83 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
NEWSWEB-STOREFORUMUMFRAGEN
NEWS   Archiv   Artikel lesen
Geschrieben am  04.10.2006 um  14:30 Uhr  
Reviews
Roton

Das Kreiselfahrzeug des Bösen fegt jeden Gegner von den Beinen und bringt Skeletors Mannen zu Land, Wasser und Luft an den Ort des Geschehens. In der PlanetEternia KFZ-Werkstatt wird das Vehikel genauestens unter die Lupe genommen.

In manchen Situationen ist Skeletor beinahe zu bemitleiden. Dies trifft besonders auf seinen Fuhrpark zu, der im Vergleich zu dem der Helden meist eher kärglich ausfiel. Mit Panthor besaß der Herr des Bösen bis Erscheinen der dritten Wave lediglich ein einziges Reittier, während He-Man neben Battle Cat bereits mit je zwei Flug- und Fahrzeuge aufwartete. In Wave 3 selbst dann kamen mit Stridor, dem Road Ripper und Dragon Walker satte drei weitere Fortbewegungsmittel hinzu. Nun aber erkannte man wohl auch endlich bei Mattel, dass dieses Ungleichgewicht nicht ganz gerecht war und noch ehe man in Wave 4 den großen "Ausgleichsschlag" machte, produzierte man für Wave 3 immerhin den Roton, der noch heute eines der vielleicht bekanntesten Masters-Fahrzeuge ist. Obgleich ihm in den Minicomics keine Auftritte vergönnt waren, wurde er insbesondere in europäischen MotU-Geschichten äußerst gerne eingesetzt. Hier steuerte Skeletor das Kreiselfahrzeug problemlos sowohl am Boden als auch auf dem Wasser und sogar in der Luft, was den Roton zu einem der im Spiel am vielseitigsten einsetzbaren Vehikel der gesamten Toyline machte. Und nicht selten griffen seine Mannen gleich in mehreren Rotons an, was das Fahrzeug zu einer Art "Volkswagen" der Kämpfer des Bösen machte.



Dabei war sicherlich auch die Produktion des Spielzeuges für Mattel nicht unbedingt die kostenintensivste. Das im Umfang rundliche Fahrzeug setzt sich aus zwei schwarzen Segmenten zusammen, in deren Mitte eine rote, gezackte Scheibe eingefasst ist die entfernt an eine Kreissäge erinnert, während an der Unterseite noch ein breites Plastikrad hervor ragt. Das gesamte Vehikel ist recht niedrig und erweckt einen kompakten Eindruck, ohne jedoch mickrig zu scheinen. Wie bei vielen anderen Fahrzeugen wurden zwar auch hier wieder einige technische Details wie Kabel modelliert, jedoch übertrieb man es damit zu sehr. An vielen Stellen behalf man sich stattdessen mit Stickern, die durchweg gelungen sind und etwas zusätzliche Farbe einbringen. Am auffälligsten ist aber sicherlich die Front, welche in Form eines Monsterkopfes mit gewaltigen Fangzähnen am Unterkiefer gestaltet wurde. Zusätzliche Sticker für die Augen verstärken den Effekt sehr gut, jedoch hätte es nichts geschadet, die Zähne weiß zu bemalen.

Der wie eine Grube eingearbeitete Sitz des Rotons bietet mühelos Platz für eine Masters Figur normalen Umfangs, welche sicher genug sitzt um einen Haltegurt unnötig zu machen. Allerdings hätte man das Cockpit eventuell noch verbessern können, indem man das durch einem schönen Sticker dargestellte Haltepult (ähnlich wie beim Wind Raider) näher zu den Armen hin angebracht hätte. Stattdessen können zwei rote Kanonen angebracht werden, an deren Griffe die Arme des Fahrers noch knapp reichen. Die Kanonen sind recht ordentlich modelliert und können in ihren Halterungen frei gedreht werden. Allerdings sind sie im Gegensatz zum Glauben mancher He-Fans nicht dazu gedacht, wieder abmontiert zu werden oder gar als Strahlenpistolen in die Hände der Figuren geklemmt zu werden. Nichtsdestotrotz sind die Kanonen ein deutlicher Vorteil für Skeletor & Co., da weder der zeitgleich erschienene Dragon Walker, noch der Road Ripper eine Bewaffnung aufweisen.



