50 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  26.09.2006 um  10:45 Uhr  
Reviews
Slave City!

Als er ein junges Mädchen rettet, verliert He-Man sein Gedächtnis und muss in der Arena des mächtigen Lodar um sein Leben kämpfen. PlanetEternia stieg mit in die Arena und sagt euch, ob dieses Abenteuer auch zu unterhalten vermag.

Kurzbeschreibung: Bei einem Spaziergang durch den Immergrünen Wald beobachten Prinz Adam und Cringer eine Gruppe Kobold-Kämpfer mit einer Gefangenen im Schlepptau. Sofort verwandeln sich die beiden und befreien das Mächden, die sich als Prinzessin Rana von Targa vorstellt. Sie berichtet, dass ihr Volk von Lodar versklavt worden ist, woraufhin sich He-Man sofort auf den Weg zur Sklavenstadt macht. Als die drei während eines Unwetters einen reissenden Fluss überqueren, reisst ein Blitz Felsbrocken aus einem Berg. He-Man wird von einem Fels am Kopf getroffen und stürzt ohnmächtig in die Fluten. Daraufhin ziehen in die Kobolde aus dem Wasser und nehmen auch Rana und Battle Cat gefangen. He-Man wacht im Kerker von Targa auf, kann sich jedoch nicht mehr erinnern, wer er selbst überhaupt ist. Zusammen mit einem Häftling namens Garn wird er zu Lodar gebracht, weigert sich jedoch, vor ihm nieder zu knien. Lodar schickt die beiden in die Arena des Todes, wo sie gegeneinander um ihre Freiheit kämpfen sollen, aber während des Kampfes trifft Garns Keule He-Man am Kopf. Dieser erlangt dadurch sein Erinnerungsvermögen zurück und besiegt Garn, woraufhin Lodar ihn auffordert, Garn zu töten. Stattdessen aber greift He-Man Lodar an und bezwingt ihn nach kurzem Kampf, indem er Lodars magische Strahlen auf ihn selbst zurück schlägt. Der besiegte Schurke wird gemeinsam mit den Kobolden ins Verliess gesperrt, wo ihn weder die Strahlen der Sonne, noch die des Mondes erreichen und ihm Macht verleihen können. Schließlich verabschiedet sich He-Man von Prinzessin Rana und reitet auf Battle Cat zurück nach Hause.



Rezension

Nach The Secret Liquid of Life ist Slave City - die "Sklavenstadt" - der zweite Minicomic, welcher völlig ohne Skeletor und dessen Kämpfer auskommt. Stattdessen sieht sich He-Man dieses Mal dem eigens für dieses Heft kreierten Schurken Lodar gegenüber. Interessanterweise aber sollte der Comic ursprünglich sehr wohl von einem bekannten Charakter handeln! Dies wurde vor einigen Jahren vom zuständigen Lektor, Lee Nordling, erklärt. Laut diesem sollte das Heft ursprünglich mit dem für Wave 3 erneut produzierten Zodac erscheinen. Nachdem das Artwork bereits fertig gestellt war, merkte aber Mattels Marketingabteilung an, warum Zodac im Comic nicht im geringsten wie die Figur aussah - tatsächlich hatte Nordling bis dahin keine Ahnung von der Existenz der Figur gehabt! So wurde der im Comic mit einem ´k´ geschriebene Zodac kurzerhand in Lodar umgetauft (Nordling tauschte kurzerhand den ersten und letzten Buchstaben des Namens), und somit war ein neuer Charakter geboren.



Abgesehen von dieser Anekdote sticht der Minicomic schon beim ersten Blick dadurch hervor, dass He-Man bereits auf dem Cover schwer in Ketten liegt und von Lodar gefoltert wird. Auch hierzu gab Nordling Informationen preis und erklärte, dass Mattel das Cover derart gewalttätig fand, dass man versuchte, Figuren und Zubehör in der Packung so unterzubringen, dass der Comic kaum gesehen werden konnte. In der Tat geht es in Slave City auch weitaus härter zur Sache als in manch anderen Masters-Heften, beziehungsweise besteht ein erstaunlich großer Teil der Handlung aus verschiedensten Schlägereien. Nachdem He-Man erst die Kobolde vermöbelt hat, kloppt er sich später mit Garn, um schließlich Lodar selbst eine ordentliche Tracht Prügel zu verpassen.



