41 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
Fans   Europa  Deutschland  Baden-Württemberg  Kreis Heilbronn  Talheim/Neckar   debiler
 debiler
Mitglied seit : 03.07.2003
Forumsbeiträge: 1049 
Lexikonbeiträge:
Status: Offline



Zu Favoriten hinzufügen
Über mich
Meine Sammlung
Fan-Fictions
Fan-Arts
Customs
Fan-Fictions    Das Geschenk
Das Geschenk
     
Titel : Das Geschenk
Aktuelle Note : 2.0
nicht Canon - nur meine Version vergangener Ereignisse
Kapitel
Datum
 Titel
Info
1
29.07.2011
Jäger und Gejagter
606 x gelesen
2
24.08.2011
Beute
518 x gelesen
3
09.03.2012
Schatten über dem Berg
453 x gelesen
4
25.09.2012
Meister des Universums
389 x gelesen
Kommentare anderer Fans
Seiten :   1 |  2
Autor
 Text
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich weiß, ich habe mich jahrelang nicht blicken lassen. :-/ Ich hatte einfach Lust, mal eine kleine Geschichte zu schreiben. So lange es mir Spaß macht, werde ich weitere Kapitel verfassen.

Viel Spaß!
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  29.07.2011 um  21:01 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Nichts zu sehen.

Geschrieben am  29.07.2011 um  21:30 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Komisch. Jetzt aber...
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  29.07.2011 um  23:35 Uhr
Orko-78
Kosmischer Magier
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 28748
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, jetzt passt´s.

Geschrieben am  30.07.2011 um  11:40 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
So. Hat zwar etwas gedauert, aber ich hab endlich die Zeit für das nächste Kapitel gefunden. Ich hoffe, es gefällt euch!
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  24.08.2011 um  14:29 Uhr  |  Zuletzt geändert am 24.08.2011 -15:17 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ich schätze mal, vor meinem Urlaub werde ich kein neues Kapitel mehr schreiben. Aber vielleicht finde ich ja währenddessen die Zeit...

Freut mich, dass schon so viele Leute die Story gelesen haben.
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  08.09.2011 um  10:44 Uhr
Dengar
Kämpfer des Guten
Alter : 45
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 803
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
sehr bildhaft... sehr wortgewaltig... sehr gut getaktet im Aufbau... schönes Tempo. Aber mitunter ein wenig "too much"... die metaphern ein wenig zu konstruiert, die sätze ein wenig zu verschachtelt, die sprache ein wenig zu "bemüht"und dadurch unnötig unverständlich.

aber alles in allem: sehr schön!



dengar

Geschrieben am  04.10.2011 um  11:25 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Dengar schrieb am  04.10.2011 um  11:25
sehr bildhaft... sehr wortgewaltig... sehr gut getaktet im Aufbau... schönes Tempo. Aber mitunter ein wenig "too much"... die metaphern ein wenig zu konstruiert, die sätze ein wenig zu verschachtelt, die sprache ein wenig zu "bemüht"und dadurch unnötig unverständlich.

aber alles in allem: sehr schön!



dengar
Danke, Dengar! Solche Dinge fallen einem selbst gar nicht so sehr auf. Ich bemühe mich, beim nächsten Abschnitt ein bisschen "ordentlicher" zu sein. Freut mich, dass es dir gefallen hat.
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  05.10.2011 um  08:09 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Schönes Version der MotU-Geschichte! Mir gefällt auch der Stil!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  23.10.2011 um  15:46 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
So, nachdem ich eine halbe Ewigkeit nichts mehr geschrieben hatte, hat mich nun endlich wieder die Muse geküsst. Viel Spaß beim Lesen!

Vielen Dank Spikor! Ich hab mich auch im Thread zum schwarzen Prinzen verewigt. Gefällt mir sehr gut!
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  09.03.2012 um  09:46 Uhr  |  Zuletzt geändert am 09.03.2012 -13:37 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wieder sehr schön geschrieben, sprachlich ein Genuss!

Lustig auch, dass du Evil-Lyn grad gegenteilig darstellst wie ich im "schwarzen Prinzen".
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  11.03.2012 um  15:12 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke für die Blumen! Tja, was soll man machen? Die Frau ist einfach faszinierend...
Ich fand deine Charakterisierung übrigens auch spitze. Ich denke, bei keinem anderen Charakter macht man sich so viele Gedanken über die Vergangenheit - außer vielleicht bei Skeletor/Keldor. Die beiden sind einfach die wahren Helden des Motuversums.
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  12.03.2012 um  08:39 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Böse sind halt faszinierender als Gute, und Frauen sind faszinierender als Männer => Böse Frauen sind am faszinierendsten!
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  12.03.2012 um  12:05 Uhr
HL Meine Identität wurde verifiziert.
Beschützer des Schlosses
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1582
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Man, zuerst habe ich noch beim ersten Kapitel gedacht: Mensch, der verrät. jetzt aber auf Teufel komm raus nicht den Namen des Protagonisten. Und er ist es doch!

[ACHTUNG SPOILER]Beastman (obwohl, dies ist wohl eher eine Wie-alles-begann-Geschichte)[SPOILER ENDE]

Der Stil ist ein wenig exotisch, nicht so wie bei den anderen Fanfics hier. Aber trotzdem gut beschrieben das Ganze.

