206 Einwohner anwesend
Impressum  | Erlebe uns auf Facebook! Abonniere uns auf YouTube! Folge uns auf Twitter! Folge uns auf Instagram! Höre unseren Podcast!
HOME NEU ANMELDEN MEIN ETERNIA COMMUNITY LEXIKON COMICS PROJEKTE
FANSFORUMSAMMLUNGENCUSTOMSFANARTSFANFICS
Fans   Europa  Deutschland  Rheinland-Pfalz  Stadt Mainz   Alex
 Alex
Mitglied seit : 13.07.2003
Forumsbeiträge: 8491 
Lexikonbeiträge:
Status: Offline

 
Zu Favoriten hinzufügen
Über mich
Meine Sammlung
Fan-Fictions
Fan-Arts
Customs
Fan-Fictions    Freund und Feind
Freund und Feind
   
Titel : Freund und Feind
Aktuelle Note : 1.0
Als Buzz-Off Hilfe benötigt, eilt ein Freund sofort los, um ihn zu retten, doch was passiert, wenn er selbst auch plötzlich Hilfe benötigt?
Kapitel
Datum
 Titel
Info
1
24.06.2004
Kapitel 1
523 x gelesen
Kommentare anderer Fans
Autor
 Text
Zodakkian7
Königswache
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 415
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
An sich eine gute Idee.
Das schonmal vorab
Teilweise undurchsichtig, erst ab der 7.-8. Seite beginnen die Fäden zu einem Handlungsstrang zusammenzulaufen. Ok, ich gebe zu das mir das im Nachhinein sehr gut gefällt, auch wenn es während ich die ersten 7-8 Seiten gelesen habe, etwas chaotisch wirkte.
Aber dadurch hast du einen gewissen Spannungsbogen in die Geschichte mit eingebracht.
Die Rolle des "Retters" war mir sofort sympathisch. Er wirkte ein wenig naiv und kindlich, eher niedlich als kriegerisch Hierbei hat mir wiederrum die Besorgnis gefallen, ein Freund, der für einen anderen alles tun würde um ihn zu retten.
Nur an den ellenlangen Sätzen musst du noch feilen Sorry, dass ich das so sage, aber ich finde so etwas irgendwie einschläfernd
------------------
http://www.fanfiktion.de/u/Zodakkian7

Geschrieben am  24.06.2004 um  22:18 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.06.2004 -11:32 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8491
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Danke und das mit dem Spannungsbogen war so beabsichtigt, auch wenn du jetzt verraten hast, wer sich da eigentlich auf zur Rettung macht...

Ja, das mit den langen Sätzen ist in der Tat mein allergrößtes Problem, aber diesmal hab ich es sogar hinbekommen, drei oder vier wirklich lange Sätze zu entschärfen!
Da gibt es nichts zu entschuldigen, wenn du das sagst, eher muß ich in die Bütt, ich hab sie ja verbrochen...

Dass es am Anfang etwas undurchsichtig wirkt, ist beabsichtigt; an wen hast du denn zuerst gedacht?
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  25.06.2004 um  10:15 Uhr
Mrs. Reilly
Truppenkapitän
Alter : 42
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 4087
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Mir gefällt´s sehr gut, ich hab Dir ja schon früher ausführlicher dazu geschrieben
Fand es auch ganz gut, dass "ein Überraschungkandidat" und nicht Orko der Retter des Tages war (hatte beim ersten Lesen Orko erwartet). Deine Sprache ist sehr schön und anschaulich, man kann sich die Szenen richtig gut vorstellen. War auch interessant, die Geschichte als Rückblende aufzubauen, weil man dann automatisch weiterliest und wissen will, was passiert ist.
------------------
"Unsere Integrität hat einen so geringen Preis, aber eigentlich ist sie alles was wir haben. Das allerletzte bißchen von uns. Aber innerhalb dieses bißchens sind wir frei!" Aus: V wie Vendetta

Geschrieben am  25.06.2004 um  10:23 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.06.2004 -14:09 Uhr
Zodakkian7
Königswache
Alter : 36
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 415
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Wer ich dachte der Buzz-Off rettet? Also mein allererster Gedanke war auch Orko, als von einer kleinen Gestalt geredet wurde. Aber als die Gestalt beschrieben wurde, erinnerte sie mich viel eher an Dobby, einen Hauselfen aus den HP Büchern
Dass ich jetzt verraten hab wer sich zur Rettung auf macht tut mir leid, ich ändere es ab
------------------
http://www.fanfiktion.de/u/Zodakkian7

Geschrieben am  25.06.2004 um  11:31 Uhr  |  Zuletzt geändert am 25.06.2004 -11:36 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8491
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
War nicht so schlimm, aber danke!
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  25.06.2004 um  11:55 Uhr
WALKAN
Größte Zunge Eternias
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 11251
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Fand` ich richtig geil. Nur das Ende war etwas enttäuschend.

