46 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  25.10.2005 um  10:00 Uhr  
Reviews
Tri-Klops Classic

Skeletor´s Spion kann nicht nur bei Nacht, in die Ferne und durch Mauern sehen - er kannn auch exzellent mit dem Langschwert umgehen. PlanetEternia hat ganz genau hingeschaut und geprüft, was der Kundschafter des Bösen noch zu bieten vermag.

Die meisten Fans der klassischen Serie werden Tri-Klops lediglich als einen weiteren Kämpfer des Bösen in Erinnerung haben. In den 80er nahm er kaum eine bedeutende Rolle ein und verschwand wie viele andere der frühen Charaktere im Lauf der Zeit zugunsten anderer Figuren in der Versenkung. Erst im neuen Cartoon kam er als Skeletor´s Ingenieur (im alten Cartoon war dies Trap Jaw) und gewissermaßen "linke Hand" wieder besser zur Geltung. Aber auch sein erster Auftritt in den 80er Jahren war eigentlich sehr viel versprechend. So wurde er in seinem Mini-Comic als Taktiker und exzellenter Kämpfer vorgestellt, der sich von Skeletor anheuern ließ, um sich mit He-Man zu messen. Später aber war davon kaum mehr etwas zu merken, als die Autoren ihn nur noch mit seinem Visor kämpfen ließen.





Der Visor ist auch in der Tat das (Achtung: schlechtes Wortspiel voraus!) Hauptaugenmerk der Figur, die ansonsten erstmals ein menschlicher Kämpfer des Bösen ist. Während die Schurken der ersten Serie nämlich eher monströse Formen besaßen - selbst Zodak erhielt Skeletor´s dämonische Arme und Beine - wurden für Tri-Klops nun die heroischen He-Man Formen verwendet. Um ihn farblich besser vom Stärksten der Starken abzugrenzen, wurde der Farbton der Haut verdunkelt. Hose und Stiefel sind nun Schwarz und der Gürtel und die Armreifen Orange bemalt - die Armreifen von He-Man blieben stets ohne Farbe. Allerdings ist der Reif von Tri-Klops´ Schwertarm nur zur Hälfte bemalt worden, was etwas seltsam aussieht (da kalkulierte Mattel wohl recht knapp mit den verfügbaren Geldsummen für die Farben).




Hol Dir Tri-Klops auf deinen Desktop!
1024x768


Neu modelliert wurde hingegen der Kopf, welcher zugleich auch das Action-Feature - den Visor - beherbergt. Dieser bedeckt vollständig die Augen von Tri-Klops und weist als Ausgleich selbst ganze drei rund um den Helm verteilte Augen auf, die durch drehen des Visors jeweils das Frontauge darstellen können. Jedes der Visoraugen ist anders modelliert und bemalt. Da wäre zunächst ein wie im Erstaunen weit geöffnetes Auge mit blauer Iris. Das zweite Auge schaut bereits recht grimmig drein und weist eine rote Iris auf. Das dritte Auge schließlich ist vollständig Dunkelrot und blickt den Gegner äußerst grimmig an. Laut Verpackung weist jedes Auge zudem eine andere Funktion auf; mit einem sieht Tri-Klops bei Tag, mit dem anderen bei Nacht, und mit dem letzten gar um Ecken!



Welches Auge nun aber welche Funktion erfüllt, wird nicht beschrieben. So kam es, dass verschiedene Autoren den Augen in Cartoon, Comic und Hörspiel andere oder weitere Funktionen zuschrieben. Mal besaß er auch einen Röntgenblick, dann einen Teleskopblick, mal konnte er um 360°-Blick alles um ihn herum sehen, dann wieder mit einem Periskopblick (manchmal "Gammavision" genannt) weit entfernte Objekte anvisieren. Der Visor jedenfalls lässt sich sehr gut drehen - sogar zu gut, denn er sitzt recht locker auf dem Kopf, wodurch er selbst bei kleinen Bewegungen sofort verrutscht. Der Kopf selbst ist recht solide modelliert und so gestaltet, dass es wirkt als sei der Visor durch ein breites Band wie ein Pagenhütchen fixiert. Am Hinterkopf wurde sogar ein Haarschopf modelliert. Beide Elemente fallen aber nicht besonders gut auf, da sie Schwarz sind. Als zusätzliches Action-Feature beherrscht Tri-Klops den bekannten Power-Punch.



