14 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  02.03.2005 um  18:30 Uhr  
Reviews
Mecha Blade He-Man

Der Gigant hat sich dies Mal scheinbar im Kleiderfundus der Zauberin bedient, um mit Adlerhelm und Klauen gegen die Snakemen anzutreten. Ob die letzte Deluxe Version des edlen Recken dadurch noch einmal auftrumpfen kann, hat PlanetEternia ermittelt.

Was kann man noch zu der Armee von He-Man Versionen sagen, dass bisher nicht erwähnt wurde? Eigentlich gar nichts mehr, außer dass die Variantenflut mit Mecha Blade He-Man endlich ihr Ende gefunden hat. Im Lauf der drei Jahre, in denen Mattel Neuversionen der Masters produzierte, wurden die Fans mit acht normalen und vier Deluxe He-Mans verwöhnt – oder vielleicht doch eher gequält. Legt man dann Roto-Cast He-Man (12“ Großfigur) und Wolf Armor He-Man (aus dem TRU 2-Pack) obendrauf, kommt man bereits auf 14 Figuren. Addiert man zudem noch die Figuren der 80er Toyline, der New Adventures, sowie beide Prinz Adam Toys hinzu, sind es bereits 24. Und wenn man sich dann noch den Spaß machen will, sonstige Exclusives, Bootlegs, Farb- und Kartenvarianten und die Commemorative Editionen anzufügen, kann man auf He-Man endgültig die biblischen Worte übertragen: „Und sein Name ist Legion“.



Dabei war die Qualität der „200x“ Versionen durchaus sehr unterschiedlich. Während z.B. Jungle-Attack und Smash-Blade He-Man gnadenlos von den Fans ausgebuht wurden, sind mit Ice-Armor und Snake Armor He-Man auch wahre Perlen von Eternia’s beliebtestem Muskelprotz erschienen. Die Deluxe Versionen allerdings hatten in der Hinsicht weitaus weniger Glück. Die erste (noch von den Four Horsemen persönlich modellierte) „Battle Sound“ Welle wurde zwar mit Lob überschüttet - die darauf folgenden „Samurais“ aber ernteten bereits äußerst gemischte Reaktionen. Die „Battle Armors“ wurde sogar trotz Auftritt im Cartoon überwiegend abgelehnt und wurde in Deutschland überhaupt nicht angeboten. Zu lieblos und unpassend wirkte die Gestaltung. Welle 4 Deluxe „Mecha“ nun schließt das Kapitel ab.

Der Begriff „Mecha“ bezieht sich wie einmal auf die mechanischen Rüstungen der Figuren und Reittiere. Während bei letzteren die vollständige Bezeichnung „Mecha Bite“ auf die beissenden Stahlmäuler anspielt, verlieh Mattel den beiden Figuren den kompletten Titel „Mecha Blade“. Die „Blades“ (also Klingen) sind dabei Teil des Action-Features, über welche He-Man (und natürlich auch Skeletor) einen Gegner attackieren, aber vor allem ergreifen kann. Aus dem Grunde werden die Figuren auch manchmal als „Mecha Grab“ Toys bezeichnet (oder des öfteren auch „Mecha Armor“).