Ich liebe deine Beast-Man Beschreibung. Finde auch gut, daß du kein Basis-Wissen voraussetzt. Am Anfang zerfleichen die sich nach guter, alter Metaller-Manier. Sehr schön.

Was dann geil ist (was dir ja schon mal super gelungen ist), ist die Aufschlüsselung der Vergangenheit im Laufe der Geschichte. Super Wechsel zwischen den Sequenzen.

Die (teilweise biologisch fundierte) Darstellung der fremden Völker ist super stimmungsvoll.

Riss Kant stielt seinen Vorgängern die Rolle des Identifikations-Trägers. Erstens werden seine Gedanken und Motive deutlicher beschrieben (dazu die ich-Erzählform), und zweitens zieht sich seine Sequenz etwas in die Länge. Ich hab` nämlich am Ende nochmal mit richtig Gemetzel gerechnet.

Was ist mit Beast-Man und den Schlangenmenschen? Es geht in deiner Geschichte um das Freundschafts-Thema und darum, wer wen rettet. Aber die Erwartung, die du aufbaust, ist eine Andere. Gerade nach dem Kampf am Anfang, rechnete ich damit, daß die Rückblenden auf einen "Showdown" in der Gegenwart hinarbeiten. Die Gegenspieler, die du einbaust, spielen aber dann gar keine Rolle mehr. Das macht die Geschichte am Ende "unrund".

Aber am Ende stehen drei Punkte. Dein Stil ist kraftvoll, und deine Darstellung von Geschöpfen und Kulturen stimmungsvoll. Das meine Erwartungen am Ende nicht erfüllt wurden, lässt also nur eine Alternative zu:

SCHREIB WEITER!!!
------------------
CETERUM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM

Geschrieben am  25.06.2004 um  18:36 Uhr
Stratos 2000
Beschützer des Schlosses
Alter : 41
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 1928
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
habe Deine Story gerade durch und muss schon sagen: Hut ab!

Du (be)schreibst äußerst detailiert, wodurch man sich alle Szenen und Örtlichkeiten (v. a. Avion und die Bienenwaben) sehr gut vorstellen kann.
Auch ich habe zuerst an Orko und zwischendurch mal kurz an Gwildor gedacht; auf Lizardman wäre ich nicht gekommen. Sehr interessant finde ich auch die Vorstellung eines zweiten Andreeniden: Riss-Kant. Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

Dass Deine Sätze übermäßig lang und verschachtelt sind, kann ich nicht behaupten. Ich jedenfalls komme sehr gut damit zurecht.

Also: Her mit dem 2. Kapitel
------------------
Deine Stimme gegen Armut!

Geschrieben am  26.06.2004 um  17:06 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8491
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
@WALKAN & Stratos2000: Danke für das Lob!

Naja, die Action hatte ich mehr als "Aufhänger" verwurstet, nen richtigen Kampf hatte ich für das Ende nicht eingeplant. Und ohne die Tipps von HordeGirl wäre das jetzige Ende auch noch tödlich langweilig geworden...

Anfänglich hatte ich gar keine Fortsetzung geplant, aber jetzt bin ich euch wohl eine schuldig, was?

An Gwildor hatte Ich gar nicht gedacht, aber die falsche Fährte mit Orko war beabsichtigt...

Hm, jetzt kommen erstmal zwei andere Stories von mir, ne recht kurze und ne etwas längere, aber in ein oder zwei Wochen könnte ich ne Fortsetzung schreiben, im Moment hab ich an der Uni einiges zu tun...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  28.06.2004 um  09:05 Uhr
Tali
Monsterkämpfer
Alter : 38
Geschlecht : Weiblich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 806
Status: OFFLINE
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken
Super Anfang für die Story

Geschrieben am  24.06.2015 um  11:29 Uhr
Alex
Master of the Universe
Alter : 43
Geschlecht : Männlich
Sprache : Deutsch
Beiträge : 8491
Status: OFFLINE
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Beitrag editieren
Beitrag zitieren  | Beitrag an Moderatoren schicken

Tali schrieb am  24.06.2015 um  11:29
Super Anfang für die Story
Dankeschön!

Die Geschichte hatte ich ganz vergessen...
------------------
Was ist das? - Blaues Licht! - Und was tut es? - Es leuchtet blau...

Geschrieben am  24.06.2015 um  11:38 Uhr
Die Inhalte dieser Seite dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seitenbetreibers (Siehe Impressum) in anderen Medien, insbesondere Internetseiten verwendet werden. Genannte Namen und Logos sind eigentragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und werden als solche anerkannt. Wichtiger Hinweis zu allen externen Links auf www.planeteternia.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Bitte beachten Sie unsere Online-Sicherheitsrichtlinien und Nutzungsbedingungen.