PS

Die Kapitel dürfen ruhig etwas länger sein.
------------------
Mit dem Durchschnitt ist es so: Wenn Sie zwei Bratwürste essen und ich keine, dann hat jeder von uns im Durchschnitt eine Bratwurst gegessen. Das Problem ist nur, Sie sind satt und ich habe Hunger. Norbert Blüm

Geschrieben am  12.03.2012 um  19:19 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

HL schrieb am  12.03.2012 um  19:19
Man, zuerst habe ich noch beim ersten Kapitel gedacht: Mensch, der verrät. jetzt aber auf Teufel komm raus nicht den Namen des Protagonisten. Und er ist es doch!

[ACHTUNG SPOILER]Beastman (obwohl, dies ist wohl eher eine Wie-alles-begann-Geschichte)[SPOILER ENDE]

Der Stil ist ein wenig exotisch, nicht so wie bei den anderen Fanfics hier. Aber trotzdem gut beschrieben das Ganze.

PS

Die Kapitel dürfen ruhig etwas länger sein.
Hehe, danke vielmals. Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, alle Charaktere viel mehr im Dunkeln zu lassen, so dass man sich als Leser alles selbst zusammenreimen muss. Hab mich dann aber doch degegen entschlossen, weil hier alle Charaktere so gut bekannt sind, dass sowieso jeder sofort weiß, um wen es geht.
Die Kapitel habe ich bewusst eher kurz gehalten. Mir ging es in der Vergangenheit schon des Öfteren so, dass ich ein Fanfic gelesen habe, in dem sich der Schreiber in Nebensätzen und Belanglosigkeiten verliert - wir sind nun mal alle keine Profis. Dadurch geht meiner Meinung nach viel Stimmung verloren. Meine Kapitel sind in der Rohfassung normalerweise um die 50% länger, aber um des Lesevergnügens Willen streiche ich beim Korrekturlesen viel heraus.
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  13.03.2012 um  08:48 Uhr
Spikor80
Radarauge
Alter : 39
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 9521
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Ja, jeder Autor kommt irgendwann mal zu dem Punkt, wo er sich fragt (fragen muss): "Brauche ich diesen Textabschnitt wirklich?" Manche sind nötig, um Stimmung aufzubauen, Charaktere zu beschreiben, die Handlung voranzutreiben. Aber alles, was einem unnötig erscheint, MUSS leider raus, sonst verliert die Geschichte an Qualität. Die Frage, OB etwas wichtig ist oder nicht, wird dadurch aber nicht leichter. Hier gehöre ich ganz klar zu denen, die nicht gerne etwas "wegwerfen". Aber es ist eben nunmal schöner zum Lesen, wenn der Text sich nicht in Nebensächlichkeiten verliert.
------------------
Geben wir dem Typ mit dem Skelettkopf die Schuld!

Geschrieben am  23.03.2012 um  14:03 Uhr
HL Meine Identität wurde verifiziert.
Beschützer des Schlosses
Alter : 42
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1582
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Dieses Problem (Phänomen) kenne ich auch, und ich auch eher einer der Autoren, die manchmal etwas (zu) viel schreiben. Was der Leser als unnötige Passage empfindet, kann der Autor vielleicht als sehr wichtig ansehen. Sei es aus dramaturgischen Gründen, oder einfach weil man möchte, dass man durch die Geschichte durchsteigt und einem nicht tausend Fragezeichen über dem Kopf erscheinen. Letzt genanntes kann aber auch ein sehr guter Grund sein, etwas bewusst wegzulassen, um eben halt Spannung aufzubauen und den Leser zu fesseln.

Gehe ich auf die Gefühlswelt des Protagonisten ein, ist das in dieser Szene überhaupt angebracht? Beschreibe ich den Ort lieber etwas, wo sich die Charaktere aufhalten, oder kann sich der Leser selbst dabei etwas vorstellen? Oft ist es auch so, dass die Geschichte ein Eigenleben entwickelt und zusätzliche Passagen automatisch hinzukommen. Ist immer so ein bisschen eine Gradwanderung, mitunter nicht leicht zu lösen.
------------------
Mit dem Durchschnitt ist es so: Wenn Sie zwei Bratwürste essen und ich keine, dann hat jeder von uns im Durchschnitt eine Bratwurst gegessen. Das Problem ist nur, Sie sind satt und ich habe Hunger. Norbert Blüm

Geschrieben am  24.03.2012 um  06:45 Uhr
Lord-Hordak
Horde Trooper
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 409
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wow, wo bleibt das nächste Kapitel? Ich will weiterlesen!! Hab im ersten Kapitel echt Angst um das Mädchen gehabt. Gut geschrieben. Lyns schwache Seite finde ich auch mal sehr reizvoll. Mach unbedingt weiter!
------------------
Heute Eternia und morgen das ganze Universum!! Har, Har, Har...

Geschrieben am  13.09.2012 um  20:23 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Hab eben mal wieder reingeschaut und war erstaunt, dass ich die Story schon vor so langer Zeit angefangen hatte. Ich werde mich in den kommenden Tagen an das nächste Kapitel setzen. Eigentlich freue ich mich total drauf, mal wieder zu schreiben - allein der erste Impuls fehlte bisher.

Stay tuned!
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  24.09.2012 um  09:45 Uhr
debiler
Beschützer des Schlosses
Alter : 40
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1049
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Lord-Hordak schrieb am  13.09.2012 um  20:23
Wow, wo bleibt das nächste Kapitel? Ich will weiterlesen!! Hab im ersten Kapitel echt Angst um das Mädchen gehabt. Gut geschrieben. Lyns schwache Seite finde ich auch mal sehr reizvoll. Mach unbedingt weiter!
Danke für den Tritt in den Hintern! Viel Spaß mit dem neuen Kapitel.
------------------
Be careful or be roadkill !

Geschrieben am  25.09.2012 um  15:04 Uhr
Seiten :   1 |  2
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.