Dass der Roton auch ansonsten nicht nur der Fortbewegung dient sondern auch ein Kampfgerät ist, wird spätestens bei Betätigung des Actionfeatures klar. Im Gegensatz zu He-Man´s elektronisch betriebenen Dragon Walker benötigt Skeletor´s Roton keine Batterien, sondern wurde mit einem recht simplen Zahnrad-Mechanismus ausgestattet. Schiebt man ihn nach vorne, dreht sich die automatisch die rote "Kreissäge" und bahnt sich auf diese Weise einen Weg durch schwieriges Terrain und vor allem auch feindliche Kämpfer. Doch damit nicht genug, zugleich geht aus dem Inneren des Gefährts ein lautes Knattergeräusch aus. Dieses versetzt die Gegner zusätzlich in Furcht, obgleich man hierzulande wohl eher an die vor Ostern durch die Orte ziehenden "Klapperjungen" erinnert werden dürfte. Dennoch bietet der Klappersound einen netten Zusatzpunkt, und insgesamt funktionieren beide Actionfeatures sehr gut, zumal sich die Kreissäge auch bei Rückwärtsfahrt (natürlich in die andere Richtung) bewegt. Ein kleine Manko ist lediglich ihre Gestaltung, da Mattel aus Furcht vor möglichen Verletzungen und ähnlichem Kritiken natürlich keine scharf gezackte Form verwendete, sondern alles hübsch abrundete. Findige Bastler die ihren Roton mit Sägeblättern aus dem Werkzeugladen "pimpen", handeln natürlich auf eigenes Risiko.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Roton ein zwar eher kleines aber nichtsdestotrotz sehr feines Vehikelchen geworden ist, das die recht fahrzeuglosen Kämpfer des Bösen auch dringend nötig hatten. Es braucht halt nicht immer teure, ausgefeilte Elektronik um angenehmen Spielspaß zu bieten oder sich in Regal und Vitrine optisch gut zu machen. Etwas aufpassen sollten allerdings heutzutage jene Sammler, deren Figuren recht poröse Beingummis aufweisen, denn durch die starke Drehlage der Beine im Roton kann dieser Effekt begünstigt werden.


Der Monogram-Roton

Zusatzhinweis: Während der Roton selbst stets gleich blieb, sollten Sammler besonderes auf die Verpackung achten. Nur in Brasilien prangte in der unteren rechten Ecke zusätzlich das Masters Logo, wodurch der Blister etwas kleiner ist. Die Los Amos Version wiederum erschien in einer komplett geschlossenen Box. Nicht zu vergessen ist auch noch der bereits rezensierte Monogram Roton - Bausatz.

Weitere Classic-Reviews:

Wave 3
Prince Adam
Battle Armor He-Man & Battle Armor Skeletor
Mekaneck
Fisto
Jitsu
Buzz Off
Orko
Kobra Khan
Clawful
Road Ripper
Stridor und Night Stalker

Wave 2
Ram-Man
Man-E-Faces
Trap Jaw
Tri-Klops
Evil Lyn
Faker
Attak Trak
Panthor
Zoar & Screech
Point Dread & Talon Fighter

Wave 1
He-Man
Skeletor
Man-At-Arms
Beast-Man
Stratos
Mer-Man
Teela
Zodac
Battle Cat
Wind Raider
Battle Ram
Schloss Grayskull

Lust auf noch mehr Reviews? Im Archiv erwarten dich bereits über 180 Rezensionen!

Quelle :
 www.planeteternia.de

Mehr von PlanetEternia.de:
Erlebe uns auf Facebook!Erlebe uns auf Facebook!
Abonniere uns auf YouTube!Abonniere uns auf YouTube!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Twitter!
Folge uns auf Twitter!Folge uns auf Instagram!
Höre unseren Podcast!Höre unseren Podcast!
Autor
Seb Meine Identität wurde verifiziert.
WEBMASTER
Kosmischer Magier
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 31181
Status: ONLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
leatherface1.. Meine Identität wurde verifiziert.
Größte Geissel Eternias
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 12839
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review

Nur das Fahrzeug gefällt mir halt nicht so!

