83 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  11.04.2006 um  09:00 Uhr  
Reviews
Mekaneck

Ob als treu sorgender Vater im Classic Cartoon oder selbstbeweihräuchernder Kundschafter in der Hörspielserie, Mekaneck war stets ein Charakter der ganz speziellen Sorte. Was seine Action-Figur bietet, erläutert PlanetEternia im Review.

In der heutigen Rezension geht es um den heroischen Krieger, der hierzulande vor allem unter dem Begriff "kosmischer Kundschafter" bekannt ist, und der - halt Stopp! Warum taucht Mekaneck eigentlich erst in den Reviews der Wave 3 Classic-Toys auf? Wo die Figur doch bereits in Wave 2 erschien? Nun ja, das ist so eine Sache für sich. Tatsächlich tun sich Fans und Sammler immer wieder etwas schwer in der Frage, ob Mekaneck nun zur zweiten oder dritten Welle zählt. Die Wahrheit ist... beides stimmt! Irgendwie. Oder so ähnlich. Mit dem Erstrelease, also dem ersten Vertrieb der Figur hatte es nämlich folgende, etwas vertrackte Angelegenheit auf sich: Ursprünglich war Mekaneck fest als Bestandteil der dritten Welle eingeplant und hätte gemeinsam mit Fisto, Orko und den übrigen Figuren erscheinen sollen. Als Mattel aber den zweiten Produktionslauf an Wave 2 Toys (also dem Nachschub für den Einzelhandel) plante, wurde "kurzerhand" die Veröffentlichung von Mekaneck vorgezogen und die Figur ebenso wie Evil-Lyn in dieses neue "Wave 2 Assortment" eingebunden. Der genaue Grund dafür ist unklar, aber es gibt gewisse Hinweise. So erläutert Roger Sweet in seinem Buch "Mastering the Universe", dass ursprünglich für Wave 2 ein Spielzeugdesign eingereicht, aber zunächst abgelehnt wurde. Konkret handelte es sich dabei um einen Charakter, der später doch noch im Zuge der dritten Wave erschien, nämlich Buzz-Off!



Für Wave 2 aber fehlte nun eine Figur auf Seite der Helden (obgleich man auch mutmaßen könnte, ob nicht Tri-Klops ursprünglich als Held konzipiert war; siehe dazu die entsprechende Rezension). Nachdem man mit Evil-Lyn auch noch einen weiteren Bösewicht produzierte, standen in Wave 2 also satte 4 Schurken gegen nur 2 Helden. Wenn von den Wave 3 Toys wiederum Mekaneck eine der Figuren war, die am weitesten fertig entwickelt waren, könnte sich Mattel daher entschieden haben, seinen Release vorzuziehen um sie die schwache Heldenriege in der zweiten Wave zu verstärken. Als dann endlich die gesamte Wave 3 in den Handel gelangte, wurde Mekaneck einfach auch hier nochmals mitgeliefert, wie ja auch der ursprüngliche Plan war. Im Grunde zählt Mekaneck folglich zur imaginären "Welle 2 1/2", wobei die Mehrzahl ihn mittlerweile schlicht in Wave 3 einordnet. Womit sich der Kreis wieder schließt, weshalb seine Rezension "erst" jetzt folgt.



Abgesehen von dieser leicht verwirrenden Sachlage war Mekaneck in den 80er Jahren ein Charakter, dem eine gewisse Gleichgültigkeit entgegen gebracht wurde. Zwar enthüllte die damalige Zeichentrickserie, dass er einen Sohn hatte und Man-At-Arms ihm nach einer schweren Verletzung den bionischen Nacken verpasst hatte. Womit der arme Mecki immer noch besser davon kam als später der beinlose Lebendkreisel Rotar. H.G Francis hingegen verpasste dem Kundschafter Charakterzüge, welche im Cartoon wohl nie gewagt worden wären. So scheut sich Mekaneck in den dt. Hörspielen nicht, sich selbst und sein Können unentwegt bis zur schieren Selbstüberschätzung hoch zu loben und sogar im Zank Stratos einen Esel zu nennen; ein Dialog der sicherlich zu den Höhepunkten der Serie zählt. Und kein He-Fan wird je wieder das Wort "Siegertyp" hören können ohne sogleich an den galaktischen Kunderschafter denken zu müssen. Dennoch erlangte er nie die Beliebtheit anderer Helden, und nicht zuletzt durch die spätere Einführung von Extendar verschwand - wie manch anderer auch - Mekaneck bald von der Bildfläche.



