54 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  26.07.2005 um  18:30 Uhr  
Reviews
King of Castle Grayskull

Der zweite Mini-Comic stellt die "Burg der Zeitlosen" selbst in den Mittelpunkt und gibt Hinweise auf He-Man´s wahre Bestimmung. Was diese genau sein soll und wie He-Man die Burg samt Teela aus den Klauen Skeletors befreit, erklärt PlanetEternia.

Auf den Zinnen von Castle Grayskull belauscht Skeletor ein Gespräch zwischen Teela und dem Geist der Burg. Der Geist erzählt von einer Legende in der ein Krieger die beiden Hälften des Schwerts der Macht finden wird. Eine Hälfte befände sich auf dem höchsten Punkt Eternias, die andere unter dem härtesten Fels des Planeten. Mit beiden Hälften würde der Krieger die Burg betreten können und ihren Thron und die Geheimnisse des Universums für sich beanspruchen. Bis dies geschehe, wäre Teela die Hüterin der Burg. Skeletor macht sich sofort auf die Suche. Die erste Hälfte findet er in einem Stein steckend im Bergreich von Stratos, die zweite befindet sich unter dem Felsen, auf dem He-Man seine Behausung errichtet hat. Zusammen mit Mer-Man setzt er den ohne seine Rüstung ungeschützten He-Man außer Gefecht. Skeletor erringt auch die zweite Hälfte und macht sich allein auf den Weg zurück nach Schloss Grayskull.



Unterwegs verbirgt er sein knochiges Gesicht unter einer grauen Maske aus Lehm. Mit dem Schwert der Macht öffnet er das Burgtor, wo er auf Teela trifft. Von der Lehmmaske getäuscht deutet sie die Ähnlichkeit von Skeletors Gesicht und der Burgfassade als Zeichen für die Ankunft des prophezeiten Königs und führt ihn zum Thronsaal. Dort aktiviert Skeletor im Thronsessel einen geheimen Mechanismus und lässt Teela durch eine Falltür in den Kerker stürzen. In der Zwischenzeit unterliegt der zurück gebliebene Mer-Man der vereinten Kraft von He-Man und Battle Cat und flieht. Skeletor beobachtet über einen Computerbildschirm, wie He-Man sich Schloss Grayskull nähert. Mittels des zuschnappenden Tores lässt er ihn ins Burginnere stürzen und versetzt ihn durch einen Energiestoss in Bewusstlosigkeit.



He-Man erwacht in derselben Kerkerzelle, in der auch Teela gefangen ist und bricht die Zellentür durch den Kraft spendenden Brustharnisch auf. Skeletor aktiviert einige leere Rüstungen, die sich den Helden entgegen werfen aber während diese von He-Man besiegt werden, schlägt Teela Skeletor das Schwert der Macht aus den Händen. Die Waffe zerspringt wieder in zwei Hälften und Skeletor flieht auf die Burgzinnen. Dort versucht er, seine Verfolger mit der Strahlenkanone zu erledigen. He-Man aber stürzt sich auf ihn und beide fallen über die Brüstung. Ihr Sturz wird durch die Macht von He-Man´s Rüstung gebremst und vor dem Burgtor zieht Skeletor sein eigenes Energieschwert. Im letzten Moment greift Battle Cat ein und vertreibt das Skelettgesicht endgültig. Darauf taucht auch der Geist von Schloss Grayskull auf und schickt die Schwerthälften in eine andere Dimension, wo nicht einmal Skeletor sie noch so leicht finden wird. Er erklärt, dass Jahrhunderte verstreichen können, bis der wahre König der Burg erscheint und die Masters of the Universe für diese Zeit alles Böse bekämpfen müssen. Während die Helden fort reiten, lächelt der Geist ihnen nach, wissend dass zu gegebener Zeit He-Man selbst beweisen wird, dass er der wahre König von Schloss Grayskull ist.



Rezension:
Während im vorherigen Mini-Comic die allgemeine Geschichte etabliert wurde, geht das zweite Heftchen noch stärker ins Detail. Erneut kreist alles um die Schwerthälften und Schloss Grayskull. Erfreulicherweise bildet die Handlung sowohl eine eigenständige Geschichte als auch eine Fortsetzung von "He-Man and the Power-Sword". Dort versteckte die Zauberin am Schluss ja die Schwerthälften an geheimen Orten auf Eternia, während der Geist von Grayskull die Helden zu Beschützern der Burg ernannte. Die Festung selbst wiederum kann künftig nur noch mit Hilfe des Schwerts betreten werden. Nun also entdeckt Skeletor eben jene beiden geheimen Orte und formt das Schwert der Macht ein zweites Mal zusammen, um erneut in die Burg zu gelangen, welche von jetzt Teela bewacht wird. Natürlich rettet He-Man am Ende wieder einmal den Tag, und alles ist in Butter.



