ich kann nur bestätigen, nach dem letzten Hackbraten von Schwiegermama, konnte ich auch sowas wie die Wolke des Bösen...
------------------
Ich bin nicht dick... Die Schwerkraft attackiert mich nur stärker als Dich! ;o)

Geschrieben am  15.03.2018 um  12:29 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.03.2018 -13:42 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17050
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Irgendwie ist mir das mit dem Powers of Grayskull-Artwork nie aufgefallen. Da ich das Heft tatsächlich als eines von wenigen noch im Original von damals daheim habe, muss ich heute Abend gleich mal nachschauen.

Das mit der bösen Wolke ist natürlich klasse. Ist ja auch gern genommener Gegner in Comicverfilmungen.
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  15.03.2018 um  13:36 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26535
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Zahlreiche Panels basieren so deutlich auf Motiven der Minicomics The Terror Claws Strike und The Ultimate Battleground.


Schönes Review, aber zu der zitierten Aussage hätte ich gerne einige visuelle Beispiele im Review gesehen. Mir ist das bisher noch nicht aufgefallen, aber jetzt bin ich natürlich neugierig und muss nachher mal nachschauen.
Und muss jetzt selber suchen, ich Armer.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  15.03.2018 um  13:44 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find es immer noch zum brüllen, wie Gwildor im letzten Bild aussieht - als würde er gerade schmelzen!
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  15.03.2018 um  13:48 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  15.03.2018 um  13:44
Zahlreiche Panels basieren so deutlich auf Motiven der Minicomics The Terror Claws Strike und The Ultimate Battleground.


Schönes Review, aber zu der zitierten Aussage hätte ich gerne einige visuelle Beispiele im Review gesehen. Mir ist das bisher noch nicht aufgefallen, aber jetzt bin ich natürlich neugierig und muss nachher mal nachschauen.
Und muss jetzt selber suchen, ich Armer.
Mit freundlicher Unterstützung von Jukka Issakainen.

Anhang:


------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  15.03.2018 um  13:49 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26535
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  15.03.2018 um  13:49

Polygonus schrieb am  15.03.2018 um  13:44
Zahlreiche Panels basieren so deutlich auf Motiven der Minicomics The Terror Claws Strike und The Ultimate Battleground.


Schönes Review, aber zu der zitierten Aussage hätte ich gerne einige visuelle Beispiele im Review gesehen. Mir ist das bisher noch nicht aufgefallen, aber jetzt bin ich natürlich neugierig und muss nachher mal nachschauen.
Und muss jetzt selber suchen, ich Armer.
Mit freundlicher Unterstützung von Jukka Issakainen.

Wow, das ist ja cool. Und übel...

------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  15.03.2018 um  13:51 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Jau, mir waren zwei offenkundige Bilder aufgefallen, aber Jukka hat da echt einen ganzen Pool entdeckt. Schon krass.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  15.03.2018 um  14:16 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review und wie immer treffend formuliert.

Als ich nach der Jahrtausendwende wieder damit begonnen hatte, Figuren und Merchandise rund um die Masters zu sammeln, war dieses Comic eines der ersten, das mir in die Hände fiel. Da ich es nicht aus meiner Kindheit kannte, schmökerte ich natürlich sofort ausgiebig - die Ernüchterung folgte dann aber auf dem Fuße.
"Habe ich die Minicomics so nostalgieverklärt in Erinnerung?", frug ich mich. Waren die wirklich so schlecht? Glücklicherweise war dies nicht der Fall, konnten mich dann doch bald Comics vom Kaliber eines "Masks of Power", "Dragon´s Gift" oder "Temple of Darkness" eines Besseren belehren.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  15.03.2018 um  16:08 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26535
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  15.03.2018 um  14:16
Jau, mir waren zwei offenkundige Bilder aufgefallen, aber Jukka hat da echt einen ganzen Pool entdeckt. Schon krass.
Ich bewundere wie man bei der Vielzahl an MotU-Comics so was immer gleich erkennt.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  15.03.2018 um  17:43 Uhr
Bjoern74 Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7977
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Den habe ich schon gelesen. ist ein toller Comic.
------------------
Ich bin voll auf MotU.

Geschrieben am  15.03.2018 um  20:23 Uhr
Soundwave79
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6017
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kannte ich bisher nicht, die späten Mini Comics haben mir auch nicht so gefallen, wie die von Alcala.

Geschrieben am  15.03.2018 um  23:30 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Bjoern74 schrieb am  15.03.2018 um  20:23
Den habe ich schon gelesen. ist ein toller Comic.
Äh... nein.
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  16.03.2018 um  08:20 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  15.03.2018 um  17:43

Seb schrieb am  15.03.2018 um  14:16
Jau, mir waren zwei offenkundige Bilder aufgefallen, aber Jukka hat da echt einen ganzen Pool entdeckt. Schon krass.
Ich bewundere wie man bei der Vielzahl an MotU-Comics so was immer gleich erkennt.
Och, die Mitwirkung am Minicomic-Band brachte da so manche Sachen zutage, war ganz faszinierend.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  16.03.2018 um  08:39 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.