53 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  27.07.2005 um  10:30 Uhr  
Reviews
Man-At-Arms 1982

Der in dicke Rüstungen eingepackte Waffenschmied von Eternia versorgt He-Man & Co. seit eh und je mit vielerlei technischen Hilfsmitteln und Fortbewegungsmöglichkeiten. Das PlanetEternia Röntgenstudio klärt auf, was sich unter der schweren Montur befindet

Man-At-Arms sorgt bei etlichen Fans immer wieder für leichte Verwirrung. Regelmässig taucht in Internetforen die Frage auf, warum die Figur des Waffenmeisters keinen Schnurrbart trägt, wie es in der Zeichentrickserie der Fall war. Die Antwort folgt dann meist recht schnell: Die Figur wurde vor dem Cartoon kreiert und der Schnurrbart wurde von Filmation / Lou Scheimer Productions eben erst für die Trickserie erfunden. Dort trat Man-At-Arms bekanntlich als reifer Kämpfer und Adoptivvater von Teela auf und damit diese Rolle auch überzeugend wirkte, bekam er eben einen "älter machenden" Schnurrbart verpasst. Ebenfalls eine Erfindung für den Zeichentrick ist übrigens auch Man-At-Arms´ bürgerlicher Name "Duncan" gewesen.





Die Figur hingegen blieb weiterhin glatt rasiert, höchstwahrscheinlich da der zusätzliche Farbauftrag für Mattel auch zusätzliche (aus ihrer Sicht unnötige) Extrakosten bedeutet hätte. Wie man auch an anderen Charakteren (z.B. Clawful) sehen kann, scherte es damals niemand, ob die Figur und Zeichentrickversion eines Charakters unterschiedlich aussahen, und ein eher kleines Detail wie ein Bart war für die Machter recht unerheblich. Vereinzelt tauchen heutzutage immer wieder Man-At-Arms Figuren im Internet auf, die sehr wohl einen Schnurrbart tragen. Stets hat sich aber herausgestellt, dass dieser vom Verkäufer selbst aufgemalt worden war - mal im Kindesalter, mal als "Custom" und auch manchmal sogar ganz gezielt zur Steigerung des Verkaufspreises. Zumindest gibt es bisher keine Anhaltspunkte, dass in einem bestimmten Produktionslauf in einem bestimmten Land tatsächlich ein Bart aufgemalt wurde, weshalb die Mehrzahl der Sammler davon ausgeht, dass es eine solche Version nie gab.



Man-At-Arms ist der erste Kämpfer an He-Man´s Seite und ebenfalls wie He-Man ein Mensch. Aus dem Grunde (und natürlich vorwiegend um Geld zu sparen) verwendete Mattel zur Produktion den kompletten Körper He-Man´s und färbte ihn einfach um. Lediglich Kopf und Zubehör sind an Man-At-Arms neu kreiert worden. Und das Design kann sich wirklich sehen lassen! Wie schon He-Man blickt auch Man-At-Arms recht grimmig drein. Sein Mund hingegen ist geschlossen und er besitzt ein markantes Doppelkinn. Rätsel gab lange auch seine Frisur auf, denn der Kopf wird von einem schön gestalteten, für damalige Begriffe futuristischem Helm geschützt. Nur am Nacken treten einige Haare unter dem Helm hervor (wer den 80er Jahre Man-At-Arms auch mal ganz ohne Kopfbedeckung sehen will, sollte sich die Cartoonfolge "Darkdream" zu Gemüte führen).



