48 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  06.06.2006 um  14:30 Uhr  
Reviews
The Secret Liquid of Life

Im ersten Minicomic aus der Zeichnerfeder von Larry Houston trifft He-Man nicht auf Skeletor sondern einen völlig neuen Gegner. Ob der Kampf gegen Geldor um das Elixier des Lebens auch ohne das Skelettgesicht gelungen ist, erfahrt ihr im Review.

Von der Zauberin erfährt He-Man dass sein Kindheitsfreund Prinz Dakon Hilfe gegen den bösen Geldor braucht. Dakon berichtet den Masters dass Geldor den alten Torgul gefangen hält, um von ihm zu erfahren wo sich das geheime Elixier befindet welches ewiges Leben verleiht. Während He-Man und Co. sich aufmachen um Torgul zu befreien, wird dieser im Verliess gefangen gehalten. Als Geldors Magier ihm ein Trugbild seiner Tochter Maran vorgaukelt, enthüllt Torgul den Standort des Elixiers. Wenig später wird er von den Masters und Dakon befreit, die nun ebenfalls zum Elixier eilen. In der Grotte der Orgs schließlich finden sie die geheimnisvolle Flüssigkeit, nur um auf Geldor zu treffen, der Maran und Teela gefangen hält. He-Man willigt scheinbar ein, ihm das Elixier auszuhändigen, lässt es aber unmittelbar vor Geldor fallen. Dort wo die Flüssigkeit in den Boden sickert, wächst plötzlich in riesiger Geschwindigkeit ein Baum heraus und verschlingt Geldor dabei. Dakon und Maran beschliessen, unter diesem Baum zu heiraten, und He-Man willigt ein, Dakons Trauzeuge zu sein.



Rezension:
In der dritten Wave wurden die Minicomics erstmals nicht von einem sondern zwei Zeichnern betreut. Während sich Alfredo Alcala um eine Hälfte kümmerte, übernahm Larry Houston die zweite Hälfte. Houston hatte hierbei das Glück, dass er als erster Minicomic-Zeichner von Autor Michael Halperin unter anderem auch Geschichten erhielt, in denen die Handlung ausnahmsweise nicht Skeletor und/oder seine Handlanger beinhaltete. Stattdessen wurden gänzlich neue Charaktere vorgestellt, welche nicht als Action-Figuren erhältlich waren, bzw. nie als Spielzeug erschienen. So geschehen auch in dem hier rezensierten Heft, dessen vollständiger Titel It´s He-Man versus Geldor for the Secret Liquid of Life! lautet.





Während Alcalas Zeichenstil überwiegend auf den Designs der Spielzeuge basiert, erkennt man dass Larry Houston seine Figuren in einem "glatteren" Stil entwirft, der wie eine Symbiose aus dem Artwork Mark Texeiras (Zeichner der Wave 2 Minicomics) und der Zeichentrickserie von Filmation wirkt. Tatsächlich passen beide Stile gut zu den Masters, da auch Houston es schafft, mit seinen Motiven Spannung und Abenteuer zu wecken, obgleich man eingestehen muss dass seine Monstren und Gewölbe etwas "kindgerechter" wirken als Alfredo Alcalas finstere Kreaturen und Katakomben der vorangegangenen Comichefte. Künstlerisches Highlight dürfte sicherlich die doppelseitige Schlacht vor Geldors Verliess im Splashpanel, welches leider in zwei Einzelpanels unterteilt wurde. Die Charakterdesigns sind recht interessant anzuschauen, so trägt Prinz Dakon z.B. eine Rüstung, die entfernt an die von Zodac erinnert. Geldor wiederum könnte leichte Anleihen bei Kleidungsstücken von Skeletor und Tri-Klops gefunden haben, ist aber dennoch als Nicht-Monsterkämpfer durchaus gelungen. Als solche kaum zu erkennen ist hingegen Teela, deren Dress keinerlei Ähnlichkeit mit der Figur besitzt. Warum Larry Houston hier (noch) nicht das ja lange bekannte Design der Figur verwendete lässt Raum für reichlich Spekulation.





