69 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  29.07.2005 um  10:30 Uhr  
Reviews
Battle in the Clouds

Im dritten Mini-Comic treten auch endlich Stratos und Mer-Man stärker ins Rampenlicht, als der Herrscher der Meere in luftiger Höhe gegen die Helden von Eternia um He-Mans Fahrzeug und Rüstung kämpft. PlanetEternia rezensiert den Kampf in den Wolken.

Während Stratos durch die Lüfte fliegt, hört er den Widerhall von Skeletors erboster Stimme. Als er dem Echo nach Castle Grayskull folgt, beobachtet Stratos, wie He-Man gerade im Gleiter des Battle Ram die Waffe des Skelettgesichts aus der Hand schießt. Aber auch Skeletors Diener Mer-Man beobachtet den Kampf. Schließlich wirft He-Man seinen Gegner ins nahe gelegene Wasser und verkündet, dass Skeletor ihn nie besiegen wird solange er seinen Battle Ram und den kraftverstärkenden Brustharnisch besitzt.



Das hörend kommt Mer-Man auf die Idee, dass er mit dieser Ausrüstung so mächtig wieSkeletor wäre und fasst einen Plan. Er hilft seinem geschlagenen Herrn aus dem Wasser und bietet sich an, Skeletor dabei zu helfen He-Man zu besiegen. Als Gegenleistung verlangt er He-Mans Waffen. Während He-Man auf seinem Gleiter durch die Luft fliegt, stößt Stratos dazu und rettet den Helden vor den vernichtenden Strahlen aus Skeletors und Mer-Mans Waffen. Dabei bemerkt Stratos aber nicht wie eine Windböe He-Man vom Gleiter abwirft und dieser in die Tiefe stürzt. Seine Rüstung rettet He-Man zwar das Leben, jedoch verliert er sein Bewusstsein und bleibt regungslos auf einem Felsvorsprung liegen - Stratos fliegt nichts ahnend davon.


Damit Mer-Man zu He-Man kann, nimmt Skeletor Teela gefangen und gibt seinem Helfer ihr Pferd. Gerade als He-Man wieder zu sich kommt, erreicht der Herr der Meere ihn und trifft He-Man mit einem großen Fels. Der Bösewicht macht sich mit dem magischen Brustharnisch auf den Weg um auch den Battle Ram zu erobern. Der zurückgelassene He-Man aber ruft Battle Cat herbei und reitet nach Haus, wo er seine Kraftfeld-Rüstung anlegt. Zusammen mit Man-At-Arms fliegt He-Man im Wind Raider des Waffenmeister die steilen Berge empor.


Unterdessen hat Mer-Man den Fluggleiter des Battle Ram gefunden und macht sich mit dessen Kontrollen vertraut. In luftiger Höhe trifft er auf die Helden im Wind Raider und schießt Man-At-Arms aus dem Flieger heraus. Seine Rüstung schützt ihn beim Aufprall und der Waffenmeister muss den Kampf in den Wolken tatenlos beobachten. Plötzlich erscheint aus dem Nichts heraus Stratos vor Mer-Man, stößt ihn vom Battle Ram herunter und übernimmt selbst die Kontrolle des Fluggleiters. Er erklärt He-Man, dass er den Battle Ram zurückgelassen und sich auf die Suche nach dem Helden gemacht hatte. Gemeinsam beschließen sie, zuerst He-Mans Brustharnisch zurück zu erobern, dann Man-At-Arms aufzusammeln und schließlich Skeletor von der erneuten Niederlage zu unterrichten.