An Zubehör erhielt der Kämpfer eine zwar nicht besonders detailreiche, aber dennoch hübsch anzusehende Rüstung. Diese unterscheidet sich von den anderen Rüstungen dadurch, dass sie nur durch zwei seitliche Schnallen im Hüftbereich zugeschnürt wird - eine sehr gute Idee, denn so ist auch der Rücken unter der Rüstung ansehnlich verborgen. In Nähe eines Schulterblatts wurde sogar ein Bügel in die Rüstung eingearbeitet, damit Tri-Klops sein ebenfalls beiliegendes Langschwert mit sich tragen kann, ohne es ständig in der Hand zu halten. Das Schwert selbst ist in der Tat um einiges länger als die Schwertwaffen der ersten Serie, dafür aber in der Klinge etwas schmaler gestaltet. Erstmals seit He-Man´s Schild wurde hier auch noch zusätzlich Farbe verwendet, indem Griff und Haltebügel der ansonsten grünen Waffe Schwarz bemalt wurden.



Zusammengefasst ist Tri-Klops zwar nicht die beste Figur der zweiten Classic-Serie, aber dennoch eine recht solide und angesichts des recycelten Körpers gut gelungene Figur die im Gegensatz zu Ram Man nicht durch ein klobiges Feature den Spielspaß behindert und durch den drehbaren Kopf noch beweglicher ist als Man-E-Faces. Lediglich bei den Farben hätte sich Mattel etwas mehr Mühe geben (separat Braun bemalte Haare oder ein komplett oranger Rundreif am Arm z.B. hätten sich gut gemacht) und vielleicht auch noch den Visor fester am Kopf platzieren können. Ansonsten aber eine durchaus empfehlenswerte Figur die unzweifelhaft zur Stammriege der Evil Warriors gehört.



Zusatzhinweis: Ebenso wie Trap Jaw erschien auch Tri-Klops für begrenzte Zeit mit einem sog. "Warrior´s Ring". Die in Frankreich produzierte Figur hat außerdem ein vollständig grünes Schwert (also kein schwarz bemalter Griff). Überdies wurden insgesamt ganze drei verschiedene Kopfformen für die Figur produziert. Diese sind besonders gut an der Mundform zu erkennen, die je nach Version "normal", "böse" oder "superböse" ist. Auch ist das Gesicht detaillierter modelliert, je "böser" es dreinschaut.




Aufgrund von Tri-Klops´ "heroischem" Körper könnte man beinahe meinen, er hätte ursprünglich ein Held sein sollen. In der Tat könnte dieser Gedanke nicht einmal völlig abwegig sein. Dass He-Man´s "Erfinder" Roger Sweet in seinem Buch "Mastering the Universe" Tri-Klops schon als Helden bezeichnete, war zwar eventuell nur ein Versehen. Möglicherweise aber war Tri-Klops tatsächlich in einer frühen Phase als Heroic Warrior geplant. In Serie #2 erschienen nämlich stattliche vier Schurken (Faker, Evil-Lyn, Trap Jaw, Tri-Klops), aber im Gegensatz nur zwei Helden (Ram Man, Man-E-Faces). Mekaneck als heroischer Kämpfer #3 war in Wahrheit eigentlich erst für Serie #3 geplant gewesen, wurde dann aber noch schnell vorgezogen und gewissermaßen "zwischen" beide Serien gequetscht. Daher wird er heutzutage des öfteren irrtümlich der zweiten Serie zugerechnet.



Hol Dir dein neues Tri-Klops-Avatar!


Jedenfalls stehen also in Serie #2 zwei Helden gegen vier Schurken. Mit Tri-Klops als Held aber wäre die Zahl der Kontrahenten ausgeglichen. Bestätigung könnte man darin sehen, dass Mattel nahezu in jeder Classic - Serie/Wave stets dieselbe Zahl an Heroic und Evil Warriors produzierte (Sublines wie die Comet Warriors, die Horde und Snake Men nicht mitgezählt).

