63 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  11.05.2006 um  10:15 Uhr  
Reviews
Masks of Power

Die Masken der Macht verleihen zwei Orcs gigantische Kräfte und zwingen He-Man und Skeletor zu einem schwierigen Bündnis. Auf der Jagd nach dem Schwert der Ahnen entbrennt ein Wettlauf mit der Zeit. Ob er sich auch lohnt, erfahrt ihr im Review.

Bei Ausgrabungen in alten Ruinen stoßen Prinz Adam und Fisto auf die geheimnisvollen Masken der Macht, welche ihren Trägern gewaltige Kräfte verleihen. Sie ahnen nicht dass Skeletor und Evil-Lyn sie beobachten und zwei Orcs anweisen, die Masken in der Nacht zu rauben. Stattdessen aber setzen die Orcs sich die Masken auf, und werden in mächtige Dämonen verwandelt. Unterdessen erfährt Prinz Adam von der Zauberin, dass die Masken das Schwert der Ahnen suchen, das unterhalb von Snake Mountain versteckt liegt.



Als He-Man folgt er daraufhin Fisto, der die Dämonen gestellt hat, und gemeinsam mit Battle Cat folgen sie ihnen nach Snake Mountain. Nach einem kurzen Kampf gegen Skeletor´s Handlanger finden sie den Herrn des Bösen in einem von den Dämonen geschaffenen, magischen Käfig vor und schließen ein Zweckbündnis. Von Mer-Man geleitet dringen sie tief ins Erdinnere ein, wo die Dämonen ihnen durch eine magische Barriere den Weg versperren. Die Zauberin weist sie an, durch einen unterirdischen See vorzudringen, wo sie auf Mer-Man´s Anweisung hin ein Seeungeheuer angreift. Nachdem Skeletor seinem Diener telepathisch befiehlt, den Angriff abzublasen, erreicht die Gruppe eine Küste und entdecken das in einem Quarzstein eingeschlossene Schwert der Ahnen. Die Dämonen können den Stein nicht durchdringen, da nur die Tapferen und Weisen das Schwert erreichen können. So nimmt He-Man die Waffe an sich und schlägt den Dämonen ihre Masken ab, welche sich daraufhin wieder in normale Orcs zurückverwandeln.



Wieder in Snake Mountain bietet Skeletor He-Man ein dauerhaftes Bündnis an, um Eternia gemeinsam zu beherrschen, doch der Held lehnt ab und lässt den Erzfeind im magischen Käfig zurück. In den Mystic Mountains schließlich lassen die Helden das Schwert zu den Ahnen zurückkehren, indem es im Erdboden versinkt.





Rezension:
Wie schon "Dragon´s Gift" basiert auch dieser Minicomic auf einer gleichnamigen Zeichentrickfolge, bzw. erzählt möglicherweise eine frühe Version der Geschichte. "Die Masken der Macht" lief bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt als elfte Folge des Cartoons, und erneut sind zwischen beiden Versionen deutliche Unterschiede sichtbar. Dies beginnt bereits damit, dass Skeletor im Zeichentrick einen Robotvogel als Spion einsetzt, während er im Heft zusammen mit Evil-Lyn (die hier im übrigen ebenso wie Fisto ihren ersten Minicomic-Auftritt überhaupt absolviert) in einer verborgenen Ecke kauert. Auch sind es im Cartoon keine Orcs, sondern zwei Menschen namens Aran und Una, welche ihm die Masken beschaffen sollen, und statt Dämonen werden sie zu ebenfalls menschlich aussehenden Magiern aus Eternias Vergangenheit. Das Schwert der Ahnen wiederum verschmelzt im Cartoon am Ende mit dem Zauberschwert.



Dies sind nur einige der vielen Unterschiede zwischen beiden Fassungen, welche den Minicomic nicht als bloße Adaption sondern vielmehr eine Art Remake der Zeichentrickfolge (oder ist es umgekehrt?) erscheinen lässt, wodurch jede Version ihren eigenen Platz einzunehmen vermag. Zudem liefert Alfredo Alcala auch hier wieder eine äußerst starke Leistung ab und hielt die Szenerie erneut in einem typischen, geheimnisvoll düsteren Fantasystil, der im "sauberer" wirkenden Cartoon nicht derart deutlich wurde. Am offenkundigsten wird dies durch die Masken selbst, welche in besagter Folge eher unspektakuläre Menschengesichter im Stil goldener Aztekenmasken waren, bei Alcala jedoch zu monsterhaften Fratzen geworden sind, die ihre Träger in wahrhaftig bösartige Dämonen verwandelt. Dadurch geht zwar der Plot um die durch die Masken handelnden Geister der verstorbenen Magier Deemos und Terella verloren, allerdings bleibt der Leser so auch von ihren optisch völlig uninteressanten Designs und den ebenso langweiligen Maskenträgern Aran und Una verschont.





