44 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  13.08.2006 um  18:00 Uhr  
Reviews
Horde Trooper

Nicht einer sondern tausende dieser Robotkämpfer stehen Hordak für seine Feldzüge zur Verfügung. Ob auch genug unter der Rüstung der "grauen Ritter" steckt oder hier eher Masse statt Klasse regiert, prüft das PlanetEternia Review.

Gelegentlich fragt man sich als He-Fan doch, warum Mattel USA in den 80er Jahren nicht strenger darauf achtete, was im Ausland mit den Masters angestellt wurde. Perfektes Beispiel ist der Horde Trooper. Dessen Spielfigur wurde in Deutschland erstmals im gratis in den Läden ausgelegenen MotU-Magazin 1/87 vorgestellt - und zwar als ein grauer Ritter, der sich der Horde angeschlossen hatte! Dies war natürlich völliger Unsinn, wurde doch in sämtlichen anderen Medien mehr als deutlich gezeigt dass die Horde Trooper eine ganze Armee darstellten. Folglich konnte man theoretisch auch unzählige Trooper kaufen und sich so Hordaks Streitmacht zusammenstellen.



Hol Dir den Horde Trooper für deinen Desktop!
1024x768 1280x1024




Selbstverständlich kam dies in der Praxis seinerzeit eher selten vor, da die wenigsten Eltern sich überzeugen ließen, ihren Kindern dieselbe Figur x-mal zu kaufen. Erst mit Einsetzen des Masters Sammelbooms Ende der 90er Jahre wurden die Trooper zu immer beliebteren Kaufobjekten deren Preis folglich ebenfalls stieg. Binnen weniger Jahre gab es kaum einen erwachsenen Sammler mehr, der sein Regal oder seine Vitrine mit nur einem Exemplar bestückte.



Ein anderes Thema dreht sich des öfteren darum, was im Inneren der grauen Rüstungen steckt. Bei der Figur war dies eindeutig ein Roboter, was auch im beiliegenden Minicomic The Hordes of Hordak bestätigt wurde, da die Trooper hier künstlich gefertigt wurden. Etwas anders sah es jedoch im Zeichentrick aus, denn hier steckten offenkundig Menschen unter der Rüstung. Erst in späteren Folgen wurden aus den Horde Troopern hier ebenfalls Roboter, was vorwiegend darin lag, dass sie nun problemloser als Kanonenfutter herhalten und zerstört werden konnten. Unter He-Fans hat sich dadurch die Theorie etabliert, dass sowohl lebende Wesen als auch Maschinen als Horde Trooper existieren, wobei letztere deutlich in der Überzahl sein dürften während die menschlichen Trooper möglicherweise höhere Ränge bekleiden.





Wie aber bereits erwähnt tangiert dies die Action-Figur recht wenig, da sie eindeutig ein Roboter ist. Sichtbar ist dies allerdings zunächst nicht. Die Rüstung des Troopers entspricht 1:1 dem bereits aus dem Cartoon bekannten Design, wobei allerdings an der Figur noch einige zusätzliche Details erkennbar sind, welche die Animateure überfordert hätten. So wirkt die Modellierung zwar immer noch recht glatt und geradlinig, aber genügend strukturiert um im Vergleich zu anderen Figuren nicht zu simpel zu wirken, wofür das detailreiche Hordewappen ein gutes Beispiel darstellt. Während positiv zu vermerken ist dass an der Figur keinerlei Formen recycelt wurden, fällt doch auf dass der Trooper nicht die bekannt actionreiche Masters Statur aufweist, sondern sehr geradlinig modelliert wurde. Einerseits wirkt die Figur so zwar wie ein stramm stehender Soldat mit nur leicht angewinkelten Armen, andererseits aber etwas sehr steif und nicht gänzlich zum eigentlichen Stil der Toyline passend.