Serie #1 bestand aus 4:4 Kontrahenten, Serie #3 aus 6:6 (Mekaneck mit eingerechnet), Serie 4 aus 4:4, Serie 5 aus 4:4 (hier wurden noch die drei neuen Snake Men zu Skeletor´s Seite gerechnet) und Serie 6 schließlich aus ebenfalls 4:4 (Faker II als Re-Release nicht mitgezählt). Das also auch Serie 2 ursprünglich eine ausgeglichene Gegnerzahl haben sollte, scheint demnach doch recht logisch. Das ganze ist natürlich kaum stichhaltig zu beweisen, Widerlegen kann man diese Theorie allerdings auch nur schwerlich. Somit können die Fans weiter spekulieren, was es mit der Sache wirklich auf sich hat.


Tri-Klops Prototyp


Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31192
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Ente Al Dent..
Lord Skeletor
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15935
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Bericht, in allen Reviews kann man nur dazulernen!

Ausserdem ein klasse Wortspiel!
------------------
Ich bin zurück aus Australien! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  25.10.2005 um  10:35 Uhr
ZeichenTier
Finsterer Doppelgänger
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2195
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schön geschrieben.

Auch wußt ich das mit den drei Gesichtern noch nicht. (Man möge mich wieder auslachen...! )
Die Superbös-Variante sieht ja echt zum Schreien blöde aus!

Geschrieben am  25.10.2005 um  10:41 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine sehr geniale Figur, die ich damals leider nie hatte, da ständig ausverkauft.
Hätte ihn sehr gern gehabt denn von den Evil -Warriors war er der, der mir am Besten gefiel.
Im Hörspiel, im Cartoon und eben als Figur.
Schade das er später wirklich in der Versenkung verschwand. Egal welches Medium, er war nirgens mehr dabei/zu finden.
Umso erfreuter war/bin ich über seine große Rolle im 200X Cartoon und über die wirklich geniale 200X Figur

P.S.: Sehr schöne Review!!!
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  25.10.2005 um  10:45 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde es col endlich mal die 3 verschiedenen Gesichter von Tri Klops zu sehen. Welche davon ist den am rarsten?
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  25.10.2005 um  11:06 Uhr
Web-Star
Dämon des Schattenreichs
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4523
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das ist ja mal ein ausführliches Review!
An der Vermutung, dass Tri-Klops ursprünglich auf der Seite der Guten antreten sollte, scheint was dran zu sein: schließlich ist er ja tatsächlich ein Mensch und kein Monster.
Vielleicht war er in den Augen von Mattel aber Man-E-Faces zu ähnlich: MEF hat freundlich und böse dreinguckende Gesichter, Klopsi hat verschieden grimmig dreinblickende Augen...

Jetzt noch ein Kommentar, um mich unbeliebt zu machen: ich mag den alten Tri-Klops zwar immer noch, im Vergleich zum 200X-Nachfolger wirkt sein Helm aber übelst klobig und die großen Glubschaugen fast schon lächerlich, oder!?
------------------
Mach mit beim MotUC-Kampf der Giganten im "Quiz, Spiel & Spaß"-Bereich!

Geschrieben am  25.10.2005 um  11:12 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für das tolle Review!
(Es hat sich noch ein kleiner Schreibfehler eingeschlichen (kannn) im Header.)

Die Theorie mit Tri-Klops als Kämpfer des Guten finde ich ausgesprochen interessant, doch finde ich, passt er eigentlich viel zu gut in die Rolle des bösen Taktikers, gerade als Mensch!

Ich wollte immer den mit dem medium face haben, aber ich habe nur den normal schauenden gesehen und angenommen, es wäre ein Prototyp. Hab auch gar nicht gewusst, dass es noch eine dritte Variante gab! Die sieht aber wirklich selten dämlich aus...

Ich habe in meiner Sammlung noch einen Tri-Klops mit einem weißen Gesicht (siehe Bild in meiner Classic Sammlung), vielleicht findet sich ja hier in diesem Thread noch jemand, der auch so einen besitzt, denn ich habe damals im Laden nur noch den gesehen, der normale war schon ausverkauft.

