65 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  24.02.2019 um  14:30 Uhr    
Reviews
Grizzlor (He-Man and the Masters of the Universe)

Hordaks haariger Handlanger fungierte im Cartoon als Gefängniswärter. Ganz ohne Bürste und Kamm klären wir, ob dieser Hordekämpfer auch euren Toyroom gut bewachen kann.

Grizzlor war eine freundliche Stiftung von MotU-Classics.de.

Wenn es um Hordekämpfer im Cartoon geht, wird Grizzlor meist nicht allzu schnell genannt. Zu präsent waren dafür meist andere Charaktere, obwohl die behaarte Bestie durchaus häufig zu sehen war. Die meisten Fans erinnern sich dennoch nur daran, dass Grizzlor Leiter des Gefängnisses auf Beast Island war. Dabei wurde im Zeichentrick sogar angedeutet, dass er von Hordak geschaffen wurde. Seine Filmation Figur schon in Wave 3 anzubieten, ist ein wenig überraschend. Allerdings auch sinnvoll, da Super7 sich damit für kommende Waves noch mehr prominentere Hordekämpfer aufsparen konnte.



Verpackung
Gleiches Spiel wie mit allen Club Grayskull Figuren, könnte man hier sagen. Allerdings ist erwähnenswert, dass der beiliegende Schild in einem Klarsichtbeutel verpackt hinter dem Einleger kaum sichtbar verborgen ist. Doof für OVP-Sammler, aber immerhin vor Schaden geschützt.



Modellierung
Grizzlors Filmation Adaption ist zugleich seine erste Figur, die ohne Kunstfaserhaare auskommt. Die eher wellenförmige Cartoonbehaarung würde stattdessen recht gut modelliert. Tatsächlich würde aber kein neuer Torso geschaffen, sondern ein Überzug auf den nicht näher erkennbaren Körper gestülpt und verklebt. Dies sieht aber nicht klobig, sondern zusammen mit der Hose schlank aus, wie Grizzlor im Zeichentrick auftrat.



Der Übergang von der Kopf- zur Körperbehaarung ist nicht so nahtlos wie im Cartoon, was sich aber aus der Notwendigkeit ergibt, wenigstens etwas Beweglichkeit für den Kopf zu bewahren. Der hellere Hals ist glücklicherweise aber meist kaum zu sehen. Das Gesicht ist mit Grizzlors übellauniger Standardmiene versehen und nahezu perfekt adaptiert. Gleiches gilt auch für die neuen Stiefel und Hände, deren Tatzen eher von einem Löwen als einem Bär inspiriert waren.



Gestaltet sind die Tatzenhände halb offen. Zum einen kämen sie so immer noch (dickgriffige) Waffen halten. Vor allem aber passen sie sowohl zu ruhigen als auch zu aktionsreicheren Posen. Während etliche Teile der Arme und Beine recycelt wurden, sind die Unterarme ebenfalls neu gestaltet. Der Mix aus alten und neuen Formen fügt sich zu einem sehr stimmigen Gesamtbild, das Grizzlors Modellierung zu einer erstklassigen Adaption macht.



Bemalung
Grundsätzlich sind hier alle Farben treffend gewählt und ordentlich aufgetragen. Gerade die dünnen Zähne und die Krallen sind punktgenau bemalt. Im Gegensatz zu Tung Lashor scheint hier auch fast überall ein Schutzlack oder für Kratzer weniger anfällige Farbe benutzt worden zu sein.



Allerdings ist an unbemalten Partien - hier Arme, Beine und Gesicht - wieder das berüchtigte Milchplastik erkennbar. Glücklicherweise fällt dies bei Grizzlot aber nicht so sehr auf, wie meist bei menschlichen Figuren. Dennoch muss Super7 hier zwingend tätig werden.