Neben den üblichen Beingelenken sind die Arme ähnlich sowohl nach oben und unten als auch nach außen hin drehbar und können ihm Gegensatz zu den losen Sy-Klone Gelenken auch in dieser Position verharren. (Randnotiz: Für den Horde Trooper Prototyp wurden provisorisch Sy-Klones Arme und Mantennas Beine verwendet. Diese Version war auch auf dem deutschen Mobile-Poster zu sehen.) Ihre Bewegungsfreiheit wird jedoch stark durch die über den Schultern liegende Rüstung eingeschränkt, wodurch der Trooper die Arme nicht in die Luft recken kann. Auch der Kopf ist etwas schwierig zu drehen, da er recht tief in die Rüstung ragt. Zum Glück kann man letztere jedoch "aufbrechen".



Das Action-Feature des Horde Troopers stellt nämlich seine Demontage dar. Zu diesem Zweck muss das Hordewappen auf der Brust mit einem festen Faustschlag getroffen werden. Dadurch löst sich im Inneren eine Verhakung, und die Front- und Rückseite der Rüstung kippen herunter. Nun kann man erkennen, dass Kopf und Arme an eine rote Apparatur angesteckt sind, welche locker auf einem schwarzen Gelenk ruht und nach vorne oder hinten kippt sobald sich die Rüstung öffnet. Das Feature funktioniert vor allem anfänglich recht gut, die Verhakung kann jedoch mit der Zeit ausleiern, wodurch sich die Rüstung unter Umständen nicht mehr sicher genug verschließen lässt. Doch auch ansonsten wirkt die Trooper-Demontage ein wenig halbherzig, denn es hätte ungleich spektakulärer gewirkt wenn sich die innere Apparatur absprengen könnte oder gar Kopf und Arme separat von der Figur abfallen würden. Außerdem sorgt das lockere Gelenk dafür dass der Kopf auch im geschlossenen Zustand ein wenig nach vorne gekippt verharrt und so die Augen kaum über der Brustplatte zu sehen sind.



Erfreulicherweise wurde das Innere der Rüstungsplatten nicht vergessen, sondern recht schön mit zahlreichen Details versehen, welche das elektronische Innenleben des Troopers darstellen. Dass die Figur keine bewegliche Hüfte aufweist, dürfte selbstverständlich sein. Stattdessen trägt er einen roten Kampfstab mit sich, welcher zwar nicht allzu lang, dafür aber außerordentlich detailreich gearbeitet ist und zu den besten Modellierarbeiten unter den Masters Waffen zählen dürfte. Schon die Fledermaus an der Spitze ist ein wahrer Augenschmaus, und so vermisst man auch nicht sonderlich die sehr viel schlichteren Laserstöcke der Zeichentrickserie. Und obschon eine weitere Waffe nicht hätte schaden können, ist es eine Erleichterung, dieses Mal keine lahme Armbrust erdulden zu müssen, zumal die Figur auf viele Standardwaffen anderer MotU-Figuren halten kann.



Suma sumarum reicht es dem Horde Trooper daher immerhin solide für das obere Mittelfeld. Die Modellierung kann kaum beanstandet werden, und als Vitrinenfigur eignet sich Hordaks Soldat auf jeden Fall. Als Action-Figur aber verliert er leider durch die eingeschränkte Beweglichkeit und das unter seinem Potential gebliebene sowie nicht gänzlich ausgereifte Actionfeature.

Zusatzhinweis: Eine Variation des Horde Troopers liegt im Brustwappen bzw. Knopf verborgen. Dieses wurde in einer Version in Rot gegossen, in einer zweiten aber rot bemalt. Das bemalte Wappen ist am besten dadurch zu erkennen, dass es stärker glänzt als das in Rot gegossene Wappen welches eher matt wirkt. Beide Versionen erschienen auf regulärer US-Karte und unterscheiden sich kaum im Preis.



Mehr über die Wilde Horde

Die Wilde Horde - Teil 1
Die Wilde Horde - Teil 2
Review über Hordak
ComicAREA: Der Verrat von Modulok
Review über Mantisaur
Review über Grizzlor
Review über Mosquitor
Review über Fright Zone


Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31165
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Krieger des ..
Mann mit dem Stahlkiefer
Alter : 35
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3586
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine sehr schöne Review ! wann kommt mantenna drann???
das beste zum schluß stimmts?