Ob es aber vielleicht auch ein wenig am Design der Figur lag, ist schwer zu sagen. Zum einen ist Mekaneck mit seinem (für damalige Verhältnisse) futuristisch anmutendem Helm und der passenden Rüstung sicher nicht der typische Vetreter des "Sword & Sorcery" Teils der Masters, allerdings hatte dies auch der Beliebtheit anderer Figuren wie Man-E-Faces keinen Abbruch getan. Auf alle Fälle ist deutlich erkennbar dass Mattel wieder bemüht war, möglichst viele Körperpartien früherer Figuren wieder zu verwerten und mittels Farbänderungen und einiger Neuerungen einen neuen interessanten Charakter zu kreieren. So gaben sie Mekaneck die bekannten Standardbeine, -Arme und -Hose. Während letztere in Schwarz gegossen und mit einem grünen Gürtel versehen wurde, fertigte man die übrigen Partien aus blauem Plastik an, wodurch Mekaneck ähnlich wie Man-At-Arms einen Ganzkörperanzug trägt. Zusätzlich wurden seine Hände im Hautton sowie die Stiefel silber bemalt. Beides macht sich gut an der Figur, allerdings blätterten die Farben beim wilden Kampf nur allzu leicht ab, weswegen heutzutage ein Mekaneck ohne Farbabrieb nicht unbedingt leicht zu finden ist.



Etwas enttäuschend ist der Kopf der Figur, welche bei weitem nicht den Detailreichtum und die Farbvielfalt aufweist wie man es von anderen Figuren gewöhnt ist. Nahezu der gesamte Kopf wird von einem roten Helm verdeckt, dessen glatte Eckform manchen unfreiwillig an die von Rollenspielwürfeln erinnern könnte. Mekaneck´s Augen wiederum sind hinter einer riesigen grauen Brille verborgen, deren dreieckige Gläser zusätzlich mit einem metallisch "spiegelnden" Belag versehen wurden. Ansonsten sind nur der Nasen- und Mundbereich erkennbar, welcher einen eher neutralen, unspektakulären Ausdruck zeigt. Zur Gussform des Kopfes gehört auch ein silbergrauer, mechanischer Periskophals, welcher tatsächlich eine der bis dato am detailreichsten modellierten Partien der gesamten Toyline darstellte!



Auch der Torso basiert auf der ursprünglichen He-Man Form, wurde jedoch am Hals (und natürlich im Inneren) abgeändert um dem Action-Feature Platz zu machen. Selbiges wird "aktiviert", indem man Mekaneck´s Hüfte zur Seite dreht, woraufhin sein Kopf gleich einem Periskop in die Höhe geht und der normalerweise im Torso verborgene Hals sichtbar wird. Das Feature schränkt zwar die Beweglichkeit der Hüfte etwas ein (so besitzt die Figur natürlich auch keine Power Punch Aktion), ansonsten funktioniert es aber sehr gut und macht Mekaneck´s Funktion als Kundschafter deutlich.



An Zubehör trägt Mekaneck eine ordentlich modellierte, ungeheuer große (und für eine Classicwaffe recht schwere) Keule in gelber Farbe. Interessant ist, dass sich an ihrer Oberseite eine lochartige Ausbuchtung befindet, welche der Keule die Illusion einer Zweitfunktion eines Fernrohres geben sollte! Eine nette Idee die sogar zünden würde wenn durch die gesamte Keule ein Loch gebohrt wäre. Ob dies aber zur damaligen Zeit nur schwerlich zu bewerkstelligen war und/oder Mattel zu teuer war, bleibt unbekannt. Was soll´s, zum ordentlich Monsterkämpfer verdreschen taugt Mekaneck´s Waffe nach wie vor! Eine völlige Neuerung innerhalb der Toyline wiederum war Mekaneck´s abnehmbare Rüstung. Ab Wave 3 wurden die Figuren nun nämlich nicht mehr mit aus einer Gussform hergestellten "Riemenrüstungen" aus Weichplastik versehen! Stattdessen erhielten sie nun zweiteilige Rüstungen aus Hartplastik, die mit kleinen Clips jeweils ober- und unterhalb der Schultern miteinander verbunden waren. Der Vorteil war, dass nun keine Riemen mehr abreißen oder abnutzen konnten. Umgekehrt aber brachen künftig die Halteclips gelegentlich ab. In Mekaneck´s konkretem Falle sieht die Rüstung recht mechanisch aus und passt sowohl in Farbe als auch Design zum futuristisch anmutenden Helm.



Zusammengefasst ist Mekaneck (dessen Name auf seinen "Mechanic Neck" hinweist) eine solide Figur mit interessanter Spezialfunktion und ordentlichem Zubehör. Etwas mehr Detailreichtum aber hätte ihm ebenso wenig geschadet wie die Verwendung besser Lackierungen um den beim Spiel fast unvermeidlichen Farbabrieb an Händen und Stiefeln zu schmälern.