Beweglichkeit
Trotz des Überzugs ist Grizzlor erstaunlich beweglich. Das weiche Material schränkt die Bewegungsfreiheit der Arme weniger ein, als man zunächst glauben würde. Deutlich begrenzter ist da schon der Kopf, welcher lediglich leicht zu beiden Seiten gedreht werden kann. Für ordentliche Posen genügt das, allerdings ist es schade, dass er sich weder nach oben noch nach unten neigen lässt. Der Torso verzichtet zwar auf ein Kippgelenk im Bauch, aber die Hüfte ist drehbar. Die Hände besitzen die bekannten Doppelgelenke, was sich bei Grizzlor bezahlt macht. An den Fußgelenken muss Super7 nachbessern. Sie wirken anfangs zwar fest, lockern sich aber relativ schnell.



Zubehör
Insgesamt zwei Waffen liegen Grizzlor als Zubehör bei, was immerhin eine mehr ist, als Fisto für sich beanspruchen kann. Schon auf Werbebildern zu sehen war der große Hordeschild. Tatsächlich gehört dieser aber gar nicht zu Grizzlor, sondern wurde von Hordak selbst in der (empfehlenswerten) Folge Horde Prime takes a Holiday benutzt. Während er dort seine Hand verwandelte, besitzt der Schild hier einen erstaunlich dicken Griff. Damit Hordak ihn aber halten kann, muss die Hand per Fön aufgeweicht werden. Wahrscheinlich wollte man hier keinen dünneren Griff verwenden, damit Grizzlors Tatzen den Schild auch noch halten können.



Desweiteren liegt ein Laserstab bei, welchen Grizzlor in mindestens einer Folge benutzte. Grundlegend ist dessen Form nicht schlecht, allerdings wurde er in einem grau-violetten Farbschimmer bepinselt, als habe man (ähnlich wie beim Stab von Mer-Man) womöglich eine farbstichige Aufnahme als Vorlage benutzt. Unschön ist auch der eigentlich unnötige Haltebügel, der aber immerhin dafür sorgt, dass die Waffe etwas weniger wie ein erotisches Liebesspielzeug wirkt. Beide Waffen sind in Punkto Bemalung leider wieder kratzeranfällig. Zumindest der von Fans häufig vorgeschlagene Schild ist aber dennoch ein gelungener Hingucker.



Fazit
Grizzlor mag hier kein "richtiges" Haar haben. Dennoch ist er eine erfreulich gute Figur geworden, deren kleinere Schwächen kaum ins Gewicht fallen. Dieser Hordekämpfer ist nicht nur für Hordefans geeignet.

Reilly hätte nichts dagegen, zu einer behaarten Bestie zu werden. Dann hätte er wenigstens wieder genug Haare auch auf dem Kopf, statt nur dort wo man sie überhaupt nicht haben will.



Passende Reviews dazu:

He-Man and the Masters of the Universe Wave 1 (Mattel)
He-Man | Trap Jaw | Skeletor | Evil Seed | Beast Man | Evil-Lyn | Clawful

He-Man and the Masters of the Universe Wave 2 (Super7)
Man-E-Faces | Mer-Man | Sorceress | Tung Lashor

He-Man and the Masters of the Universe Wave 3 (Super7)
Fisto

He-Man and the Masters of the Universe Sonderfiguren (Super7)
Prince Adam (Laughing)

Masters of the Universe Classics Jahrgang 2017
Ultimate He-Man | Ultimate Skeletor | Ultimate Teela | Ultimate Faker | Ultimate Ram Man
Stratos, Trap Jaw & Prince Adam | Terroar, Plasmar & Lord Gr´Asp

Masters of the Universe Classics Collector´s Choice Wave 1
Fang-Or | Hawke

Masters of the Universe Classics Collector´s Choice Wave 2
Dylamug | Granita | Karg | Wrap Trap

Lust auf mehr?
In unserem Archiv erwarten dich bereits über 850 Masters Reviews!