Dem Waffenschmied wurden insgesamt vier Zubehörteile zugelegt. Als Waffe trägt er zunächst eine handliche, kleine Streitkeule, die sogar mit kleinen technischen Details wie z.B. Kabeln versehen ist und gut in die Hand passt. Weiterhin trägt er eine große Rüstung, die wie He-Man´s Brustharnisch am Rücken festgezurrt wird. Die Rüstung bedeckt beinahe den gesamten Torso und ist äußerst detailliert gestaltet. Unter den vielen Details befindet sich unter anderem eine Art Schutzvisier, welches dem Waffenschmied bis zum Kinn reicht. Damit nicht genug, wird der (vom Betrachter aus gesehen) rechte Arm ebenfalls durch eine weitere Rüstungspartie geschützt, und auch das rechte Bein wird vom Knöchel bis zum Knie zusätzlich geschützt. Beide Partien sind durch je einen breiten Gurt an Arm bzw. Bein angezurrt.



Das komplette Zubehör ist mit sehr vielen, hervorragend gelungenen Details versehen. Aber es sieht nicht nur ausgezeichnet aus, sondern sorgt auch dafür, dass der recycelte Körper der Figur ein wenig "verfremdet" wird und nicht mehr wie ein blosser Repaint aussieht. A propos Bemalung: Damit sich Man-At-Arms von He-Man noch deutlicher unterscheidet, wurden sämtliche zuvor "nackten" (also fleischfarbenen) Partien nun in Grün produziert, wodurch die Figur gewissermaßen einen Ganzkörperanzug unter seiner Rüstung trägt. Das Zubehör wiederum ist leuchtend Orange gefärbt und passt sehr gut zum grünen Körper! Stiefel und Hose hingegen sind rötlich braun, der Gürtel grau. Allein Man-At-Arms´ Gesicht ist gewohnt fleischfarben, der Helm blau mit orangen Details. Leider wurden die Haare ebenfalls blau bemalt, aber dies fällt zum Glück nicht allzu sehr auf. Natürlich ist der Waffenmeister ebenso beweglich wie He-Man und beherrscht auch den Hüftschwung perfekt.



Obwohl er nicht beweglicher ist als die übrigen sieben "ersten" Charaktere und auch kein besonders Action-Feature besitzt, ist Man-At-Arms eine der besten Serie 1 Figuren. Dies liegt vor allem an dem hervorragenden Design mit den gut zueinander abgestimmten Farben und detailliertem Zubehör. Zwar trägt er nur eine Waffe, dies macht er aber durch die dreiteilige Rüstung wieder wett. Ein absolutes Muss für jeden He-Fan!



Zusatzhinweis: Auch vom Waffenschmied gibt es mehrere Varianten.
Da wäre zunächst die allererste, nur in den Staaten erschienene "8-Back" Figur, bei welcher auf zwei orangen Helmpartien zusätzlich noch je ein roter Punkt aufgetragen ist. In allen folgenden Produktionsläufen wurden diese Punkte aus Kostengründen nicht mehr aufgetragen.
Dann gibt es eine französische Produktionsversion, generell zu erkennen am helleren Grün und vor allem dem sehr hell blauen Gürtel. Diese Variante beinhaltet auch einen Armschutz, welcher am Handgelenk mit einer zusätzlichen Klammer versehen sein kann (ähnlich der an Stratos´ Flügeln), die normalerweise fehlt. Die französische Figur erschien sowohl mit Beinen aus normal hartem, als auch weicherem Plastik.
Ebenfalls hellere bzw. leuchtendere Farben und den Armschoner mit Halteklammer besitzt eine weitaus seltenere Version, welche erst zum Ende der Toyline hin 1988 in Malaysia produziert und in Europa verkauft wurde.
Die "France" und "Malaysia" Versionen sind jeweils durch dem Produktionsstempel am Rücken identifizierbar.



Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review!! Interessant zu lesen, und einige Details wie z.B. die blauen Haare im Nacken sind mir bisher gar nicht bewußt aufgefallen.