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:16 Uhr
tunglashor
Langarmige Viper
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1053
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Erster!!
Früher nervte es mich, daß man die Figur nicht richtig hinstellen konnte, die Standfestigkeit meiner Figur ließ ein bischen zu wünschen übrig.
Heute hätte ich gerne eine kleine Horde-Trooper-Armee...

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:17 Uhr
tunglashor
Langarmige Viper
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1053
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Krieger des Bösen schrieb am  13.08.2006 um  18:16
Eine sehr schöne Review ! wann kommt mantenna drann???
das beste zum schluß stimmts?
Neeiin, sorry, nur zweiter.
Das beste natürlich zum Schluß: Mantenna und Modulok!

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:18 Uhr
Preacher
Größter Held Eternias
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13103
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Irgendwie ist mein Trooper vor einiger Zeit verschütt gegangen, aber ich weiß das er hier irgendwo noch seinen muss.

Klasse Review zu einer Figur die damals wirklich Spaß gemacht hat.
------------------
FREE THE INVADER! ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› - I´m the clown prince of fools. If you don´t get the joke it´s your loss.

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:23 Uhr
Eternian
Unbezwingbar
Alter : 48
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5538
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
jaja der gute alte trooper
die einzige nicht monstöse hordefigur unter dem motu label

hab nur einen
------------------
NOUS SOMMES TOUS VICTIMES wir sind alles opfer

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:26 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3905
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

tunglashor schrieb am  13.08.2006 um  18:17
Erster!!
Früher nervte es mich, daß man die Figur nicht richtig hinstellen konnte, die Standfestigkeit meiner Figur ließ ein bischen zu wünschen übrig.
Heute hätte ich gerne eine kleine Horde-Trooper-Armee...
ja du bist erster,,aber auf dem 2ten platz

also ich finde das review natürlich auch wiedermal sehr informativ
------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:27 Uhr
Charly Dunst
Horde Trooper
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 414
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Muss leider passen, doch der Horde Trooper kam schlicht und ergreifend zu spät. Zu dieser Zeit hatte meine Mutter den Wahn das MotU schlecht für mich wäre (nach solch einer langen Zeit).
Egal, im Grunde sieht der Horde Trooper ja ganz nett aus, doch für heutige Verhältnisse wirkt der recht lahm... irgendwie sieht der ja auch wie aus einem billigen B-Movie aus ^-^ Anyway, wie der Franzose sagt, es war was innovativen, was man nicht so oft über Mattel sagen kann.

Aber ein gutes Review, Reilly. Hast dir echt mühe gegeben.
------------------
(Can we cut this, Herny) (I don´t think so, Bob)

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:29 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Und wieder ein sehr interessantes Review!!! "Der graue Ritter"...da kann ich mich noch gut dran erinnern, wie er so beworben wurde! Hatte irgendwie was mytischeres an sich, als ein einfacher Roboter im Dienst der Horde! Aber na ja!!

Klasse Review auf jeden Fall!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:35 Uhr
Buzz01
Horde-Offizier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1516
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr gute Review!

Der Trooper ist auch eine meiner Lieblinge, aber für ne Armee reicht es leider noch nicht!
------------------
Es gibt keinen Löffel!-Seltsam...aber so steht es geschrieben!