@Terror wolltes du nicht mal angerufen haben??

------------------
Mr. 999.999 / Mitglied in der LdMS und LdDS / time to talk is over!! time for action is now!!

Geschrieben am  04.10.2006 um  15:12 Uhr
Acolyte
Master of Power Suction
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7194
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ein sehr schönes Review!!! Wie immer sehr cool!!


------------------
"Time Dwarf´s Inn: Der Preis der Magie." Der große Sci-Fi-Fantasy-Western! (Kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten.)

Geschrieben am  04.10.2006 um  15:37 Uhr
Lord Hordak
Truppenkapitän
Alter : 38
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 3905
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
super review
man hätte aber wirklich einiges besser machen können an dem fahrzeug


------------------
Haribo macht Hordak froh - und die Horde ebenso

Geschrieben am  04.10.2006 um  15:46 Uhr
Galaxy Surfe..
Größter Held Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 13192
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Roton ist einfach kultig und gehört zu den Dämonen wie der Wind Raider zu den Giganten.
Ich wähle bewusst diese Bezeichnungen, da diese wie der Roton einfach für die Classics stehen

Wie die Fahrzeuge habe ich auch den Roton erstmals in den Interpart Comics erblickt, wo Adam sich in der Gewalt der Spinnen befand.

Sowohl am Design als auch am Action Feature gibts nix zu meckern
------------------
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, Kid!"

Geschrieben am  04.10.2006 um  16:21 Uhr
Brachypelma
Dämon des Schattenreichs
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5583
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für die Infos ! Das Review ist dir klasse gelungen! Jetzt bin ich um einiges klüger!!!!
Viele Grüße Brachy
------------------
Death has many faces...but pure evil has only one!!!

Geschrieben am  04.10.2006 um  16:42 Uhr
Hordaks Henc..
Master of Power Suction
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8240
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Geschrieben am  04.10.2006 um  17:23 Uhr
Ollibär
Befehlshaber der Wache
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 2669
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mal wieder ein nett zu lesendes Review zu einem klasse Fahrzeug.

Aber was zum Geier sind "Klapperjungen"? Und wo laufen die hierzulande zu Ostern rum? Ich habe noch keinen gesehen und bis zu diesem Review auch den Namen noch nie gehört.
------------------
** ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› ** Wenn Sport Mord ist , ist dann Massensport auch Massenmord? *g* ------ ** T steht für Türstopper-He-Man ;o) ! **

Geschrieben am  04.10.2006 um  18:01 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
ein super review!!! hatte den roton auch mal kurz in meiner sammlung und war erstaunt, dass er gar so gross ist. ich hatte ihn mir kleiner vorgestellt
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  04.10.2006 um  18:08 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Review.

Hat zufällig jemand ein Bild von dem Los Amos Roton? Oder der Variante aus Brasilien?
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  04.10.2006 um  18:40 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Barcardi79 schrieb am  04.10.2006 um  18:40
Super Review.

Hat zufällig jemand ein Bild von dem Los Amos Roton? Oder der Variante aus Brasilien?
guggst du hier:

http://www.grayskullmuseum.com/Creatures/RotonPage.htm


------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  04.10.2006 um  18:42 Uhr
Dreikämpfer
Beschützer des Schlosses
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1844
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eins meiner Lieblingsfahrzeuge! ich kann mich noch genau erinnern als er an meinem Geburtstag auf dem Küchentisch stand. Was hab ich mich gefreut!

Geschrieben am  04.10.2006 um  18:48 Uhr
Spawn
Unbezwingbar
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 5172
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Was ist rund und dreht sich....?
Genau Roton oder was habt ihr gedacht
für die Info`s
------------------
Sieger des 1st PE Horde Custom Contest - General der Höllenarmee - gerätst du zwischen Himmel und Hölle...lasse beide leiden!