Geschrieben am  27.07.2005 um  10:37 Uhr
loganus
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20945
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super!

die basis einer jeden streitmacht

duncan for president
------------------
Mr Knife-Guy ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  27.07.2005 um  10:43 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.07.2005 -10:44 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fand sowohl den Charakter als auch die Figur ziemlich cool, der gehörte einfach dazu!
Vor allem weil ich ihn neben den Hsps als erstes in den Condor Comics "kennenlernte". Darin konnte sein Anzug ja Strahlen verschiessen, was mich sehr beeindruckt hatte

Und nun weiß ich auch, daß ich die französische Variante habe... Ist mir nie aufgefallen daß es eine dunklere Version von ihm gibt
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  27.07.2005 um  11:25 Uhr
Motu von Dar..
Master of the Universe
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6530
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
gab es nicht noch eine version mit blauen augen ?

aber klasse review

Geschrieben am  27.07.2005 um  11:25 Uhr
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Motu von DarkU schrieb am  27.07.2005 um  11:25
gab es nicht noch eine version mit blauen augen ?

aber klasse review
Hehe, das war damals mein allererster Beitrag im dark-universe und mein erster Beitrag überhaupt in einem Masters-Forum: "blauäugiger Man-at-arms?".

Ich habe diese Figur immer noch und weiss bis heute nicht, was es damit auf sich hat. Vermutlich eine Fehlproduktion.

http://www.dark-universe.de/forum/bilder/262.jpg

http://www.dark-universe.de/forum/bilder/264.jpg

Geschrieben am  27.07.2005 um  11:33 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.07.2005 -11:34 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Simon schrieb am  27.07.2005 um  11:33

Motu von DarkU schrieb am  27.07.2005 um  11:25
gab es nicht noch eine version mit blauen augen ?

aber klasse review
Hehe, das war damals mein allererster Beitrag im dark-universe und mein erster Beitrag überhaupt in einem Masters-Forum: "blauäugiger Man-at-arms?".

Ich habe diese Figur immer noch und weiss bis heute nicht, was es damit auf sich hat. Vermutlich eine Fehlproduktion.

http://www.dark-universe.de/forum/bilder/262.jpg

http://www.dark-universe.de/forum/bilder/264.jpg
tach!

also für mich sieht das so aus, als ob man bei man-at-arms´augen versucht hätte, mit einem dünnen permanent-marker die pupillen nachzuziehen. die tinte saugt sich aber mit der zeit in das gummi des kopfes und bildet solche "veilchen".
das gleiche ist mir mit einem ba-he-man passiert, bei dem ich de augenbrauen nachgezogen habe...sieht jetzt total "unschön" aus...
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:14 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich wollte nochmal anmerken, daß ich 3 verschiedene man-at-arms´habe.

1: die französische version mit weichem gummikopf
2: die taiwanesische version mit weichem gummikopf
3. die taiwanesische version mit absolut hartem und nicht eindrückbaren gummikopf ( zustand: c10 )
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:24 Uhr
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Kobra-Khan: Wie gesagt, über die Figur wurde an anderer Stelle schonmal ausführlich diskutiert, aber das ist jetzt bereits über 2 Jahre her.
Du musst wissen, dass ich diese Figur noch aus meiner Kindheit habe - originalverpackt bekommen, selbst ausgepackt, nie aus der Hand gegeben und ich war mir bei der damaligen Diskussion felsenfest sicher, dass ich den MAA nicht angemalt hatte. All die Jahre dachte ich, dass der MAA blaue Augen hat und war bei meiner ersten Motu-Internet-Entdeckungsreise sehr überrascht, dass alle MAA schwarze Augen haben.

Mittlerweile würde ich nicht mehr steif behaupten, dass ich den nieeeee angemalt habe, denn ich kann mich wohl nicht mehr an jedes MotU-Detail erinnern, als ich 4-8 Jahre alt war.
Es ist zwar so, dass bei der Figur definitv keine Spuren eines Anpinselns zu erkennen sind (auch DJ Force und Scare Glow hatten den schon überprüft), aber deine Erklärung (Permanent-Marker, der eingezogen ist) klingt sehr logisch!
Danke!