Zunächst ist zu vermerken, dass die Figur selbst wieder einmal recycelt und einfach mit neuem Zubehör versehen wurde. Dieses Mal jedoch hat sich Mattel der Grundform von Martial Arts He-Man bedient, welche hier nun zum ersten Mal wiederverwertet wird. Dies allein ist schon ein Pluspunkt, nachdem die überragende Mehrzahl der He-Man Varianten alle auf der normalen Grundform aus Welle 1 aufbauten. Für die Mecha Version wurde nun um den Torso eine gänzlich neue (nicht abnehmbare) Rüstung modelliert, wobei die Frontseite wie ein Vogelkopf gestaltet wurde, der eine tote Schlange in seinem Schnabel hält. Man merkt also bereits, auf was Mattel hinaus will. Das Design von Mecha Blade He-Man ist in groben Zügen an das der Zauberin angelehnt und soll ihn im Kampf gegen die Snake Men unterstützen. Daher wurde der Figur auch ein neuer Lendenschurz samt großem Snake Buster Logo modelliert, dessen altägyptisches Design sehr gelungen ist.
Am interessantesten aber ist sicherlich der abnehmbare Helm, welcher eine frappierende Ähnlichkeit zur Kopfbedeckung der Zauberin aufweist! Etliche Zeit vermuteten die Fans sogar, dass dies tatsächlich als Gussform für die Action-Figur der Sorceress geplant gewesen war, was die Four Horsemen später jedoch verneinten. Scheinbar hatte sich Mattel’s internes Designteam einfach von der Hüterin von Grayskull inspirieren lassen. An den Beinen findet sich erneut das Adlermotiv an den Knieschonern, welche an die ansonsten unveränderten „Martial Arts“ Beine angeklebt wurden, und die He-Man’s zuvor nackte Oberschenkel nun fast völlig überdecken. Die Arme wurden schon stärker verändert, indem Mattel ihnen neue Rüstungspartien anmodellierte, die Armreifen gründlichst umformte und auf die grauen Metallpartien noch je einen goldenen Aufsatz mit anklebt der etwas an die Klauen von Marvels Wolverine (XMEN) erinnert. Diese Partien wurden noch mit Details versehen, welche wie kleine Flügel wirken. Ohne dies ist die gesamte Figur sehr detailliert modelliert worden, fast überall sind Einkerbungen oder Hervorhebungen erkennbar. Durch die Veränderungen ist natürlich das von Martial Arts He-Man bekannte Action-Feature im Arm nun weggefallen, was aber keineswegs stört. Als Hände wurden jedoch die Formen der normalen He-Man Version hergenommen, was angesichts der beiliegenden Waffen auch eine gute Entscheidung war. Allgemein muss man Mattel ein Lob aussprechen, da man sich hier scheinbar bemühte, auch mal den Helden interessanter zu gestalten. Denn normalerweise wirkt dieser eher fade, während nahezu jede Skeletor-Version eine gewisse Fanbasis aufweist.
Diese sind zum einen ein neues Schwert, und zum anderen eine Pistole. Letztere kann – man mag es kaum erahnen – ein kleines Projektil abfeuern. Während dieses bei nahezu jeder Figur recycelte Feature mittlerweile einen Bart bis zum Äquator hat, sind Waffe und Projektil jedoch hübsch anzusehen, besonders die Pistole mit dem Adler als Gallionsfigur. Das Schwert – obwohl es nur aus einer Farbe besteht – ist sehr aufwendig modelliert, erinnert jedoch in keinster Weise an das Zauberschwert. Nichtsdestotrotz eine interessante Waffe, deren zackige Ausläufe z.T. ebenfalls entfernt an Schnäbel erinnern können. Beide Waffen passen problemlos in beide Hände, das Schwert allerdings besteht aus einem etwas weicheren Plastik und kann sich daher schnell verbiegen.



Das wichtigste kommt aber erst in Form der „Mecha Blades“. An He-Man’s Rüstung befinden sich seitlich oberhalb und unterhalb der Arme Ausläufer, an welchen gekrümmte Ausläufer angebracht sind, deren Spitzen an Zähne oder Mandibeln von Spinnen oder anderem Kleingetier erinnern. An diesen wiederum werden die separat mitgelieferten Metallklingen angebracht, durch welche die Ausläufer noch verlängert werden. Auf der Hinterseite der Rüstung befindet sich ein großer Hebel. Zieht man nun daran, so bewegen sich die Ausläufer (Mandibeln, oder Mecha Blades, wie man es auch nennen will) aufeinander zu und können so einen Gegner ergreifen. Das Feature funktioniert sehr gut, allerdings ist die Reichweite der Ausläufer nicht sehr groß, so dass He-Man schon unmittelbar vor seinen Feinden stehen muss, um diese zu packen (oder sie mit den Klingen anzukratzen). Obschon die gesamte Konstruktion recht groß und somit die Figur entsprechen schwer ist, kann He-Man immer noch gut stehen. Auch wirkt sein Torso nicht zu bullig (es wird einfach deutlich, dass er eine schwere Rüstung trägt), und auch wenn seine Arme etwas in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, kann er sämtliche übrigen Gelenke (inklusive Beine!) noch gut bewegen.



Was für einen Status nimmt die (bisher?) letzte He-Man Version nun ein? Sicherlich trifft auch diese Figur wieder nicht gerade den Geschmack der älteren Fans, dennoch ist sie im Gesamtkonzept recht originell gemacht und wirkt auch farblich recht annehmbar. Für Kinder ist Mecha Blade He-Man auf jeden sehr zu empfehlen, da die Figur für manchen Spielspaß sorgen kann. Aber auch Sammler sollten ruhig einen zweiten Blick auf diese Figur werfen, welche doch noch interessanter ist als die He-Man Version der vorangegangenen beiden Deluxe Waves.

Nicht verpassen: Morgen um 18:30 Uhr folgt das Review "Mecha Bite Battle Cat".

Fotos: Toni Schuster

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31157
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Doomseeker
Neu im Palast
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 48
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich mag den Schrott einfach nicht. Die zwei Weihnachtsbäume ebensowenig wie die metalllastigen Maunzen. Was hat sich Mattel dabei nur gedacht?!? Naja, gekauft habe ich sie mir trotzdem...
------------------
Kommt Zeit, kommt Rat, kommt keine Zeit, kommt Unrat.