Insgesamt gesehen war Tri-Klops immer eine meiner Lieblingsfiguren. In meiner Kindheit war er immer sehr stimmungsgeladen und leicht reizbar (böse Augen), da musste man aufpassen, dass er schnell wieder lieb wurde, sonst nahm es ein böses Ende mit den Helden.
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  25.10.2005 um  11:30 Uhr
WALKAN
Größte Zunge Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11251
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mich hat früher "gestört", dass er so stark wie He-Man war, also die "heroischen" Arme und Beine hatte. Die Bösen hatten schwächer zu sein, als die Guten. Das würde es ja klären, aber spätestens seit ich Jitzu hatte, war alles aus. Der hatte noch fettere Arme. Und Grizzlor, den ich immer als ultrastark gespielt habe... na ja!
------------------
CETERUM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM

Geschrieben am  25.10.2005 um  11:36 Uhr
Deimos
Langarmige Viper
Alter : 44
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2266
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
hmm..... der ring war nur im französischen modell dabei und das schwert war unbemalt ?

ich habe damals auch einen mit warriors-ring bekommen, und der hat ein bemaltes schwert (übrigens medium face)
------------------
...jetzt gibts nochmal richtig haue, aber mit dem stühlchen in die schnauze !

Geschrieben am  25.10.2005 um  12:10 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31192
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das hast du falsch verstanden. Der Text redet nur davon, dass es die Figur auch mal mit dem Warrior´s Ring gab, und dass (davon unabhängig) eine französische Version ein komplett grünes Schwert hat.


Kleines Detail am Rande: Tri-Klops ist seit jeher mein Lieblingscharakter. Entsprechend schwer war es, die Figur nicht in den Himmel zu loben, sondern halbwegs objektiv auch zu schreiben was vielleicht nicht so doll ist. Hoffe, das ist halbwegs gelungen.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  25.10.2005 um  12:22 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.10.2005 -12:34 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18737
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Finde dir ist es gelungen!
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  25.10.2005 um  12:30 Uhr
ultrakilla
Meister des Bösen
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 6584
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr gelungen das wort sspiel ist auch nicht schlecht .................
------------------
WAS GEWALT IST KEINE LÖSUNG ???Wie Glaubst DU hat die Menschheit SOOOO Lange ÜBERLEBT ??? (Ultrakilla-aka Lord Ultra der Erste!!! mitglied der Geheimorganisation("IWUIJTEW")( Ich will unbedingt in jedem Thread Erster werden)

Geschrieben am  25.10.2005 um  12:41 Uhr
Mrs. Reilly
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4087
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


Schönes Review.

Ich weiß schon, dass das mehr ein Review über die Figur sein soll. Aber ich vermisse die Andeutung des Origin, wie es in Icons of Evil stattgefunden hat. Oder war Dir der Comic zu schlecht?
------------------
"Unsere Integrität hat einen so geringen Preis, aber eigentlich ist sie alles was wir haben. Das allerletzte bißchen von uns. Aber innerhalb dieses bißchens sind wir frei!" Aus: V wie Vendetta

Geschrieben am  25.10.2005 um  13:30 Uhr
man-with-arm..
Hofwache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 209
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
für das schöne Review !!

Tri-Klops war früher immer meine lieblingsfigur und ich habe ihn auch damals schon immer als Hauptcharakter gesehen bzw empfunden (allerdings kannte ich als Kind nur die Hsp. und in denen hat er definitiv eine Hauptrolle)

mfg
------------------
"Kämpfen FAKER, töte He-man !!!"