Geschrieben am  04.10.2006 um  18:53 Uhr
ScareGlow 83
Lord Skeletor
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 15504
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Klasse Review zu einem meiner Lieblingsfahrzeuge

Geschrieben am  04.10.2006 um  19:30 Uhr
Ryuijirou Meine Identität wurde verifiziert.
General der Snake Men
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 10999
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Sehr schönes Review eines genialen Fahrzeuges!

Rotons hatten wir auch 2 Stück und haben auch ausprobiert, ob man damit den Rasen mähen kann, wie auf dem Bild der Box, aber irgendwie funktionierte das nicht.

Gibt es Bilder von Rotons mit echten Kreissäge-Blattern??

Klapperjungen gibt es in München jedoch nicht. Muss wohl nur auf dem Land noch erhalten sein...

@Dreikämpfer:
cooler Avatar! :D
------------------
The man who smiles, when things go wrong, has thought of someone to blame it on! LdmPESZ; Mr. 777.777; ‹(^_-)› ‹^^›

Geschrieben am  04.10.2006 um  19:37 Uhr
Blubby
Kämpfer der Horde
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 654
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Eine Review in gewohnter PE-Qualität!
Zum Roton an sich gibts nur eins zu sagen: KULT

Geschrieben am  04.10.2006 um  20:25 Uhr
TriKlops
Hüter Schloss Grayskulls
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 19326
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Tolles Review, bei Gelegenheit werd ich mir auch mal so´n Teil zulegen.
------------------
Wir können alles, und alles können wir sein ... ||| Kein Applaus für Scheiße. ||| Ist es die Angst, sind es Zweifel - was hält Dich hier fest? ||| Nazis raus! ||| So!

Geschrieben am  04.10.2006 um  21:41 Uhr
Barcardi79 Meine Identität wurde verifiziert.
Herrscher der Fright Zone
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 25079
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tjodalf schrieb am  04.10.2006 um  18:42

Barcardi79 schrieb am  04.10.2006 um  18:40
Super Review.

Hat zufällig jemand ein Bild von dem Los Amos Roton? Oder der Variante aus Brasilien?
guggst du hier:

http://www.grayskullmuseum.com/Creatures/RotonPage.htm


Cool, danke schön.
------------------
-- Mr. 800.000 -- WWE PPV Tipspiel Sieger 2009 --

Geschrieben am  04.10.2006 um  23:40 Uhr
Kingflo
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1151
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Roton ist ein kleines Spielzeugwunder an minimalistischer Funktionalität.....oder so.
Jedenfalls treffendes Review für eines meiner Lieblingsfahrzeuge.
------------------
"You are brave warriors. Masters of the Universe all!"

Geschrieben am  05.10.2006 um  00:24 Uhr  |  Zuletzt geändert am 05.10.2006 -00:25 Uhr
rilli
Master of the Universe
Alter : 46
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 7156
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Toller Bericht über eines meiner Lieblingsfahrzeuge. Bin früher immer durch mühsam aufgestellte Figuren gemäht, wobei es egal war, ob sie Helden oder Dämonen waren. Hauptsache so viel, dass sich ein schöner Effekt ergibt.

Die Klapperjungen sind hierzulade wohl die Kinder mit der Ratschn. In Österreich fliegen die Glocken zu Ostern immer nach Rom, worauf die Ratschnkinder herumlaufen.
Ist das anscheinend nicht in jedem überwiegend katholischen Ländle der Fall ?
------------------
"Es sagen überhaupt viele etwas, das ist vielleicht eine Hetz." - Alfred Schmidt

Geschrieben am  05.10.2006 um  08:49 Uhr
Tjodalf
Im Rat der Weisen
Alter : 37
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 35336
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Barcardi79 schrieb am  04.10.2006 um  23:40

Tjodalf schrieb am  04.10.2006 um  18:42
guggst du hier:

http://www.grayskullmuseum.com/Creatures/RotonPage.htm


Cool, danke schön.
gerne geschehen
------------------
Iron Maiden is gonna get ya, no matter how far...

Geschrieben am  05.10.2006 um  13:28 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.