Hierzu meinte Lee Nordling, dass er Zeichner Larry Houston geraten hatte, drei noch leere Seiten mit einer verlängerten Kampfszene gegen Lodar auszufüllen um das Heft auf den nötige Umfang zu dehnen, welcher die Szenen auch wirklich dynamisch umgesetzt hat. Es ist wahrlich eine angenehme Abwechslung, He-Man auch einmal im direkten Kampf mit Gegnern zu sehen, die selbst einige Schwert- und Fausthiebe einstecken können ohne gleich umzufallen. Dabei kann man auch verschmerzen dass He-Man mit blossen Händen magische Strahlen abwehren kann.



Ein großes Manko ist aber Lodar selbst, dessen Rolle leider äußerst zweidimensional ausfällt und sich als 08/15 Schurke mit magischen Kräften präsentiert. Dass er letztere durch Einstrahlung von Sonne und Mond erhält, wird leider nur am Rande erwähnt, hätte aber Potential für interessante Szenen bieten können. Auch die Idee des Gedächtnisverlusts ist nicht wirklich neu (und wurde auch in der Zeichentrickfolge The Search for He-Man von Paul Dini aufgegriffen), allerdings wird hier zum Glück das aus zahllosen anderen Geschichten bekannte Klischee vermieden, den erinnerungslosen Helden zum Handlanger des Schurken zu machen.



Ebenfalls löblich ist Larry Houstons Gespür für abwechslungsreiche Designs. Nachdem in The Secret Liquid of Life Afro-Amerikaner und in Double-Edged Sword Asiaten als neue Charaktere vorgestellt wurden, erinnern Garn und Prinzessin Rana deutlich an amerikanische Ureinwohner, während Lodars Design - obgleich farblich nicht sehr abwechslungsreich - durchaus zu einer Masters Figur passen könnte. Besonders gelungen sind die Kobolde, welche als mannshohe Dämonen mehr als nur einen einzigen Auftritt verdient hätten und so manchen Cartoonschurken wie eine Lachnummer aussehen lassen.



Insgesamt hätte man aus der Handlung von Slave City sicher noch einiges rausholen können. Dennoch kann sich das Lesen zumindest aufgrund einiger interessanter Designs und der "schönen" Prügeleien lohnen. Unter den Wave 3 Minicomics sollte man dieses Heft getrost ins positive obere Mittelfeld einreihen.

Zusatzhinweis: Dieser Comic lag Orko und Prinz Adam, sowie der für Wave 3 noch einmal produzierten Figur Zodac bei und erschien nie in deutscher Sprache.



Mehr Reviews über Minicomics:

Wave 3
The Temple of Darkness
Double-Edged Sword
He-Man and the Insect People
The Secret Liquid of Life
Masks of Power
Dragons Gift

Wave 2
He-Man meets Ram Man
The Ordeal of Man-E-Faces
The Terror of Tri-Klops
The Menace of Trap Jaw
The Tale of Teela
The Magic Stealer
The Power of... Point Dread!

Wave 1
He-Man and the Power Sword
King of Castle Grayskull
Battle in the Clouds
The Vengeance of Skeletor

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich bereits über 180 Rezensionen!

Quelle :
 www.planeteternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31162
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Kingflo
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review für ein überraschend dynamisches Minicomic.





Ach ja, Erster (hihi)!
------------------
"You are brave warriors. Masters of the Universe all!"

Geschrieben am  26.09.2006 um  12:29 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes, interessantes und informatives Review. Das Comic war mir bislang auch nicht großartig bekannt.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  26.09.2006 um  12:33 Uhr
King Randor
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2259
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klingt spannend! Ich freu mich schon auf die Übersetzung in der Comic-Area!


------------------
Heroic ruler of eternia

Geschrieben am  26.09.2006 um  13:03 Uhr
ScareGlow 83
Lord Skeletor
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15504
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr interessantes und informatives Review

Geschrieben am  26.09.2006 um  13:10 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
eines meiner lieblings-mini-comics. super review

Geschrieben am  26.09.2006 um  15:34 Uhr
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein super Review zu einem super Minicomic


------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  26.09.2006 um  18:17 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr cooles Reviwe!!! Mir war der Comic mal überhaupt nicht bekannt (nur die "Neufassung" hier auf PE!!!)