Die Besonderheiten innerhalb des Standardplots aber sind die kleinen Hintergrunddetails, die man im Lauf der Handlung erfährt. So weiß man nun, dass laut einer uralten Legende die Burg auf einen Krieger wartet, der das Schwert der Macht besitzt und König der Festung werden wird. Und dieser ist tatsächlich He-Man selbst, der davon aber noch nichts ahnt. Das ganze erinnert fast schon ein wenig an die Geschichten um Conan, der seine "Krarriere" ebenfalls als einfacher Barbarenkrieger beginnt und schließlich König über ein riesiges Reich wird. Die Handlung wird insgesamt recht flüssig voran gebracht und es ist schön zu sehen dass der Autor auch auf viele Details achtete. So bezieht er noch einmal die Behausung He-Man´s in die Handlung ein, und betont, das der Held erst durch seinen magischen Brustharnisch über den dämonischen Mer-Man siegen kannn. Auch wird immer wieder erzählt, dass Skeletor sich Stück für Stück mit den Kontrollen und Funktionen im Inneren der Burg vertraut machen muss, wobei hier in Form von Computermonitoren und ähnlichem noch stärker das Science Fiction Element betont wird, als noch im ersten Mini-Comic. Natürlich dient das Heftchen wieder vor allem zur Spielzeugwerbung, aber dies fällt zum Glück lange nicht so eklatant auf, wie in manch anderen, späteren Geschichten. Einige Features von Castle Grayskull werden geschickt in die Handlung eingebunden, ebenso wie Teela, Mer-Man, Stratos und Battle Cat. Letzterer tritt hier zum ersten Mal auf; leider erfährt man aber nicht, wie He-Man den Tiger zu sich geholt hat. Interessant ist, dass die grünhäutige Zauberin gar nicht auftritt und Teela nun korrekt geschrieben wird (zuvor hieß sie noch Tee-La). Schön wird auch wieder der im letzten Heft etablierte Gruppenname der Helden - Masters of the Universe - eingebunden.



Dennoch gibt es auch einige Schwachpunkte in Form logischer Ungereimtheiten. Dass Teela auch ohne Schwert der Macht in Grayskull weilt, lässt sich noch damit begründen, dass der Geist sie eingelassen hat. Aber warum ernennt er sie zur Hüterin der Burg, obwohl er sie zusammen mit He-Man und Man-At-Arms ja bereits im letzten Heft zu Beschützern erklärte? Sehr fadenscheinig wirkt auch Skeletors Maskerade in Form der Lehmmaske. Zum einen hätte Teela das Skelettgesicht allein schon an dessen Rüstung erkennen müssen, zum anderen kann die Maske auch nicht besonders viel nützen, wenn man durch sie nach wie vor die Züge des Totenschädels sieht. Wie der Herr des Bösen auf die äußeren Zinnen der Burg gelangt ist, bleibt wohl auch sein Geheimnis.



Gar nicht dumm ist das Verbannen der beiden Schwerthälften in eine fremde Dimension, denn dadurch wird eigentlich Platz gemacht für Geschichten, die sich nicht ausschließlich um das magische Relikt und Schloss Grayskull drehen brauchen. Beziehungsweise muss Skeletor sich nun noch mehr anstrengen, um an das Schwert zu gelangen und da kann es sehr nützlich sein, die Handlung nicht nur allein auf Eternia spielen lassen zu müssen (leider wurde dieser Handlungsbogen nicht mehr aufgegriffen und auch andere Dimensionen treten erst in Serie 2 wieder näher ins Rampenlicht).



Alfredo Alcala´s Leistung scheint sich im Vergleich zum ersten Heft noch gesteigert zu haben. Die Charaktere und Farben wirken nun düsterer und "erwachsener" als noch zuvor. Stratos wird nach wie vor mit blauen Federn dargestellt, außerdem scheint sein Raketenrucksack hier statt durch die Riemen lediglich von einer Halskrause aus Federn und einem weiteren Gürtel gehalten zu werden. Hatte Alcala hier möglicherweise noch einen frühen Prototyp als Vorlage? Weniger erfreulich sind manche Motive in der Hinsicht, dass sie nicht sehr gut zum entsprechenden Text passen. Zu Beginn z.B. stellt eine Zeichnung Skeletor dar, wie er scheinbar eine reglose Teela mit seinem Schwert beschießt, verzaubert oder herbei teleportiert. Nach der Handlung gehend aber muss er sie heimlich beobachtet haben, seine graue Lehmmaske hat Alcala leider gar nicht dargestellt.



Natürlich enthält auch dieses Heftchen wieder die Rabattcoupons für Masters Toys, sowie Werbung zum Sammeln aller vier Mini-Comics. Besonders interessant ist aber noch die einseitige Spielzeugreklame für Teela, Zodac, Stratos, Mer-Man und den Wind Raider, die alle unter dem Titel "coming soon" (kommt demnächst) beworben werden. Dadurch erfährt man nebenbei noch, welche Spielzeuge zu allererst fertig gestellt waren, und welche erst kurz danach.



