119 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  15.08.2006 um  18:00 Uhr  
Reviews
Multi-Bot

Da Modulok nie genügend Körperteile haben kann, hat er sich zur Unterstützung einen feinen Roboter gebastelt, mit dem er sich in das mächtige Megabeast verwandeln kann. Zu was Multi-Bot sonst noch fähig ist, erörtert die PE-Bastelstube.

Es soll ja vereinzelt Frauen geben, die verzweifelt alles daran setzen, sich einen Multimillionär zu angeln. Wieviel leichter haben es da die MotU-Sammler, sich einen Multi-Bot einzufangen! Der vielseitige Roboter zählt zumindest im ausgepackten Zustand wahrlich nicht gerade zu den seltensten Figuren. Selten hingegen waren meist seine Auftritte. Lediglich dreimal trat er im Zeichentrick auf, wo er ähnlich lachhaft und inkompetent dargestellt wurde wie viele seiner Mitstreiter, und verrückterweise wurde dort auch erklärt dass Modulok ihn erschaffen hatte.



Hol Dir Multi-Bot für deinen Desktop!
1024x768 1280x1024

Verrückt deshalb, da dieser erst nach Multi-Bot im She-Ra Cartoon erschien! In der deutschen Hörspielfolge Nr.32 "Der Meister-Zauberer" hingegen stammte Multi-Bot aus einem sterbenden Universum und hatte sich nach Eternia gerettet, wo er seine Überheblichkeit deutlich machte dass er nicht gerade der sympathische Typ von nebenan war. Dass sein oranger Kopf den zweiten Schädel stets mit "mein geliebter Grünschnabel" anredete, lässt allerdings Raum für reichlich Spekulation. Dennoch ist er auch laut seinem Minicomic The Menace of Multi-Bot offiziell ein sich selbst reparierender Roboter, der von Modulok konstruiert wurde.





Diese Verbindung ist natürlich äußerst nahe liegend, immerhin teilen sich beide Figuren nicht nur das gleiche Verpackungsformat einer Box sondern auch dasselbe Action-Feature. Mit dem Unterschied dass das eine Wesen aus Fleisch und Blut besteht, das andere aus Metall und Elektronik. Damit aber hören die Differenzen nicht auf. Zwar besitzt auch Multi-Bot zwei Köpfe, vier Arme, sechs Beine, drei Unterleiber und fünf Verbindungsglieder. Allerdings wurde ihm kein zusätzlicher Schwanz sondern ein zweiter Torso beigefügt! Dies gibt ihm freilich einen deutlichen Vorteil gegenüber seinem Herrn, da sich auf die Weise zusätzliche Kombinationsmöglichkeiten ergeben.



Auch im Bereich der Modellierung hat Mattel einen Schritt nach vorn gemacht, da Multi-Bot mehr Detailreichtum als Modulok aufweist. Man findet kaum ein Körperteil welches nicht mit zusätzlichen Kabeln, Schaltkreisen oder Getrieben aufgewertet wird. Insbesondere bei den Beinen schöpfte Mattel aus den Vollen, indem ein Paar normale Füße erhielt, das zweite aber Laufrollen und das dritte Kettenräder. Während ein Armpaar wiederum relativ normal wirkt, besitzt das andere mechanische Zangen, und auch die Köpfe und Torsos unterscheiden sich überdeutlich voneinander, beinahe als hätte man es mit zwei verschiedenen Modellen der gleichen Roboterproduktserie zu tun. Etwas enttäuschend sind einzig die eher schlicht gestalteten Unterleiber und Verbindungsglieder, und der schwarze Helm ist auf eine Weise über den grünen Kopf gestülpt dass er den Eindruck eines Schnurrbarts erweckt.





Dafür bietet Multi-Bot manch farbliche Abwechslung. So wurden die Köpfe sowie jedes Bein- und Armpaar in völlig verschiedenen Farben produziert, während Partien an den Frontseiten der Torsos mit silbernem Lack betont sind. Letzterer ist allerdings äußerst anfällig für hässliche Kratzer und Abschürfungen, und auch an sonstigen Farbdetails wurde mit Ausnahme der Köpfe eher gespart. Als Waffe trägt Multi-Bot ähnlich wie sein Erbauer ein in zwei Teile trennbares Gewehr, hier aber in violett statt schwarz. Die Waffe ist ihrem Vorbild insofern überlegen dass sie weniger klobig wirkt und an beiden Seiten schön geformte Gewehrläufe besitzt, allerdings ist sie zugleich anfälliger für Verbiegungen. Natürlich kann die "humanoidere" rechte Hand die Waffe(n) problemlos halten. Wichtiger sind aber die Zangenhände, da beide eine waagerechte Halterung aufweisen, in welche die Griffe problemlos eingeschoben werden können. Standardwaffen passen allerdings bis auf einige Grayskullwaffen und Stäbe der weiblichen Figuren nicht hinein.