Zusatzhinweis: Die wohl deutlichste Mekaneck-Variante besteht in der Rüstung. So wird zwischen rot und orange unterschieden wobei letzteres auch gelegentlich als rosa betitelt wird und schlichtweg einen deutlich helleren Farbton besitzt als die "rote" Rüstung. Die hellere Version wurde im übrigen zuerst produziert, die dunkle folgte später. Die Keule des in Frankreich produzierten Mekanecks wurde in deutlich hellerem Gelb gegossen als üblich. Die Top Toys Version der Figur wiederum weist sich durch einen schwarzen Gürtel und Rüstung ohne silberne Farbdetails aus. Zudem erschien Mekaneck noch zusammen mit Moss Man und Buzz-Off in einem "Heroic Warriors" 3er-Set.

Weitere Classic-Reviews:

Wave 3

Battle Armor He-Man / Battle Armor Skeletor

Wave 2

Ram-Man
Man-E-Faces
Trap Jaw
Tri-Klops
Evil Lyn
Faker
Attak Trak
Panthor
Zoar & Screech
Point Dread & Talon Fighter

Wave 1

He-Man
Skeletor
Man-At-Arms
Beast-Man
Stratos
Mer-Man
Teela
Zodac
Battle Cat
Wind Raider
Battle Ram
Schloss Grayskull

mehr...

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
BREITSCHWERT
Königswache
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 406
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey, wow ich bin auch mal erster.

Früh aufstehen lohnt sich wohl.

Also Meki war nie mein favorite. Mir sind die Fantasy-Charktere lieber. Aber als festen Bestandteil von He-Mans Truppe möchte ich ihn nicht missen.

Am liebsten hatte ich immer die Hörspielversion des Kerls.

Einfach herrlich wie überheblich der damals dargestellt wurde. Im krassen Gegensatz zum 200x-Cartoon wo er mit Minderwertigkeitskomplexen zu kämpfen hatte.

Geschrieben am  11.04.2006 um  09:13 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18741
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
War recht interesant das Review! Habe den Mecki als Kind nie gehabt, da es nie so mein Fave war.
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  11.04.2006 um  09:23 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review. Sehr interessant und informativ.

Mecki war auch nie einer meiner Favoriten, aber er gehört auf jeden Fall dazu.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  11.04.2006 um  10:12 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr interessant geschriebenes Review!!

Das mit der Wave 2/3 Verwirrung habe ich gar nicht gewußt, wieder was dazugelernt!

Mekaneck fand ich schon irgendwie ganz cool, besonders wegen der großen Keule. Dass sie auch als Fernrohr gelten könnte, ist mir nie aufgefallen!
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  11.04.2006 um  11:25 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mekaneck war damals eine meiner Lieblingsfiguren
Aber nicht in den Hörspielen. Gerade weil ich Mekaneck so mochte/mag nervte mich die Umsetzung des Charakters in den Hörspielen.
Auch finde ich den Sprecher darin wirklich schlecht.
Für mich war und ist Mekaneck völlig anders.
Halt so wie im 200X Cartoon! Da passt einfach alles! Stimme und Charakter!Damals wie heute finde ich Mekaneck sehr genial!
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  11.04.2006 um  11:29 Uhr  |  Zuletzt geändert am 11.04.2006 -11:31 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, wieder ein sehr informatives Review

Das mit dem Fernrohr habe ich auch noch nie gehört, wäre da nie drauf gekommen

Für mich war Mekaneck schon immer der Raumfahrer unter den Masters, der den Luftraum überwacht. Dort wo auch Stratos nicht raufkommt Von daher war sein futuristisches Outfit nur passend. Denn seinen ersten Auftritt hatte er in meinem Fall im Interpart Comic Sonderband 1, als Pilot des Talon Fighters.

Und lange bevor ich ihn Jahre später im Cartoon gesehen hatte, war für mich klar, dass er einen Spezialhelm mit Teleskop- und Röntgenfunktion hatte. Im Hsp fand ich ihn recht nervig...

Übrigens kan man seinen Namen auch von "Make a Neck" ableiten, finde ich.
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  11.04.2006 um  11:36 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Geschrieben am  11.04.2006 um  12:18 Uhr
schulternick..
King Grayskull
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15066
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
gutes review, wobei ich ein vergleichsbild zur 200Xer serie cool gefunden hätte.
Ansonsten fand ich Mecky schon als kind eine echt gelungene Figur, weil mal ein koplett neues action feature benutzt wurde,
Solider Bericht
------------------
Ein Leben für Eintracht Frankfurt. Gründer der LDMS.

Geschrieben am  11.04.2006 um  13:12 Uhr
Tobman
Truppenkapitän
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2618
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer ein klasse Review!

Mekaneck selber war aber nie so mein Fall...


Geschrieben am  11.04.2006 um  13:15 Uhr
Teela80
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1699
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal ein klasse Review!


------------------
Mrs. 800.001 ;o)

Geschrieben am  11.04.2006 um  14:54 Uhr
HappyTurtle
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10816
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Komisches Review.