Was die Geschichte anbelangt, so legt Michael Halperin erneut einen sehr schnellen Erzählstil vor. Dieser lässt wieder kaum Raum für eine nähere Betrachtung der Charaktere, sorgt jedoch dafür, dass trotz des geringen Umfangs und kleinen Formats der Minicomics mehrere Ereignisse innerhalb der Handlung stattfinden können. Während das Tempo in manch anderen Heften zu überhastet wirken kann, ist es hier genau richtig, da so der Wettlauf um das Elixier des Lebens recht gut hervorgehoben wird. Als neuer Master wird Buzz-Off eingeführt, welcher aber leider ohne nähere Erklärung nun an He-Mans Seite steht. Dadurch entsteht der Eindruck dass er eher zwanghaft in die Handlung gepresst wurde, um die neue Spielfigur zu bewerben. Weitaus interessanter ist da schon Geldor, der hier leider seinen einzigen Auftritt hinlegt, nur um schließlich von dem Baum verschlungen zu werden. Gerade in den Cartoon hätte er sehr gut hinein gepasst und wäre sicherlich ein eindrucksvollerer Zeichentrickgegner geworden als z.B. der Riesenhase Plundor. Erfreulicherweise stellt Geldor einen adäquaten Ersatz für Skeletor dar, welcher hier erstmals überhaupt nicht auftritt.



Auch ist es sehr schön dass Halperin sich stets um interessante Grundplots bemüht, anstatt stets nur magische Schwerter oder die Macht von Grayskull als Ziel des Schurken darzustellen. Erstmals werden nicht die Helden direkt mit einer Gefahr konfrontiert, sondern müssen helfend in einen anderen Konflikt eingreifen, bei dem es Geldor vorwiegend um das Geheimnis des ewigen Lebens geht. Während die verschiedenen Prügeleien mit allerlei Viechern unvermeidlich sind, gestalten sich jedoch auch die üblichen Szenen sehr abwechslungsreich. Die Irreführung von Torgul ist weit mehr als bloßer Lückenfüller, und dass Dakon He-Man zu seinem Trauzeugen erwählt, ist auch einzigartig in der Welt der MotU-Comics. Etwas verwirrend ist die Aussage dass Dakon ein Freund aus He-Mans Kindheit sei. Logischer ist wohl, dass He-Mans Alter Ego, nämlich Prinz Adam Dakon aus Kindertagen her kennt. Besonders gelungen ist schließlich die "Vernichtung" des Elixiers, welches zur Entstehung eines gewaltigen blühenden Baums führt und zugleich das Ende von Geldor bewirkt. Der Schurke hat bekommen was er wollte - jedoch nicht so, wie er es gedacht hatte.



Schlussendlich kann man The Secret Liquid of Life als gelungenen Minicomic erachten, der trotz des stark von Alcala abweichenden Zeichenstils auch optisch sehr ansehnlich ist und zeigt, dass man nicht unbedingt immer Skeletor und dessen Mannen braucht, um eine gute Masters Geschichte zu erzählen.

Zusatzhinweis:
Dieser Comic lag den Figuren Jitsu, Webstor und Whiplash bei, sowie der für Wave 3 erneut produzierten Figur Tri-Klops.

Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 3

Masks of Power
Dragons Gift

Wave 2

The Magic Stealer
The Tale of Teela
The Menace of Trap Jaw
The Terror of Tri-Klops
The Ordeal of Man-E-Faces
He-Man meets Ram Man

Wave 1

The Vengeance of Skeletor
Battle in the Clouds
King of Castle Grayskull
He-Man and the Power Sword

Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Mac3
MODERATOR
King Hiss
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15720
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder ein super Review!
------------------
2.Std Herrscher von PE**PE-Tippmeister 2007**Godfather of Stammtisch**DuD** LdmPESZ** "Its meeeeeee. I was the turkey all alooong!" **PEK**RUNDGRILL SUCKS! ** Entropie ist die Tendenz von allem, zur Hölle zu fahren! ** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

Geschrieben am  06.06.2006 um  14:44 Uhr
ScareGlow 83
Lord Skeletor
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15504
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review!!!


Geschrieben am  06.06.2006 um  15:12 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ziehmlich geniales Mini-Comic, obwohl mein Liebling Skeletor nicht dabei ist! Ich fand es schon als Kind ziehmlich gut (obwohl ich natürlich nichts verstanden und nur die Bilder angeschaut hab)

Die Orks fand ich sehr genial! Hätte ich mir als Action Figuren gewünscht - die sehen echt cool aus und passen super ins Motu-Universum!

Schade ist, daß es keine deutsche Übersetzung gab - dann hätte ich es als Kind auch mal lesen bzw. vorgelesen bekommen....dennoch ein Highlight unter den Mini-Comics, die im Verlauf der Motu-Geschichte immer schlechter wurden (bis dann zum Schluss der Kosmische Schlüssel als wohl schlechtester Mini-Comic kommt)

Und tolles Review, Reilly

Geschrieben am  06.06.2006 um  16:41 Uhr
melkor23 Meine Identität wurde verifiziert.
REDAKTION
Lord Skeletor
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 17056
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Bloodfreak schrieb am  06.06.2006 um  16:41
Ziehmlich geniales Mini-Comic, obwohl mein Liebling Skeletor nicht dabei ist! Ich fand es schon als Kind ziehmlich gut (obwohl ich natürlich nichts verstanden und nur die Bilder angeschaut hab)

Die Orks fand ich sehr genial! Hätte ich mir als Action Figuren gewünscht - die sehen echt cool aus und passen super ins Motu-Universum!