Während man Multi-Bot selbstverständlich wie Modulok in vielfache Formen umbauen kann, haben die Mattel-Designer auch eine im Grunde offenkundige Zusatzoption nicht außer Acht gelassen. Beide Figuren sind nämlich auch (einschließlich ihrer Waffen) problemlos miteinander kombinierbar! Nicht nur dass sich dadurch automatisch zahlreiche weitere Möglichkeiten bieten, Mattel spornt Fans und Sammler sogar noch durch die Erklärung an, dass Modulok und Multi-Bot gemeinsam zum gewaltigen Megabeast verschmelzen. Somit entsteht aus zwei Charakteren also ein dritter.



Ein blosser Abklatsch ist Multi-Bot also auf keinen Fall. Im Gegenteil, in manchen Bereichen stellt er sogar noch eine kleine Verbesserung zu Modulok dar und kann somit nicht nur als Erweiterung sondern auch als eigenständige Figur durchaus bestehen.



Mehr über die Wilde Horde

Die Wilde Horde - Teil 1
Die Wilde Horde - Teil 2
Review über Hordak
ComicAREA: Der Verrat von Modulok
Review über Mantisaur
Review über Grizzlor
Review über Mosquitor
Review über Fright Zone
Review über den Horde Trooper
Review über Modulok
Review über Dragstor
Review über Mantenna




Quelle :
 PlanetEternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31161
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2 |  3
Autor
 Text
Hyperion
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2436
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schön und informativ für mich war das Lesen allemal, da Multi-Bot zu jenen Figuren gehört, über die ich so gut wie gar nichts weiß. Ich hatte den "real" nie zu Gesicht bekommen.

Gruß
Hyperion, der Erste

Geschrieben am  15.08.2006 um  18:14 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.08.2006 -18:15 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Review!
Als Kind fand ich Multi-Bot besser als Modulok.
Die Sache mit dem Mega-Beast haben wir damals jedoch so gut wie nie umgesetzt, da wir fanden, dass sie nicht zusammengehörten wegen ihrer Verschiedenheit und es blöd aussah.

Insgesamt wie Modulok ein ordentlicher Horde-Charakter, für mich aber nur im Mittelfeld.

Gab es einzig von Multi-Bot gar keine Varianten??
Kann man sich ja gar nicht vorstellen...
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  15.08.2006 um  18:25 Uhr
Nostalgikor
Herrscher der Fright Zone
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19501
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Multi-Bot ist für mich wieder einer der besseren Horde Charaktere im Vergleich zu Leech, Mantenna und Grizzlor.
------------------
Es ist echt unglaublich wie viele zahlungskräftige Verrückte das es gibt. Nuff said.

Geschrieben am  15.08.2006 um  18:29 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3904
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein wirklich multiinformatives review

multibot ist auch ein ziehmlich interessanter hordemitstreiter,und das der noch mit modulok kompatibel ist hatte ich bisher nicht gewusst
------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  15.08.2006 um  18:51 Uhr
Madman Meine Identität wurde verifiziert.
MODERATOR
King Grayskull
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 18728
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Multi Bot ist auf jeden Fall einer meiner Faves. Der rult einfach!
------------------
HULKAMANIA WILL NEVER DIE!!

Geschrieben am  15.08.2006 um  18:57 Uhr
ScareGlow 83
Lord Skeletor
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15504
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Fande den schon immer komisch aber trotzdem ein schönes Review!

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:02 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review. Varianten gibts von ihm nicht?
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:06 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review!!! Multi-Bot hat leider nie jemand in meinem Freundeskreis besessen: Daher besonders interessant für mich! Schöne Erweiterung zu Modulok, und keinesfalls ein Abklatsch, wie viele behaupten!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:14 Uhr
Buzz01
Horde-Offizier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1516
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Gutes Review!

Als Kind habe ich Multi-Bot und Modulok tatsächlich ständig kombiniert und umgebaut!
------------------
Es gibt keinen Löffel!-Seltsam...aber so steht es geschrieben!

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:17 Uhr
King Randor
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2259
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich weiss nicht so recht, kann mit dem Charakter irgendwie nichts anfangen. Die Erklärung im Cartoon, dass er von Modulok geschaffen wurde halte ich noch für die sinnvollste. Die Erklärung in den Hörspielen hat mich hingegen schon immer genervt: dieses ganze Gerede von magischen Kräften usw. Ausgerechnet von der Figur, die am eindeutigsten von allen ein Roboter ist!