Doch auch die übrigen Designs bzw. Charakterumsetzungen aus Alcalas Feder wissen zu überzeugen, wobei einige Details durchaus interessant sind. An Beast Man und Mer-Man (welcher nach wie vor optisch am Prototyp mit gelben Handschuhen etc. angelehnt ist), kann man sehr gut den Fortschritt erkennen, den der Zeichner seit den Wave 1 Minicomics erlangt hat. Trap Jaw hat sich nun in Design und Farbe endgültig an die Action-Figur angeglichen, ebenso wie Evil-Lyn, deren Colorierung gelb/blau bleibt, aber bereits wie ihre Cartoonversion einen Umhang trägt. Fisto wiederum erscheint gleich einer wirklich "barbarischen" Kraftmaschine, was selbst die Figur nicht derart überzeugend vermitteln kann wie es Alcala hier tut, und Prinz Adam trägt weiterhin seine viel maskuliner wirkende Kluft mit blauer Weste.

Hol dir dein Masks of Power Avatar!




Klicke hier

Erstmals (innerhalb der Minicomics) wird dem Leser hier auch ein Blick auf das neue Design der Zauberin im Falkenlook präsentiert, deren Kostüm allerdings gänzlich weiß ist während die Arme unverhüllt bleiben - tatsächlich wird sie erst in den Wave 6 Minicomics korrekt coloriert werden! Last but not least bliebe das Schwert der Ahnen zu erwähnen, welches eins zu eins dem Design von He-Mans Zauberschwert entspricht und überraschend gut aussehend zart rosa gefärbt ist (was wiederum etwas an das Schwert der Prinz Adam Figur erinnert).





Was die Geschichte betrifft, so gibt es für einen Minicomic kaum etwas zu bemängeln. Zwar treibt Michael Halperin auch hier die Handlung sehr zügig fort, allerdings wird das Fehlen ausgefeilter Charakterisierungen hier nicht derart deutlich wie bei "Dragon´s Gift". Eine gewisse Hast ist dennoch weiterhin spürbar, weswegen man auch hier geneigt ist zu sagen dass die Zahl der Kampfszenen zugunsten einer ruhigeren Handlung (oder näherem Eingehen auf das Zweckbündnis zwischen Helden und Schurken) etwas niedriger hätte ausfallen können. Hier greift das Talent des Zeichners immerhin sehr vorteilhaft ein, da Alcala selbst mit wenigen Panels eine großartige Atmosphäre aufzubauen vermag. Das im Quarz steckende Schwert der Ahnen erinnert freilich etwas an die Excalibur-Sage, was aber nicht negativ aufstößt. Allerdings ist es ein wenig schade dass man nicht mehr über diese Waffe und seine Macht erfährt. Dass es zum Schluss im Inneren der Mystic Mountains versinkt, kann so manchen Liebhaber der "MotU-Frühzeit" sogar an den Wave 1 Minicomic "King of Castle Grayskull" erinnern, wo eine Hälfte des Schwerts der Macht in einem Berg verborgen war.



Auf diese Art haben Michael Halperin und Alfredo Alcala - wahrscheinlich nicht einmal bewusst - eine interessante Schnittstelle zwischen alter und neuer Kontinuität geschaffen. Denn wäre es nun nicht durchaus möglich dass jenes Schwert der Ahnen einst ein zweigeteiltes Schwert der Macht war? "Masks of Power" jedenfalls ist ein sehr gelungener Minicomic, der besonders wegen des meisterlichen Artworks in keiner Sammlung fehlen sollte.

Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 3

Dragons Gift

Wave 2

The Magic Stealer
The Tale of Teela
The Menace of Trap Jaw
The Terror of Tri-Klops
The Ordeal of Man-E-Faces
He-Man meets Ram Man

Wave 1

The Vengeance of Skeletor
Battle in the Clouds
King of Castle Grayskull
He-Man and the Power Sword

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review!
Ein sehr geniales Minicomic, und auch weitaus besser als die Zeichentrickfolge! Es war eins meiner ersten und ich hab das Ding immer und immer wieder gelesen.

Das Design von Adam gefällt mir sehr gut, aber am besten finde ich immer noch Fisto, wie er Trap-Jaw eins auf die Nase gibt. Evil Lyn sieht auch super gezeichnet aus, schade, dass sie nicht weiter im Verlauf des Comics zu sehen ist. Aber wahrscheinlich hat sie sich schnell verdrückt, während die anderen mit He-Man und Fisto beschäftigt waren.
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  11.05.2006 um  11:31 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18733
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eines der wenigen Minicomic´s an den ich mich als Kind noch bewußt errinern kann. Auf jeden Fall einer der besten!
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  11.05.2006 um  11:36 Uhr
Inarion
Kämpfer des Guten
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 561
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
danke für die ausführlichen Beschreibungen..

es war auch eines meiner ersten und es ist meiner Meinung nach eines der besten, die im Review beschriebene Stimmung ist großartig und die Figuren wirken lebendig....

Gruß

Inarion

Geschrieben am  11.05.2006 um  11:37 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Vielen Dank! Tolles Review! War auch mein erstes Mini-Comic. Konnte ich damals mitsingen! Da werden Erinnerungen wach!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  11.05.2006 um  11:48 Uhr
Buzz Off
Herrscher der Fright Zone
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 20839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review und das auch noch eins von den beiden die ich zu Hause hab!!!
------------------
MotU-Fans der menschlichen Rasse. Zeugt Nachwuchs und verdient euch eure Rente!