Ich dachte immer Mecki sieht so aus wie der Typ in der Mitte:




------------------
Mr. "Kröterich-Happy-The-T-Kleines-Blaues-Schweinderl" Brain of PE

Geschrieben am  11.04.2006 um  14:55 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.04.2006 -09:53 Uhr
Darth Bob
Größter Feind Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13025
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das war SOO klar, das sowas kommen würde!

Ich hätte aber eher vermutet, daß der Happy sowas schreibt wie:
"Wie lange hat der Mecki denn bei dir wohnen müssen, Reilly, daß du den so genau unter die Lupe nehmen konntest?"
------------------
" Kröten sind schwule Frösche" ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› "Happy Turtle hat in seiner Jugend Gehirnzellen gesammelt, hat aber seine Sammlung in der frühen Pupertät aufgelöst und alles verkauft." Rilli - 02.02.2009

Geschrieben am  11.04.2006 um  14:58 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Genau genommen hat er exakt 43 Minuten auf meiner Schaukel gehockt bis das Review fertig war.
*schmalos Insiderjokes einbring*
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  11.04.2006 um  15:02 Uhr
HappyTurtle
Grimmige Gorilla-Bestie
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10816
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ist deine "Schaukel" soooo groß das da jemand drauf sitzen kann ??
------------------
Mr. "Kröterich-Happy-The-T-Kleines-Blaues-Schweinderl" Brain of PE

Geschrieben am  11.04.2006 um  15:04 Uhr
Darth Bob
Größter Feind Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13025
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schaukel? Ich dachte du stellst die Review-Kandidaten auf deinen Monitor im Büro!
------------------
" Kröten sind schwule Frösche" ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› "Happy Turtle hat in seiner Jugend Gehirnzellen gesammelt, hat aber seine Sammlung in der frühen Pupertät aufgelöst und alles verkauft." Rilli - 02.02.2009

Geschrieben am  11.04.2006 um  15:06 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31242
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wenn ihr die Wahrheit über meine Schaukel wüsstet...
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  11.04.2006 um  15:07 Uhr
Darth Bob
Größter Feind Eternias
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13025
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"Reilly, heroic master of Schaukeln"

"With Schaukel-throwing action feature"

"Schaukel sold seperately"


Schönes Review übrigens, bevor ich hier wieder nur rumspamme!

Mekaneck war irgendwie nie einer meiner Favoriten, fand den immer etwas fad.
------------------
" Kröten sind schwule Frösche" ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› "Happy Turtle hat in seiner Jugend Gehirnzellen gesammelt, hat aber seine Sammlung in der frühen Pupertät aufgelöst und alles verkauft." Rilli - 02.02.2009

Geschrieben am  11.04.2006 um  15:19 Uhr
Scarfaceone
Master of the Universe
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8377
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr gutes Review!

Echt seltsam, dass der so schwer auf euro karte zu bekommen ist, obwohl er in der zweiten und dritten Wave erschienen ist. Oder galt das bloss für den US Markt.

nur eine kleine korrektur, den TT Mekaneck gab es mit beiden Rüstungen, also bemalt und unbemalt. Und auf Spanischer Karte hat er eine dunkelrote Rüstung.
------------------
DIE GIGANTEN DES UNIVERSUMS

Geschrieben am  11.04.2006 um  17:31 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mekaneck hat bei mir einfach immer dazugehört...ich kann euch garnicht so richtig sagen, wie ich den finde - der war einfach immer dabei (hatte den auch schon ziehmlich früh, nach seinem release).

Mekaneck passt recht gut in den Flip-Trak. Das passt farblich irgendwie am besten (er wurde glaub ich in den alten Magazinen auch des öfteren im Flip-Trak abgebildet).

Das mit der Keule als Fernrohr hab ich vorher auch noch nicht gewußt (man lernt nie aus). Ebenso daß er in Wave 2 oder 3 (also eigentlich in Wave 3 geplant war). Für mich war der eben immer Wave 2 (mit Ram Man und Man-E-Faces zusammen). Die Jungs passen auch hervorragend zusammen - farblich und thematisch (vor allem Man-E-Faces und Mekaneck).

Ach übrigens: Tolles Review

Geschrieben am  11.04.2006 um  19:38 Uhr
marcri
Größter Held Eternias
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11281
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Verbinde mit Mekaneck schöne Erinnerungen an die 80er Jahre.
Dennoch gehört er nicht zu meinen Favs, aber ein wichtiger Charakter bei den Heroics!

Sehr gutes Review
------------------
+++++++++SUCHE MASTERS CLASSICS MOSC: FISTO, SHADOW WEAVER, STINKOR, SORCERESS, WEBSTOR, FILMATION MER-MAN ++++++++++

Geschrieben am  11.04.2006 um  20:34 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.