48 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  28.07.2005 um  10:30 Uhr  
Reviews
Beast-Man 1982

Skeletor´s affenartiger Handlanger für´s Grobe ist zwar keine Intelligenzbestie, dafür aber kann er nahezu alle Tier- und Monsterarten kontrollieren. Was seine Originalfigur zu bieten hat, wurde in der PlanetEternia Zoohandlung erforscht.

Bekanntermaßen tummeln sich unter Skeletor´s Kämpfern etliche Untergebene, die eher mit viel Muskelschmalz statt Hirn handeln. "Urvater" dessen ist wohl Beast Man, der nahezu beispielhaft für das Klischee des tumben Ausführens von Befehlen ist. Insbesondere in den deutschen Hörspielen wurde er als regelrechter Idiot dargestellt, was des öfteren für humorvolle Momente sorgte. Mal sollte er den Helden im Palast eine Nachricht übermitteln, die er unterwegs prompt vergessen hatte (Folge 6), dann wieder verplapperte er sich und half seinen Gegnern so unabsichtlich und oft dauerte es ewig, bis er den neuesten Plan seines Herrn überhaupt halbwegs verstand, was diesen wiederum dann zur schieren Raserei oder gar Verzweiflung trieb. Seine Dummheit versuchte Beast Man wiederum durch seine Kampfkraft und die Fähigkeit wett zu machen, dass er ab Start des Cartoons sämtliche Tierwesen Eternias (außer Drachen) geistig kontrollieren konnte.



Mit einer Herkunftsgeschichte wurde beim klassischen Beast Man hingegen gespart. Lediglich in Michael Halperin´s "Cartoonbibel" wurde erwähnt, dass ein gewisser Biff Beastman ebenfalls an Bord des Raumschiffes war, mit dem die spätere Königin Marlena auf Eternia strandete. Biff hingegen strandete auf dem außerhalb der Bibel nie näher erwähntem Infinita - Skeletor´s "Heimatwelt" - wo er sich in Beast Man verwandelte. Dasselbe Origin bekamen nebenbei auch Evil-Lyn und Tri-Klops zugeschrieben. Diese Vorschläge für die Herkunftsgeschichten werden aber von den meisten Fans als derart lächerlich angesehen, dass man sie nur allzu gerne ignoriert und auch froh ist, dass Halperin´s dahingehende Ideen keine weitere Verwendung fanden.
Beliebter ist da schon das deutsche Hörspiel-Origin. Hier war Beast Man einst ein begnadeter Wissenschaftler, der von Skeletor zur Mitarbeit gezwungen wurde. Als Strafe für Ungehorsam verabreichte der Herr des Bösen ihm schließlich ein Mittel, das ihm den Verstand nahm und zu dem dummen Gefolgsmann machte, als den man ihn gemeinhin kennt.



Nachdem schon an einem offiziellen Origin geknausert wurde, hat sich Mattel immerhin für die Figur selbst einiges einfallen lassen. Wiederverwertet wurde lediglich die obligatorische He-Man Hose, ansonsten aber wurden sämtliche Körper- und Zubehörteile vollständig neu kreiert. So ist Beast Man insgesamt eine nicht ganz so muskulöse Figur wie die übrigen Helden. Am durchtrainiertesten scheint da noch sein Torso, der allerdings auch etwas schmaler und überdies behaart gestaltet ist. Seine Arme hingegen sind recht dünn, dafür aber länger und weniger gekrümmt als die von Skeletor. An den Unterarmen sind auch Haare zu sehen und um die Handgelenke sind kleine Armreifen geschlungen. Die linke Hand ist ähnlich wie die von He-Man offen, jedoch mit viel dünneren Fingern, am Rücken der rechten "Waffenhand" wurde zusätzlich noch etwas anmodelliert, das wie ein dreizackiger Schlagring aussieht. Die nackten, behaarten Beine sind recht klein gestaltet. Aufgrund der kaum erkennbaren Zehen, wirken die Details recht verwaschen. Insgesamt jedoch ist die Figur kaum kleiner als die übrigen Helden. Betrachtet man sich den Kopf, so erkennt man endgültig dass die Designer hier einen Affen als Vorbild nahmen (was zugleich die langen Arme und kurzen Beine erklärt). Das Gesicht mit dem offenen Maul ist sehr schön gestaltet, allerdings könnte Beast Man noch etwas finsterer dreinschauen.



Während Haut, bzw. Fell der Figur leuchtend orange ist, wurde lediglich das Gesicht zusätzlich im Stil eines Pavians weiß bemalt; unter den Augen und um das Maul befinden sich noch zusätzlich kleine Farbdetails. Ansonsten sucht man abgesehen von dem braun-beigen Gürtel auf blauer Hose vergeblich nach zusätzlichem Farbauftrag an der Figur, was aber in diesem Fall auch kaum nötig scheint, wenn man noch das rote Zubehör hinzu nimmt. Denn insgesamt sind die Farben sehr effizient eingesetzt, lassen die Figur zwar auffällig, aber nicht zu bunt wirken.