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Faker Impose..
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1015
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht schlecht aber ich muss sagen das die Reaction besser aussieht ... ja ich weiß er sah so aus aber ich finde das glatt geleckte nicht so dolle. Ansonsten sieht er klasse aus.

Anhang:


Geschrieben am  25.02.2019 um  14:42 Uhr
BLACK
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2931
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles knackiges und wieder mal schön bebildertes Review zu einer überraschend guten Figur

PS: Das glatte Fell stört mich nicht, aber der Reaction Grizzlor schaut in der Tat gut aus
------------------
NA: Alle Restlichen | Filmation: Hunga, Celice | Comic: MOP Demons, Blue Giant | Concepts: Red Beast | 200X: Queen Andreeno | New: Lady Slither, Major Header, Bubblor, und gerne noch viel mehr!

Geschrieben am  25.02.2019 um  15:09 Uhr
SpydaMan
Waffenträger
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 53
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was mich ärgert ist, das Super7 mit diesen aalglatt geleckten Schei...äh Figuren auch noch Kohle macht! Plagiate aus China würden definitiv besser aussehen.
Es wär sooooooo hammergeil wenns mal die Masters in einer richtig martialischen Version gäbe. Also mit einem richtig brutalen, epischen Äußeren. Also nichts für Kinder! Aber die Figuren werden ja eh überwiegend von Erwachsenen gesammelt.
Nur so ne Idee.....

Geschrieben am  25.02.2019 um  16:48 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir ist ein kämmbarer Grizzlor eh am liebsten. :D
Von dem Club Grayskull Griz war ich aber sehr positiv überrascht.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  25.02.2019 um  16:51 Uhr
Teelaholic Meine Identität wurde verifiziert.
Stärkster der Starken
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9256
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

SpydaMan schrieb am  25.02.2019 um  16:48
Was mich ärgert ist, das Super7 mit diesen aalglatt geleckten Schei...äh Figuren auch noch Kohle macht! Plagiate aus China würden definitiv besser aussehen.
Es wär sooooooo hammergeil wenns mal die Masters in einer richtig martialischen Version gäbe. Also mit einem richtig brutalen, epischen Äußeren. Also nichts für Kinder! Aber die Figuren werden ja eh überwiegend von Erwachsenen gesammelt.
Nur so ne Idee.....
Was hat das mit Plagiaten zu tun? So müssen die Figuren eben aussehen wenn sie nach dem Filmation Cartoon gestaltet sind.

Alternativ gibt es ja die Classics oder Mondo Figuren und die Sideshow Statuen. Die sind etwas detailreicher und erwachsener.
------------------
Teela ist die Herrin von Eternia. Sie ist die Wächterin des Guten. Ihr allein gehört die Macht.

Geschrieben am  25.02.2019 um  16:56 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.02.2019 -16:57 Uhr
Marco
Waffenträger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 86
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Teelaholic schrieb am  25.02.2019 um  16:56

SpydaMan schrieb am  25.02.2019 um  16:48
Was mich ärgert ist, das Super7 mit diesen aalglatt geleckten Schei...äh Figuren auch noch Kohle macht! Plagiate aus China würden definitiv besser aussehen.
Es wär sooooooo hammergeil wenns mal die Masters in einer richtig martialischen Version gäbe. Also mit einem richtig brutalen, epischen Äußeren. Also nichts für Kinder! Aber die Figuren werden ja eh überwiegend von Erwachsenen gesammelt.
Nur so ne Idee.....
Was hat das mit Plagiaten zu tun? So müssen die Figuren eben aussehen wenn sie nach dem Filmation Cartoon gestaltet sind.