Ärgerlich fand ich ausserdem, dass in Hörspiel 29 Grizzlor Multi-Bot zum Angriff auf He-Man und Co. auffordert - obwohl der doch erst in Folge 32 offiziell eingeführt wird

Schön gestaltet ist die Figur aber zweifellos.
------------------
Heroic ruler of eternia

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:49 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ich hatte den als kind schon und fand ihn tierisch cool und es hat mich damals immer genervt das ich modulok nicht hatte

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:49 Uhr
brave star
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3721
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich find, Multi-Bot ist ansich ein witziger Character. Finde nur die Aufmachung von ihm im Cartoon wesentlich besser, wie auch schon bei Modulok! Beides hat Mattel ein wenig versaut. Zum Glück gibts ja die Möglichkeit des Customizens! Der Brave Star

-----------------------
Gründer der LOTEAFC

Coming Next:
CLASSIC CARTOON HORDE
HORDE-CONTEST CUSTOM 200X
EVIL SEED 200X

JOIN NOW!!!!!!!!


------------------
2008 is the ECC-Year: Get Ready For The Unexpected!!! The Evil Custom Connection (Classic & 200X) Is Coming Up In Cooperation With MaxLex - Brave Stars Customland: www.free-blog.in/thebravestar

Geschrieben am  15.08.2006 um  19:55 Uhr  |  Zuletzt geändert am 15.08.2006 -20:00 Uhr
Blubby
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir fehlte bei Multi-Bot damals schon die Innovation, schließlich kam kurz vorher ja erst Modulok auf den Markt, dessen Feature bis dahin ja einzigartig war.
Der 2. Torso hingegen tat der Figur mehr als gut, da eine Modulok Variante bei der Teilung immer etwas kläglich aussah!
Cool war auch die Kompatibilität zum Mega-Beast, da hatte Mattel mal mitgedacht!

Geschrieben am  15.08.2006 um  20:03 Uhr
Tobman
Truppenkapitän
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2618
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder mal ein gelungenes Review! Persönlich gefällt mir Modulok aber besser.


Geschrieben am  15.08.2006 um  20:23 Uhr
Fire
Stärkster der Starken
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10587
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hatte damals beide aber zusammengefügt habe ich die nur mal probehalber. Fand das aber nicht passend und habs daher nicht weiter ausgeführt.
Genial fand ich beide. Mal fand ich den besser, mal den.
Heute gefällt mir Modulok aber deutlich besser.
Multi- Bots Darstellung im Cartoon war unter aller Kanone. Hab ihn fast gar nicht erkannt.
Das Modulok ihn genaut hat habe ich erst viel später erfahren. Aber diese Episoden liefen bei uns ja damals auch noch nicht im TV.
------------------
She-Ra´s wahre Kraft kommt nicht aus dem Schwert oder dem Arm der es festhält. Es kommt aus dem Herzen. Das Schwert vergrößert nur das was schon da ist. (Light Hope)

Geschrieben am  15.08.2006 um  20:40 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3904
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
also ich finde nicht das multi-bot ein abklatsch ist,nur weil er modulok ähnelt,oder so.er ist eine würdige ergänzung in der horde
------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  15.08.2006 um  21:08 Uhr
MoViEfReAk
Truppenkapitän
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2570
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Bei mir beliebt wie alle Figuren der Horde, aber ich habe die Teile nie mit Modulok "gemischt"...
------------------
Meine Wunschliste für 2017: Stridor, Lady Slither, Hunga, Hawke, Masks of Power Dämonen, Fright Zone, Quakke, Kayo, Staghorn, filmation Mantenna, filmation Modulok.

Geschrieben am  15.08.2006 um  21:56 Uhr
Skeletor2711
Meuchelmörder
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 119
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie schon in dem Review von Modulok erwähnt, habe ich mir MultiBot erst zu Sammlerzeiten zugelegt. Kommt als Megabeast etwas klumpig, aber herrlich skurril daher. Cooles Review!

Geschrieben am  15.08.2006 um  21:57 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Multi-Bot spielt bei mir auch eher im Mittelfeld mit! Fand Modulok immer irgendwie cooler!! Multi-Bot war eben nur eine Art Abklatsch von Modulok (man kannte das Feature eben vorher schon).
Zusätzlich nervt mich, daß die Torsobemalung so leicht weggeht!! Trotzdem hab ich als Kind sehr gern mit ihm gespielt....

Mir fällt gerade auf, daß die Horde aus meiner Kindheit am besten erhalten ist....ich hab eigentlich noch alle Teile (inkl. Burg) aus meiner Kindheit...

Geschrieben am  15.08.2006 um  21:59 Uhr
SnoutSpout
Waffenträger
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 90
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Früher haben wir eigentlich nie beide Figuren miteinander kombiniert. Für mich waren das immer eigenständige "Wesen". Fand den Multi Bot eigentlich immer Besser und schöner als Modulok, weil er 2 "Oberkörper" besessen hat. Und vor allem weil mir der Multi Bot gehörte...
Und wie so oft wieder einmal ein sehr informatives und schönes Review

Geschrieben am  15.08.2006 um  22:49 Uhr
Seiten :   1 |  2 |  3
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.