Rezension:
Nachdem die Grundgeschichte ausreichend erklärt worden ist und die beiden Hälften des Schwerts der Macht fürs erste in einer unbekannten Dimension verschwunden sind, muss Skeletor sich nun anderweitig bemühen, an die Macht zu gelangen. Überraschend startet der Minicomic aber nicht dort, wo der vorherige endete, sondern der Leser erreicht zusammen mit Stratos gerade das Ende eines Kampfes, das zugleich den Anfang der Geschichte bildet. Nachdem der Herr des Bösen sogleich erstmal tüchtig Ärger bekommen hat, hält sich Skeletor dieses Mal überwiegend zugunsten seines Dieners Mer-Man im Hintergrund. Während He-Man in King of Castle Grayskull Teela zur Seite stand, bekommt er dieses Mal Verstärkung von Man-At-Arms und vor allen Dingen von Stratos, der in den vorherigen Comics in nur zwei Panels auftrat und nicht einmal eine Sprechrolle bekam. Somit geht der Autor auch endlich auf einige bisher recht vernachlässigte Charaktere ein. Dabei gestaltet er vor allem Mer-Man recht interessant, denn dieser scheint mehr als ein bloßer Handlanger Skeletors zu sein. Statt dessen hegt er offenbar Pläne, seinen Herrn zu übertrumpfen, sobald er He-Mans Ausrüstung besitzt. Noch mehr als in den vorherigen beiden Mini-Comics wird hier deutlich, dass der tapfere Held seine Kräfte aus dem Brustharnisch bezieht und ohne diesen zwar ebenso mutig, aber nicht übermenschlich stark ist. Erstmals tritt hier auch der Wind Raider in Erscheinung, schon in der MotU-Frühzeit eine Erfindung von Man-At-Arms.



Darüber hinaus aber bietet die Story nicht allzu viel. Helden und Schurken kämpfen wie gewohnt gegeneinander, dieses Mal hauptsächlich in der Luft. Herkunftsgeschichten fehlen ebenso wie Hintergrunddetails, obwohl doch gerade diese sehr interessant und bereichernd für den MotU-Kosmos sind. Überraschend ist allein, dass He-Man offenbar mehrere Brustharnische desselben Aussehens besitzt: Einer vergrößert nur seine Kräfte, der andere bildet um ihn zusätzlich das schützende Kraftfeld, das schon in He-Man and the Power-Sword zu sehen war. Völlig belanglos hingegen ist das Einbauen von Teela, die wieder einmal als Gefangene die stereotype Opferrolle einnimmt, und deren Schicksal zum Ende der Geschichte hin unklar bleibt. Bleibt sie Skeletors Geisel? Wird sie von He-Man befreit? Heiratet sie Beast Man? Wer weiß...



Alfredo Alcalas Artwork lässt wieder kaum zu wünschen übrig. Besonders sein Mer-Man und Man-At-Arms (beide noch in ihrem Prototyp-Look) sind eine wahre Augenweide. Da stört es auch nicht zu sehr, dass er gelegentlich (u.a. auch auf dem Cover) versäumt, He-Man ohne seinen zweiten Brustharnisch zu zeichnen. Zwar ist Battle in the Clouds kein schlechter Mini-Comic, allerdings ist die Geschichte bei weitem nicht so interessant wie die der zwei bisherigen Heftchen. Die Idee dass Mer-Man sich He-Mans Brustharnisch zu eigen macht, hätte mehr Potential in sich geborgen als den letztendlichen Luftkampf, der recht offensichtlich den Lesern vorwiegend die Charaktere und Flugvehikel schmackhaft machen soll. Somit ist der Minicomic zwar recht nett zu lesen, für viel mehr reicht es dann aber doch nicht.



Zusatzhinweis:
Dieser Comic lag den Erstauflagen der Figuren Mer-Man und Teela bei.

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31184
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
auch ein wahnsinns mini comic und ein tolles review

Geschrieben am  29.07.2005 um  11:34 Uhr
WALKAN
Größte Zunge Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11251
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klar fehlt da ein wenig Hintergrund. Uns stört das HEUTE. Damals war das doch eigentlich das, was wir wollten. Ich finde es sogar gut, wenn einiges der eigenen Phantasie überlassen wird.
------------------
CETERUM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM

Geschrieben am  29.07.2005 um  12:00 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
cooles review!
mal so eine frage:

hat jemand dieses minicomic doppelt???
ich such es nämlich noch!!!
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  29.07.2005 um  12:05 Uhr
Kobra-Khan Meine Identität wurde verifiziert.
Hiss' Königsgarde
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3131
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
..."heiratet teela beastman"... das wär doch was gewesen!