Geschrieben am  11.05.2006 um  12:07 Uhr
Eternian
Unbezwingbar
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
das war schon immer einer meiner lieblings minnicomics
interesannt ist das s in der frühen adamära scheinbar noch keinen gringer gab

denn da ist battlecat auch anadams seite
------------------
NOUS SOMMES TOUS VICTIMES wir sind alles opfer

Geschrieben am  11.05.2006 um  12:11 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
auch ich kann mich an das minicomic bestens erinnern. habs immer rauf und runter gelesen. finde den grünen dämon einfach nur geil (immer noch ).
meiner meinung nach, eins der (wenn nicht das) allerbeste/n

auch das review ist spitze gelungen
die cartoonfolge finde ich aber eher bescheiden, da das comic "viel mehr potential" birgt
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  11.05.2006 um  12:34 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dieses Mini-Comic war mir in der Kindheit sehr wichtig! Ich fand die Story einfach genial und die Kampfszenen überwältigend! Ich kann nicht mehr zählen, wie oft ich die FISTO VS. TRAP-JAW Kampfszene nachgespielt hab (mein armer Träppi mußte damals verdammt viel einstecken)!

Alcala war eindeutig der beste Zeichner der Mini-Comics! Die alten Stories waren alle noch insgesamt besser (meiner Meinung nach)! Und diese Atmosphäre der alten Mini-Comics....UNERREICHT!!! TOP REVIEW ZU EINEM TOP MINI-COMIC!!

@Cartoonfolge: SEHR ENTTÄUSCHEND!!!! Fand ich schon als Kind nicht so toll (kommt einfach nicht an das Mini-Comic ran....)

@Tjodalf: Hey, der grüne Dämon hat mir auch immer am besten gefallen!!! Die 2 wären als Action Figuren auch genial gewesen....

Geschrieben am  11.05.2006 um  17:18 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schöne Review. Wieder einmal sehr interessant.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  11.05.2006 um  18:23 Uhr
Atlan
Skelettkrieger
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 285
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das war damals einer meiner Lieblings-Mini-Comics. Hatte ihn bis eben völlig vergessen.
für die schönen Erinnerungen!

Geschrieben am  11.05.2006 um  19:21 Uhr
Preacher
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13103
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ok, auch wenn ich mich sehr selten an die Minicomics erinnern kann, kam beim anblick dieses Bildes
Erinnerungen an das Comic hoch.

------------------
FREE THE INVADER! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› - I´m the clown prince of fools. If you don´t get the joke it´s your loss.

Geschrieben am  11.05.2006 um  19:38 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
eines der besten minicomics finde ich

Geschrieben am  11.05.2006 um  23:03 Uhr
Scarfaceone
Master of the Universe
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8377
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wie ich letztens schon dem sathomaso gesagt habe, ist das Masks of Power mein lieblings comic, da ich mich an dieses am besten erinnern kann und einer meiner lieblingscharaktere, FISTO, mitspielt!

Sehr gutes Review!
------------------
DIE GIGANTEN DES UNIVERSUMS

Geschrieben am  12.05.2006 um  01:49 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ist auch einer meiner absoluten Lieblinge. Dagegen stinkt die Cartoonversion einfach enorm ab. Freu mich auch dass das Heft jetzt schon in die ComicAREA integriert werden konnte.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  12.05.2006 um  10:49 Uhr  |  Zuletzt geändert am 12.05.2006 -10:50 Uhr
tiberius
Horde-Offizier
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1013
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Preacher schrieb am  11.05.2006 um  19:38
Ok, auch wenn ich mich sehr selten an die Minicomics erinnern kann, kam beim anblick dieses Bildes
Erinnerungen an das Comic hoch.

bei mir auch, aber echt voll
------------------
VIVA LA LGM !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Geschrieben am  12.05.2006 um  12:39 Uhr
Blubby
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
wie immer sehr gelungene review!

Geschrieben am  12.05.2006 um  18:53 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!
Masks of Power gehört defenitiv zu einen meiner Lieblingscomics.

Stay Wild!
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  28.01.2007 um  19:43 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Aus gegebenem Anlass... :





------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  02.12.2008 um  10:15 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nicht zu fassen, weshalb hatte ich zu diesem Review nichts dazu geschrieben?!
Dieser Mini-Comic ist mein absoluter Favorit, immerhin lag es damals Fisto bei, zusammen mit dem Two-Pack eine meiner ersten Figuren Der Look hatte meine Eternia Welt geprägt, also bildlich. Akustisch waren es ja die Hörspiele, die ich als erstes hatte.

Super Sache, gerade zu Masken der Macht eine neue Pixelverse Kreation vorzufinden
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  02.12.2008 um  11:45 Uhr
Megalo-Mania..
Radarauge
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10870
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
und hier auch nochmal mein senf dazu:
BESTES MINICOMIC EVER


und passend dazu
------------------
Mitbegründer der WPIZWJT # Offizieller FanArt-Archäologe von PE # "Ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, ich bin im Internet."

Geschrieben am  02.12.2008 um  11:53 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.