Alternativ gibt es ja die Classics oder Mondo Figuren und die Sideshow Statuen. Die sind etwas detailreicher und erwachsener.
Ich denke auch übertrieben brutal müssen die Figuren nicht aussehen!!
------------------
Bescheiden bleiben

Geschrieben am  25.02.2019 um  18:08 Uhr
wattwurm
Unbezwingbar
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Marco schrieb am  25.02.2019 um  18:08

Teelaholic schrieb am  25.02.2019 um  16:56
Was hat das mit Plagiaten zu tun? So müssen die Figuren eben aussehen wenn sie nach dem Filmation Cartoon gestaltet sind.

Alternativ gibt es ja die Classics oder Mondo Figuren und die Sideshow Statuen. Die sind etwas detailreicher und erwachsener.
Ich denke auch übertrieben brutal müssen die Figuren nicht aussehen!!
Naja so wie die Figuren aussehen, passt das. Brutal müssen die Figuren echt nicht aussehen.

Geschrieben am  25.02.2019 um  18:33 Uhr
Faker Impose..
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1015
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Einige der 200x sahen eher nach Fantasy aus würde ich sagen. Snake He-man zb ^^ aber vielleicht kommt da in der richtung noch was- eines nach dem anderen ^^

Geschrieben am  25.02.2019 um  19:06 Uhr
Corporal Thu..
Königswache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 279
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das schöne Review .
Wird Zeit das mein Grizzlor auch geliefert wird

Geschrieben am  25.02.2019 um  19:29 Uhr
Geiguff
Unbezwingbar
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review, war super zu lesen.

Grizzlor steht neben Mantenna noch auf meiner Wunschliste.
------------------
"Alles kommt von ganz alleine zu dem, der warten kann..."

Geschrieben am  25.02.2019 um  22:35 Uhr
Silvano
Unbezwingbar
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6424
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schön geschrieben.
Ich mag die figur. Hoffe sie erscheint auch mal so in der neo line.

Geschrieben am  25.02.2019 um  22:42 Uhr
BattleArms
Befehlshaber der Wache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2793
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Faker Imposer schrieb am  25.02.2019 um  19:06
Einige der 200x sahen eher nach Fantasy aus würde ich sagen. Snake He-man zb ^^ aber vielleicht kommt da in der richtung noch was- eines nach dem anderen ^^
Den Snake Armor He-Man aus der 200x Reihe finde ich persönlich Klasse. Der hat mir von Anfang an zugesagt mit der Rüstung usw..

Geschrieben am  26.02.2019 um  12:25 Uhr
Faker Impose..
Finsterer Doppelgänger
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1015
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

BattleArms schrieb am  26.02.2019 um  12:25

Faker Imposer schrieb am  25.02.2019 um  19:06
Einige der 200x sahen eher nach Fantasy aus würde ich sagen. Snake He-man zb ^^ aber vielleicht kommt da in der richtung noch was- eines nach dem anderen ^^
Den Snake Armor He-Man aus der 200x Reihe finde ich persönlich Klasse. Der hat mir von Anfang an zugesagt mit der Rüstung usw..
mir auch - hat so bissel was von einem Gladiator ^^

und der von 200x in der silber Rüstung die auch nach Römer aussieht. Das war der mit dem "i have the Power" sprach Chip

Geschrieben am  26.02.2019 um  20:30 Uhr
fatherandson
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2292
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ach, das geschriebene Wort
& das geknipste Bild ...
Ich mag die OldSchool-Sache
Und dann noch zu einer guten
Figur ... Klasse!

------------------
www.motu-fanfiction.de - vertonte FanFiction

Geschrieben am  27.02.2019 um  21:53 Uhr
MotU-Classic.. Meine Identität wurde verifiziert.
ONLINE-SHOP
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1767
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review

Sofern noch jemand ein Exemplar benötigt, ein paar wenige sind noch im PE Webshop ab Lager lieferbar.

http://www.planeteternia.de/cgi-bin/onlineshop.pl?sprID=1
------------------
MotUC Artikel auch im PE-webstore ====> http://www.planeteternia.de/cgi-bin/onlineshop.pl?sprID=1

Geschrieben am  09.03.2019 um  13:38 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.