Geschrieben am  02.03.2005 um  18:42 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Jedes Mal bin ich aufs neue erstaunt über die Details, die Du aus den Figuren rauskitzelst, Reilly!
"Bart bis zum Äquator" ist klasse

Zu den Favoriten zählen die Mecha Blades bei mir zwar nicht, aber sie sehen doch ganz spektakulär aus und das Action Featue funktioniert echt gut. Von der Idee her, ziemlich einfallsreich.
Okay, man könnte wieder lästern, dass es der Funktion von Doc Ock (Spidey) abgekupfert wurde. Aber man könnte ja alles schlecht reden
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  02.03.2005 um  18:44 Uhr
HYDRON
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ja find die mecha sachen nun nicht so doll weil ich eben die figs liebe die ich auch im cartoon mal in aktion sehe
------------------
Wir leben über unseren Verhältnissen aber noch lange nicht standesgemäß...... ;-)

Geschrieben am  02.03.2005 um  18:56 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ist das richtig 24 x he-man
den fahlt auch nix besseres mehr ein
ach ja ich hab den überblick verlohren aber ich glaube ich hab alle he-man´s
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  02.03.2005 um  19:27 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Naja...den Adlerhelm hätte man weglassen können, genauso wie den Wolfshelm bei Wolf Armor He-Man...ansonsten find ich´s ´ne ganz witzige Idee, aber nicht der Reisser!! Mir gefällt auch hier wieder - wie immer - die Skeletor Variante Besser!!

@Reilly: Dickes Lob für das Review
Wurden die Mecha Blades nicht ursprünglich für die geplante Webstor-Figur designt? Ich hab da mal sowas aufgeschnappt

Geschrieben am  02.03.2005 um  22:33 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal ein super Review, Reilly
Die Figur an sich finde ich nicht so toll. Bis auf die Battle Sound Figuren finde ich die Deluxe Figuren eigentlich recht mies. Für Kinder mit Sicherheit eine beliebte Figur, da sie viel Spielspaß bietet. Aber zum hinstellen in der Vitrine eher peinlich.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  02.03.2005 um  23:22 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
finde die idee hinter den figuren ganz nett!
tolles review!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  02.03.2005 um  23:30 Uhr
>>WEBSTOR<<
Horde Magier
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31298
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
>>„Und sein Name ist Legion“.<<


Rrrrichtig, richtig richtig RICHTIG !!

Nunja, ein sehr ausführliches und langes Review, ich hätte es mit weinigen bis einem Wort Zusammenfassen können...

Geschrieben am  03.03.2005 um  04:19 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15062
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
gutes review, aber zu den Figuren sage ich nein danke
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  03.03.2005 um  11:53 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich find die mecha eher net so toll. aber custom mäßig kann man die bestimmt irgendwie verwerten. ich hab da schon so ne idee.....

Geschrieben am  03.03.2005 um  16:59 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26535
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Hordaks Henchman schrieb am  03.03.2005 um  16:59
ich find die mecha eher net so toll. aber custom mäßig kann man die bestimmt irgendwie verwerten. ich hab da schon so ne idee.....
@ Henchman: Da bin ich aber mal gespannt, was du uns präsentieren kannst!

Ich finde die meisten He-Man Varianten echt zum
Die Skeletors sind zT um Längen besser (deshalb sammele ich die auch), auch wenn auch bei ihnen Schrott dabei ist.
Die Mecha Blades und Mecha Bites sind neben den Samurais in meinen Augen die schlechtesten Varianten!!!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  03.03.2005 um  18:32 Uhr
Keldor 666
Monsterkämpfer
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 908
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja schön ist der nicht!!!!!
------------------
Das Böse gewinnt , bald ist es so weit und Skeletor ist Herr über Eternia.

Geschrieben am  06.03.2005 um  09:42 Uhr
Ente Al Dent..
Lord Skeletor
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15928
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review!!!

Aber die Figur ist einfach zum
------------------
Ich bin zurück aus Australien! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  06.03.2005 um  16:24 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!
Wiedermal eine der zwölfmillionenachtundelfzig Variant Figuren die ich einfach nur Überflüssig finde.

Stay Wild!
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  26.01.2007 um  18:55 Uhr
Henryseed
Meuchelmörder
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 156
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde Ihn aber 1000mal besser als manch andere Version in der Line. Also das Design hat was mit den Klauen und der Rüstung,Allerding die komische Waffe fällt durch!
------------------
FaNAtic

Geschrieben am  19.11.2011 um  20:00 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.