Sehr schön zu lesen!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  26.09.2006 um  18:47 Uhr
MeisterFreez..
Slime Pit Putze
Alter : 34
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 66
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review, wie immer :D

Nur ein kleines Manko, die Geschichte wurde doch auch im Cartoon etwas umgewandelt umgesetzt in "A Tale of Two Cities". Lodar kommt zwar nicht vor, dafür aber Garn.
------------------
You be careful out there. And if there are people that need help, you do what you always do. Don´t let anyone or anything get in your way. - Jonathan Kent

Geschrieben am  26.09.2006 um  18:59 Uhr
Nostalgikor
Herrscher der Fright Zone
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19501
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Kannte den Comic bisher noch gar nicht. Irgendwie dachte ich dass das ein Fan Projekt war/ist.
So kann man sich täuschen. Nix für ungut. Tolles Review.
------------------
Es ist echt unglaublich wie viele zahlungskräftige Verrückte das es gibt. Nuff said.

Geschrieben am  26.09.2006 um  19:58 Uhr
Bloodfreak
Finsterer Doppelgänger
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1754
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wirklich sehr interessantes Review!! Mir gefielen die Kobolde und Lodar auch immer sehr gut! Sie hätten wirklich gut als Action-Figuren gepaßt!! Schade, daß die nie rauskamen....

Mir gefällt auch die düstere, gewalttätige Stimmung im Comic! War immer eines meiner Lieblingscomics trotzdem, daß mein Liebling Skeletor nicht dabei war...

Geschrieben am  26.09.2006 um  21:44 Uhr
Tobman
Truppenkapitän
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2618
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review!

Das Comic selber finde ich echt gelungen!

Geschrieben am  26.09.2006 um  22:03 Uhr
Polygonus Meine Identität wurde verifiziert.
Schwarzer Magier
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 26537
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Das Comic find ich mittlerweile nur noch durchschnittlich, aber die Anekdote mit Zodak ist schon krass!
Das hab ich auch grad erst vor kurzem hier auf PE irgendwo gelesen.
Schönes Review! Handlungsmäßig ist ja nicht viel mehr zu sagen.
------------------
Die Welt der Meister - Das deutsche Masters-Fan-Magazin - Jetzt Ausgaben 10 & 11 bestellen unter: www.hordak.de oder www.facebook.com/dieweltdermeistermagazin oder E-Mail an meimag@hordak.de

Geschrieben am  26.09.2006 um  23:28 Uhr
Brachypelma
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5583
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessant zu lesen!
------------------
Death has many faces...but pure evil has only one!!!

Geschrieben am  27.09.2006 um  12:17 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Interessante Hintergrundgeschichte über Lodar Der Charakter hat aber eigentlich so gar nichts gemein mit dem Cosmic Enforcer, gut dass das geändert wurde

Wie schon angemerkt wurde, die Story gibts wirklich in erweiterter Form als Cartoon (Die Geschichte zweier Städte).

Darin begegnet He-Man Prinzessin Raya von Ahberran, kurz bevor ihn der Baum umhaut und er daraufhin Gedächtnisschwund hat. Er wird nach Targa gebracht zu Königin Valena (weibliche Gegenstück zu Lodar) und muss später in der Arena gegen Garn antreten. Ganz nette Geschichte, natürlich nicht halb so hart wie im Comic, welches mich schon immer fasziniert hatte

Hatte den Charakter der Prinzessin Raya auch gleich in mein 200X FanFic "Irrwege des Schicksals" eingebunden, fand das eine nette Verbindung zu den Classics
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  28.09.2006 um  11:29 Uhr  |  Zuletzt geändert am 28.09.2006 -11:30 Uhr
Decurtins
Hofwache
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 225
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
"Lodar" erinert mich an einen Gewissen Fussballer, nich...?
------------------
http://www.ledisque.ch Dies ist keine leere Signatur

Geschrieben am  28.09.2006 um  21:05 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review! da bleibt nichts mehr zu sagen
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  29.09.2006 um  12:54 Uhr
Locke Nprach..
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4412
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wie immer Klasse Review!
Ich finde das Söave City ein wirklich gutes Minicomic ist.

Stay Wild!
------------------
Ich serviere niemals Mundgerecht, fahr damit meistens schlecht, doch dafür bin ich echt...

Geschrieben am  28.01.2007 um  17:21 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.