Schade ist, daß es keine deutsche Übersetzung gab - dann hätte ich es als Kind auch mal lesen bzw. vorgelesen bekommen....dennoch ein Highlight unter den Mini-Comics, die im Verlauf der Motu-Geschichte immer schlechter wurden (bis dann zum Schluss der Kosmische Schlüssel als wohl schlechtester Mini-Comic kommt)

Und tolles Review, Reilly
Ich denke mal, dass dieser Comic über kurz oder lang hier in der ComicARENA auf deutsch erscheinen wird.
------------------
Xbox Live Gamertag/Nintendo ID: melkor2301

Geschrieben am  06.06.2006 um  18:21 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  06.06.2006 um  18:57 Uhr
necron_ii
Befehlshaber der Wache
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3012
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
War mir gänzlich unbekannt!!
Tolles Review!! Hoffe es bald in der Comic Area zu finden!!
------------------
Grundsätzlich muss man sagen, dass sich Aufwand einfach nicht lohnt!!

Geschrieben am  06.06.2006 um  19:06 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
top comic, top review.-

und top neu designed in der "The slave city" story von iceman und gbagok

Geschrieben am  06.06.2006 um  20:01 Uhr
Major
Helfer der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 206
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Comic gab es doch auf Deutsch. Titel: Das Elexier des Lebens

Was ich faszinierend finde ist die Ähnlichkeit der Namen: Geldor und Keldor

Geschrieben am  06.06.2006 um  20:16 Uhr
Masterengel
Truppenkapitän
Alter : 47
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2643
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder ein super review

Geschrieben am  06.06.2006 um  20:47 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@Major: Echt? Ich hab´s nur auf Englisch zuhause...ich hab´s auch noch nie auf Deutsch irgendwo gesehn...wäre echt interessant

@Melkor23: Naja...jetzt ist mir das nicht mehr so wichtig, ob es auf Deutsch oder auf Englisch geschrieben ist. Ich versteh ja zum Glück jetzt beide Sprachen (als Kind hatte ich da natürlich erhebliche Probleme ). Wäre aber wie oben erwähnt interessant, ob es das Teil wirklich irgendwie auf Deutsch gab! Und warum in deutschen Figuren teiweise dann nur das englischsprachige Comic dabei war....

Geschrieben am  06.06.2006 um  23:24 Uhr
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, den gabs eindeutig auf Deutsch. Ich könnt mir vorstellen dass die Toys mit den engl. Versionen Eigenimports des Läden waren, oder ersatzweise geliefert wurden um Engpässe bei der Produktion der EU-Toys zu überbrücken.

Was eine Aufnahme des Heftes in die ComicArea angeht: Hier gilt wie immer, je mehr Leute sich dafür aussprechen, desto bessere Chancen bestehen dafür.
------------------
"Conan? What is best in Life?" "To cwuash yor enämies, sii söm dwiwen bivor ju änd hier se läminteyschen of ser wümän!"

Geschrieben am  07.06.2006 um  09:16 Uhr
Thunder-Punc..
Königswache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 328
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
War schon als Kind ein totaler Lieblingscomic von mir. Ich war fasziniert, daß es mal nicht gegen Skeletor & Gefolgschaft geht. Außerdem ist die Geschichte einfach klasse und die Charaktere und Kreaturen sehr interessant.
Hat nicht irgendjemand von euch Spezeln Lust, ein Geldor-Custom zu machen? Als Kopf könnte man vielleicht Jitsus nehmen.

Geschrieben am  07.06.2006 um  12:20 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18729
Status: ONLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review!
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  07.06.2006 um  12:28 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review!

Mir hat der neue Zeichenstil sehr gut gefallen. Von der Story her fand ich es schon ok, aber nicht so überragend.

Gibt es eigentlich eine Liste, bei der man sieht, welche Comics welchen Figuren beilagen? Muss es ja eigentlich, sonst könntest Du es nicht dazu schreiben, oder?
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  07.06.2006 um  12:50 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein schönes review zu einem meiner meinung nach eher mittelmässigen minicomic
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  07.06.2006 um  14:09 Uhr
Blubby
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer sehr gute Review zu einem netten Mini!

Geschrieben am  09.06.2006 um  12:58 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hey Ho!
Ich finde das dieses Minicomic eher zu den durchschnitts comics gehört. Nichts besonders Aufregendes aber auch nicht wirklich schlecht.

Stay Wild!
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  28.01.2007 um  19:47 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.