@he-man28 und reilly: hab ich schon erwähnt, daß ich alle minicomics in druckfrischem zustand habe ? ich weiß, ich kann´s nicht lassen...bin eben stolz auf meine sammlung...
------------------
Evil Masssster of Snakesssss... und Zungenbrecher sind doof!

Geschrieben am  29.07.2005 um  12:07 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
habs nur EINMAL original
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  29.07.2005 um  12:46 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder ein nettes Review. Ich glaube ich muss mir noch mal ein paar alte Minicomics organisieren. Klingt alles sehr interessant.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  29.07.2005 um  14:34 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
War früher eines meiner absoluten Lieblingscomics!! (Heute immernoch...)
Wie oft hab ich damals die Story nachgespielt...ich kann´s nicht mehr zählen. Bei den ersten Mini-Comics war es immer sehr praktisch die Stories nachzuspielen, da es noch wenige Charactere gab...später fehlte dann doch immer irgendeine Variante (He-Man, Skeletor, Hordak) oder man hatte nicht alle Charaktere...

Für mich sind die ersten Mini-Comics eh die Besten. Auch wenn die Stories etwas "einfach" gehalten sind. Mir sind sie auf jeden Fall um einiges lieber, als viele andere blöden Comics, die später entstanden sind...

Ausserdem sind die Zeichnungen ein richtiger Augenschmaus!!!

Geschrieben am  29.07.2005 um  21:34 Uhr
Thunder-Punc..
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 328
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Bilder sind echt stark und haben sich mir eingeprägt. Toll, Mer-man als Hauptgegner zu sehen.
Die Geschichte hat eine gewisse simple Naivität, die mir gerade bei den frühen Mini-Comics gut gefällt. Besonders die Mann-gegen-Mann-Kämpfe sind toll, die gab´s später nicht mehr in der Art, da wurden die Guten immer als weit überlegen hingestellt.

Geschrieben am  30.07.2005 um  07:06 Uhr
Thunder-Punc..
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 328
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Die Bilder sind echt stark und haben sich mir eingeprägt. Toll, Mer-man als Hauptgegner zu sehen.
Die Geschichte hat eine gewisse simple Naivität, die mir gerade bei den frühen Mini-Comics gut gefällt. Besonders die Mann-gegen-Mann-Kämpfe sind toll, die gab´s später nicht mehr in der Art, da wurden die Guten immer als weit überlegen hingestellt.

Geschrieben am  30.07.2005 um  07:08 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18734
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schade das ich das ganze Zeug nicht mehr habe
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  30.07.2005 um  10:33 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26553
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dies war der letzte Minicomic, der mir in meiner Sammlung noch gefehlt hatte! Und das obwohl er ja eigentlich nicht soooo selten ist.

Tjodi: ich habs hier einmal in europäischer Version, allerdings ohne Cover. Interesse?

Was mich an dem Comic am meisten gestört hat, wurde ja bereits erwähnt: nämlich dass He-Man mal seine Rüstung trägt und dann mal wieder keine.
Auf Seite 9 nimmt ihm Beast Man seine Rüstung ab, auf Bild 11 kommt er mit Battle Cat an der Hütte an und begrüßt Arms, der im Eingang steht. Er trägt dabei aber schon seine Rüstung. Im Text hat man das wohl gerettet, in dem man He-Man eine 2. Rüstung holen lässt.
Ab Seite 14 ist He-Man dann wieder oben ohne. Warum sollte er die eben erst geholte Rüstung denn ablegen???
Sonst finde ich den Comic aber echt genial!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  30.07.2005 um  14:57 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26553
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bleibt noch zu erwähnen, dass es das Comic auch in Din A5-Format gab, als Promocomic in deutschen Spielwarenläden.

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Auf diesem Bild aus meiner Sammlung kann man es links oben erkennen.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  30.07.2005 um  15:00 Uhr
Ollibär
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2669
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Echt interessant, hier mal die Geschichten der alten Mini-Comics präsentiert zu bekommen. Ich habe die damals immer nur als überflüssige Beilage angesehen und meist schnell zur Seite gelegt, nachdem ich wieder eine neue Figur ausgepackt habe. Wie Kinder nun mal so sind.