A propos Zubehör: auch hier wurde nicht gegeizt. Zwar besitzt Beast Man wie auch Man-At-Arms nur eine Waffe, dafür aber drei abnehmbare Rüstungspartien. Besonders schön gelungen ist hierbei die große Hauptrüstung. Diese muss nur mit einem Quergurt um Beast Man´s Hüfte befestigt werden, der obere Teil dieser Rüstung - der entfernt eine eine Löwenmähne erinnert - wird über seinen Kopf gestreift. Ohnehin wirkt das ganze weniger wie eine Rüstung als simple Kleidung, die aus irgendeinem exotischen Tier des Planeten angefertigt worden ist. Die Brustpartie wird von einem seltsamen Medaillon geschmückt, das leider nur recht unsauber mit einem groben Klecks blauer Farbe versehen ist. Den vielen Details in der Modellierung schadet dies aber nicht und sogar auf der Rückseite der über den Kopf geschlungenen Partie wurde kleine Symbole eingraviert! Um die Oberarme wiederum werden Schutzplatten geschwungen. Diese sind zwar ebenfalls schön gestaltet, allerdings reißt der "Knopfverschluss" der Riemen leider nur allzu leicht ab - zumal diese ohnehin sehr, sehr eng um die Arme liegen. Die komplett schwarze Waffe schließlich ist ein runder Plastikgriff an dem eine Peitsche hängt. Eine nette und zur Figur passende Idee, allerdings ist der Griff leider so dick, dass er kaum in Beast Man´s enge Hand passt und auch der anmodellierte Handschutz lässt nur sehr wenig Platz für die Finger. Grund dafür ist, dass die Peitsche tatsächlich gar nicht eigens für Beast Man designt wurde, sondern bereits in der "Big Jim" Toyline erschienen war, deren Figuren ja viel größer sind!



Beast Man ist ebenso beweglich wie die übrigen Serie 1 Figuren und beherrscht natürlich auch den Hüftschwung. Allerdings ist es durch die Form der Beine ein gutes Stück schwieriger, die Figur ordentlich stehen zu lassen, denn leider kippt sie recht leicht nach hinten.

Man merkt also, dass in Beast Man einige Schwächen stecken. Die problematische Standfestigkeit kennt man zwar oft von Classic-Figuren, aber die schwer in die Hand passende Peitsche ist doch etwas nervig und die schwer an die Arme passenden Armrüstungen können Sammler wegen den leicht reißenden Riemen zur Verzweiflung treiben. Schade, denn ansonsten ist Skeletor´s Knecht eine erstklassige Figur mit schön viel Zubehör und insbesondere nahezu gar keinen "Recycling-Partien"!


Beast-Man Prototyp

Zusatzhinweis:
Von Beast Man unterscheidet sich je nach Produktionsland in seinen Farben. Der wichtigste Unterschied jedoch ist der normalerweise "weiche" (ausgehöhlte) Kopf, den es wie bei den meisten anderen Figuren auch in einer Hartkopf-Version gibt, bei der das orange auch etwas knalliger wirkt. In Argentinien war die Schnur von Beast Man´s Peitsche Rot statt Schwarz, außerdem erschien er dort neben der normal blau/roten Version auch mit komplett roter Rüstung. Die Figur erschien später auch zusammen mit Skeletor und Faker in einem "Triple-Pack", sowie zusammen mit Skeletor in einem damals bei JC Penny zu bestellenden 2-Pack Karton. In den Niederlanden wiederum lag der Figur kurze Zeit auch eine lose Hörspielkassette bei, die mit gelbem Klebeband an die Verpackung angebracht war.

Fotos: Manuel Miessner sowie Bilder von grayskullmuseum.com



Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31180
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Beast-Man gehört zur Urbesetzung dazu wie Trap Jaw und Tri-Klops - einfach kultig

Seine Origins finde ich alle net so doll, das mit dem Wissenschaftler gefällt mir auch nicht wirklich. Wobei mir der Hsp Beast-Man ansonsten am besten gefällt, trotz Einfältigkeit ist er ein ernstzunehmender Gegner.
Im Cartoon kommt mehr das bestialisch primitive zum Ausdruck.

Leider ist meine Figur eine der ganz wenigen, die mir im Laufe der Jahre kaputt gegangen sind, die Beine sind hinüber. Er konnte aber wirklich schon vorher schlecht stehen...
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  28.07.2005 um  10:38 Uhr
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Und wieder ein super Review, die Stärken und Schwächen der Figur wurden schon dargestellt!

Eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen: die angeklebten Figuren wurden nicht in Deutschland verkauft, sie stammen aus Holland und/oder Belgien (bin mir nicht mehr sicher, in welchem Land genau).

Geschrieben am  28.07.2005 um  10:43 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31180
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich fand das Hsp-Origin ziemlich genial. Das zeigte, dass auf Eternia nicht zwingend jeder ein wandelndes, fieses Monster sein muß, nur weil er vielleicht so aussieht. Und es unterstrich Skeletor´s abgrundtiefe Boshaftigkeit.