Im Endfazit ist "König von Castle Grayskull" in Punkto Dynamik seinem Vorgänger ein Stück voraus, besonders da hier nicht erst die Hälfte des Heftes mit der Einführung der Personen gefüllt werden musste, sondern die eigentliche Haupthandlung sofort gestartet werden kann. Dabei lernt man trotz der recht simplen Handlung und mancher kleiner Ungereimtheiten erneut einige interessante Hintergrunddetails und auch die Fortsetzung der Geschehnisse aus "He-Man and the Power-Sword" ist sehr gut umgesetzt. Hinzu kommen Alcala´s nochmals etwas gesteigerte Zeichnungen, die den Mini-Comic insgesamt zu einem netten kleinen Lesespaß machen.

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31163
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Eternian
Unbezwingbar
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
interesannt ist bei diesser geschichte die auch im a5 format als erstes werbecomic gab
das letzte bild
da wurde schon damals festgelegt das teela he-mans freundin wird/ist
------------------
NOUS SOMMES TOUS VICTIMES wir sind alles opfer

Geschrieben am  26.07.2005 um  19:20 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26537
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Reilly: keine nennenswerten Einwände diesmal!

Schönes Review!

Hab nix auszusetzen. Hab nur gemerkt, dass ich auch von diesem Comic eine spätere Ausgabe besitze wie du. Erstens hat meins kein Hardcover und die Annonce mit den "Coming Soon"-Figuren fehlt bei mir auch, verdammt.
Muss wohl noch mal Minicomics in den USA bestellen...
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  26.07.2005 um  19:54 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr schön isperiert von euren review´s hab ich meinen computer durch stöbert und noch ne gantze menge mini´s auf meiner plate gefunden ...............
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  26.07.2005 um  19:57 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
schönes review! das comic hab ich ja zum glück auch und kann nur bestätigen, dass es einfach nur genial ist
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  26.07.2005 um  20:13 Uhr
BREITSCHWERT
Königswache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 406
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review.

Das schöne an den ersten Minicomics ist, daß sie so frisch und unbelastet daherkommen.

Die Motu-Welt war noch kaubekannt und alles war möglich.

Gute Sache

Geschrieben am  26.07.2005 um  20:30 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Top Review!

P.S:Hat einer Mini-Comics zum Verkauf?
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  26.07.2005 um  20:30 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26537
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich glaube, dass Reilly mit den Reviews der Minicomics einen mittleren Kaufrausch auslösen könnte...
Wie gut, dass ich komplett bin...
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  26.07.2005 um  21:02 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Bericht. Erste Sahne. Und wieder dazugelernt.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  26.07.2005 um  21:59 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Polygonus schrieb am  26.07.2005 um  21:02
Ich glaube, dass Reilly mit den Reviews der Minicomics einen mittleren Kaufrausch auslösen könnte...
Wie gut, dass ich komplett bin...
ich wollte nur mal erwähnen, daß ich auch komplett mit der minicomic-serie bin...im druckfrischen zustand

und das ist gut so!
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  27.07.2005 um  08:48 Uhr
loganus
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20945
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr schön zusamengefasst und beleuchtet (ich versuche das wort "review" zu vermeiden... ach shit)

macht immer wieder spass an die heftchen erinnert zu werden
------------------
Mr Knife-Guy ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  27.07.2005 um  11:12 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schön Review. Ich hoffe, daß hier noch viele zu allen anderen Minicomics folgen werden.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:03 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18729
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Würde ich gerne haben wollen das Comic
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  27.07.2005 um  23:40 Uhr
Eye of Frigh..
King Hordak
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 14991
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Teela sieht hier ja richtig heiß aus und das Cover ist ja wohl eines der gelungensten überhaupt, würde ich mir glatt als Poster aufhängen!

für die vielen tollen infos, machen richtig Laune die Classic Days!
------------------
Die besten Dinge im Leben, sind keine "Dinge"..

Geschrieben am  28.07.2005 um  19:46 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich finde die 4 ersten mini-comics immer noch am besten. super review

Geschrieben am  28.07.2005 um  22:20 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!
Klasse Review!!!
Bei dem Comic werden alte erinnerungen wach.

Stay Wild!
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  26.01.2007 um  20:29 Uhr
Dunken Meine Identität wurde verifiziert.
Master of the Universe
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7802
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

------------------
Ich lebe weil ich genieße und Du?

Geschrieben am  07.04.2009 um  14:46 Uhr
Stonedar
Unbezwingbar
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5915
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der zweite der vier besten! Wieder ein klasse Review!

------------------
Don´t Panic!

Geschrieben am  11.07.2009 um  05:20 Uhr
Brahma Bull
Hofwache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 109
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Alles Top!
Dem Lob der anderen Leser ist nichts hinzuzufügen!


------------------
...unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz...

Geschrieben am  14.09.2009 um  19:59 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.