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:53 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Den hatte ich damals nicht, wollte den auch nicht unbedingt. Denn einer wäre mir zu unsinnig gewesen aber mehr hätte ich eh nicht bekommen also habe ich dann immer andere Figuren gewählt die mich mehr faszinierten und eigenständig waren.
Werd aber demnächst mal anfangen so nach und nach eine Armee davon aufzubauen!
Schöne Review!
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  13.08.2006 um  18:58 Uhr
Catlord
Horde-Offizier
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1112
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich wollte als Kind immer eine ganze Trooper-Armee haben, aber meine Eltern haben das nicht so ganz eingesehen.
Erst als es die für fünf Mark auf dem Grabbeltisch gab durfte ich mir noch zwei Stück kaufen.
War zwar keine Armee, aber als Leibgarde für Hordak hat´s gereicht.
------------------
Mal trumpft man auf, mal hält man stille, mal muß man kalt sein wie ein Lurch, des Menschen Leben gleicht der Brille: man macht viel durch. - Heinz Erhardt

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:01 Uhr
SnoutSpout
Waffenträger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 90
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken


Das war ein super Review. Was haben wir da früher den Minicomic nachgespielt...
Hatte damals 3 Stück, aber mittlerweile leider keinen mehr. Er hat die letzten 20 Jahre nicht überlebt. Hätte gern wieder einen...

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:15 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ach ja, der Horde Trooper! Eine coole Figur, ich finde ihn heutzutage noch viel genialer als damals in der Kindheit.
Da war es auch für mich nur eine Einzelfigur und habe bis heute auch nur den einen.

Eine Armee wäre sicher cool, aber bei den Preisen ist mir das jetzt echt zu teuer.

Und eine Stactionversion dürfte durchaus super ausschauen, da warte ich auch schon gespannt drauf! Schau mer mal, ob sich da einige dann eine Armee zusammenbauen werden...
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:38 Uhr
SuperTROOPER
Horde-Offizier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1353
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
JA -schönes Review! Allerdings bin ich nicht Deiner Meinung, was die Bewertung des Action Features angeht.
Ich finde das Feature absolut oberklasse- es war etwas nie dagewesenes- und hat immer perfekt funktioniert- wenn das heute nach 20 Jahren hier und da mal hakt- und schlackert- musst Du auch bedenken, dass Mattel wohl nie damit gerechnet hat, dass solche Diskussionen wie diese hier-Jahrzehnte später überhaupt stattfinden...Du hättest vielleicht auch noch anmerken können, dass das Action Feature PERFEKT auf das Action Feature der meissten MAsters wie zugeschnitten ist- dem Hüftschwung!
Man braucht He-mans Faust nur auf die richtige Höhe einstellen- swooosh- und zack- Roboter kaputt
Ansonsten nett gemacht!
------------------
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen. FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen. FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen. FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen. www.WellnessFreak.de

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:39 Uhr
Nostalgikor
Herrscher der Fright Zone
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19501
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review zu einer wie ich finde sehr gelungenen Figur.
------------------
Es ist echt unglaublich wie viele zahlungskräftige Verrückte das es gibt. Nuff said.

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:44 Uhr
Tobman
Truppenkapitän
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2618
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review!

Also ich muss sagen, eine klasse Figur, die sich als kleine Armee echt genial in der Vitrine macht.

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:52 Uhr
Deepbluestar..
Beschützer des Schlosses
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1191
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Der Trooper....

er hatte so einen Massencharakter, dass He-Man nie sicher sein konnte, wieviele in der Nähe waren, wenn er bloß einen sah...

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:58 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18729
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nettes Review! Schade das ich nie einen Trooper bekommen habe
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  13.08.2006 um  19:59 Uhr
TriKlops
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schoenes Review. Wird Zeit, dass ich mir auch mal einen (oder mehrere) Trooper zulege, ich habe nie einen besessen...
------------------
Wir können alles, und alles können wir sein ... ||| Kein Applaus für Scheiße. ||| Ist es die Angst, sind es Zweifel - was hält Dich hier fest? ||| Nazis raus! ||| So!

Geschrieben am  13.08.2006 um  20:05 Uhr
Hyperion
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2436
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich musste mich auch nur mit nem Cartoon-Trooper zufrieden geben, aber wenn ich ihn gehabt hätte als Kind, dann am besten ein Dutzend von ihm.

Gruß
Hyperion

Geschrieben am  13.08.2006 um  20:06 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.