Geschrieben am  25.10.2005 um  13:45 Uhr
rookie one
Kämpfer des Guten
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 820
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer ein klasse Review. Tri Klops war meiner Meinung nach einer der coolsten Caras unter Skeletors Mannen. An der Figur selbst fand ich vorallem das Gimmick der Schwerthalterung sehr cool, so konnte er immer seine Waffe mit sich tragen und man ne Hand für was anderes frei haben. In den Hörspielen fand ich eigentlich immer gut das er einige von Skeletors Plänen hinterfragte und nicht dumm dösig hinterher lief. (so z.B. als Skeletor in der Folge Anti Eternia die Weltenmaschine entwirft fragt Tri Klops ob dieses Machwerk auch ihnen gefährlich werden kann).
Ob Tri Klops als ein "Good Guy" geplant war wird man wohl nie erfahren. In einem der Interpart Comics kommt es allerdings vor Grayskull zu einem Gefecht zwischen Klops und Man at Arms. Während der KAmpfhandlungen erwähnt MAA das Tri Klops sich zu einem "anderen Mann" verändert hat seitdem er Skeletor dient. Klar keine 100%ig sichere Quelle aber läßt Raum für Spekulationen.
Glaub wr Comic Nr. 1

Geschrieben am  25.10.2005 um  14:02 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31192
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
>>> Ich weiß schon, dass das mehr ein Review über die Figur sein soll. Aber ich vermisse die Andeutung des Origin, wie es in Icons of Evil stattgefunden hat. Oder war Dir der Comic zu schlecht? <<<
Zum Comic gibts ja schon auf PE ein Reviews, und ich glaube, dass das Origin auch im Toyreview der 200x Figur erwähnt wurde (kann man ja nachlesen). Ich versuche auch, möglichst nicht in mehreren Reviews dieselben Sachen wie Origins zu wiederholen, und die 200x Verweise bei den Classics sehr zu begrenzen. Und ja, der Comic war wirklich schlecht!
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  25.10.2005 um  14:21 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hatte Tri-Klops eigentlich immer das gleiche Kinn? Meiner hat nämlich so ein knubbelig rundes Kinn, anders, als die drei hier vorgestellten Varianten...
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  25.10.2005 um  14:38 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
also grinsen und medium habe ich, aber des mit dem badface ist mir neu

wenn den einer hat, ich würde ihn gerne kaufen

Geschrieben am  25.10.2005 um  17:11 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Reviews und viele interessante Informationen. Tri-Klops ist auch einer meiner Lieblingscharaktere.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  25.10.2005 um  18:46 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tri-Klops ist und war eine sehr geniale Figur - im Grunde sehr simpel, aber genial!!

Zu den Varianten:

Meinen ersten Tri-Klops war ein Made In France mit Warriors Ring. Der hatte das erste Gesicht (freundlich - hat mich damals, als Kind tierisch genervt). Der hatte auch das ganz grüne Schwert (was bis heute als einzigstes Überbleibsel geblieben ist). Der Made In France Tri-Klops hatte zusätzlich noch vollgummierte Stiefel und ein seltsames Verbindungsgummi (nur in die Beine geschweisst - nicht wie normal gepresst). Allerdings riss das Gummi auch sehr schnell -> daher kam Tri-Klops Nr. 2 -> Medium Face (allerdings hatte ich das Schwert nicht mitbekommen, da ich den schon damals gebraucht gekauft hab - zum Glück blieb mir da das komplett grüne Schwert )

Das Review ist wirklich klasse!! Sehr detailiert und wirklich objektiv!! Du hast die Vor- wie auch die Nachteile bestens erläutert!! Ach ja, und das Wortspiel ist natürlich auch genial. Allerdings hab ich die Andeutung beim ersten mal nicht "geblickt" erst beim zweiten Lesen besaß ich dann den kompletten "Durchblick" über dieses durchaus "ansehnliche" Wortspiel über Tri-Klops "Aussehen". Es liegt natürlich wieder im Auge des Betrachters, ob die Classic-Figur damals besser war oder die 200X heute....jetzt hör ich auf, sonst blickt hier keiner mehr durch...

Geschrieben am  25.10.2005 um  18:51 Uhr
Nostalgikor
Herr über Snake Mountain
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19501
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review, und wieder was dazugelernt.
Das es von Triklops verschiedenen Varianten gibt war mir klar, aber das mit dem verzogenen Mund ist mir neu. Man lernt halt nie aus.
------------------
Es ist echt unglaublich wie viele zahlungskräftige Verrückte das es gibt. Nuff said.

Geschrieben am  25.10.2005 um  19:19 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.