Die mit den Kassetten? Oh, vielen Dank.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  28.07.2005 um  10:47 Uhr
schillfaktor Meine Identität wurde verifiziert.
Unbezwingbar
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4798
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wie alle reviews sita uch dieses sehr gelungen

ich kannte bis auf das deutsche hörspiel die origings gar nicht und bin auch froh drum. selbst die nummer mit dem wissenschaftler halte ich für mist.
ich ziehe die 2000er version aus den icons of evil comics vor, dort sammelt sich keldor untergebene zusammen, und beastman ist nach seiner "zähmung" der urgewaltige, etwas hohle bodyguard.
------------------
‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  28.07.2005 um  10:48 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18731
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review!
Beast Man war auch in den Classic Zeiten schon einer meiner Lieblingsfiguren. Leider habe ich sie dann irgendwann verloren. Dafür habe ich sie jetzt aber 2x
Was die Herkunftgeschichte von Beast Man betrifft ist für mich die von den "Icons of Evyl" Comic die Offizielle. Ist zwar 200X, aber trozdem...
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  28.07.2005 um  11:05 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
also ich finde auch die "icons of evil" herkunft am gelungesten und nachvollziehbarsten.

und mein beastman ist c10 und ich hab die hart- wie auch die weichkopfversion.

aber beastman ist eh einer meiner lieblingscharaktäre.
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  28.07.2005 um  12:01 Uhr  |  Zuletzt geändert am 28.07.2005 -12:02 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31180
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Kobra-Khan schrieb am  28.07.2005 um  12:01
also ich finde auch die "icons of evil" herkunft am gelungesten und nachvollziehbarsten.

und mein beastman ist c10 und ich hab die hart- wie auch die weichkopfversion.

aber beastman ist eh einer meiner lieblingscharaktäre.
Jaja, wer angibt, hats nötig.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  28.07.2005 um  12:05 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
cooles review zur coolen figur
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  28.07.2005 um  13:13 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine meiner ersten und liebsten Figuren!

Ach so, das Review: naja, geht so, hat mir nicht so dolle gefallen...

Ne, war natürlich nur `n Spaß: Review perfekt wie immer

------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  28.07.2005 um  13:50 Uhr
Eternian
Unbezwingbar
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Reilly deine Reviews sin allesammt genial

ob beast man nun zu einem hirnlosem monster gemacht wurde oder s schon immer war ist doch recht unwichtig
wichtig ist das er eines ist
------------------
NOUS SOMMES TOUS VICTIMES wir sind alles opfer

Geschrieben am  28.07.2005 um  14:09 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Beast Mann kixx.. das Review übrigens auch aber das nur am Rande.

Hatte früher nie einen, aber dieses Trauma habe ich mittlerweile zum Glück überwunden. Die Version mit der gelb-orangen Rüstung finde ich sogar besser als das Original. So einen will ich noch..

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  28.07.2005 um  14:26 Uhr
Powersword
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Peitsche von Beast Man wurde übrigends nicht extra für die Figur modeliert, sie stammt wie viele MotU Teile noch aus Big Jim Zeiten. Daher auch der verhältnismäßig große Griff. Zoar, Battle Cat, die Radarantenne auf dem Talon Fighter, die Räder vom Flip Track... alles von Big Jim 1 zu 1 übernommen!

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:00 Uhr
Powersword
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hier der Link zu einer Big Jim Werbung, auf der man die Peitsche erkennt:
http://www.bigjim.it/images/press/slitta.jpg

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:08 Uhr
Powersword
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Na, kommt Euch die Antenne bekannt vor...?
http://www.bigjim.it/images/press/slitta.jpg

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:10 Uhr
Powersword
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schöne Grüße vom Big Jim Battle Cat...
http://www.bigjim.it/images/press/tigre2.jpg

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:12 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31180
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Evil Prevail: Beast Man erschien nicht mit gelber Rüstung. Die war nur beim Weapons Pack dabei.

powersword: Danke für die Infos!
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:15 Uhr
Powersword
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Selbst Webstors Hacken ist von Big Jim geklaut!
http://www.bigjim.it/images/press/getta1.jpg

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:15 Uhr
Powersword
Neu im Palast
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Und nochmal Beast Man´s Peitsche...
http://www.bigjim.it/images/collezioni/whip.jpg

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:18 Uhr
Evil Prevail
Meister des Bösen
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7233
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Seb schrieb am  28.07.2005 um  15:15
Evil Prevail: Beast Man erschien nicht mit gelber Rüstung. Die war nur beim Weapons Pack dabei.

powersword: Danke für die Infos!
Joah weiß ich wohl.. trotzdem sieht der in gelb geiler aus als der normale.

------------------
Be a man, fix the glitch, just remember life´s a bitch!

Geschrieben am  28.07.2005 um  15:19 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich mag den pelzigen deppen ........
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  28.07.2005 um  16:14 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.