@Poly: Die Werbehefte machen ja einen richtig schlanken Fuß
------------------
** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› ** Wenn Sport Mord ist , ist dann Massensport auch Massenmord? *g* ------ ** T steht für Türstopper-He-Man ;o) ! **

Geschrieben am  01.08.2005 um  07:33 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26553
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ollibär: Ach das ist mein Fuß?!?
Jetzt wo du´s erwähnt hast, geht´s mir westentlich besser...
Ich dachte schon, ich hätt Ratten inner Wohnung...
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  02.08.2005 um  18:39 Uhr
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Polygonus:
Ich habe heute ein paar alte Werbehefte mit der Post bekommen und da war ebenfalls der "Battle in the clouds" Comic in der DIN A5-Ausgabe dabei.
Allerdings zeigen Deckblatt und Rückseite bei mir Figurenwerbung - keine gezeichneten Bilder, sondern Photos der originalen Actionfiguren.
Habe ich da eine andere Auflage als du oder fehlt bei mir einfach nur das Deckblatt?

Geschrieben am  19.08.2005 um  14:00 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26553
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Simon: das klingt ja interessant was du da erzählst.
Meine Battle in the Clouds Din A5 Ausgabe hat vorne das ganz normale Cover (siehe Bild) und auf der Rückseite wird Werbung gemacht, für die Aufkleber der ersten 8 Figuren, die es gratis im Handel gab. Figurenwerbung ist bei mir in der Mitte des Heftes.
Vielleicht stellst du einfach mal ein Foto online oder verkaufst mir das Heft. Das wäre natürlich am einfachsten...
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  19.08.2005 um  18:31 Uhr
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Polygonus:
Deine Antwort überrascht mich echt. Ich hätte jetzt mit ziemlicher Sicherheit gedacht, du würdest sagen: "Ist das selbe Heft, bloß dein Deckblatt fehlt."

Deshalb schreibe ich es mal näher:
Das Heft setzt sich zusammen aus sechs gebündelten DIN A4 Seiten. Da eine DIN A4 Seite ja bekanntlich bei diesem Format 4 Seitenzahlen entspricht hat das Heftchen insgesamt (mit Deckblatt und Rückseite) 24 Seiten.

Das Deckblatt und die Rückseite sind als Doppelseite konzipiert, d.h. du siehst den Schriftzug vorne und hinten je nur zur Hälfte. Das Deckblatt zeigt: Stratos, Teela, Man-at-arms und Mer-man. Wie gesagt, Photos der originalen Actionfiguren, keine Zeichnungen.
Seite 2 zeigt Werbung für Castle Grayskull.
Die Seiten 3-22 beinhalten den "Battle in the clouds Comic".
Die Seite 23 macht Werbung für Grayskull (ja, schon wieder), Battle Cat, Wind Raider und Battle Ram.
Auf der letzten Seite (24) geht es dann mit den Figuren weiter, Skeletor, Beast-Man, Zodac und He-Man.

Geschrieben am  19.08.2005 um  20:20 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26553
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Simon: Mächtig faszinierend...
Die Vielzahl an Variationen kennt keine Grenzen.

Verkaufst du es mir jetzt?
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  19.08.2005 um  20:26 Uhr
Simon
Befehlshaber der Wache
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3579
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hier noch das Doppelbild von Deckblatt und Cover. Habe gerade das eBay-Photo genommen, aldaaa verwaaaaldaaa.




Verkaufen? Hmmm, einerseits hänge ich nicht sonderlich an solchen Merchandise-Sachen, andererseits kann ich dafür ja nicht mehr als ein paar Euros verlangen und da lohnt sich ein Verkauf nicht wirklich. Hmmmm...

Pass auf: wenn du mich mal besuchen kommst (siehe meine Antwort in meinem Sammelthread) dann schenk´ ich es dir.

Geschrieben am  19.08.2005 um  20:33 Uhr  |  Zuletzt geändert am 19.08.2005 -20:33 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26553
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist doch mal ein Wort!
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  19.08.2005 um  20:35 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.