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:28 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mei, war mit dem Grün einfach blöd ausgedrückt.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:28 Uhr  |  Zuletzt geändert am 27.07.2005 -12:29 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  27.07.2005 um  12:28
Mei, war mit dem Grün einfach blöd ausgedrückt.
is nich weiter schlimm...war nur für´s protokoll

trotzdem mal wieder schön informativ
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:35 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, sehr schönes Review mal wieder

Seit wann trägt Man-At-Arms eigentlich den Namen Duncan? Der wurde ihm erst 2002 verpasst, oder? Aber dann müßten ja eigentlich einige andere Masters auch "richtige" Namen haben, Man-E-Faces zum Beispiel. Oder?

------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:49 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Web-Star schrieb am  27.07.2005 um  12:49
Ja, sehr schönes Review mal wieder

Seit wann trägt Man-At-Arms eigentlich den Namen Duncan? Der wurde ihm erst 2002 verpasst, oder? Aber dann müßten ja eigentlich einige andere Masters auch "richtige" Namen haben, Man-E-Faces zum Beispiel. Oder?

der gute hieß schon in den classic´s Duncan der waffen schmied (deswegen bin ich wohl auch im weitesdem sinne schloßer geworden)
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:52 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Name (und Schnurres) wurde ihm mit Start des alten Filmation Cartoons angedichtet. Davor war er einfach Man-At-Arms.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  27.07.2005 um  12:57 Uhr
The Keeper
Kämpfer des Guten
Alter : 47
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 748
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review - am besten gefallen mir die Sätze, daß MAA ein markantes DOPPELKINN hat (Schwabbel) und, daß er wie He-Man den Hüftschwung perfekt beherrscht... er hat also ein Doppelkinn und tanzt Lambada!

------------------
Tempus fugit.

Geschrieben am  27.07.2005 um  14:49 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
spitzen review! wusste gar nicht, dass sich die 8backauflage doch so klein aber fein unterscheidet
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  27.07.2005 um  16:19 Uhr
Evilforces Meine Identität wurde verifiziert.
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8643
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
hab mir jetzt nich alles durchgelesen, aber kann es vielleicht sein, dass es auch einen MAA aus taiwan gibt, der einen hellblauen gürtel hat? bei meinem ist das nämlich der fall.
------------------
Welcome to ROCKYLAND - It ain´t over untill it´s over!

Geschrieben am  27.07.2005 um  17:32 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Und wieder ein super Review. Man-at-Arms ist auch einer meiner Lieblingscharaktere.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  27.07.2005 um  18:37 Uhr
Evilforces Meine Identität wurde verifiziert.
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8643
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

X_powersofgrayskull schrieb am  27.07.2005 um  18:12

Evilforces schrieb am  27.07.2005 um  17:32
hab mir jetzt nich alles durchgelesen, aber kann es vielleicht sein, dass es auch einen MAA aus taiwan gibt, der einen hellblauen gürtel hat? bei meinem ist das nämlich der fall.
Das ist der 8-BACK gewesen für Europa. In USA war dieser die DC Comic Auflage. Beides war 1983 erhältlich!
cool, ich hab ja alle figuren von damals nocht, kann ich dann davon ausgehen, dass das alles die 8backs für europa waren oder ?
------------------
Welcome to ROCKYLAND - It ain´t over untill it´s over!

Geschrieben am  27.07.2005 um  18:49 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein sehr gutes Review!
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  27.07.2005 um  19:25 Uhr
Evilforces Meine Identität wurde verifiziert.
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8643
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

X_powersofgrayskull schrieb am  27.07.2005 um  19:05
Wenn Du mir die Figuren auf einem Foto zeigen kannst, kann ich Dir das 100% bestätigen!

Kein Problem!
vielleicht in meiner sammlung die losen classics, da sind alle drauf.

mein he-man wurde allerdings ausgetauscht, weil mein "erster" total kaputt ist (hab ihn aber noch).
------------------
Welcome to ROCKYLAND - It ain´t over untill it´s over!

Geschrieben am  27.07.2005 um  20:04 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.